Erdbeer-Smoothie

Erdbeer-Smoothie

Es ist schwer jemanden zu finden, der keine Erdbeeren mag. Sie kann zu Recht die Königin der Desserts genannt werden. Was immer es hinzugefügt wird, das Gericht erhält einen appetitlichen Look und einen exquisiten Geschmack. Erdbeeren lieben jedoch nicht nur süße Zähne. Sie ist glücklich, Menschen zu essen, die sich an die Prinzipien einer gesunden Ernährung halten. Dies ist, weil diese Beere ein Lagerhaus für Vitamine ist und ihre Aufnahme in das Menü hilft, die Ernährung erheblich zu bereichern. Eine der Anwendungen ist der Erdbeer-Smoothie. Sie können es für eine Vielzahl von Rezepten zubereiten, wobei Sie jedes Mal einen Cocktail mit einem neuen Geschmack erhalten. Gleichzeitig ist die Aufgabe so einfach, dass nicht die geringste kulinarische Erfahrung erforderlich ist.

Merkmale des Kochens

Wenn Sie nur ein paar kleine Geheimnisse kennen, können Sie einen leckeren und gesunden Erdbeer-Smoothie herstellen, selbst für Anfänger.

  • Smoothies können sowohl aus frischen als auch gefrorenen Erdbeeren hergestellt werden. Wenn Sie ein Tiefkühlprodukt verwenden. Lass es auftauen, aber nicht vollständig - in diesem Fall wird die Konsistenz des Cocktails dichter, es wird angenehmer zu essen oder zu trinken. Saft, der beim Auftauen der Beeren freigesetzt wird, kann nicht gegossen und zu Smoothies hinzugefügt werden.
  • Bei der Verwendung von frischen Erdbeeren ist es notwendig, diese Sortierung so zu gestalten, dass faulige Beeren nicht in den Cocktail gelangen, was nicht nur den Geschmack beeinträchtigt, sondern auch die Vorteile ihrer Verwendung zunichte macht. Die aufgezählten Beeren werden gewaschen und müssen getrocknet werden. Erdbeeren trocknen schneller, wenn sie auf ein Handtuch gelegt werden, das überschüssige Feuchtigkeit aufnimmt.
  • Erdbeer-Smoothies sind nicht immer diätetisch, manchmal sind sie bereit, den hellen Geschmack von Beerennachtisch zu genießen. Dies muss bei der Auswahl eines Rezepts berücksichtigt werden. Wenn Sie einen Smoothie genießen und Ihren Gästen dieses Vergnügen bereiten möchten, wählen Sie Rezepte mit Eis, Sahne und Bananen. Sie haben einen besonders angenehmen Geschmack und haben nur einen Nachteil - einen hohen Kaloriengehalt. Wenn es für Sie wichtig ist, die Harmonie zu wahren und Sie keine Mahlzeiten mit hohem Energiewert essen, wählen Sie ein Rezept ohne die oben genannten Produkte. Die Hauptzutat wird weiterhin Erdbeeren sein, und daher sind diese Cocktails nicht weniger lecker, wenn auch nicht so süß.
  • Erdbeer-Smoothies werden normalerweise kalt serviert, indem ein Glas mit Beeren oder Frost aus Puderzucker dekoriert wird. Um eine solche Dekoration herzustellen, müssen Sie die Ränder des Glases mit einer Zitronenscheibe abwischen und in Puderzucker eintauchen, der auf einem Teller verstreut ist. Wenn Sie nur diese Designoption verwenden, gießen Sie den Cocktail vorsichtig in das Glas, um den schönen Rand nicht zu beschädigen.

Es gibt so viele Rezepte für Erdbeer-Smoothies, dass jeder die Option auswählen kann, die am besten zu seinen Bedürfnissen passt. Der Geschmack des Cocktails wird Sie unabhängig vom gewählten Rezept nicht enttäuschen.

Erdbeer-Smoothie mit Banane und Orange

Zusammensetzung:

  • Erdbeeren - 0,25 kg;
  • Banane - 150 g;
  • Orangen - 0, 4 kg;
  • Eis zum Abschmecken.

