Lebertran-Sandwiches

Lebertran-Sandwiches

Dorschleber gehört zu den nützlichsten Produkten. Sie enthält eine große Menge Fischöl, reich an wertvollen mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Der Kaloriengehalt des Produkts ist hoch, aber es ist notwendig, es in die Diät aufzunehmen, insbesondere wenn wir über die Ernährung von Kindern und Menschen sprechen, die schwere Belastungen haben und sich von einer langen Krankheit erholen. Meistens wird es für die Herstellung von Salaten verwendet, aber noch vorteilhafter sieht es aus wie ein Bestandteil von Sandwiches. Selbst Kinder mögen Dorschleber-Sandwiches, sie sind in der Lage, schnell zu sättigen, zum Frühstück oder als Snack. Eine solche Vorspeise kann einen festlichen Tisch schmücken, da Dorschleber zwar zur Verfügung steht, aber als Delikatesse gilt.

Merkmale des Kochens

Dorschleber-Sandwiches werden nach verschiedenen Rezepten zubereitet, die sich oft sehr voneinander unterscheiden. Es gibt keine einheitliche Technologie für ihre Zubereitung. Der Snack ist jedoch lecker und appetitlicher, wenn Sie den Empfehlungen erfahrener Köche folgen.

  • Seien Sie vorsichtig bei der Auswahl einer Dorschleber in einem Geschäft. Achten Sie nicht nur auf das Gewicht der Konserven selbst, sondern auch auf den „trockenen Teil“, dh die Dorschleber. Mit einem Gesamtgewicht von Dosenfutter von 230-240 g variiert das Gewicht der Leber zwischen 60 g und 120 g. Wenn sie weniger als 40-50% der Gesamtmasse beträgt, lohnt es sich, nicht zu kaufen. Zum Verkauf finden Sie nicht nur natürliche Leber, sondern auch Produkte mit dem Namen "Murmansk-Lebertran", "Dorschleber und Kaviar". Wenn für die Zubereitung von Sandwiches kein Öl aus der Dose benötigt wird, sind solche Konserven geeignet, aber der Snack mit ihnen ist weniger lecker und gesund.
  • Sowohl Weißbrot als auch Roggenbrot eignen sich zur Herstellung von Dorschleber-Sandwiches. Die Wahl hängt von der verwendeten Rezeptur ab. Brot muss leicht getrocknet werden, damit es kein Öl aufnimmt. Sie können dies im Ofen oder im Toaster tun. Einige Köche machen das Brot ein wenig altmodisch, nur wenn es im Freien liegt.
  • Wenn Sie geschlossene Sandwiches zubereiten, können Sie sie eine Weile unter Druck halten, so dass sie beim Servieren kompakter und bequemer zu verwenden sind.
  • Es wird nicht empfohlen, Dorschleber-Sandwiches lange vor dem Servieren zuzubereiten, aber Sie können sich im Voraus eine Menge Brot vorbereiten, indem Sie es in ein Glas mit Deckel und in den Kühlschrank stellen.

Basierend auf den allgemeinen Grundsätzen der Zubereitung von Dorschleber-Sandwiches nach beliebten Rezepten können Sie Ihre eigenen Variationen dieses leckeren und gesunden Snacks finden.

Lebertran-Sandwiches

Zusammensetzung:

  • rundes Laib Roggenbrot - 0,7 kg;
  • Dorschleber (Konserven) - 0,23 kg;
  • Hühnerei - 5 Stück;
  • frische Gurke - 150 g;
  • Gewürzgurken - 150 g;
  • mit sardellen oder zitrone gefüllte oliven - 50 g;
  • Hartkäse - 100 g;
  • Zitrone - 1 Stück;
  • Paniermehl - 50 g.

