Schweinefleisch-Herz-Salat - die besten Rezepte. Wie man richtig und lecker einen Salat aus Schweineherz kocht.

Schweinefleisch-Herz-Salat - die besten Rezepte. Wie man richtig und lecker einen Salat aus Schweineherz kocht.

Schweineherzsalat - Allgemeine Kochprinzipien

Schweineherz ist ein Nebenprodukt, das ausschließlich aus Muskeln besteht. Daher ist das Herz von Schweinefleisch das genaue Gegenteil von Schweinefett, und es kann und sollte sogar mit dem richtigen Lebensstil oder der diätetischen Einhaltung gegessen werden. Schweineherz - eine Proteinquelle, Aminosäuren und wertvolle Mineralien. Wenn Sie Fleisch überhaupt ablehnen und sich für die Verwendung von Innereien entscheiden, werden Sie wahrscheinlich abnehmen und sich gesünder und besser fühlen.

Wie man Schweinefleischherz richtig isst und damit auch Fertiggerichte lecker waren? Die von Feinschmeckern der Welt am meisten begrüßte Art sind Schweineherzsalate. Sie können dieses Produkt natürlich in reiner Form oder mit einer Beilage braten oder braten, aber der zarte Geschmack und das angenehme Aroma zeigen sich nur im Salat.

Schweinefleisch-Herz-Salat - Zubereitung von Speisen und Geschirr

Schweineherzsalat kann nach einem völlig anderen Rezept zubereitet werden. Für einen Salat müssen Sie das Herz kochen, für den anderen - zum Braten gibt es hier keine einzige Regel. Damit Sie es jedoch nicht tun müssen, müssen Sie Ihr Herz zuerst gründlich waschen und es mit einem Messer von den Filmen und Gefäßen trennen, die in der fertigen Schüssel nicht benötigt werden. Es wird empfohlen, ein frisches Herz und kein Eis zu kaufen. Daher ist es wahrscheinlicher, dass Sie ein Qualitätsprodukt und ein frisches kaufen und nicht abgestanden und einem erneuten Einfrieren ausgesetzt werden.

Die meisten Schweineherzsalate werden warm serviert, daher benötigen Sie einen Topf oder eine Pfanne. Wenn das Herz nach dem Rezept gebraten werden muss, verwenden Sie die beste Pfanne mit einer Teflonbeschichtung. Vergessen Sie nicht, das Wasser zu wechseln, wenn Sie Ihr Herz kochen. Rezepte für Schweineherzsalat:

Rezept 1: Schweineherzsalat mit geschmolzenem Käse

Dieser Salat wird am besten in Form von Hitze verzehrt, aber wenn er an einem kalten Ort hineingegossen wird, überrascht er auch mit seinem Geschmack. Das Rezept für Schweineherzsalat mit Schmelzkäse kam aus der englischen Küche, probieren Sie es aus - Sie werden es lieben!

Erforderliche Zutaten:

  • Schweineherz - 0,5 kg
  • mittelgroße Möhren - 1 Stck.
  • mittlere Glühlampe - 1 Stck.
  • Schmelzkäse „Druzhba“ Ihres Lieblingsherstellers - 1 Stück (100 g)
  • Tomatenpaste - 1 EL. l
  • Weizenmehl - 1 EL. l
  • Sonnenblumenöl zum Braten - 1 EL. Löffel
  • Salz, Pfeffer, trockenes Basilikum, Lorbeerblatt

Herstellungsverfahren:

1. Bereite das Herz vor. Dazu muss er nach dem Waschen unter fließendem Wasser in kleine Stücke geschnitten und der Film mit einem Messer entfernt werden.