Herstellungsverfahren:

  • Die Beere durch Herausziehen der Kelchblätter einfahren. Waschen, mit einer Serviette abtupfen und in kleine Stücke schneiden. Legen Sie die Erdbeerstücke in die Mixerschüssel.
  • Banane waschen, schälen, in kleine Würfel schneiden und zu den Erdbeeren schicken.
  • Die Orangen waschen, trocknen und halbieren. Drücken Sie den Saft mit einer Zitruspresse aus. Gießen Sie den Saft in die Schüssel der Mixerprodukte.
  • Schalten Sie den Mixer ein und schlagen Sie den Inhalt, bis eine glatte Masse entsteht, die eine weiche und glatte Textur hat.
  • Eiswürfel auf den Boden des Glases legen, einen Smoothie hineingießen und mit einem Strohhalm servieren.

Obwohl dieser Cocktail eine Banane enthält, ist er für diejenigen, die der Figur folgen, nicht kontraindiziert. Schließlich besteht der Cocktail zum größten Teil noch aus kalorienarmen Erdbeeren und Orangensaft. Darüber hinaus ist eine Banane eine nützliche Frucht, wenn man ihren hohen Energiewert nicht berücksichtigt.

Erdbeer-Smoothie mit Kiwi und Eiscreme

Zusammensetzung:

  • Erdbeeren - 0, 2 kg;
  • Vanilleeis - 150 g;
  • Kiwi - 150 g;
  • Milch - 100 ml.

Herstellungsverfahren:

  • Kiwi waschen und reinigen. Schneiden Sie das Fruchtfleisch in mehrere Stücke und legen Sie es in die Mixerschale.
  • Bereite die Erdbeeren durch Waschen und Trocknen vor. Vergessen Sie nicht, verwöhnte Beeren vorher loszuwerden, entfernen Sie die Kelchblätter.
  • Große Beeren in mehrere Stücke schneiden.
  • Bringe die Erdbeeren zur Kiwi.
  • Kiwi und Erdbeeren mit Milch aufgießen, glatt rühren.
  • Fügen Sie leicht geschmolzenes Vanilleeis hinzu und schlagen Sie die Frucht- und Beerenmasse damit.

Ein solcher Smoothie ist angenehm und bequem mit einem Löffel zu essen. Wenn Sie einen flüssigeren Cocktail erhalten möchten, um ihn durch einen Strohhalm zu trinken, müssen Sie statt 100 ml Milch 150 ml Beeren- oder Fruchtsaft hinzufügen, aber es ist besser, nicht zu sauer.

Erdbeer-Smoothie mit Kefir

Zusammensetzung:

  • Erdbeeren - 0, 2 kg;
  • Kefir - 0, 25 l;
  • Vanillin - an der Spitze eines Messers;
  • Zucker - 5 g (kann durch Honig ersetzt werden).

Herstellungsverfahren:

  • Geh durch die Beere. Waschen Sie, indem Sie die Kelchblätter entfernen. Nach dem Trocknen in Stücke schneiden.
  • Gib die Beere in den Mixbecher und füge Zucker oder Honig hinzu. Wenn Sie sich an die Prinzipien einer gesunden Ernährung halten und der Abbildung folgen, wird dem Honig der Vorzug gegeben.
  • Vanillin hinzufügen.
  • Kefir über Erdbeeren gießen. Um eine dickere und zarte Textur zu erhalten, können Smoothies-Kefir durch Joghurt ersetzt werden, es sollte jedoch wohlschmeckend sein, ohne Füller.
  • Die Erdbeeren mit Kefir schlagen, um einen Smoothie-freien Smoothie-Cocktail herzustellen.

Solch ein Erdbeer-Cocktail bringt nichts anderes als Gutes. Sie können Frühstück hinzufügen, einen der Snacks ersetzen. Er wird Ihnen helfen, wenn Sie wirklich etwas essen wollen und die Zeit kurz vor der Nacht steht - eine solche Köstlichkeit wird Ihre Figur nicht verderben, wenn sie nicht stark missbraucht wird. Für eine bessere Sättigung nicht nach diesem Smoothie-Rezept gegart trinken, sondern mit kleinen Löffeln essen.

Erdbeer-Smoothie mit Haferflocken

Zusammensetzung:

  • Erdbeeren - 0,25 kg;
  • Hafermehl - 40 g;
  • milch oder ungesüßter joghurt - 0,25 l.

