Cranberry-Mousse - die besten Rezepte. Wie man richtig und lecker Cranberry-Mousse kocht.

Cranberry-Mousse - die besten Rezepte. Wie man richtig und lecker Cranberry-Mousse kocht.

Cranberry-Mousse - Allgemeine Grundsätze der Zubereitung

Das französische Wort "Mousse" wird als "Schaum" übersetzt. Es ist leicht zu erraten, dass die Namen von Gerichten mit einem solchen Vorsatz eine luftige, cremige und unglaublich zarte Struktur haben. Dazu wird meistens in den Mousses eine spezielle Substanz hinzugefügt, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen. Es kann Gelee oder Eiweiß sein. Bereiten Sie Cranberry-Mousse, ein einfaches Rezept und Technologie, ein köstliches französisches Dessert zu. Es kann leicht und fast diätetisch (auf der Basis von Eiern) oder nahrhafter gemacht werden, wenn Sie die Creme einnehmen.

Cranberry-Mousse - Zubereitung von Speisen und Speisen

Da die Basis des Gerichts aus sauren Beeren besteht, müssen Sie es zuerst waschen. Kann ich gefrorene Cranberries nehmen? Natürlich müssen Sie es nur vorher auftauen. Wir brauchen keine Cranberry als Ganzes, wir müssen sie abwischen und den Saft auspressen. Cranberrysaft wird auch nicht für Mousse benötigt.

Welche anderen Komponenten müssen im Voraus vorbereitet werden? Es hängt davon ab, worauf Sie die Mousse machen. Wenn Sie das Dessert dicker machen möchten, nehmen Sie Grieß und Gelee mit. Cranberry-Mousse wird einfacher, wenn Sie Eiweiß verwenden. Sie können ein sehr zufriedenstellendes Dessert zubereiten, wenn Sie Sahne als Basis verwenden (Sie müssen nur einen Fettgehalt von mindestens 15% verwenden).

Cranberry-Mousse-Rezepte:

Rezept 1: Cranberry-Mousse

Cranberry-Mousse - die besten Rezepte. Wie man richtig und lecker Cranberry-Mousse kocht.

Unglaublich sanftes Mousse, das sich genau dann herausstellt, wenn Sie nicht zu faul sind, um es zu schlagen. Fertige Delikatessen können mit Kaffee und Tee und noch besser mit einem Glas Milch serviert werden. Die Grundlage dieses Rezepts ist Grieß.

Erforderliche Zutaten:

  • Manka 3 EL.
  • Cranberries 240 Gramm
  • Mineralwasser 2 Gläser
  • 240 g zucker

Herstellungsverfahren:

  1. Beeren waschen und durch ein Sieb passieren. Saft beiseite stellen, ist nicht nützlich für Mousse, aber gießen Sie die Pressung mit zwei Gläsern. Stellen Sie den Kochtopf auf das Feuer und kochen Sie ungefähr 15 Minuten.
  2. Die resultierende Abkochung muss abgelassen werden, der dicke Teil muss entfernt werden, und in der Flüssigkeit Zucker hinzufügen, zum Kochen bringen.
  3. Drei bis vier Minuten nach dem Kochen der Brühe fügen Sie einen Grieß in einem dünnen Strahl hinzu. Kochen Sie das Müsli unter ständigem Rühren etwa zwölf oder vierzehn Minuten.
  4. Sobald das Getreide gekocht ist, den Brei von der Hitze nehmen und abkühlen lassen und dann mit einem Mixer schlagen. Schlage mindestens sechs bis acht Minuten. Ein Indikator dafür, dass die Mousse fertig ist - die Masse wird fast weiß und luftig.

Die vorbereitete Mousse in Formen füllen und mehrere Stunden an einem kalten Ort aufbewahren.

Rezept 2: Cranberry-Mousse

Cranberry-Mousse - die besten Rezepte. Wie man richtig und lecker Cranberry-Mousse kocht.

Manche Kinder mögen Grießbrei nicht so sehr, dass sie es sogar in der am meisten verkleideten Form erkennen. Bereiten Sie das Cranberry-Mousse ohne Grieß aus Gelatine zu - diese Substanz erzeugt die für das Gericht notwendige leichte Struktur.

