Grüne Suppe für den Winter - Suppendressing mit Spinat und Sellerie

Wenn Sie es geschafft haben, Spinat anzubauen, gibt es mehrere gute Möglichkeiten, ihn zu halten. Erstens können Sie blanchieren, quetschen und einfrieren. Zweitens bereiten Sie eine Vielzahl von Wintersalaten zu. Drittens, und meiner Meinung nach ist dies die nützlichste Anwendung, um grüne Suppe für den Winter herzustellen.

Suppe-Dressing mit Spinat und Sellerie ist im Winter praktisch. Wenn Sie eine fertige Hühner- oder Rinderbrühe im Kühlschrank haben, brauchen Sie nur ein paar Kartoffeln darin zu kochen und ein Glas Grünkraut für die zukünftige Verwendung zuzubereiten. Sie müssen es nur mit Sauerrahm würzen und dem Tisch servieren.

Grüne Suppe für den Winter - Suppendressing mit Spinat und Sellerie

Gartengrüns, die in der ersten Sommerhälfte reifen, sind eine hervorragende Grundlage für die Ernte im Winter.

  • Garzeit: 45 Minuten
  • Menge: 0,6 l

Zutaten für Suppendressing mit Spinat und Sellerie:

  • 200 g frischer Spinat;
  • 300 g Stangensellerie;
  • 180 g Zwiebeln;
  • grüne Chilischote;
  • rote Chilischoten;
  • 40 ml nicht parfümiertes Olivenöl;
  • 15 g salz.

Methode zum Kochen von grüner Suppe für den Winter.

Fast alle Suppen fangen an, mit gerösteten Zwiebeln zu kochen, unsere ist keine Ausnahme. In einer breiten gusseisernen Pfanne hat die Praxis gezeigt, dass dieses Gerät am besten geeignet ist, um nicht geröstetes Olivenöl auf einen Zustand zu erwärmen, in dem leichter Rauch auftritt. Wir werfen Zwiebeln mit großen Ringen in Scheiben, Salz, um den Saft hervorzuheben. Sie können sofort alles Salz für das Rezept geben.

Grüne Suppe für den Winter - Suppendressing mit Spinat und Sellerie

Sobald die Zwiebeln weich werden, fügen Sie die Selleriestiele hinzu, die in 5-6 Millimeter dicke Stücke geschnitten werden. Gemüse bei mittlerer Hitze 15 Minuten kochen. Das Gemüse muss so gemischt werden, dass die Zwiebeln nicht verbrannt werden. In der Suppe müssen alle Zutaten gleich gekocht werden.

Grüne Suppe für den Winter - Suppendressing mit Spinat und Sellerie

Grüne und rote Chilischoten wurden aus den Samen geschält, in dünne Streifen geschnitten und in die Pfanne gegeben.

Jetzt ist der frische Spinat dran. Um Sand und Erde zu vermeiden, die sich oft in den grünen Falten befinden, tränken Sie sie in kaltem Wasser, spülen Sie sie unter fließendem Wasser ab und schneiden Sie die harten Stiele ab. Junger Spinat kann mit den Stielen gehackt werden und verwendet später nur die Blätter.

Grüne Suppe für den Winter - Suppendressing mit Spinat und Sellerie

Die Grüns in 0,5 cm breite Streifen schneiden, zu den restlichen Zutaten geben und 5-6 Minuten bei mittlerer Hitze garen.

Grüne Suppe für den Winter - Suppendressing mit Spinat und Sellerie

Vorgefertigtes Gemüse hat ein relativ geringes Volumen, insbesondere für Spinat - ein sehr kleiner Teil eines großen Haufens bleibt erhalten.

Bereiten Sie saubere und trockene Gläser zu, legen Sie eine heiße Suppe an. Füllen Sie die Dosen mit sauberen Deckeln. In eine Schüssel zur Sterilisation legen wir ein Leinentuch, gießen das auf 50 Grad erhitzte Wasser. Wir stellen die Ufer so, dass das Wasser über den Kleiderbügel reicht. Erwärmen Sie das Wasser langsam auf eine Temperatur von 90 Grad und sterilisieren Sie es für 12 Minuten.

Grüne Suppe für den Winter - Suppendressing mit Spinat und Sellerie

Den pasteurisierten Verband sofort dicht verschließen, mit einer dicken Decke abdecken und bei Raumtemperatur abkühlen lassen.

Grüne Suppe für den Winter - Suppendressing mit Spinat und Sellerie

Die Suppe an einem kühlen, trockenen Ort aufbewahren. Lagertemperaturen von +3 bis +7 Grad Celsius, Rohlinge behalten ihren Geschmack und ihre Farbe für mehrere Monate.

Kommentare (0)
Suchen