Kalte Suppe - Tarator

In der Sommerhitze möchten Sie nicht über einem Topf mit kochender Suppe am Herd stehen. Ja, und heiß essen ist nicht sehr ziehend. Lernen wir die Rezepte für kalte Suppen. Jede Nation hat ihre eigene sommerfrische, erfrischende Suppe. Spanischer Gazpacho, kalter ukrainischer Borschtsch, belarussischer Frigger, russischer Okroschka und natürlich bulgarischer Tarator!

Kalte Suppe - Tarator

Jedes bulgarische Café oder Esszimmer serviert diese unkomplizierte, aber sehr leckere kalte Suppe. Manchmal - in einem Teller, wie es das erste Gericht sein sollte, und manchmal - in einem Glas, um das zweite zu trinken. Stellen Sie sich vor, wie cool eine so leichte Sommersuppe ist. Wir werden es heute vorbereiten.

Dieser Tarator, erfrischend und gesund, wird mit saurer Milch hergestellt. Aus diesem Produkt, das in der Heimat der kalten Suppe „kiselo mlyako“ genannt wird, wurde Anfang des letzten Jahrhunderts ein bulgarischer Zauberstab isoliert. Lactobacillus bulgaricus - so wird diese "nützliche Mikrobe" auf Lateinisch genannt - ist für die Fermentation von Milch und für das richtige Gleichgewicht der Mikroflora in unserem Körper verantwortlich.

Die Eigenschaften des bulgarischen Stabes waren lange vor seiner „offiziellen Eröffnung“ bekannt. Zur Zeit Ludwigs XIV. Wurde bulgarische Sauermilch für den König nach Frankreich gebracht. Und moderne Forscher glauben, dass es unter den Bulgaren viele hundertjährige Hundertjährige gibt, nur weil sie oft Tarator mit saurer Milch essen. Tarator ist nicht nur in Bulgarien und Mazedonien beliebt, sondern auch in der Türkei und in Albanien. In Griechenland wird dieses Gericht als Tzatziki bezeichnet und als Sauce serviert. Das Rezept ist fast das gleiche, nur die Griechen fügen Zitrone und Minze hinzu. Lassen Sie uns und wir schließen uns der schmackhaften und gesunden Tradition an - erfrischend in der sommerlichen Hitze nicht mit Bier, sondern mit Kefirsuppe.

Sauermilch für Suppe, die Sie aus Milch und Spezialsauerteig herstellen können - jetzt sind sie einfach zu kaufen, zum Beispiel in Apotheken oder Supermärkten, in Geschäften einer Molkerei. Joghurt (im türkischen bedeutet übrigens auch "Sauermilch") ist für Taratora geeignet - einfach nicht süß, mit Zusätzen und Konservierungsmitteln, sondern "lebend". Sie können Milchprodukte wie Kefir, Narine, Simbivit einnehmen.

Kalte Suppe - Tarator

Zutaten für kalte Suppe "Tarator"

Für 2 Portionen:

  • 2 mittlere Gurken;
  • 400 ml Kefir, Joghurt oder Joghurt;
  • 2 EL. l Pflanzenöl (Olivenöl oder Sonnenblume);
  • Dillbündel;
  • 1-2 Knoblauchzehen;
  • Salz nach Geschmack (etwa ein halber Löffel);
  • gemahlener schwarzer Pfeffer (optional);
  • Walnüsse

Wenn die Sauermilch zu dick ist, wird Wasser zum Tarator gegeben. Sie können Fett 2, 5% Kefir verdünnen, und das Produkt mit einem Fettgehalt von 1% ist selbst ziemlich flüssig. Anstelle von Gurken werden manchmal Salatblätter in die Suppe gegeben. Einige Köche fügen Radieschen hinzu - diese Option ist auch lecker und heller, obwohl dies kein klassischer Tarator mehr ist.

Verfahren zur Herstellung einer kalten Suppe Tarator

Kefir und wassergekühlt. Gurken und Gemüse waschen.

Schälen Sie die Nüsse und mahlen Sie sie in einem Mixer oder rollen Sie mit einem Nudelholz auf dem Brett. Einige Nusskerne lassen sich schmücken.

Kalte Suppe - Tarator

Wir legen Gurken auf eine große Reibe und Knoblauch - auf eine kleine Reibe oder springen durch eine Presse. Es gibt eine Version des Rezepts, bei der Gurken nicht gerieben, sondern fein geschnitten werden sollten. Aber Tarator mit geriebenen Gurken ist authentischer, und es ist bequemer zu essen (dh trinken).

Kalte Suppe - Tarator

Wir kombinieren Gurken, gehackten Dill und Knoblauch, Salz, Pfeffer und lassen 10 Minuten stehen.

Kalte Suppe - Tarator

Fülle die Mischung mit Kefir, füge Pflanzenöl hinzu und mische. Falls erforderlich, verdünnen Sie die Suppe mit Wasser auf die gewünschte Konsistenz.

Kalte Suppe - Tarator

Essig, der in einigen Rezepturen für Tarator verwendet wird, wird nur benötigt, wenn die Suppe nur mit Wasser gefüllt ist - zur Sauerheit. Wenn die Base ein fermentiertes Milchprodukt ist, ist eine zusätzliche Ansäuerung nicht erforderlich.

Kalte Suppe - Tarator

Dekorieren Sie einen Teller mit kalter Suppe mit Gemüse und Nüssen und servieren Sie ihn auf den Tisch.

Guten Appetit!

Kommentare (0)
Populäre artikel
Suchen