Gehacktes Hühnerkotelett mit Kohlrabi und Knoblauchpfeilen

Das Rezept für dieses köstliche warme Gericht eignet sich für ein schnelles und originelles Mittag- oder Abendessen. Gebratene Kohlrabischeiben mit Dillsauce und Hühnerkotelett mit Knoblauchpfeilen sind ein leichtes und gesundes Essen, das sich im heißen Sommer bequem zubereiten lässt. Süße Kohlrabischeiben und zarte Hühnerschnitzel sind sehr freundlich und ergänzen sich perfekt.

Gehacktes Hühnerkotelett mit Kohlrabi und Knoblauchpfeilen

Zum Braten dieser Burger benötigen Sie außer dem Herd, dem Schneidebrett und der normalen Pfanne keine speziellen Werkzeuge. Auf dem Brett kann Hackfleisch gemacht werden, nur fein gehacktes Fleisch mit einem Messer. Weißes Hühnerfleisch wird sehr schnell gebraten, ebenso wie Kohlrabi-Scheiben.

Wenn Sie sich an die Regeln der richtigen Ernährung halten, ersetzen Sie die saure Sahne durch griechischen Joghurt in der Sauce, und braten Sie den Kohlrabi nicht, sondern kochen Sie für ein Paar.

  • Garzeit: 25 Minuten
  • Portionen: 2

Zutaten für gehackte Hühnerkoteletts mit Kohlrabi und Knoblauchpfeilen:

  • 300 g Hähnchenfilet
  • 2 Esslöffel Grieß
  • 1 Ei
  • 5 g gemahlener roter pfeffer
  • 5 pfeile von knoblauch
  • 1 kleiner Kohlrabikopf

Für die Sauce:

  • 100 g fettes Sauerrahm
  • ein kleiner Bund Dill
  • ein paar federn von frühlingszwiebeln

Gekochte Hühnerkoteletts mit Kohlrabi und Knoblauchpfeilen kochen

Das Hühnerfilet wird zuerst in einer Mischung aus gemahlenem rotem Pfeffer, Salz und etwas Olivenöl mariniert. Entscheiden Sie selbst, ob Sie heiße Paprikaschoten für die Marinade verwenden oder sich auf den üblichen gemahlenen Paprika beschränken, hier, wie sie sagen, Geschmack und Farbe. Heiße Marinade fügt den fertigen Koteletts Gewürze und Pikante hinzu.

Gehacktes Hühnerkotelett mit Kohlrabi und Knoblauchpfeilen Gehacktes Hühnerkotelett mit Kohlrabi und Knoblauchpfeilen Gehacktes Hühnerkotelett mit Kohlrabi und Knoblauchpfeilen

Gekochte Hackbällchen ohne Fleischwolf, nur ein normales scharfes Messer. Das Fleisch in sehr kleine Würfel schneiden, auf dem Brett verteilen, Ei, Grieß und gehackte Knoblauchpfeile hinzufügen. Wir mischen die Zutaten direkt auf dem Brett, fügen Salz hinzu und hacken alles mit einem Messer für etwa 3 Minuten. Das Ergebnis ist eine Kotelettmasse mit kleinen Fleischstücken und Knoblauch.

Von den oben genannten Zutaten erhalten Sie zwei große Burger, die Sie vor dem Braten 15 Minuten in den Kühlschrank stellen müssen, damit der Grieß in dieser Zeit etwas anschwillt.

Gehacktes Hühnerkotelett mit Kohlrabi und Knoblauchpfeilen

Öl erhitzen. Da die Füllung ziemlich flüssig ist, legen wir sie in eine Pfanne wie Teig für dicke Krapfen: Zuerst einen kleinen Hügel machen und dann das Schnitzel in eine Pfanne nivellieren, um es groß und flach zu machen. Auf jeder Seite 4 Minuten kochen, bis sie goldbraun sind.

Gehacktes Hühnerkotelett mit Kohlrabi und Knoblauchpfeilen

Ein kleiner Kohlrabi-Kopf reicht aus, um einen "zweiten Stock" für unsere Koteletts zu schaffen. Kohlrabi in 1 cm dicke Scheiben schneiden, schälen, mit Salz bestreuen.

Gehacktes Hühnerkotelett mit Kohlrabi und Knoblauchpfeilen

Kohlrabi in heißem Öl auf jeder Seite 3 Minuten braten. Fertige Kohlrabischeiben werden auf Schnitzel gelegt.

Gehacktes Hühnerkotelett mit Kohlrabi und Knoblauchpfeilen

Sauce kochen. Fein gehackten Dill mit Salz mischen und in einem Mörser mahlen, bis er Saft ergibt. Mit dieser Methode können Sie der Soße eine hellgrüne Farbe verleihen. Den gemahlenen Dill mit Sauerrahm und den fein gehackten Frühlingszwiebeln mischen.

Gehacktes Hühnerkotelett mit Kohlrabi und Knoblauchpfeilen

Gehackten Kolrabi mit Dillsauce gießen.

Gehacktes Hühnerkotelett mit Kohlrabi und Knoblauchpfeilen

Wir servieren das fertige Gericht auf frischen Salatblättern und dekorieren es mit Gemüse aus dem Gartenbett, bestreuen mit gemahlenem schwarzem Pfeffer. Guten Appetit!

Kommentare (0)
Populäre artikel
Suchen