Herstellungsverfahren:

  • Krusten vom Brot abschneiden. Zerquetsche ein Sechseck oder Achteck. In drei Schichten schneiden.
  • Frische Gurken schälen, fein hacken, in einen Teller geben.
  • Gewürfelte Gurken schneiden und in einen anderen Teller geben.
  • Hart gekochte Eier putzen, mit einem Messer fein hacken. Teilen Sie sich in zwei ungefähr gleiche Teile. Ein Ort zu eingelegten Gurken, der andere zu frisch.
  • Teilen Sie die Dorschleber in zwei gleiche Teile. Mit einer Gabel zerdrücken und mit dem Inhalt der Platten getrennt mischen.
  • Käse fein reiben, mit Semmelbröseln mischen.
  • Oliven schneiden.
  • Eine Schicht Brot mit Dorschleberpaste und eingelegten Gurken verteilen. Legen Sie eine zweite Schicht Brot darauf.
  • Verteile die zweite Schicht Brot mit einer Mischung aus Dorschleber und frischen Gurken. Mit restlichem Brot bedecken.
  • Mit einem Teller nach unten drücken und eine halbe Stunde im Kühlschrank aufbewahren.
  • Das Brot in 6-8 Stücke schneiden, wie ein Kuchen.
  • Die Sandwiches mit einer Mischung aus Crackern und Käse bestreuen.
  • Die Deckschicht mit Öl aus der Dose bestreuen.
  • Zitrone in dünne Halbkreise schneiden, in Sandwiches anordnen.
  • Sandwiches mit Oliven dekorieren.

Die nach diesem Rezept hergestellten Dorschleber-Sandwiches sehen aus wie ein Kuchen, sie können einen festlichen Tisch schmücken. Dieses Gericht spricht Kinder an, wenn Sie es zum Frühstück oder als Beilage zum Abendessen anbieten.

Mini-Dorschleber-Sandwiches und Eier

Zusammensetzung:

  • Dorschleber - 0,23 kg;
  • Weizenbrot - 0, 4 kg;
  • Hühnerei - 4 Stück;
  • mayonnaise - wie erforderlich;
  • Lachskaviar - zur Dekoration.

Herstellungsverfahren:

  • Schneiden Sie das Brot in etwas weniger als einen Zentimeter dicke Scheiben.
  • Kreise mit einem Glas Brot auspressen.
  • Die Hälfte der Brotkreise mit einem Glas kleineren Durchmessers ausdrücken, die Mitte, um Brotringe herzustellen.
  • Gießen Sie etwas Butter auf das Brot, schmieren Sie die Kreise mit einer dünnen Schicht Mayonnaise ein und setzen Sie die Brotringe darauf.
  • Die Dorschleber in eine Schüssel geben, Maische.
  • Eier kochen, Eigelb entfernen.
  • Proteine ​​fein hacken, mit Dorschleber mischen.
  • Fülle die Brotplatten mit der resultierenden Masse.
  • Das Eigelb reiben, die Mitte der Sandwiches mit ihnen besprühen.
  • Verteile die Eier um den Umfang.

Lebertörtchen, die nach dem oben genannten Rezept zubereitet werden, eignen sich für einen Buffettisch.

Sandwiches mit Dorschleber und Hüttenkäse

Zusammensetzung:

  • Toasterbrot - 0, 4 kg;
  • Dorschleber - 0, 23 kg;
  • Hüttenkäse - 0, 2 kg;
  • Knoblauch - 2 Nelken;
  • Granatapfelkerne, Dill - zur Dekoration.

Herstellungsverfahren:

  • Trockne das Brot im Ofen oder in der Mikrowelle, schneide jedes Stück in die Hälfte, um Dreiecke zu bilden.
  • Den Quark durch ein Sieb gleiten lassen, damit er eine zarte Textur erhält.
  • Lebertrockenbrei mit einer Gabel und mit Hüttenkäse mischen.
  • Knoblauch durch die Presse geben. Rühren, bis die Masse vollständig gleichmäßig ist.
  • Bedecke die resultierende Brotmasse.
  • Mit frischem Dill und Granatapfelkernen garnieren.

