Hähnchenfilet mit Reis und Gemüse auf Koreanisch

Hühnerfilet mit Reis und Gemüse auf Koreanisch ist ein Beispiel dafür, wie Sie aus den bekanntesten und erschwinglichen Speisen in etwa einer halben Stunde ein leckeres und gesundes Mittagessen aufbauen können. Sie benötigen eine Wok-Pfanne - traditionelle Kochutensilien am offenen Feuer in Südasien. Moderne Wokpfannen für den breiten Konsumenten unterscheiden sich ein wenig von den ursprünglichen, aber glauben Sie mir: Selbst bei der gewöhnlichen Gusseisenpfanne können Sie mit etwas Geschick ein sehr gutes Ergebnis erzielen. Natürlich ist die Qualität des Röstens ein wenig anders als das, was koreanische Meister anbieten, aber ich denke, Ihre Familie wird es vergeben.

Der Reis in diesem Rezept muss nicht gesalzen werden, er ist eine neutrale Zutat, die die Schärfe des Hauptgerichtes mildert.

  • Garzeit: 35 Minuten
  • Portionen: 2
Hähnchenfilet mit Reis und Gemüse auf Koreanisch

Zutaten für das Kochen von Hähnchenfilet mit Reis und Gemüse auf Koreanisch:

  • 250 g Hähnchenbrustfilet;
  • 165 g runder Reis;
  • Zwiebelkopf;
  • 150 g Paprika;
  • 150 g Tomaten;
  • eine Schote roter und grüner Chili;
  • 3 Knoblauchzehen;
  • 15 g Reisessig;
  • ein kleines Stück Ingwer;
  • 20 ml Olivenöl;
  • Salz, Dill, Zitrone;
  • Kirschtomaten zum Servieren.

Methode zum Kochen von Hähnchenfilet mit Reis und Gemüse auf Koreanisch

Rundreis kochen. Erst ein paar Minuten in kaltem Wasser einweichen, dann mehrmals spülen, bis das Wasser vollständig klar ist.

In einen kleinen Topf gießen Sie 200 ml Wasser, wenn es kocht, und werfen Sie den gewaschenen Reis. Dann die Hitze auf ein Minimum reduzieren, den Deckel schließen und 15 Minuten kochen. Nehmen Sie den Kochtopf vom Herd, gießen Sie Reisessig hinein, schließen Sie ihn fest und lassen Sie ihn 10 Minuten dünsten.

Hähnchenfilet mit Reis und Gemüse auf Koreanisch

Während das Müsli gekocht wird, das Hähnchenfilet kochen. Dazu benötigen Sie eine Wok-Pfanne.

Also, leg den Wok aufs Feuer, gieße das Olivenöl ein. Wenn es gut erhitzt ist, fügen Sie fein gehackten Knoblauch, eine Schote rote Chilipfeffer (ohne Samen und Fruchtfleisch) und ein Stück frischen Ingwer, etwa in der Größe eines Daumennagels, natürlich geschält und fein gehackt hinzu. Braten Sie diese Zutaten schnell an, Sie benötigen buchstäblich 10-15 Sekunden.

Hähnchenfilet mit Reis und Gemüse auf Koreanisch

Dann gehackte Zwiebeln in den Wok geben. Rühren Sie Gemüse, um nicht zu brennen, braten Sie die Zwiebeln 3-4 Minuten.

Hähnchenfilet mit Reis und Gemüse auf Koreanisch

Als nächstes den geschälten und geschnittenen bulgarischen Pfeffer und den grünen Chili, der aus Samen und Partitionen geschält wurde, hinzufügen. 3 Minuten kochen.

Hähnchenfilet mit Reis und Gemüse auf Koreanisch

Hähnchenbrustfilets, gehackt oder in sehr kleine Würfel geschnitten. Hähnchen in den Wok geben, mit Gemüse mischen und 4-5 Minuten kochen lassen. Beobachten Sie die Pfanne, rühren Sie die Produkte ständig um, damit sie gleichmäßig geröstet werden!

Hähnchenfilet mit Reis und Gemüse auf Koreanisch

Tomaten werden geschält, in kleine Würfel geschnitten und zu den restlichen Zutaten gegeben.

Hähnchenfilet mit Reis und Gemüse auf Koreanisch

weitere 2-3 Minuten braten; Wenn die Feuchtigkeit verdunstet ist, Salz nach Geschmack abschmecken (etwa 1/2 Teelöffel Meersalz), die Pfanne vom Feuer nehmen.

Hähnchenfilet mit Reis und Gemüse auf Koreanisch

Lege eine Schicht Reis auf einen Teller, gebratenes Fleisch mit Gemüse.

Hähnchenfilet mit Reis und Gemüse auf Koreanisch

Den Saft einer halben Zitrone auspressen, das Gericht mit Kirschtomaten und frischen Kräutern nach Belieben dekorieren, ich habe diesen Dill. Heiß servieren.

Hähnchenfilet mit Reis und Gemüse auf Koreanisch

Hähnchenfilet mit Reis und Gemüse im koreanischen Stil. Guten Appetit!

Kommentare (0)
Suchen