Rustikaler Fleischsalat

„Country“ Fleischsalat ist ein Aufschnitt, den Sie einer großen Firma zuführen können. Das Attraktivste an diesem Gericht ist der Garprozess, der fast keine Zeit in Anspruch nimmt. Die Dorfbewohner sind beschäftigt, sie verbringen keine Zeit mit leerem Küchen-Quietsch, aber sie wissen, wie man leckeres Essen zubereitet. Im Allgemeinen ist alles einfach: Legen Sie das Fleisch auf den Herd und erledigen Sie Ihre Geschäfte, schneiden Sie alles ab, würzen Sie es und stellen Sie es für einen Tag in den Kühlschrank. Dies ist ein wichtiger Punkt. Der „Country“ Fleischsalat sollte hineingegossen werden. Kochen Sie ihn also am Vorabend des Festes.

Rustikaler Fleischsalat
  • Kochzeit: 2 Stunden 30 Minuten
  • Portionen: 8

Zutaten für "Village" Fleischsalat

  • 2 kg Schweinefleisch;
  • 180 g Zwiebeln;
  • 100 g Lauch;
  • 170 g roter süßer Pfeffer;
  • 120 ml Essig;
  • 60 g Kristallzucker;
  • 12 g tafelsalz;
  • 150 ml Sonnenblumenöl;
  • getrocknete grüne Chilischoten;
  • gemahlener Paprika, schwarzer Pfeffer;
  • Salz, Gewürze, Wurzeln und Gewürze für Brühe.

Kochmethode für "Village" Fleischsalat

Legen Sie ein ganzes Stück Schweinefleisch ohne Knochen, aber mit Haut und einer dünnen Schicht Schmalz in eine tiefe Pfanne, gießen Sie 3-4 Liter kaltes Wasser, Salz nach Geschmack. Fügen Sie Gewürze und Gewürze hinzu, die normalerweise in Brühe gegeben werden - ein paar Knoblauchzehen, Petersilienwurzel, 2-3 Lorbeerblätter, schwarzer Pfeffer, Zwiebeln mit Schalen. Kochen Sie das Fleisch bei schwacher Hitze etwa 1 Stunde oder etwas mehr, je nach Dicke des Stücks.

Rustikaler Fleischsalat

Das fertige Schweinefleisch in der Brühe vollständig kochen, das abgekühlte Fleischstück auf die Tafel legen.

Rustikaler Fleischsalat

Haut und Fett abschneiden, Fleisch in große Würfel schneiden, die Stücke sollten etwa 2x2 Zentimeter oder etwas weniger sein.

Rustikaler Fleischsalat

Fett mit der Haut wird auch gewürfelt. Es ist nicht notwendig, das gesamte Fett und die Haut hinzuzufügen, 150-200 g reichen für einen Salat.

Mischen Sie die gehackten Zutaten.

Rustikaler Fleischsalat

Für die Marinade die kleinen Zwiebelköpfe in Ringe schneiden. Wir entfernen grüne Blätter vom Lauchstängel, waschen sie gründlich (manchmal ist Erde zwischen den Blättern). Leichte Portion Lauch in dünne Ringe geschnitten. Wir säubern den süßen roten Pfeffer von den Samen, waschen ihn unter fließendem Wasser ab und schneiden das Fleisch in kleine Würfel.

Zwiebel, Pfeffer und Lauch in eine Schüssel geben.

Rustikaler Fleischsalat

Gießen Sie Essig und etwa 100 ml kaltes gekochtes Wasser in eine Schüssel Gemüse. Essig eignet sich als Apfel oder Wein. Ich bestehe auf gewöhnlichen Apfelessig mit Chili-Pfeffer, Lavrushka, Nelken und Koriander - es stellt sich aromatisierter Essig heraus.

Rustikaler Fleischsalat

Zucker und Salz einschenken, Masse von Hand mahlen, gut mischen.

Rustikaler Fleischsalat

Getrocknete grüne Chili, Paprikapulver und schwarzen Pfeffer hinzufügen.

Rustikaler Fleischsalat

​​Sonnenblumenöl gießen Da der Salat rustikal ist, nehmen Sie unraffiniertes Sonnenblumenöl mit dem Geruch von Samen mit, es wird nützlich sein.

Rustikaler Fleischsalat

Lassen Sie die Marinade 10-15 Minuten, um die Körner aus Zucker und Salz zu schmelzen.

Rustikaler Fleischsalat

Mischen Sie das geschnittene Fleisch mit Marinade, schließen Sie die Schüssel mit Frischhaltefolie und entfernen Sie den Fleischsalat für einen Tag im unteren Fach des Kühlschranks.

Rustikaler Fleischsalat

Es ist kalt, Fleischsalat „Country“ auf den Tisch zu bringen, denn es wäre gut, selbstgemachtes Roggenbrot mit einem schwarzen Crisp zu backen.

Rustikaler Fleischsalat

Dieser Fleischsalat kann nicht nur aus Schweinefleisch hergestellt werden. Kalbfleisch, Rindfleisch und Lammfleisch eignen sich ebenfalls für dieses Rezept.

Fleischsalat "Country" ist fertig. Guten Appetit!

Kommentare (0)
Populäre artikel
Suchen