Kompott aus gefrorenen Erdbeeren

Kompott aus gefrorenen Erdbeeren

Im Sommer klagen nur wenige Leute über den Mangel an Vitaminen, da die Beeren und Früchte, die reich an ihnen sind, zu diesem Zeitpunkt am besten zugänglich sind. Wenn einige Früchte bis zum Winter selbst frisch konserviert werden können, lügen die Beeren nicht lange. Sie werden in Form von Marmelade, Marmelade, Kompott gespeichert. Eine der besten Möglichkeiten, Erdbeeren für die Zukunft zu ernten, ist das Einfrieren. Die Früchte behalten dann alle nützlichen Substanzen und können zur Zubereitung verschiedener Desserts verwendet werden. Viele Hausfrauen bevorzugen Kompott mit gefrorenen Erdbeeren. Es ist wohlriechend, hat einen angenehmen süß-sauren Geschmack, einen hellen appetitlichen Farbton und stillt den Durst perfekt. Sie können es nach verschiedenen Rezepten vorbereiten, und jede Version hat ihre Bewunderer.

Merkmale des Kochens

Die Herstellung von Kompott aus gefrorenen Erdbeeren ist keine schwierige Aufgabe, aber für unerfahrene Hausfrauen ist es oft nicht der Weg, wie Sie ihn haben wollen. Um das Ergebnis nicht zu enttäuschen, müssen Sie die im Rezept empfohlenen Proportionen einhalten und einige Dinge kennen.

  • Es ist nicht notwendig, die Beeren aufzutauen, um daraus Kompott zu kochen. Sie können in einen Topf gegossen, mit Zucker bedeckt werden, Wasser hinzufügen und zum Kochen bringen. Eine andere Möglichkeit ist, die Beeren in das bereits kochende Wasser fallen zu lassen und einige Minuten zu kochen.
  • Je länger Sie Kompott kochen, desto reicher werden Geschmack und Farbe, je weniger Vitamin C und einige andere Nährstoffe jedoch im Getränk verbleiben.
  • Um die thermische Beeinflussung von Beeren zu reduzieren, werden Erdbeeren für nur eine Minute in kochendes Wasser in ein Sieb oder ein Sieb getaucht, um sie aufzutauen. Dann klopfte es und kehrte zum Kompott zurück. Danach wird das Kompott nur 2-3 Minuten gekocht, und es wird hell und lecker.
  • Gefrorene Beeren sind wässriger als frische, dies macht sich vor allem bei Erdbeeren bemerkbar. Wenn Sie darauf sparen, wird das Kompott blass und geschmacklos. Auf einen Liter Wasser muss man ein Glas Beeren geben, nur dann ist der Kompott ziemlich gesättigt.
  • Nach dem Einfrieren werden Gartenerdbeeren saurer. Bei der Bestimmung der Zuckermenge, die Sie dem Getränk hinzufügen möchten, sollten Sie diese Tatsache in Betracht ziehen. Bevor Sie das Kompott vom Herd nehmen, ist es einen Versuch wert. Wenn nötig, bringen Sie das Getränk auf den gewünschten Geschmack, fügen Sie Zucker und Zitronensaft hinzu, bringen Sie es erneut zum Kochen und nehmen Sie es erst dann vom Herd.
  • Erdbeer-Kompott schmeckt besser, wenn man vor dem Verzehr brauen darf. Es ist besonders wichtig, sich nicht zu beeilen, wenn die Zusammensetzung des Getränks Gewürze und Gewürze enthält.
  • Wenn Sie Beerenstücke im Kompott vermeiden möchten, können Sie diese vor der Verwendung filtern.
  • Kompott aus gefrorenen Erdbeeren wird oft unter Zusatz anderer Beeren gekocht. Es wird besonders gut mit Kirschen, Kirschen, roten und schwarzen Johannisbeeren, Brombeeren, Cranberries und Zitrusfrüchten kombiniert.

Erdbeer-Kompott aus gefrorenen Beeren servieren, kann heiß und gekühlt sein, ebenso lecker. Heißes Kompott wärmt und belebt, abgekühlt frischt auf und löscht Durst.

Ein einfaches Rezept für gefrorene Erdbeerkompott

Zusammensetzung:

  • gefrorene Erdbeeren - 0, 3 kg;
  • Wasser - 2 l;
  • Zucker - 60 bis 80 g.

Herstellungsverfahren:

  • Gießen Sie gefrorene Erdbeeren in die Pfanne, fügen Sie Zucker hinzu.
  • Fülle die Beeren mit Wasser, das am besten gereinigt und weich wird.
  • Mittlere Hitze aufbringen, zum Kochen bringen, eine Minute kochen und die Pfanne von der Hitze nehmen.
  • Kompott umrühren und mindestens 15 Minuten ziehen lassen.

