Schweinefleisch mit Pilzen - die besten Rezepte. Wie man Schweinefleisch mit Pilzen richtig und lecker kocht.

Schweinefleisch mit Pilzen - die besten Rezepte. Wie man Schweinefleisch mit Pilzen richtig und lecker kocht.

Schweinefleisch mit Pilzen - allgemeine Grundsätze des Kochens

Wie Sie wissen, passt Schweinefleisch gut zu vielen Lebensmittelzutaten. Einige glauben, dass die Kombination verschiedener Arten von Proteinen, einschließlich Pilzen und Fleisch, in einer separaten Diät nicht akzeptabel ist. In vielen nationalen Küchen wird eine solche ungewöhnliche Kombination von Produkten jedoch als sehr erfolgreich angesehen, da der Pilzgeschmack dem zarten Schweinefleisch einen besonderen Geschmack verleiht, den alle Esser sicherlich mögen werden. Mit verschiedenen Variationen und Variationen von Pilzen können Sie experimentell neue und interessante Lebensmittel erhalten.

Damit die Pilze und das Schweinefleisch nicht in einer Schüssel geschlachtet werden, ist es ratsam, sie separat zu kochen, und zwar nur einige Zeit, bevor sie zusammengebaut werden können. Einige Rezepte erlauben jedoch das Mischen von Fleisch und bestimmten Pilzarten, zumal Schweinefleisch relativ schnell gegart wird. Für die Zubereitung solcher Gerichte empfehlen kulinarische Experten die Verwendung von Pilzsorten wie weiße Pilze, Steinpilze, Morcheln, Morcheln, Espen, Pfifferlinge, Steinpilze, Pilze.

Schweinefleisch mit Pilzen - Zubereitung von Speisen

Die oben beschriebenen Pilze bedürfen grundsätzlich keiner längeren Vorbereitung. Um den charakteristischen bitteren Geschmack einiger Arten zu beseitigen, reicht es aus, die Pilze einer Wärmebehandlung zu unterziehen.

Mit Steinpilzen, Espenpilzen und Bolettes schälen sie zuerst die Haut dünn, trennen den Stamm von der Kappe und verbrühen ihn dann mit kaltem kochendem Wasser. Champignons mit Kappen den Film entfernen lassen, in einen Behälter geben und mit kaltem Wasser gießen, etwas Zitronensäure dazugeben und einige Minuten kochen lassen. Pfifferlinge und Morcheln waschen, 7-10 Minuten kochen, dann in kaltem Wasser waschen. Der Film wird zuerst vom Öl entfernt (von der Kappe) und dann einfach gründlich gewaschen. Wie bei Schweinefleisch müssen hier einige Verarbeitungsbedingungen eingehalten werden. Erstens kann das Fleisch nicht eingeweicht werden und durch einen Strom fließenden Wassers springen. Zweitens sollten Sie es vor dem Kochen nicht salzen, da Salz Säfte aus dem Fleisch zieht. Gefrorenes Schweinefleisch sollte in kaltem Wasser gespült und vor dem Auftauen in eine mit Deckel verschlossene Schüssel gegeben werden.

Es ist ratsam, das Fleisch in großen Stücken zu waschen, damit die Nährstoffe nicht mit Wasser ausgewaschen werden und erst dann, wenn nötig, die Fasern in Chargenstücke zerschneiden.

Schweinefleisch mit Pilzen - Zubereitung von Speisen

In Bezug auf Kochgerichte aus Schweinefleisch mit Pilzen gelten Gusseisen, emailliert, Aluminium, Edelstahl und Teflon-beschichtetes Glas als die besten.

Ideal - Gusseisen. Es ist langlebig und kann mehr als einer Generation dienen. Dank verdickter Wände erwärmt sich das Essen langsam gleichmäßig und klebt nicht am Boden. Perfekt zum Braten und Schmoren, Kochen von Eintöpfen und anderen Gerichten. Emailwaren sind ziemlich praktisch und kostengünstig, aber ihre Lebensdauer ist viel kürzer als bei Gusseisen. Es ist zu beachten, dass Aluminiumformen nicht für die Zubereitung von würzigen und sauren Gerichten bestimmt sind.

