Eine ausgezeichnete Grundlage für Salat ist koreanische Karotten mit Wurst. Koreanische Karottensalate mit Wurst und anderen Zutaten

Eine ausgezeichnete Grundlage für Salat ist koreanische Karotten mit Wurst. Koreanische Karottensalate mit Wurst und anderen Zutaten

Würzige, saftige Karotten, die unter der koreanischen Marke verkauft werden, hat sich sowohl auf der Speisekarte als auch als Bestandteil von Salaten fest etabliert.

Auf die zweite Zutat und kann nicht sprechen.

Aus der Vielfalt der Würste wird es schwierig, die richtige Sorte zu finden. Und Sie sollten eine solche Kombination nicht vernachlässigen.

Etwas würziger "Einführungssnack", Appetit oder eine saftige Handvoll Salat unter "wenig Weißem" - Sie können ein Gericht anders servieren, aber zuerst kochen wir es!

Koreanische Karottensalate mit Wurst - Allgemeine Kochprinzipien

• Koreanische Karotten und Wurstwaren werden aus gemischten oder mehrlagigen Salaten hergestellt. Dieser Snack kann sowohl alltäglich als auch festlich sein. Alles hängt von der Originalität des Designs ab.

• Koreanische Karotten können bereits zubereitet oder einzeln zubereitet werden, sodass Sie ihre Schärfe und ihren Geschmack anpassen können. Vor dem Hinzufügen zum Salat werden Karotten aus der Marinade gut getrocknet. Wenn dies nicht der Fall ist, wird das Gericht zu wässrig, was unerwünscht ist, insbesondere wenn Tomaten oder Gurken hinzugefügt werden.

• Bei der Auswahl einer Wurst sollten Sie auf leicht geräucherte, fettarme oder gegarte, fettfreie Produkte verzichten. Sie werden in sehr dünne Strohhalme geschnitten, um das Gesamtbild der Schale zu erhalten.

• In koreanischen Karottensalaten mit Wurst werden Mais und Bohnen aus der Dose, frische und eingelegte Gurken, Tomaten, Weichkäse und Hartkäse, Eier als zusätzliche Zutaten verwendet. In Puff-Salaten werden eingelegte Karotten oft mit Salzkartoffeln oder eingelegten Pilzen gepaart.

• Die Oberfläche des Tellers wird nach eigenem Ermessen oder gemäß der im Rezept vorgeschlagenen Beschreibung dekoriert: Cracker, Sesam, frisches Gemüse, Pommes Frites oder speziell angeordnete eingelegte Pilze. • Servieren Sie solche Salate als Zwischenmahlzeit.

Koreanischer Karottensalat mit Wurst - "Venedig"

Zutaten:

• große frische Gurke;

• 200 gr. Koreanische Karotten;

• ein Glas Dosenmais;

• „holländischer“ Käse, 200 gr .;

• zum Abfüllen - Mayonnaise mit niedrigem Fettgehalt;

• gekochte Arztwurst - 200 gr.

Garmethode:

1. Gurke und "Doctor's" in lange, dünne Strohhalme schneiden und in eine Salatschüssel geben.

2. Fügen Sie den auf einer mittleren Reibe geriebenen Käse und eingelegte Karotten hinzu.

3. Kratzen Sie die Marinade aus dem Maisglas und übertragen Sie sie auf die anderen Zutaten.

4. Füllen Sie den fertigen Snack mit Mayonnaise wieder auf und passen Sie die Menge selbst an.

Koreanischer Möhrensalat mit Wurst, Käse und Eiern

Zutaten:

• mager geräucherte Wurst - 155 gr .;

• akute koreanische Karotte - 120 gr .;

• süßer Pfeffer - 1/3 mittlere Schote;

• zwei gekochte Eier;

• ein paar Federn von jungen Zwiebeln;

• Käse, Sorten „russisch“ - 120 gr .;

• Kalorienarme Mayonnaise - nach Geschmack.

Garmethode:

1. Setzen Sie die Karotte in die Salatschüssel, getrocknet aus der Marinade.

2. Gebratene, in dünne Streifen geschnittene Wurst und Pfeffer hinzufügen.

3. Eier mit einem Messer fein hacken und sofort auf die restlichen Zutaten übertragen.

4. Fügen Sie die gleichen großen Käsechips hinzu.

5. Mehrmals von unten nach oben wenden und mit Mayonnaise würzen.

6. Mit gehackten Zwiebelgrüns bestreuen.

Koreanischer Karottensalat mit Wurst, roten Bohnen und Käse

Zutaten:

• 150 gr. geräucherte "Servelata";

• Koreanische Möhre - 150 gr .;

• 200 gr. farbige Bohnen in Dosen;

• Kopf von Salatzwiebeln;

• Dillzweige;

• 100 gr. Schafskäse;

• ein Glas Dosenmais;

• drei Löffel Mayonnaise.

