Rolmops - Heringsbrötchen mit Gurke: Kochrezept mit Fotos

Für Liebhaber von würzigen hausgemachten Gurken schlage ich vor, köstliche Heringsbrötchen zuzubereiten - Brötchen. Das Rezept für Heringsbrötchen stammte aus Deutschland, obwohl die Niederländer behaupten, sie seien die ersten, die verschiedene Heringsnacks, darunter auch Brötchen, herstellten. Dieser würzige Heringssnack - Rollmops ist in allen baltischen Ländern sehr beliebt. Bekanntlich ist der eingelegte Hering dort ein Spezialgericht.

Eine interessante Tatsache aus der Geschichte des Salzherings. Unter den vielen Fischen, die beim Kochen Verwendung gefunden haben, hat der Hering einen besonderen Platz eingenommen. Sie wurde zwar nicht sofort entfernt, um auf dem Tisch ein Favorit zu werden. Lange Zeit wurde Hering wegen seines unangenehmen Geschmacks nicht zum Kochen verwendet. Es ist gut, dass Willem Jacob Boykeljoon, ein gewöhnlicher Fischer eines niederländischen Dorfes, einmal einen außergewöhnlichen Gedanken hatte: vor dem Salzen Kiemen vom Fisch entfernen.

Seitdem sind viele andere Gerichte auf der Grundlage dieses Produkts aufgetaucht, und dieser kluge Fischer, der Entdecker der Geheimnisse des leckeren Salzherings, wurde in seinem Geburtsort Bierflint ein Denkmal errichtet.

Rolmops - Heringsbrötchen mit Gurke: Kochrezept mit Fotos

Heute bereiten wir einen leckeren Snack vor - Heringsbrötchen, Brötchen, die in den baltischen Staaten als Gericht bezeichnet werden. Dieser appetitliche Snack, lecker und würzig, „fliegt“ am Tisch sofort mit heißen Kartoffeln, Kartoffelpüree oder sogar mit einer Scheibe Brot in Form eines Snacks. Bierliebhaber werden auch Heringsbrötchen zu schätzen wissen.

Folgende Produkte werden zur Herstellung von Rolmopops benötigt:

• Hering (vorzugsweise frisch, ungesalzen oder leicht gesalzen, da der Hering mariniert) - 2 Stück;

• bulgarischer süßer pfeffer - 1 stück; • Möhre - 1 Stück;

• Eingelegte Gurken (oder Gurken) aus der Dose; Eingelegte Gurken können verwendet werden - 1 Stck .;

• Zwiebel - 1 - 2 Stück;

• Essensflüssigkeit Senf -2 EL. l

Rolmops - Heringsbrötchen mit Gurke: Kochrezept mit Fotos

Für die Marinade braucht man:

• Gewürze: eine Mischung aus Erbsen, Erbsen, Lorbeer, Nelken - nach Geschmack;

• Essig (Apfel ist besser) - 0,5 M;

• Wasser - 1 l;

• Sonnenblumenöl - 2 EL. l.;

• Salz, Zucker - 1 EL. l

Es müssen immer noch Zahnstocher aus Holz sein, um die Rollen beim Marinieren zu verkleben.

* Frischer Hering wird in meinem Rezept verwendet, fertige Heringsbrötchen erreichen die Marinade - 24 Stunden. Wenn Sie Hering gesalzen haben, dauert es einen Tag oder sogar 7 bis 8 Stunden, wenn Sie ihn in der Marinade halten. In diesem Fall müssen Sie versuchen, je nach Geschmack mehr zu würzen - würziger oder zarter.

Wie man Rolmopsy herstellt: ein Rezept und ein Foto

1. Der längste Job - Heringsputz. Wir müssen den Fisch ausnehmen, die Köpfe abschneiden, die Felle abziehen und alle Knochen entfernen. Schlagen Sie das Heringsfilet leicht ab (wenn der Hering frisch und elastisch ist), oder glätten Sie die Oberfläche mit den Fingern. Holen Sie sich sauberes Filet wie auf dem Foto. Sie können in Zukunft mit ihm zusammenarbeiten und Rollermops sammeln.

Rolmops - Heringsbrötchen mit Gurke: Kochrezept mit Fotos

Während der Hering ruhen darf. Wasser zum Kochen Marinade auf den Herd geben.

2. Kochmarinade. Gewürze (Pfeffer, Lavrushka, Nelken), Salz und Zucker in kaltes Wasser geben.

Rolmops - Heringsbrötchen mit Gurke: Kochrezept mit Fotos

3. Während das Wasser kocht, um Gemüse vorzubereiten. Zuerst können Sie die Zwiebel schälen und in Halbringe schneiden.

Die Karotte wird geschält, gewaschen und in dünne Streifen geschnitten. Die Länge der Karottenstreifen sollte der Breite des Herings entsprechen (wie auf dem Foto).

Rolmops - Heringsbrötchen mit Gurke: Kochrezept mit Fotos

4. Schälen Sie dann den süßen bulgarischen Pfeffer und schneiden Sie ihn in solche Streifen.

Rolmops - Heringsbrötchen mit Gurke: Kochrezept mit Fotos

5. Rückkehr zum Kochtopf, in dem die Marinade hergestellt wird. Sobald Blasen auftauchen, fügen Sie Sonnenblumenöl und etwas Essig zum kochenden Wasser hinzu. Das gleiche vorbereitete Gemüse dazugeben. Tränken Sie sie 5 Minuten in einem kochenden Topf.

Rolmops - Heringsbrötchen mit Gurke: Kochrezept mit Fotos

Dann das Gemüse auf einem separaten Teller herausnehmen und die Marinade abkühlen lassen.

6. Schneiden Sie als nächstes die gesalzene Gurke in solche Streifen.

Rolmops - Heringsbrötchen mit Gurke: Kochrezept mit Fotos

7. Nun ist es Zeit, die Überschläge zu rollen. Eingelegtes Gemüse wird auf einen Heringsstreifen gelegt. Es wird auch ein Stück Gurke hinzugefügt.

Rolmops - Heringsbrötchen mit Gurke: Kochrezept mit Fotos

Dann wird die Platte mit drei Zahnstochern aufgerollt und fixiert: oben, unten und in der Mitte. Dann ist es bequem, beim Servieren zu schneiden.

8. Alle vorbereiteten (gerollten) Rollermops, die mit hölzernen Zahnstochern fixiert sind, in eine tiefe Schüssel geben und über die gekühlte Marinade gießen. Gib das restliche Gemüse dort zurück.

9. Heringsbrötchen nach Rezept werden in der Marinade mindestens 24 Stunden im Kühlschrank oder an einem kalten Ort aufbewahrt.

Auf dem Tisch werden Brötchen in einem separaten Teller serviert. Sie müssen es schneiden, auf dem Fischgrätenmuster ausbreiten und mit eingelegten Gurken, Paprika, Karotten, Zwiebelringen und Grünzeug garnieren.

Rolmops - Heringsbrötchen mit Gurke: Kochrezept mit Fotos

Es ist wunderschön und ungewöhnlich lecker.

In einigen Rezepten werden Rollmops nicht geschnitten, sondern mit großen Brötchen in Form ganzer Streifen von Heringsfilets auf dem Tisch serviert. Sie können dies auch tun, denn auf dem Foto unten bevorzuge ich persönlich die kleinen geschnittenen Rollen mit Rollmops. Auf jeden Fall und so und so bekommt man einen leckeren würzigen Heringssnack.

Rolmops - Heringsbrötchen mit Gurke: Kochrezept mit Fotos

Guten Appetit!

Kommentare (0)
Populäre artikel
Suchen