Aubergine in Adjika für den Winter

Aubergine in Adjika für den Winter

Der Geschmack von Auberginen zeigt sich in würzigen Snacks, die sich harmonisch mit Knoblauch, Pfeffer und Tomaten verbinden. Für den Winter ernten viele Hausfrauen Auberginen in Adjika. Solche Konserven sind in der kalten Jahreszeit gefragt. Sie können durch eine Beilage ergänzt oder sogar ersetzt werden, ganz anständig wirken sie wie ein unabhängiger Snack. Solche Rohlinge sind es wert, und selbst eine aufstrebende Gastgeberin kann mit ihrer Zubereitung fertig werden.

Merkmale des Kochens

Das Kochen von Auberginen in Adjika hat eine gewisse Besonderheit, ist aber nicht kompliziert. Es ist nur wichtig, einige wichtige Punkte zu kennen und zu berücksichtigen. Befolgen Sie sorgfältig die Anweisungen, die dem ausgewählten Rezept beiliegen.

  • Auberginen enthalten Solanin, eine giftige Substanz, die Gemüse bitter schmeckt. Es ist notwendig, es loszuwerden. Entfernen Sie Solanin aus dem "blauen" Salz. Früchte, die gemäß den Anweisungen in der Rezeptur gemahlen wurden, werden in einer Salzlösung (20 g Salz pro 1 l Wasser) gesalzen oder gesalzen, 10-20 Minuten stehen gelassen und gewaschen. Nach dem Waschen sollte das Gemüse getrocknet werden. Es ist besonders wichtig, diese Stufe nicht zu überspringen, wenn das Rezept das Braten von Gemüse vorsieht.
  • Der Aperitif ist lecker und zart von jungen Auberginen. Wenn Sie es mit überwachsenem Gemüse zu tun haben, können Sie es auch verwenden, nachdem Sie es gelöscht haben.
  • Zum Kochen benötigt Adschika viel Knoblauch und scharfen Pfeffer. Es wird empfohlen, mit diesen Produkten mit Handschuhen zu arbeiten, da Sie sich sonst verbrennen können.
  • Banks für Snacks müssen mit Soda gewaschen und sterilisiert werden, da sie sich sonst schnell verschlechtern. Die Deckel werden auch durch Kochen sterilisiert. Die Konserven sollten mit Metalldeckeln verschlossen werden, um die Dichtheit zu gewährleisten. Wenn Sie sie mit Kapronendeckeln verschließen, kann der Snack nur im Kühlschrank und nicht länger als 2 Monate aufbewahrt werden.

Auberginen in adjika können mit und ohne Essig verschlossen werden. In einigen Rezepten wird die Sterilisation zur besseren Konservierung der Schüssel vorgeschlagen. In den meisten Fällen können Sie jedoch darauf verzichten. Die Technologie zum Kochen von Auberginen in adjika kann je nach Auswahl der Snacks variieren. Wenn Sie die Empfehlungen eines bestimmten Rezeptes befolgen, machen Sie keine Fehler und erhalten das erwartete Ergebnis.

Ein einfaches Rezept für Auberginen in adjika für den Winter

Zusammensetzung (2 Liter):

  • Auberginen - 1 kg;
  • Tomaten - 1 kg;
  • süßer Pfeffer - 0,5 kg;
  • Knoblauch - 10 Nelken;
  • bittere paprika - 1 stück;
  • Zucker - 125 g;
  • Salz - 40 g;
  • Tafelessig (9 Prozent) - 50 ml;
  • raffiniertes Pflanzenöl - 150 ml

Herstellungsverfahren:

  • Wasche die Auberginen. Wenn die Früchte reif sind, entfernen Sie die grobe Haut mit einem Schäler. Schneiden Sie die Spitzen ab.
  • Jede Aubergine der Länge nach in 4-6 Stücke schneiden, dann jeden Streifen in 2-3 Stücke schneiden. Daher sollten Sie mittelgroße Bars erhalten.
  • Die Auberginen mit Salz bestreuen (der Verbrauch ist im Rezept nicht aufgeführt). 10 Minuten ruhen lassen, dann gründlich mit fließendem Wasser abspülen und Stücke in einem Sieb belassen, um überschüssiges Wasser abzulassen.
  • Tomaten waschen, in Scheiben schneiden, deren Größe es dir erlaubt, sie in einem Fleischwolf zu mahlen.
  • Die Knoblauchzehen schälen.
  • Bei den Paprikaschoten die Stiele zusammen mit den Samen entfernen und das Fleisch in Streifen schneiden. Dies gilt auch für Gemüsepaprika und Bitteres.
  • Tomaten und beide Arten von Pfefferhackfleisch mit Salz, Zucker und Pflanzenöl mischen.
  • Die vorbereitete Sauce zum Kochen bringen, 10 Minuten kochen lassen.
  • Knoblauch und Essig dazugeben und warten, bis die Sauce wieder kocht.
  • Tauchen Sie die Auberginen in die Adjika und kochen Sie sie 20 Minuten lang.
  • Während Gemüse kocht, bereiten Sie Gläser zu, waschen Sie sie mit Soda aus und sterilisieren Sie sie auf beliebige Weise.
  • Kochdeckel
  • Die heiße Vorspeise über die Gläser streichen und mit Adjika füllen, in dem die blauen gekocht wurden.
  • Rollenbanken, Flip.