Edelstahlgeschirr ist sicherlich beliebt, aber nicht zum Braten geeignet. Die Form mit Teflonbeschichtung ist eine großartige Alternative zu Gusseisen. Wenn Sie solche Gerichte kaufen, achten Sie auf den Boden - in der Regel sollte sie dicker sein als die Wände. In den letzten Jahren hat der Einsatz von hitzebeständigen Glaswaren, die sich ideal für eine Mikrowelle sowie einen Ofen eignen, ebenfalls große Erfolge erzielt.

Rezept 1: Schweinefleisch mit Pilzen und Käse

Pilze nach diesem Rezept passen zu jedem, Sie können Pilze oder Weiß verwenden. Sie haben die besten Geschmacksqualitäten und fügen sich perfekt in die Zusammensetzung dieses Gerichts ein. Sie müssen sie vorher kochen. Als Beilage können Püree, Ofenkartoffeln, Reis, Nudeln oder Gemüse serviert werden. Zutaten: Schweinefilet 500 g., 2 Zwiebeln, Champignons 400 g., Käse 100 g., Ein Paar Knoblauchzehen, Salz, Gemüse, Pfeffer.

Herstellungsverfahren:

1. Das Fleisch in Scheiben schneiden, etwas abschlagen, mit Knoblauch einreiben, durch die Knoblauchhülse springen, Salz und Pfeffer hinzufügen und die Scheiben auf beiden Seiten leicht anbraten.

2. Zwiebeln zerdrücken und separat braten. Gekochte Champignons in Scheiben schneiden und Zwiebeln hinzufügen, braten, bis sie fertig sind.

3. Legen Sie die Fleischscheiben in eine gefettete Form und geben Sie die gebratenen Zwiebeln und Champignons darauf. Hartkäse reiben und damit bestreuen. Im vorgeheizten Ofen backen, bis das Fleisch gar ist.

Bestreuen Sie das fertige Gericht mit Gemüse. Es wird sehr appetitlich und lecker!

Rezept 2: Schweinebrötchen und Champignons

Ausgezeichnetes Gericht! Geeignet für den täglichen und festlichen Tisch. Sie können einen Apfel mit einem Rezept gegen eine Birne einnehmen und beliebige Pilze nach Ihrem Geschmack verwenden.

Zutaten: pro Kilogramm Schweinefleisch - 3 Äpfel, 300-350 g Pilze, 1 Zwiebel, 100 g. Hartkäse, ein paar Knoblauchzehen, Salz, Mayonnaise (250 g), Pfeffer.

Herstellungsverfahren:

1. Das Fleisch in dünne längliche Scheiben schneiden, leicht abklopfen, Salz und Pfeffer hinzufügen.

2. Als nächstes die Füllung vorbereiten: fein gehackte Champignons und Zwiebeln anbraten (zuerst Champignons, dann die gehackten Zwiebeln absenken). Nachdem die Zwiebel eine goldene Farbe angenommen hat, müssen der Bratwürfel Äpfel in Würfel geschnitten und dann noch etwas gebraten werden.

3. Wenn die Masse fertig ist, fügen Sie ein Stück Butter hinzu und mischen Sie alles. Die Füllung ist fertig.

4. Den Ofen auf 200-180 Grad vorheizen. Während des Aufwärmens für jede Scheibe Fleisch die Füllung auslegen und die Rolle aufrollen. Ein Backblech einfetten, unsere Brötchen darauf legen, mit Mayonnaise an den Seiten und oben bestreichen. In den Ofen 30-40 Minuten einlegen. Für 15-10 Minuten Die Brötchen mit geriebenem Käse bestreuen.

Rezept 3: Geschmortes Schweinefleisch mit Pilzen

Das Rezept ist ziemlich einfach, aber sehr ungewöhnlich. Verbringen Sie nur 30-40 Minuten mit der Zubereitung und überraschen Sie Ihre Familie mit einem Originalgericht, zu dem Sie jede Beilage servieren können. Fleisch war zart, bevorzugen Sie den Hals oder das Filet.