Garmethode:

1. Die Maiskörner in ein Sieb geben und gut mit warmem Wasser spülen. Wenn alle Flüssigkeit aufgebraucht ist, legen Sie den Mais in die Salatschüssel. 2. Machen Sie dasselbe mit Dosenbohnen und kombinieren Sie es mit Mais.

3. Servelat in kleine Würfel schneiden, Zwiebel und Dill so klein wie möglich schneiden.

4. Schneiden Sie den Käse in kleine Würfel und geben Sie ihn zusammen mit den Zwiebeln und Dill in eine Salatschüssel.

5. Fügen Sie die fertige Karotte und Mayonnaise hinzu und mischen Sie alle Zutaten gründlich.

6. Lassen Sie den Snack vor dem Servieren mindestens eine Stunde im Kühlschrank abkühlen.

Koreanischer Karotten-Schichtsalat mit Wurst und Pommes - "Orchid"

Zutaten:

• marinierte Champignons - 100 g;

• 100 gr. nicht akute koreanische Karotte;

• drei gekochte Eier;

• Käse, Sorten „Edamsky“ oder „Dutch“;

• 200 ml mittelschwere Mayonnaise;

• eine kleine Packung aromatisierte Kartoffelchips (mit Salz);

• Arztwurst, gekocht - 200 gr.

Garmethode:

1. Pilze und "Doctor's" in dünne Streifen schneiden. Zerbröckeln Sie die Chips in kleine Krümel.

2. Schneiden Sie die Karottenstreifen kürzer und legen Sie sie auf eine flache Schüssel. Tragen Sie auf die Karottenschicht ein seltenes Netz dünner Mayonnaise-Streifen auf und verteilen Sie sie vorsichtig mit einem Löffel über die gesamte Karotte.

3. Die Champignons darauf verteilen und mit gehackten Chips bestreuen. Pilzschicht sowie Mayonnaise. Verwenden Sie nicht alle Chips, lassen Sie 12 ganze Scheiben in verschiedenen Größen zur Dekoration.

4. Dann die Wurstschicht auslegen und auf einer mittleren Reibe mit geriebenem Käse bestreuen.

5. Verteilen Sie grob geriebene Eier von oben gleichmäßig, aber auch nicht alle. Das halbe Ei wird beiseite gelegt. Die Eierschicht mit Mayonnaise einfetten und den Salat dekorieren.

6. Nehmen Sie die drei größten Scheiben Kartoffelchips und platzieren Sie eine Blume in der Mitte des Salats. Legen Sie ein kleines Ei, das auf eine feine Reibe gerieben ist, in die Mitte. Die gleichen Blumen, aber aus kleineren Chips und auf den Rändern der Schale.

7. Lassen Sie den Salat eine Weile in der Kälte stehen und imprägnieren Sie ihn.

Festlicher koreanischer Karotten-Puff-Salat mit Wurst - "Mushroom Glade"

Zutaten:

• marinierte Champignons - Dose mit 350 bis 400 ml;

• 300 gr. Wurst, Speck, gekocht;

• 200 gr. würzige koreanische Karotte;

• drei kleine eingelegte Gurken;

• vier mittelgroße Kartoffeln;

• Haufen Zwiebeln;

• ein Haufen Dill;

• fettarme Mayonnaise;

• Käse, Sorten „Kostromskoy“ - 200 gr.

Garmethode:

1. Spülen Sie die Kartoffelknollen aus, bedecken Sie sie mit kaltem Wasser und kochen Sie bis sie fertig sind. Dann abkühlen und schälen.

2. Teilen Sie den kleinen Durchmesser der Form der Innenseite des Lebensmittelfilms auf, damit er den gesamten Behälter und die Außenseite einpassen kann. Sie können jedes andere geeignete Geschirr mit geraden, nicht verengten Wänden nehmen.

3. Entfernen Sie die Champignons aus der Marinade und legen Sie sie mit den Beinen nach oben auf den Tank.

4. Die Frühlingszwiebel mit einem Messer mit Dill hacken, umrühren und die Champignons reichlich streuen.

5. Legen Sie die gekochten Kartoffeln, in kleine Würfel geschnitten, in einer gleichmäßigen Schicht darüber. Die Kartoffelschicht leicht mit einem Löffel andrücken und gut mit Mayonnaise bestreichen.

6. Schneiden Sie die eingelegten Gurken in kleine Stücke und drücken Sie sie leicht zusammen, um den zusätzlichen Saft herauszunehmen. Legen Sie die Gurken auf die Kartoffeln und glätten Sie sie sanft auf der gesamten Oberfläche.

7. Gurken, gehacktes Stroh, Wurst schließen und mit Mayonnaise einfetten.

8. Als nächstes die eingelegten Karotten setzen, die auch Mayonnaise promazte. Unnötig lange Karottenstreifen, in Stücke geschnitten.

9. Decken Sie die Karottenschicht mit geriebenem Käse ab. Käsechips sollten nicht in Ordnung sein, es ist wünschenswert, eine Reibe mit mittleren Zellen zu verwenden.

