Kompott im Slow Cooker - die besten Rezepte. Wie man richtig und lecker Kompott in einem langsamen Kocher zubereitet.

Kompott im Slow Cooker - die besten Rezepte. Wie man richtig und lecker Kompott in einem langsamen Kocher zubereitet.

Kompott in einem Multikocher - Allgemeine Grundsätze der Zubereitung

In letzter Zeit begannen immer mehr Hausfrauen, den Langsamkocher zum Kochen zu verwenden. Die Gerichte sind sehr gesund und lecker. Im Slow Cooker können Sie nicht nur den ersten und zweiten Gang, sondern auch Getränke zubereiten. Das Kompott im Slow Cooker ist sehr lecker und behält alle Nährstoffe. Für die Zubereitung des Getränks können Sie beliebige Beeren und Früchte verwenden: frisch, gefroren oder getrocknet. In jedem Fall ist das Getränk gesättigt, duftend und hell. Sie können das Kompott zu jeder Jahreszeit in einem langsamen Kocher zubereiten. Dies gilt insbesondere für den Sommer, wenn Sie nicht viel Zeit am Herd verbringen möchten.

Die Technik des Kompottes in einem langsamen Kocher ist sehr einfach: Die zubereiteten Zutaten werden in einer Schüssel mit einem langsamen Kocher ausgebreitet, Zucker (oder Fruktose) oder Honig hinzugefügt. Auf Wunsch können Sie auch Zitrusfrüchte und Gewürze (Nelken, Ingwer, Anis, Kardamom, Muskatnuss, Zimt usw.) hinzufügen. Dann wird der gesamte Inhalt mit Wasser bis zur oberen Markierung gegossen.

Am häufigsten wird der Modus "Löschen" für eine Stunde eingestellt. Das Kompott im Slow Cooker wird nicht gekocht, sondern schmachtend, wodurch alle Vitamine eingespart werden. Das fertige Kompott muss noch eine halbe Stunde im langsamen Herd gießen - eine Stunde (je länger, desto besser). Das Getränk servieren kann warm oder gekühlt sein. Um das Kompott im Slow Cooker noch besser zu machen, können Sie den Heizmodus einschalten.

Kompott in einem langsamen Kocher - Zubereitung von Speisen und Gerichten

Von den Küchengeräten werden ein Topftopf, ein Sieb, Gaze (zum Filtern) und ein Messer mit einem Brett (falls frische Früchte verwendet werden) benötigt. Das fertige gekühlte Getränk wird in eine Karaffe gegossen und dann in Gläser oder Weingläser gegossen.

Die Zubereitung der Zutaten ist wie folgt: frische Beeren und Früchte werden gewaschen, Schwänze und Zweige werden entfernt, Herzen und Samen werden ausgeschnitten und das Fleisch wird geschnitten. Getrocknete Früchte werden gewaschen, mit kochendem Wasser verbrüht, zu trockene Früchte werden 10 Minuten in einer Schüssel mit kochendem Wasser gedämpft und dann erneut gewaschen. Gefrorene Beeren und Früchte können einfach in ein Sieb gegeben und mit warmem Wasser gespült werden - sie dürfen nicht aufgetaut werden. Rezepte für Multicooker-Kompott:

Rezept 1: Kompott im Multivark

Ein solches Kompott in einem langsamen Kocher wird aus getrockneten Früchten gekocht. Das Getränk ist sehr nützlich und behält alle Vorteile von Obst. Zucker wird als Süßstoff verwendet, der auch durch Fruktose ersetzt werden kann.

Erforderliche Zutaten:

  • Getrocknete Aprikosen - 1 Tasse;
  • Ein Glas getrocknete Äpfel;
  • Für einen halben Becher Pflaumen und Rosinen;
  • Zucker - 2 Gläser.

Herstellungsverfahren:

Getrocknete Früchte werden gewaschen, mit kochendem Wasser verbrüht und in einer Schüssel verteilt. Dann die benötigte Menge Zucker und kaltes Wasser bis zur Höchstmarke einfüllen. Wir schalten den Löschmodus ein und erledigen unser Geschäft - der Multikocher selbst signalisiert das Ende des Kochvorgangs.

Rezept 2: Kompott in einem langsamen Kocher aus gefrorenen Beeren und Früchten

Ein solches Kompott in einem langsamen Kocher kann im Winter gekocht werden, wenn die erforderlichen Rohlinge im Sommer hergestellt wurden. Das Rezept verwendet gefrorene Kirschen und Pflaumen, und Zucker verleiht dem Getränk zusätzliche Süße.

