Apple Charlotte - eine Torte für alle Gelegenheiten

Eine üppige Apfel-Charlotte, die im Ofen gebacken wird, ist ein köstlicher Apfelkuchen, den jede Gastgeberin backen kann. Es gibt viele Rezepte für den Teig. Ich koche ihn vor allem auf der Grundlage von mit Zucker geschlagenen Eiern. Fügen Sie im Teig etwas Olivenöl und etwas fettige saure Sahne hinzu, damit es nass wird. Äpfel wählen süß. Eine Sorte wie Antonovka eignet sich meiner Meinung nach nicht für Charottes - Äpfel sind sehr sauer. Fügen Sie in den Teig für Geschmack manchmal Orangen- oder Zitronenschale hinzu, variiert Apfel-Charlotte. Wenn Sie die Kombination aus Apfel-Orange nicht mögen, können Sie Zimt hinzufügen.

Apple Charlotte - eine Torte für alle Gelegenheiten
  • Kochzeit: 50 Minuten
  • Portionen: 10

Zutaten für Apple Charlotte

  • 600 g süße Äpfel;
  • 6 Hühnereier;
  • 210 g Kristallzucker;
  • 180 g Weizenmehl in%;
  • 20 g orangenes Pulver;
  • 8 g Backpulver;
  • 30 g Sauerrahm 26%;
  • 40 g Olivenöl;
  • Salz, Soda.

Für die Glasur:

  • 15 ml Zitronensaft;
  • 60 g Puderzucker.

Schauen Sie sich ein weiteres beliebtes Rezept an: Charlotte mit Äpfeln.

Verfahren zur Herstellung von Apfelkohle

Alle Produkte für Apfelfleisch steigen vorher aus dem Kühlschrank und erwärmen sich auf Raumtemperatur.

Wir brechen die Eier in eine Rührschüssel, gießen 1/3 Teelöffel feines Salz und gießen den gesamten Zucker aus. Beginnen Sie mit dem Schlagen der Zutaten bei niedriger Geschwindigkeit und erhöhen Sie die Geschwindigkeit des Mischers schrittweise auf den maximalen Wert. Schlagen Sie insgesamt 5 Minuten. In dieser Zeit lösen sich die Zuckerkörner vollständig auf, und das Gewicht nimmt erheblich zu.

Apple Charlotte - eine Torte für alle Gelegenheiten

Wir nehmen einen großen Behälter, durchforsten Weizenmehl darin, geben Orangenpulver oder einen beliebigen natürlichen Geschmack zu - geschmackvoller Zimt, gemahlener Kardamom. Dann gießen Sie Backpulver, rühren Sie die trockenen Zutaten mit einem Löffel um.

Etwa die Hälfte der mit Zucker geschlagenen Eier in den Behälter gießen, umrühren.

Fügen Sie frische fette saure Sahne und Backpulver an der Messerspitze hinzu.

Apple Charlotte - eine Torte für alle Gelegenheiten

​​

Apple Charlotte - eine Torte für alle Gelegenheiten Apple Charlotte - eine Torte für alle Gelegenheiten

Gießen Sie Olivenöl. Anstelle von Olivenöl können Sie Butter schmelzen oder Maisöl oder Rapsöl nehmen.

Nachdem Sie das Öl hinzugefügt haben, mischen Sie die Zutaten gründlich, um die Mehlklumpen zu entfernen.

Apple Charlotte - eine Torte für alle Gelegenheiten

Als nächstes füge die restliche Eierzuckermasse hinzu und knete den Teig in kreisförmigen, monotonen Bewegungen sehr schnell.

Apple Charlotte - eine Torte für alle Gelegenheiten

Nimm den Kern von den süßen Äpfeln, schneide die Äpfel in Würfel und wirf den Teig hinein.

Mischen Sie die Zutaten vorsichtig mit einem Spatel und schalten Sie den Ofen auf 175 Grad Celsius ein.

Die Kuchenform mit Butter einfetten und mit Mehl bestreuen. Wir verteilen den Teig in die Form, verteilen die Form in einer gleichmäßigen Schicht.

Apple Charlotte - eine Torte für alle Gelegenheiten Apple Charlotte - eine Torte für alle Gelegenheiten Apple Charlotte - eine Torte für alle Gelegenheiten

Wir schicken die Apfel-Charlotte in den beheizten Ofen. 35-40 Minuten kochen. Prüfen Sie die Bereitschaft eines Holzstabes - wenn Sie den Stab an der dicksten Stelle kleben, sollte er trocken gehen.

Apple Charlotte - eine Torte für alle Gelegenheiten

Die zubereitete Apfel-Charlotte 15 Minuten in der Form kühlen, dann auf einen Teller wenden.

Apple Charlotte - eine Torte für alle Gelegenheiten

Zum Verzieren des Apfels Charlotte mischen Sie süß-saure Glasur - reiben Sie in einer Porzellanschüssel einen frisch gepressten Zitronensaft mit Puderzucker ein. Zitronenglasur auf Charlotte gießen.

Apple Charlotte - eine Torte für alle Gelegenheiten

Serve eine üppige Apfel-Charlotte zum Tee. Guten Appetit. Seien Sie nicht faul, leckere Kuchen zu backen!

Kommentare (0)
Populäre artikel
Suchen