Pastete mit Fleisch und Pilzen im Ofen

Torte mit Fleisch und Pilzen im Ofen aus ungesäuertem Teig auf Joghurt. Die Füllung ist kompliziert, aber lassen Sie sich davon nicht erschrecken. Die Komplexität liegt nicht in der Ausführung, sondern in der Anzahl der einfachen Zutaten. In dieser Füllung gibt es tatsächlich Kartoffeln und gebratene Pilze und Schweinefleisch und Dosenmais. Sie können zu dieser Liste weitere geeignete Produkte hinzufügen, die in geringen Mengen im Kühlschrank verbleiben - eine Scheibe Schinken oder Wurst, Oliven, Erbsen. Je abwechslungsreicher die Füllung, desto geschmackvoller der Kuchen.

  • Garzeit: 1 Stunde 30 Minuten
  • Portionen pro Behälter: 8
Pastete mit Fleisch und Pilzen im Ofen

Zutaten für die Zubereitung von Fleischkuchen und Pilzen im Ofen.

Für die Kuchenfüllung:

  • 400 g Schweinefleisch;
  • 100 g rote Zwiebeln;
  • 100 g weiße Zwiebeln;
  • 150 g Champignons;
  • 200 g Kartoffeln;
  • 100 g Dosenmais;
  • 30 g grüne Petersilie und Sellerie;
  • Salz, Olivenöl.

Für den Test:

  • 220 ml ungesüßter Joghurt;
  • 3 Eier;
  • 35 ml Olivenöl;
  • 320 g Weizenmehl;
  • 8 g Backpulver;
  • 5 g essbares Soda;
  • Salz

Ein Verfahren zum Garen von Fleischkuchen und Pilzen im Ofen.

Füllung machen. Raffiniertes Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, fein gehackte weiße Zwiebeln hinzugeben, ca. 6 Minuten in einen durchsichtigen Zustand bringen und die fein geschnittenen Champignons dazugeben. 5-7 Minuten schmoren, am Ende Salz hinzufügen. Dann wechseln wir zum Prozessor, schalten den Pulsmodus ein und schleifen ihn. Mushroom Hackfleisch ist nicht notwendig, um es zu pürieren, nur ein kleiner Hieb.

Pastete mit Fleisch und Pilzen im Ofen

Schweinefleisch groß schneiden, einen Kopf rote Zwiebeln, einen Bund grüne Petersilie und Sellerie hinzufügen.

Pastete mit Fleisch und Pilzen im Ofen

Wir lassen das Fleisch mit Zwiebeln und Gemüse in einem Fleischwolf einmal liegen und braten einige Minuten in einer gut erhitzten Pfanne.

Pastete mit Fleisch und Pilzen im Ofen

Kochen Sie die Kartoffeln, bis sie gekocht sind.

Pastete mit Fleisch und Pilzen im Ofen

Den Teig herstellen Wir mischen ungesüßten Joghurt ohne Zusätze mit zwei Eiern und einer Prise Salz. Ein Ei bleibt zur Schmierung übrig.

Pastete mit Fleisch und Pilzen im Ofen

Gesiebtes Weizenmehl, Soda und Backpulver zu den flüssigen Zutaten geben. Gießen Sie hochwertiges Olivenöl.

Pastete mit Fleisch und Pilzen im Ofen

Etwas steiler Teig kneten, ggf. Mehl einschenken. Wir versammeln uns in einem und lassen 10-15 Minuten in einer Schüssel stehen. Decken Sie die Schüssel mit einem Handtuch ab oder ziehen Sie sie mit einer Folie fest, damit der Teig nicht mit einer Kruste bedeckt wird.

Pastete mit Fleisch und Pilzen im Ofen

Den Teig halbieren, ein ca. 1 cm dickes Stück ausrollen. Legen Sie ein Blatt Pergament auf ein Backblech, darauf gerollte Fladen.

Pastete mit Fleisch und Pilzen im Ofen

Gebratene Champignons werden mit Kartoffelpüree gemischt, auf einem flachen Kuchen verteilt und in einer gleichmäßigen Schicht verteilt.

Pastete mit Fleisch und Pilzen im Ofen

Dann das geröstete gehackte Schweinefleisch legen und auch gleichmäßig legen.

Pastete mit Fleisch und Pilzen im Ofen

Fleisch in Dosenmais gießen.

Den restlichen Teig zu einem Kreis ausrollen, der etwas größer als das erste Fladenbrot ist, die Füllung abdecken.

Pastete mit Fleisch und Pilzen im Ofen

Wir verbinden die Ränder des Kuchens, in der Mitte machen wir ein Dampfloch.

Mischen Sie die Eier in einer Schüssel, nicht schlagen, kombinieren Sie einfach das Protein mit dem Eigelb.

Schmieren Sie die Oberfläche des Eies.

Pastete mit Fleisch und Pilzen im Ofen

Oft stechen wir den Teig mit einer Gabel für zusätzliche Belüftung ein und schicken ihn in den auf 170 Grad geheizten Ofen. 35-40 Minuten kochen.

Pastete mit Fleisch und Pilzen im Ofen

Die Torte mit Fleisch und Pilzen im Ofen ist lecker und befriedigend. Es kann zum Abendessen mit einer Tasse Brühe serviert werden. Guten Appetit, köstliches Essen mit Vergnügen!

Kommentare (0)
Suchen