Banken mit gekühlten Snacks können in der Speisekammer oder an einem anderen Ort aufbewahrt werden, an dem normalerweise Vorräte für den Winter in Ihrem Haus aufbewahrt werden.

Aubergine in Adjika mit Äpfeln und Möhren

Zusammensetzung (für 2, 5 l):

  • Auberginen - 1,5 kg;
  • tomaten - 0,8 kg;
  • Äpfel - 0, 2 kg;
  • bulgarischer pfeffer - 0, 4 kg;
  • Karotten - 100 g;
  • bittere Paprika - 1 kg;
  • Knoblauch - 10 Nelken;
  • Apfelessig (6%) - 60 ml;
  • Salz - 40 g;
  • Zucker - 60 g;
  • Pflanzenöl - 40 ml;
  • frisches grün (petersilie, cilantro) - 50 g.

Herstellungsverfahren:

  • Auberginen in große Würfel schneiden, in vorbereitete Salzlösung geben und 20 Minuten stehen lassen. Spülen, trocknen lassen.
  • Tomaten auf der dem Stiel gegenüberliegenden Seite quer schneiden, 2-3 Minuten in kochendes Wasser absenken, in kaltes Wasser füllen, schälen. Schneiden Sie das Tomatenmark in große Stücke und schneiden Sie es mit einem Mixer oder Fleischwolf in einen Püree.
  • Schälen Sie beide Pfeffersorten, schneiden Sie das Fleisch in kleine Stücke, hacken Sie es wie Tomaten.
  • Die Äpfel schälen, den Kern herausschneiden.
  • Möhren putzen.
  • Karotten und Äpfel in kleine Würfel schneiden und mit einem Mixer zu Kartoffelpüree verarbeiten.
  • Gemüse und Äpfel, gehackt zu Püree, in einen Topf geben, Essig, Zucker, Salz und Pflanzenöl dazugeben.
  • Den Topf bei niedriger Hitze auf den Herd stellen, den Inhalt zum Kochen bringen und 20 Minuten kochen lassen.
  • Fügen Sie fein gehackten Knoblauch und Gemüse und Auberginen zur Adjika hinzu. Warten Sie, bis die Sauce kocht. Kochen Sie den Snack 15 Minuten lang.
  • Die Auberginen in adjika über die vorbereiteten Gläser streichen, dicht verschließen, umdrehen und abkühlen lassen.

Ein Snack nach diesem Rezept kann für den Winter ohne Zugabe von Essig zubereitet werden, aber die Anzahl der Äpfel sollte verdoppelt werden.

Gebratene Auberginen in Adjika

Zusammensetzung (2 Liter):

  • Auberginen - 1,5 kg;
  • Tomaten - 1 kg;
  • bulgarischer pfeffer - 0,5 kg;
  • raffiniertes Pflanzenöl - 100 ml;
  • Apfelessig (6%) - 60 ml;
  • Salz - 30 g;
  • frischer Koriander - 50 g;
  • Hopfen-Suneli - 30 g;
  • Chilischoten - 1-2 Stck.

Herstellungsverfahren:

  • Auberginen in ca. 1 cm dicke Kreise schneiden, nach 10 Minuten mit einem Handtuch bestreuen, spülen und trocknen.
  • Auf beiden Seiten braten, bis eine braune Kruste erscheint.
  • Hacken Sie Tomaten und beide Pfeffersorten auf beliebige Weise in einen Püree-Zustand. Fügen Sie Salz, Zucker, Hopfen Suneli hinzu. Rühren
  • Bei schwacher Hitze erwärmen und 15 Minuten kochen.
  • Gebratene Auberginen, gehackten Knoblauch und Koriander, Essig hinzufügen.
  • 5 Minuten kochen.
  • An Banken verteilen, aufrollen.

Gebratene Auberginen in Adjika sind besonders lecker. Diese Vorspeise kann einen festlich gedeckten Tisch schmücken. Bewahren Sie es besser an einem kühlen Ort auf.

Video: Ich habe dieses Rezept kaum für meine Schwiegermutter / Auberginen in Adjika für den Winter gefragt.

Aubergine in adjika - ein beliebter Snack mit würzigem Geschmack. Es kann zu jeder Jahreszeit gekocht werden, aber die meisten Hausfrauen schließen es für den Winter.

Kommentare (0)
Suchen