10. Wenn die Schüssel vollständig geformt ist, legen Sie sie zwei Stunden lang in den Kühlschrank. Dies geschieht so, dass es gut durchnässt ist und alle Komponenten fest miteinander verbunden sind.

11. Nehmen Sie das Formular aus dem Kühlschrank und decken Sie es mit einer flachen Schüssel ab.

12. Dieser Salat erfordert kein zusätzliches Design, er wird sofort auf dem Tisch serviert.

Koreanischer Karotten-Cocktailsalat mit Wurst und Käse

Zutaten:

• kleine Zwiebel;

• Hartkäse - 100 gr .;

• gekochte magere Wurst („Dairy“) - 150 gr .;

• Koreanische Möhre - 150 gr .;

• gekochte Eier - 2 Stück;

• Esslöffel Esslöffel 9% Essig;

• zwei kleine Stücke Zucker;

• einen halben Löffel Sesam;

• drei Löffel der dicksten Mayonnaise;

• Ein Löffel mit unscharfem Senf.

Garmethode:

1. Schneiden Sie die Zwiebel je nach Größe in Hälften oder Viertel von Halbringen. Mit kochendem Wasser gießen und sofort mit fließendem Wasser abkühlen.

2. Zwiebelstreifen in eine tiefe Platte geben. Zucker hinzufügen, Essig einfüllen und mischen. Nach einer Viertelstunde die Zwiebel in kaltem Wasser von der Marinade waschen und trocken tupfen.

3. Schneiden Sie die Wurst und den Käse in dünne, kurze Strohhalme, schneiden Sie die geschälten Eier in Hälften und schneiden Sie jede Seite fein.

4. Mayonnaise mit Senf mischen und glatt rühren.

5. Legen Sie gekochte Eier auf ein breites Salatglas und eingelegte Zwiebeln.

6. Legen Sie den Wurststroh vorsichtig hin.

7. Setzen Sie dann auf einer Seite der vorherigen Schicht die Karotte und legen Sie vorsichtig einen Streifen Hartkäse daneben.

8. Legen Sie einen Senf-Mayonnaise-Verband in die Mitte des Schlitzes und bestreuen Sie das Ganze mit Sesam.

Koreanischer Karottensalat mit Wurst, Tomaten und Crackern

Zutaten:

• 300 gr. gekaufte oder selbst gemachte koreanische Karotte;

• drei kleine rote Tomaten;

• 300 gr. geräucherte Wurst oder Schinken;

• zum Abschmecken - frisches Grün, Mayonnaise;

• Ein paar Scheiben Brot oder Brot.

Garmethode:

1. Bereiten Sie die Croutons vor. Reiben Sie die Brotscheiben auf allen Seiten gut mit Knoblauch ein und schneiden Sie sie in dünne Streifen. Trocknen Sie die Stücke leicht in einer trockenen Pfanne oder im Ofen. Sie können die Mikrowelle benutzen. Damit die Brotscheiben nicht zerbröckeln und leichter geschnitten werden können, nehmen Sie am besten ein dichtes, leicht altes, etwas altes Brot. 2. Waschen Sie die Tomaten und schneiden Sie die Stiele von ihnen ab. Schneiden Sie sie in Hälften oder Viertel, und wählen Sie die Samen sorgfältig aus. Schneiden Sie das Fleisch in einen dünnen, dünnen Strohhalm und geben Sie es in eine Salatschüssel.

3. Schneiden Sie den Schinken auf einem dünnen, dünnen Strohhalm ab und schicken Sie ihn zu den Tomaten.

4. Die marinierten Karotten dazugeben, mit Mayonnaise würzen und mit Croutons bestreuen. Mit wenig Zeit für die Zubereitung hausgemachter Cracker können Sie die gekauften nehmen.

Koreanische Möhrensalate mit Wurst - Kochtricks und hilfreichen Tipps

• Für die Verwendung in Blätterteigsalaten ist es ratsam, lange Strohhalme der fertigen eingelegten Karotten zu hacken. Dies vereinfacht die Verteilung des Salats und seine Schichtstruktur wird nicht gestört.

• Um die Marinade besser von der Karotte zu dekantieren, legen Sie sie für eine Weile in ein Sieb und drücken Sie sie leicht aus.

• Jeder gemischte koreanische Karottensalat mit Wurst kann in Schichten angeordnet werden und umgekehrt - verwandeln Sie den Blätterteig in eine Mischung.

• Zum Auftanken ist es nicht nötig, Mayonnaise einzunehmen. Sie wird vollständig durch saure Sahne mit Senf und Salz ersetzt. Für eine höhere Schärfe können Sie in einem solchen Dressing etwas Pfeffer oder gehackten Knoblauch hinzufügen.

• Koreanischer Karottensalat mit Wurst vor dem Servieren ist wünschenswert, um eine kurze Zeit im Kühlschrank standzuhalten. Das Gericht ist besser mit Dressing getränkt und zusätzliche Zutaten absorbieren alle Aromen von Gewürzen und Gewürzen, die der koreanischen Karotte hinzugefügt werden.

Kommentare (0)
Suchen