2. Zwiebeln fein hacken. Die Möhren reiben. Geschmolzener Käse - groß.

3. Eine Pfanne erhitzen, einen Löffel Sonnenblumenöl einfüllen und die Herzstücke 5-6 Minuten braten. Zwiebeln und Karotten, Salz, Pfeffer und Basilikum zum Herzen geben, umrühren und bei schwacher Hitze 4-5 Minuten köcheln lassen. Danach fügen Sie der Mischung in der Pfanne Weizenmehl hinzu (unser Salat wird dicker) und Tomatenmark. Gut mischen

4. Bewegen Sie das Herz mit Gemüse in einen Topf oder eine Pfanne, gießen Sie Mineralwasser darüber, um das Fleisch zu bedecken. Bei schwacher Hitze 35-40 Minuten köcheln lassen. 5. 10 Minuten bis zum Kochen, geriebenen Schmelzkäse dazugeben und gut mischen.

Servieren Sie den fertigen Salat, garniert mit gehacktem Grüns.

Rezept 2: Schweineherzsalat mit Paprikaschoten und Tomaten

Köstlicher und gesunder Salat mit Gemüse, der als separates Gericht oder als Bestandteil des Festtisches dienen kann. Gemüse für Salat kann sowohl frisch als auch in Dosen verwendet werden.

Erforderliche Zutaten:

  • Schweineherz - 0,5 kg
  • mittelgroße Möhren - 1-2 Stck.
  • Bulgarischer Pfeffer (für die Schönheit des Gerichts ist besser als rot) - 1 Stck.
  • mittlere Glühlampe - 1 Stck.
  • knoblauch - 1-2 zähne
  • Tomaten (Kirsche können verwendet werden) - 3-4 Stücke
  • sonnenblumenöl zum braten
  • Dill, Petersilie
  • Salz, Pfeffer

Herstellungsverfahren:

1. Bereiten Sie das Herz vor, indem Sie es waschen und unerwünschte Filme entfernen. In kleine Stücke schneiden. Die Pfanne erhitzen, mit Sonnenblumenöl einölen und die Schweineherzstücke unter ständigem Rühren 8 - 10 Minuten braten. Legen Sie das vorbereitete Herz in die Pfanne.

2. Das Gemüse und den Knoblauch mit einem Messer hacken, die Zwiebel fein hacken und die Möhre fein reiben. 2-3 Minuten braten. Zum Herzen in einen Topf geben und gut mischen. Machen Sie ein langsames Feuer für 25-30 Minuten.

3. Schneiden Sie die Tomaten und Paprika in Streifen. 10-20 Minuten bevor Sie bereit sind, dem Herzen beizutragen. Wenn Sie Dosengemüse verwenden, fügen Sie sie zusammen mit dem Saft zum Herzen hinzu.

Schweineherzsalat mit warmem Gemüse.

Rezept 3: Ukrainischer Schweineherzsalat

Leckerer und leichter Salat, nach dem Rezept wird das Schweineherz nicht gebraten, sondern gekocht. Vergessen Sie beim Kochen nicht, das Wasser abzulassen, da möglicherweise Giftstoffe und Fette das Herz verlassen.

Erforderliche Zutaten:

  • Schweineherz - 1 kg
  • Bulgarischer Pfeffer - 2-3 Stck.
  • Mittlere Zwiebel - 1-2 Stck.
  • grüne zwiebeln, 2-3 stück
  • Blattsalat
  • knoblauch - 3-4 zähne
  • Petersilie und Dill
  • Tafelessig - 2 EL, Zucker - 1 TL - für Marinade
  • pfeffer, salz
  • sonnenblumen- oder olivenöl zum dressing

Herstellungsverfahren:

1. Waschen Sie das Schweineherz und lassen Sie es anderthalb Stunden im Feuer kochen. Danach abkühlen und das Herz in Streifen schneiden.

2. Während das Herz kocht, die Zwiebeln einlegen. Für die Marinade verdünnen Sie den Essig mit Wasser im Verhältnis 2: 1, fügen Sie der Mischung Zucker hinzu und mischen Sie. Zwiebeln fein hacken und 15 Minuten marinieren.