Auf Wunsch kann Kompott abgelassen und gekühlt werden und als Erfrischungsgetränk dienen.

würziges Kompott

Zusammensetzung:

  • gefrorene Erdbeeren - 0,5 kg;
  • Zucker - 100-140 g;
  • Orangenschale - 5-10 g;
  • nelken - 6 stück;
  • Zimt - 1 Stange;
  • Wasser - 3 l.

Herstellungsverfahren:

  • Wasser kochen, Zimtstange einlegen, einige Schirme Nelken, getrocknete Orangenscheiben in Scheiben schneiden. Zucker auflösen und umrühren, bis er sich auflöst.
  • Erdbeeren (ohne Auftauen) in einen Topf gießen. Warten Sie, bis die Flüssigkeit in der Pfanne kocht.
  • Kochen Sie das Kompott für 3 bis 5 Minuten, je nachdem, wie reich es sein soll.
  • Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und lassen Sie das Kompott mindestens 20 Minuten unter dem Deckel.

Nach Geschmack und Aroma zubereitetes Erdbeerkompott ähnelt Glühwein.

Mandarinen-Erdbeer-Kompott aus gefrorenen Beeren in einem Slow Cooker

Zusammensetzung:

  • gefrorene erdbeeren - 0, 2-0, 25 kg;
  • Mandarinen - 120-150 g;
  • Zucker - 140-180 g;
  • Wasser - 2 l.

Herstellungsverfahren:

  • Die richtige Menge gefrorener Erdbeeren abmessen und in die Multikocherschale geben.
  • Mandarinen waschen und putzen, in Scheiben teilen. Befreien Sie das Fruchtfleisch von leichten Filmen. Knochen entfernen. Legen Sie die geschälten Scheiben auf die Erdbeeren.
  • Die Mandarinen und Erdbeeren mit Zucker gießen.
  • Wasser einfüllen.
  • Senken Sie die Geräteabdeckung. Stellen Sie das Programm „Löschen“ ein. Stellen Sie den Timer auf 30 Minuten ein. Einige Köche raten, eine Stunde lang Kompott zu kochen, dies ist jedoch nicht erforderlich.
  • Lassen Sie das Kompott nach dem Abschluss des Hauptprogramms eine halbe Stunde lang im Heizmodus, damit es eine tiefere Farbe, einen stärkeren Geschmack und ein besseres Aroma erhält.

Der Geschmack von Mandarinen-Erdbeerkompott wird im Vergleich zu Erdbeerkompott ausgeprägter sein.

Kompott aus gefrorenen Beeren von schwarzer Johannisbeere und Erdbeere

Zusammensetzung:

  • gefrorene Erdbeeren - 0, 2 kg;
  • gefrorene schwarze Johannisbeeren - 100 g;
  • Zucker - 100 g;
  • Wasser - 1, 5-2 l;
  • Kardamom (optional) - 2-3 Stck.

Herstellungsverfahren:

  • Zucker in die Pfanne gießen, Wasser einfüllen. Wasser zum Kochen bringen.
  • Erdbeeren und Johannisbeeren in kochendes Wasser tauchen. Rühren
  • Warten Sie, bis das Kompott kocht, und kochen Sie es 2-3 Minuten lang.
  • Wirf Kardamom mit Kompott in den Topf und entferne es aus dem Feuer.

Das Getränk sollte 15 bis 20 Minuten lang brauen, danach kann es serviert werden. Kaltes Kompott wird auch lecker sein.

Kirsch-Erdbeer-Kompott aus gefrorenen Beeren

Zusammensetzung:

  • gefrorene Erdbeeren - 150 g;
  • gefrorene Kirschen - 150 g;
  • gefrorene Minze - 20 g;
  • Wasser - 1,5 l;
  • Zucker - 140-180 g.

Herstellungsverfahren:

  • Wasser kochen, auf ca. 70-80 Grad abkühlen lassen. Gießen Sie ihre Minze. Bestehen Sie eine halbe Stunde. Strain.
  • Gießen Sie die Beeren in die Pfanne und fügen Sie Zucker hinzu.
  • Fülle die Beeren mit Minzinfusion.
  • Stellen Sie den Topf auf den Herd und bringen Sie den Inhalt bei mittlerer Hitze zum Kochen.
  • Das gekochte Obst 5 Minuten kochen, dann abkühlen lassen.

Das nach diesem Rezept zubereitete Getränk wird bei kaltem Essen schmackhafter. Erst dann wird der erfrischende Geschmack und das Aroma der Minze voll zur Geltung kommen.

Es ist nicht schwierig, aus gefrorenen Erdbeeren Kompott zu machen, wenn Sie ein geeignetes Rezept finden und die allgemeinen Grundsätze für das Kochen dieser Getränke kennen.

Kommentare (0)
Suchen