Herstellungsverfahren:

  • Die Haferflocken mit Joghurt oder Milch einschenken und etwas ziehen lassen. Wenn Sie zum Frühstück einen Erdbeer-Smoothie zubereiten, können Sie sogar die Milch erwärmen.
  • Während das Haferbrei tränkt, bereiten Sie die Erdbeeren vor, sichten und waschen sie. Die Beeren mit einer Serviette trocknen, in kleine Stücke schneiden.
  • Die Erdbeeren in einen Mixerbehälter geben, mit Milch und Haferflocken bedecken und zu einem glatten Cocktail zusammenschlagen.

Ein nach diesem Rezept hergestellter Smoothie ist eine ausgezeichnete Alternative zum Frühstück. Wenn gewünscht, können Sie auch zerdrückte Nüsse und Leinsamen hinzufügen. Wenn Sie ein Gericht mit einem süßeren Geschmack erhalten möchten, obwohl es für das Frühstück nicht erforderlich ist, können Sie in der Vorbereitungsphase, dh vor dem Schlagen der Zutaten, einen Teelöffel Honig hinzufügen, der in einem Smoothie flüssig wird.

Erdbeer- und Apfelsmoothies

Zusammensetzung:

  • Erdbeeren - 0,25 kg;
  • grüne Äpfel - 0, 4 kg;
  • Honig - 20 ml;
  • wasser oder milch - 150 ml.

Herstellungsverfahren:

  • Äpfel waschen, Rinde abschneiden. Entfernen Sie die Saatkästen. In kleine Würfel geschnittenes Fruchtfleisch.
  • Erdbeeren, durchsieben und von Kelchblättern befreit, waschen, trocknen lassen. Schneiden Sie die Beeren in mehrere Stücke.
  • Den Honig in einen flüssigen Zustand bringen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen.
  • Äpfel und Erdbeeren in eine Schlagschüssel geben, mit Honig übergießen und über Milch oder gefiltertes Wasser gießen.
  • Mit einem Mixer zerkleinern und glatt rühren.

    Nach diesem Rezept hergestellte Smoothies stärken das Immunsystem und verhindern das Auftreten von Anämie. In demselben Rezept können Sie aus Bratäpfeln einen Smoothie machen.

Erdbeer-Smoothie für 5 Minuten: ein Rezept mit Fotos

Zusammensetzung:

  • 500 ml Sauerteig;
  • 150 g Erdbeeren;
  • 3 Prise gemahlener Zimt;
  • 1, 5 Kunst. l Zucker;
  • frische minze zum servieren.

Kochen:

1. Zuerst müssen Sie Erdbeeren für einen Smoothie vorbereiten - sortieren Sie die Beere, reißen Sie den Stiel ab und waschen Sie ihn mit fließendem Wasser ab. Es ist am bequemsten, Erdbeeren in einem Sieb zu spülen und das überschüssige Wasser ablaufen zu lassen. Verdorbene Beeren sollten nicht verwendet werden, und leicht zerknitterte Beeren sind gut.

Erdbeer-Smoothie

2. Übergeben Sie die Erdbeeren in einen Behälter, in dem Sie Smoothies machen. Fügen Sie Zucker hinzu. Wenn Erdbeeren sehr süß sind, ist Zucker optional.

Erdbeer-Smoothie

3. Gießen Sie jetzt frischen Sauerteig in die Erdbeere - sie kann gekühlt werden (aus dem Kühlschrank) oder bei Raumtemperatur. Gemahlenen Zimt hinzufügen.

Erdbeer-Smoothie

4. Mahlen Sie alle Zutaten mit einem Tauchmixer bei mittlerer oder maximaler Geschwindigkeit, bis der Smoothie vollständig homogen ist.

Erdbeer-Smoothie

5. Köstliches Dessert in Gläser gießen, mit frischen Erdbeeren, Minzblättern, Schokoladenstückchen garnieren und servieren.

Erdbeer-Smoothie

Erdbeer-Smoothies, selbst nach einfachsten Rezepten aus diätetischen Produkten hergestellt, sind immer ein exquisites Dessert, das sowohl Kinder als auch Erwachsene genießen. Es nährt nicht nur den Körper mit Vitaminen, sondern macht auch Freude am Essen, verbessert die Stimmung. Machen Sie es so einfach, dass sogar ein Kind damit umgehen kann.

Kommentare (0)
Suchen