3. Paprika waschen, Samen entfernen. Schneiden Sie es in Streifen.

4. Hacken Sie die Grüns und Frühlingszwiebeln.

5. Zwiebeln gut auspressen und Gemüse und Herz mischen. Würzen Sie den Salat mit Ihrer Lieblingsbutter und Gewürzen.

Damit der Salat schöner aussieht, legen Sie ihn auf einen flachen Teller, auf den Sie zuerst den grünen Salat legen.

Rezept 4: Schweinefleischherz-Selleriesalat

Der Salat ist sehr einfach zuzubereiten, aber die Einfachheit des Rezepts macht dieses Gericht noch erfolgreicher. Er ergänzt Ihre Ernährung perfekt und kann aufgrund seines hohen Nährwerts als Hauptgericht dienen. Erforderliche Zutaten:

  • Schweineherz - 0,5 kg
  • Blauer Salat Zwiebel - 1 Stck.
  • Tomaten - 2-3 Stücke
  • Sellerie- und Petersiliengrüns
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • oliven- oder sonnenblumenöl zum dressing
  • Salz, Pfeffer

Herstellungsverfahren:

1. Das Schweineherz (vorgewaschen und gereinigt) 1,5 Stunden kochen. Salz dein Herz beim Kochen. Nach dem Kochen abkühlen und in dünne Streifen schneiden.

2. Bereiten Sie die restlichen Salatzutaten zu, während das Herz kocht. Zwiebeln hacken. Tomaten in große, quadratische Scheiben schneiden. Hacken Sie die Grüns.

3. Mischen Sie Gemüse, Kräuter und Herz, würzen Sie es mit Ihrer Lieblingsbutter, Gewürzen und Zitronensaft.

Köstlicher und gesunder Schweineherzsalat mit Sellerie ist fertig!

Rezept 5: Schweinefleischherz und Buttersalat

Manchmal bleibt keine Zeit für kulinarische Köstlichkeiten, und das Beste, was eine Gastgeberin für Gäste tun kann, sind schnelle und leckere Snacks. Wenn Sie nicht auf Gäste warten und sie an der Schwelle stehen, bereiten Sie einen einfachen Schweineherzsalat mit Butter zu! Das erforderliche Minimum an Zutaten kann jederzeit in der Küche gefunden werden. Dennoch ist das Gericht lecker und lecker.

Erforderliche Zutaten:

  • Schweineherz - 0,5 kg
  • mittlere Zwiebel - 1 Stck.
  • knoblauch - 2-3 zähne
  • Zitronensaft - 1 EL. l
  • Salz, Pfeffer
  • sonnenblumen- oder olivenöl zum dressing

Herstellungsverfahren:

1. Für diesen Salat das Schweineherz 1,5 Stunden kochen, mit Wasser bestreuen. Nachdem das Herz gekocht hat, schneiden Sie es in dünne Streifen. 2. Zwiebeln in dünne Ringe schneiden. Knoblauchzähne mit einem Messer hacken.

3. Alle Zutaten verrühren, mit Öl würzen und mit Zitronensaft bestreuen.

Schweineherzsalat mit Butter kann sofort nach der Zubereitung serviert werden, und Sie können 40-50 Minuten ziehen lassen, dann wird es saftiger.

Pork Heart Salad - Geheimnisse und Tipps von den besten Köchen

Der umstrittenste Moment war immer die Zeit, in der das Schweineherz gekocht wurde. Was ist die ideale Kochzeit für dieses Produkt, um das Herz weich zu machen und seine Saftigkeit zu erhalten?

Die besten Köche sind sich einig, dass der ideale Zeitpunkt, um das Herz zu kochen, anderthalb Stunden wäre. Das Geheimnis des perfekten Gerichts von gekochtem Herzen liegt darin, dass Sie nicht vergessen, das Wasser während des Kochens zu wechseln.

Kommentare (0)
Suchen