Muss ich die Auberginen vor dem Kochen reinigen? Wie man die Aubergine nach Geschmack reinigt, hat alle Erwartungen übertroffen!

Muss ich die Auberginen vor dem Kochen reinigen? Wie man die Aubergine nach Geschmack reinigt, hat alle Erwartungen übertroffen!

Kochen ist für jeden Kochanfänger wie eine Lotterie: Man kann nie mit Sicherheit sagen, dass das Gericht lecker ist, denn es gibt Produkte, deren Geschmack durch die Wahl der falschen Vorbehandlungsmethode beeinträchtigt werden kann.

Deshalb neigen viele Anfänger-Köche dazu, dass die am häufigsten vorkommenden Auberginen in eine Betäubung geraten.

Muss ich Auberginen reinigen? Wie reinige ich die Aubergine?

Was kann man kochen? Alle diese Fragen geben den Debütanten im Kochbereich keine Ruhe.

Müssen Auberginen geschält oder geschält werden?

Überraschenderweise sollte jeder auf diese Frage eine Antwort geben. Auberginen müssen nicht gereinigt werden. Dies geschieht, um die Bitterkeit in der Schale zu reduzieren, da sich in der Auberginenschale viele scharfe und bittere Substanzen befinden. Darüber hinaus gibt es eine andere Möglichkeit, um die Bitterkeit aus dem Produkt zu entfernen - einfach die geschnittenen Stücke in eine Salzlösung einweichen.

Die erste Option ist viel einfacher als die zweite und benötigt weniger Zeit. Deshalb ziehen die meisten Leute einfach die Rinde vom Gemüse ab, anstatt es einzulassen. Manchmal ist es zum Kochen notwendig, die Bitterkeit auf ein Minimum zu reduzieren, und dazu müssen die Samen der Auberginen geschnitten werden, wenn sie überreif sind. Glücklicherweise sind dies seltene Fälle: Wenn die Aubergine frisch ist, haben ihre Samen keinen sehr ausgeprägten würzigen Geschmack, so dass sie innen bleiben können.

Wenn Sie nicht an zu scharfe und bittere Gerichte gewöhnt sind, wird empfohlen, die Auberginen vor dem Garen zu schälen oder mit Scheiben zu schneiden und mit der Schale zu braten. Entfernen Sie jedoch vor dem Servieren die Schale von bereits zubereiteten Auberginen. Wenn Ihr Ziel ein zarter Eintopf oder Kaviar ist, reinigen Sie das Gemüse vor dem Kochen.

Anleitung zum Reinigen von Auberginen

Auberginen zu putzen ist keine große Sache. Sie müssen zuerst gewaschen werden und später mit dem Gemüse umgehen, wie mit den üblichen Kartoffeln. Wenn Sie genug junge Auberginen haben, lässt sich die Schale sehr leicht entfernen. Sie müssen den Plan nur Schritt für Schritt befolgen:

• Trocknen Sie die nasse, gründlich gewaschene Aubergine mit einem Handtuch ab.

• Entfernen Sie die Oberseite des Gemüses, wo sich der Stiel befindet.

• Wenn die Frucht faulige Stellen hat, schneiden Sie sie zuerst ab und säubern Sie dann die gesamte Aubergine.

• Setzen Sie das Messer an die Spitze und führen Sie langsam von einem Ende zum anderen. Schneiden Sie eine dünne Schicht der Schale ab und lassen Sie das Fruchtfleisch so weit wie möglich zurück. Schälen Sie mit dieser Methode die gesamte Aubergine. Das ist alles, diese Methode ist ideal zum Kochen von Eintöpfen oder Suppen.

Muss ich die Auberginen vor dem Kochen reinigen? Wie man die Aubergine nach Geschmack reinigt, hat alle Erwartungen übertroffen!

So reinigen Sie die Auberginen, wenn sie nicht mehr im Regal stehen

Junge Auberginen lassen sich leicht reinigen. Bei alten Früchten ist die Situation jedoch anders. Sie lassen sich weniger gut reinigen. Erstens ist die Haut viel dichter und sie ist härter als junges Gemüse. Zweitens ist der Geschmack ausgeprägter, und um sie loszuwerden, muss die Haut mit der oberen Pulpeschicht entfernt werden.

Um diese schwierige Aufgabe zu bewältigen, genügt ein kleiner Trick: Sie müssen die alten Auberginen vor der Reinigung in einer leicht gesalzenen Lösung einweichen. Es wird nach dem Verhältnis zubereitet: 1 Esslöffel Salz pro 1 Esslöffel Wasser. Wenn Sie keine Lösung zubereiten möchten, können Sie die Auberginen einfach in die Pfanne geben, zum Kochen bringen und sofort in kaltes Wasser geben. Dann können Sie die Schale leicht abziehen oder lassen. Diese zwei Möglichkeiten helfen, die übermäßige Bitterkeit in alten Auberginen zu beseitigen.

So reinigen Sie die Auberginen, um das Originalgericht zu erhalten

Wenn Sie triviales Geschirr satt haben und etwas Neues und Interessantes ausprobieren möchten, können Sie verschiedene Methoden zum Reinigen und Schneiden von Auberginen ausprobieren. Jede Aubergine kann auf mindestens vier Arten geschnitten werden: Scheiben, Streifen, Würfel und nur Hälften. In einigen Fällen wird zum Schneiden eine Aubergine ohne Haut benötigt, in einem anderen Fall kann es jedoch möglich sein, sie nicht abzuziehen. Auberginen können außerdem in drei Versionen verwendet werden: gereinigt, nicht gereinigt und „gestreift“. Die letzte Option ist für diejenigen geeignet, die das Essen nicht nur lecker, sondern auch schön mögen, da die gestreiften Auberginen in der Schale dank dieses Farbkontrasts sehr originell wirken.

Muss ich die Auberginen vor dem Kochen reinigen? Wie man die Aubergine nach Geschmack reinigt, hat alle Erwartungen übertroffen!

Ein einfaches Rezept für ein Auberginengericht

Aubergine ist eine fast universelle Zutat. Es kann als separates Gericht und als Zusatz zu anderen verwendet werden: Eintöpfe, Kaviar, Suppe usw. Diejenigen, die noch nie etwas aus Auberginen gekocht haben, sollten Monoblyud von ihnen probieren.

Wir brauchen 3 Auberginen, Öl und Gewürze zum Abschmecken. Reinigen Sie die Auberginen und schneiden Sie sie in Scheiben mit einer Dicke von 5 mm. Grillen Sie die Pfanne, gießen Sie das Öl ein. Dann die Auberginen darauf legen und auf jeder Seite 3-5 Minuten braten. Dann das restliche Öl entfernen und mit Gewürzen bestreuen. Ein Gericht mit nur 1 Zutat ist fertig!

Kommentare (0)
Populäre artikel
Suchen