Zutaten: Schweinefilet 1 kg, frische Champignons 400 g., 250 g. saure Sahne (15% Fett), 3 große Zwiebeln, 1 Karotte, Salz und Pfeffer nach Wunsch und verkostet.

Herstellungsverfahren:

Schneiden Sie das Fleisch in kleine Stücke, braten Sie es bis zur appetitlich-goldenen Kruste. Fügen Sie dann gewürfelte Zwiebeln und Karotten hinzu, Plastik - Champignons. Alles braten, Salz und Pfeffer. Wenn das Braten fertig ist, gießen Sie die Masse mit saurer Sahne und köcheln Sie fünf bis sieben Minuten bei schwacher Hitze. Dann nehmen Sie die Schüssel vom Herd, wenn Sie möchten, können Sie sie mit gehacktem Grün bestreuen und zum Tisch servieren. Leck deine Finger!

Rezept 4: Gebratenes Schweinefleisch mit Pilzen

Das Gericht wird sehr wohlriechend, schön und lecker sein. Wir werden es mit der Zugabe von Tomaten-Mayonnaise-Sauce zubereiten. Wir nehmen Champignons nach Rezept, können aber durch Steinpilze ersetzt werden.

Zutaten: 500 gr. Schweinefleisch, wie viele frische Champignons, drei Tisch. l Mayonnaise, Käse 150 gr., drei Tische. l Ketchup oder Tomatensauce, Semmelbrösel, 1 Ei, Pfeffer, Salz.

Herstellungsverfahren:

1. Schneiden Sie das Fleisch in 5 mm dicke Scheiben. Schlagen ist nicht notwendig. Rühren Sie das Ei in einer Schüssel mit Salz, Pfeffer und fünf Esslöffeln Wasser. Tauchen Sie jedes Stück Schweinefleisch in die Eimasse und legen Sie es fest in eine Schüssel. Einige Minuten ziehen lassen.

2. Champignons waschen, in Teller schneiden und zu einer Kruste braten. Nach dem Frittieren die Pilze in einem Sieb umdrehen, um das überschüssige Öl zu glasieren. 3. Schneiden Sie den Käse in sehr dünne Kunststoffe. Mayonnaise und Tomatensauce (Ketchup) in einer Tasse mischen.

4. Fleisch getränkt Rollen Sie es in Paniermehl und braten Sie es bei mittlerer Hitze.

5. Legen Sie das Fleisch in die erste Schicht, die zweite - verteilen Sie die Pilze gleichmäßig, die dritte - den Käse. Füllen Sie alles mit Tomaten-Mayonnaise-Mischung. Legen Sie die Form in den heißen Ofen und backen Sie, bis der Käse geschmolzen ist.

Das Gericht ist fertig! Es kann kalt und heiß sein. Guten Appetit!

Schweinefleisch mit Pilzen - nützliche Tipps

  • Um den Verlust von Fleischsaft zu reduzieren, ist es ratsam, das Schweinefleisch mit einem sehr scharfen Messer zu schneiden.
  • Leicht gefrorenes Fleisch lässt sich viel leichter schneiden.
  • Zum Kochen können Sie das Fleisch alter Schweine verwenden, zum Braten - besser als für die Jugend, und zum Backen - Fett und Jungfleisch;
  • Wenn Sie Schweinefleisch mit Pilzen erhitzen, besprühen Sie es zuerst mit kaltem Wasser und erst danach erhitzen Sie es. Dieser Ansatz vermeidet unangenehmen Geschmack und der Geschmack des erwärmten Tellers wird wie der eines frisch zubereiteten Gerichtes aussehen.
  • Pilze wie Stiche, Windtürme und Rüsseln enthalten bittere giftige Substanzen, die in Wasser gut löslich sind. Daher sollten sie etwa 20 Minuten in einer großen Menge Wasser gekocht werden. Danach wird die Brühe sofort abgelassen und die Pilze gründlich gewaschen.
Kommentare (0)
Suchen