Wenn Sandwiches übereinander gelegt werden, ähneln sie einem Weihnachtsbaum. Es ist eine gute Idee, diesen Snack für den Neujahrstisch zu machen, er eignet sich jedoch auch für andere Feiertage.

Sandwiches mit Dorschleber, Gurken und Käse

Zusammensetzung:

  • Dorschleber - 0,23 kg;
  • langer Laib - 0, 3 kg;
  • Knoblauch - 2 Nelken;
  • Hartkäse - 50 g;
  • Blattsalat - 50 g;
  • Gewürzgurke - 150 g;
  • frische Gurke - 150 g.

Herstellungsverfahren:

  • Schneiden Sie den Laib in etwas mehr als einen halben Zentimeter dicke Stücke.
  • In einer trockenen Pfanne auf einer Seite braten.
  • Reibe die Knoblauchseite mit einer Knoblauchseite ein, streue leicht mit Öl aus einer Dose Konserven.
  • Käse fein reiben, Salat zerkleinern, Brot anziehen.
  • Gewürzgurken fein hacken. Dorschleberbrei mit einer Gabel. Rühren Sie die Zutaten um, legen Sie einen Löffel Pastete in die Mitte jedes Stücks Brot, leicht abgeflacht.
  • Sandwiches mit frischen Gurkenscheiben oder Kartoffelpüree dekorieren. Um Gurkenpüree zu bekommen, sollte sie auf einer groben Reibe gerieben und ausgewrungen werden.

Ein einfacher, aber ungewöhnlicher Snack, der nach diesem Rezept zubereitet wird, kann an Wochentagen und für den Feiertagstisch serviert werden.

Sandwiches mit Dorschleber und Möhren

Zusammensetzung:

  • Karotten - 100 g;
  • Knoblauch - 2 Nelken;
  • Dorschleber - 0, 23 kg;
  • Roggenbrot - 0,7 kg;
  • Blattsalat - 50 g.

Herstellungsverfahren:

  • Das Brot in Zentimeter dicke Scheiben schneiden, im Backofen oder mit einem Toaster trocknen.
  • Rohe geriebene Möhren
  • Gib den Knoblauch durch die Presse.
  • Lebertrockenbrei mit einer Gabel.
  • Brot mit einer dünnen Schicht Dorschleber mit höchstens der Hälfte verteilen.
  • Auf jedes Stück Brot ein Stück Salat legen.
  • Die restlichen Konserven mit Karotten und Knoblauch mischen.
  • Die resultierende Mischung auf Salatblätter geben.

Sie können Sandwiches nach Ihren Wünschen dekorieren. Gut für diesen roten Kaviar.

Sandwiches mit Dorschleber und Tomaten

Zusammensetzung:

  • Baguette - 0, 3 kg;
  • Dorschleber - 0, 23 kg;
  • Hartkäse - 150 g;
  • Tomaten - 0, 3 kg;
  • Hühnerei - 2 Stück;
  • Mayonnaise - 40-60 ml;
  • gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack.

Herstellungsverfahren:

  • Das Baguette diagonal in etwa einen Zentimeter dicke ovale Stücke schneiden und im Ofen trocknen.
  • Käse und hart gekochte Eier, grob reiben, mit Mayonnaise vermischen.
  • Lebertran mit einem Messer zerdrücken, mit Käse und Eimasse kombinieren.
  • Verteile die entstandenen Teigwarenstücke des Baguettes.
  • Die Tomaten in Scheiben schneiden und in jedes Sandwich einlegen.

Trotz der einfachen Zubereitung sind Dorschleber-Sandwiches, die nach diesem Rezept hergestellt werden, lecker und elegant und verdienen einen festlichen Tisch.

Dorschleber-Sandwiches werden einfach und schnell zubereitet, sind lecker und schön. Sie können sie nicht nur an einem Wochentag tun, sondern auch für ein festliches Fest.

Kommentare (0)
Suchen