Erforderliche Zutaten:

  • Cranberry-Beeren 150 Gramm
  • 120 g zucker
  • Puderzucker 120 g
  • Wasser 1 Tasse
  • Gelatine 1 Packung

Herstellungsverfahren:

  1. Wir mahlen die Beeren und trennen den Saft von der Beerenmasse.
  2. Gelatine sollte mit Wasser gefüllt werden und anschwellen lassen.
  3. Ausdrücke gießen Wasser, zünden sie an und bringen sie zum Kochen. Geben Sie den Zucker ein und kochen Sie acht oder zwölf Minuten. Fügen Sie die geschwollene Gelatine hinzu, mischen Sie und entfernen Sie sie von der Hitze.
  4. In eine Mischung einen dünnen Strahl Pulverzucker gießen und aufschlagen, bis die Masse luftig wird. Gießen Sie die Mischung in Formen und legen Sie sie an einen kalten Ort.

Rezept 3: Protein Cranberry Mousse

Cranberry-Mousse - die besten Rezepte. Wie man richtig und lecker Cranberry-Mousse kocht.

Wie wird das Mousse zubereitet? Meistens wird dieses Gericht gekühlt, aber manchmal gebacken, weil die Hauptsache die leichteste Konsistenz ist. Bereiten Sie Cranberry-Mousse aus Eiweiß zu.

Erforderliche Zutaten:

  • Ei 4 Stück
  • Puderzucker 120 g
  • Cranberries 130 Gramm
  • Zitronensäure 1/2 TL.

Herstellungsverfahren:

  1. Lassen Sie uns das Weiße vom Eigelb trennen, denn für das Gericht brauchen wir genau das Weiße. Schlagen Sie sie für etwa sechs Minuten zu einem dicken Schaum.
  2. Fahre fort, Protein zu schlagen, Puderzucker und Sprig hinzuzugeben.
  3. Bereiten Sie die Cranberries vor, mahlen Sie sie, trennen Sie den Saft und fügen Sie den Trester langsam zum Schaum hinzu. Schlagen Sie die Mischung etwa sieben Minuten lang weiter.
  4. Erhitze den Ofen zehn Minuten lang auf 100 Grad.
  5. Cranberry-Mousse in Formen gießen und etwa 15 Minuten backen, aber nicht mehr. Das fertige Dessert sollte trocken sein, innen aber hell und luftig bleiben.

Rezept 4: Cremiges Cranberry-Mousse

Cranberry-Mousse - die besten Rezepte. Wie man richtig und lecker Cranberry-Mousse kocht.

Eine andere Option für die Zubereitung von Desserts ist die Zubereitung auf Sahnebasis. Natürlich wird Cranberry-Mousse mehr Fett, aber auch schmackhafter und nahrhafter.

Erforderliche Zutaten:

  • Gelatine-1-Packung
  • Puderzucker 200 Gramm
  • Cranberries 3 Tassen
  • Creme 15% 500 ml
  • Vanille

Herstellungsverfahren:

  1. Gelatine sollte mit Wasser gefüllt, gerührt und anschwellen gelassen werden.
  2. Geschwollene Gelatinecreme einfüllen, Cranberry-Quetschen, Puderzucker hinzufügen und mischen.
  3. Die Masse mit einem Mischer schlagen, bis eine dicke, schaumige Masse entsteht. Die entstandene Masse in Formen füllen und in den Kühlschrank stellen.

Cranberry-Mousse - Geheimnisse und Tipps von den besten Köchen

  1. Kann man Cranberry-Mousse wie in Restaurants zu Hause kochen? Ja, aber nur, wenn Sie es verprügeln. In Gastronomiebetrieben gibt es spezielle Mähdrescher, die die Masse auf die gewünschte Konsistenz bringen können. Wenn Sie noch keinen haben, müssen Sie dies selbst tun - ein Mixer oder Mixer für etwa 15 Minuten zu halten, ist ziemlich schwierig, aber nur so können Sie ein perfektes Mousse herstellen.
  2. Wenn Sie eine Mousse auf Gelatinebasis zubereiten, dann schlagen Sie sie am besten nicht nur so auf, sondern auch in der Kälte. Gießen Sie dazu Eis in einen tiefen Behälter, geben Sie einen kleineren Behälter mit Mousse-Paste darauf und schlagen Sie ihn zusammen.
  3. Cranberry-Mousse kann nicht nur aus Beeren hergestellt werden, sondern auch Himbeeren, Johannisbeeren und Erdbeeren hinzugefügt werden.
  4. Um das Dessert besser zu machen, verwenden Sie am besten eine Mischung aus Zucker und Puderzucker. Fügen Sie zuerst Zucker hinzu - in der Phase, in der Sie Cranberry-Quetschen kochen, und während Sie ihn zusammenschlagen, fügen Sie Pulver hinzu. In französischen Restaurants wird übrigens nur brauner Zucker verwendet, da das ungereinigte Produkt sinnvoller ist.
Kommentare (0)
Suchen