Erforderliche Zutaten:

  • Zwei Drittel eines gefrorenen Kirschens;
  • Drittel eines Glases gefrorener Pflaume;
  • eine halbe Tasse Zucker;
  • Wasser - 3 Liter.

Herstellungsverfahren:

Aufgetaute gefrorene Beeren und Früchte sollten nicht sein. Legen Sie sie einfach in den Topftopf. Zucker und kaltes Wasser bis zur Höchstmarke gießen. Das Kompott im "Doppelkocher" -Modus 25 Minuten kochen lassen, dann im "Heizungsmodus" eine Stunde köcheln lassen.

Rezept 3: Kompott in getrocknetem Aprikosen-Multikocher

Sehr einfache, aber leckere Frucht in einem langsamen Kocher. Zubereitung eines Getränks aus getrockneten Aprikosen, Wasser und Zucker. Ideal für die Ernährung und normalisiert den Magen-Darm-Trakt.

Erforderliche Zutaten:

  • 400 g getrocknete Aprikosen;
  • 14 g 250 g Zucker;

  • Wasser - 2 Liter.

Herstellungsverfahren:

Getrocknete Aprikosen gewaschen, mit kochendem Wasser verbrüht und in eine Schüssel gegeben. Zucker einfüllen, Wasser auffüllen und gut mischen. Stellen Sie den Suppenmodus ein und kochen Sie 1 Stunde lang. Lassen Sie das Kompott nach dem Signalton noch eine Stunde im langsamen Kocher ziehen. Das Getränk warm oder gekühlt servieren.

Rezept 4: Kompott in einem langsamen Kocher mit Hagebutte

Dieses gesunde Hunderosengetränk kann in einem langsamen Kocher zubereitet werden. Alles, was Sie brauchen, ist eine Heckenrose, mehrere Äpfel, Zucker und Wasser. Und natürlich der Multikocher selbst.

Erforderliche Zutaten:

  • 1 Glas Wildrose;
  • 14 Äpfel;

  • Ein Glas Zucker;
  • Wasser.

Herstellungsverfahren:

Äpfel und Hagebutten gewaschen. Äpfel in Scheiben schneiden, die Samen schneiden. Setzen Sie in eine Schüssel Multikocher geschnittene Äpfel und Wildrose. Gießen Sie die richtige Menge Zucker ein. Füllen Sie Wasser bis zum maximalen Füllstand auf. Schalten Sie den Modus "Löschen" für 1 Stunde ein. Lassen Sie das Kompott nach dem Signal noch 1 Stunde im langsamen Kocher, damit das Getränk getrunken wird.

Rezept 5: Kompott in einem Multikocher aus gefrorenen Himbeeren mit Mandarine

Köstliches Kompott in einem langsamen Kocher von gefrorenen Himbeeren und Kirschen. Mandarin verleiht dem Getränk ein köstliches Aroma und einen frischen Zitrusgeschmack. Sie können Honig oder etwas Zucker als Süßungsmittel verwenden.

Erforderliche Zutaten:

  • 200 g gefrorene Himbeeren und Kirschen;
  • Zucker oder Honig - nach Geschmack;
  • 14 Mandarin;

  • Wasser.

Herstellungsverfahren:

Wir legen gefrorene Beeren und Mandarinen in Scheiben in Scheiben. Fügen Sie Zucker oder etwas Honig hinzu, um zu schmecken. Mit kaltem Wasser bis zur oberen Markierung auffüllen und den Inhalt mit einem Löffel umrühren. Danach schalten wir den Löschmodus für 1 Stunde ein. Kompott in diesem Modus wird nur schmachten und nicht kochen, so dass alle nützlichen Substanzen bleiben.

Kompott in einem langsamen Kocher - Geheimnisse und nützliche Tipps von den besten Köchen

Das Verhältnis des Süßungsmittels zu den Früchten und Beeren selbst wird in der Regel durch Erfahrung festgestellt. 2-3 Liter Wasser reichen von der Hälfte auf zwei Gläser Zucker - alles hängt von der Süße der Zutaten und den persönlichen Geschmacksvorlieben ab. In Multiherden mit einer Leistung von 700 Watt und mehr kochen sie etwa eine Stunde. Bei Geräten mit einer Leistung von weniger als 700 Watt sollte die Kompott-Kochzeit nicht unter eineinhalb Stunden liegen.

Kommentare (0)
Suchen