Nudeln mit Fleisch - bewährte und originelle Rezepte. Wie man selbstgemachte Nudeln mit leckerem und schnellem Fleisch zubereitet

Nudeln mit Fleisch - bewährte und originelle Rezepte. Wie man selbstgemachte Nudeln mit leckerem und schnellem Fleisch zubereitet

Nudeln - Nudeln, in Form langer, schmaler Teigstreifen.

In Zeiten des Mangels machten unsere Mütter und Großmütter zu Hause Nudeln.

Natürlich ist es heute kein Problem, im Laden Qualitätsnudeln zu kaufen.

Selbst gemachte Nudeln gehen jedoch nicht, kein Vergleich mit dem Ladenprodukt.

Nudeln mit Fleisch - die Grundprinzipien des Kochens

Verwenden Sie zum Kochen von Nudeln mit Fleisch unbedingt Nudeln. Dies kann entweder ein Ladenprodukt oder hausgemachte Nudeln sein. Um Nudeln zu Hause zuzubereiten, brauchen Sie viel Geduld und Zeit. Kneten Sie den Teig zunächst aus Eiern, Wasser und Salz. Der Teig sollte hart genug sein. Es sollte die maximale Menge an Mehl enthalten. Der fertige Teig wird in dünnen Schichten ausgerollt und in lange, breite Streifen geschnitten. Vor dem Kochen werden die fertigen Nudeln getrocknet.

Nudeln mit Fleisch können auf verschiedene Arten gekocht werden. Es kann eine dicke Suppe mit Gemüse oder ein Hauptgericht sein. Fügen Sie würzige Kräuter, Champignons, Gewürze und Kräuter hinzu, um den Geschmack des Gerichts zu variieren. Grundsätzlich können Sie Ihrer eigenen Fantasie freien Lauf lassen und Nudeln mit Fleisch zubereiten.

Rezept 1. Provenzalische Nudeln mit Fleisch

Inhaltsstoffe

200 g Schweinefilet;

Provenzalische Kräuter, Basilikum und Oregano;

200 g Champignons;

150 ml 22% ige Creme;

Salz;

große Paprika;

Zwiebel;

große Tomate;

250 g Nudeln;

zwei Knoblauchzehen;

Olivenöl.

Herstellungsverfahren

1. Waschen Sie ein Stück Schweinefleisch, schneiden Sie das überschüssige Fett und den Film ab. Das Fleisch mit einer Papierserviette abgießen und in dünne Streifen schneiden.

2. Zwiebel schälen, mit dünnen Halbringen zerkleinern und bei hoher Hitze in Olivenöl braten, bis sie transparent ist. Wir verschieben das Fleisch darauf und braten weiter, bis das Fleisch gebräunt ist. Das gebratene Schweinefleisch mit Zwiebeln auf einem Teller verteilen.

3. Die Champignons putzen, mit einem feuchten Tuch abwischen und in Scheiben schneiden. Schneiden Sie einen Stiel aus einem bulgarischen Pfeffer ab und reinigen Sie die Samen sorgfältig. Dünne Streifen zerkleinern, halbieren. Pilze und Pfeffer werden in einer Pfanne ausgebreitet, wo das Fleisch gebraten wird, und braten das Gemüse weich. Wir geben das fertige Gemüse auf den Teller. 4. Mahlen Sie die gewaschenen Tomaten in Würfel. Knoblauch sauber und fein zerbröckelt. In einer Pfanne die Tomate auslegen und mit Knoblauch braten, bis sie püriert ist. Gießen Sie die Sahne in die Tomate und drehen Sie das Feuer auf ein Minimum. Schweinefleisch, Gemüse und vorgekochte Nudeln in Tomatensauce geben. Mit Gewürzen würzen und vorsichtig mischen. Eintopf mit einem Deckel bedeckt, zehn Minuten.

Rezept 2. Nudeln mit Fleisch

Inhaltsstoffe

300 g Schweinefilet;

100 g gefrorener Blumenkohl;

200 ml Sahne;

50 g Butter;

300 g Nudeln;

30 g Mehl;

Zwiebelkopf;

100 g russischer Käse;

25 g Senf;

80 g Schmelzkäse.

Herstellungsverfahren

1. Wir waschen das Schweinefleisch unter fließendem Wasser, schneiden alles überschüssige ab und trocknen das Fleisch mit einer Serviette. Schneiden Sie es in Stücke von mittlerer Größe. In einer Pfanne die Butter schmelzen und das Schweinefleisch hineingeben. Braten Sie das Fleisch bei mäßiger Hitze rötlich an. Bereite Schweinefleischverschiebung in der Backform.

2. Entfernen Sie die Hülsen von der Birne und zerbröckeln Sie sie fein. Brate die Zwiebel in derselben Pfanne, bis sie weich ist. Fügen Sie dann Mehl hinzu und passurieren Sie es für etwa drei Minuten unter ständigem Rühren. Gießen Sie die Sahne hinzu, rühren und sieden Sie die gleiche Zeit.

3. Kochen Sie Wasser in einem großen Topf und kochen Sie Nudeln darin, gemäß den Anweisungen des Pakets.

4. Senf in die Sahnesauce geben und mischen. Wir verteilen die Senfrahmsauce über das Schweinefleisch. Darauf breiten wir die Blütenstände von Blumenkohl aus, die wir mit gekochten Nudeln bedecken. Wir verteilen dünne Scheiben von Schmelzkäse auf die Oberfläche und streuen mit fein geriebenem russischen Käse. Das Formular wird 20 Minuten lang in den Ofen geschickt. Gratin bei 180 ° C kochen.

Rezept 3. Orientalische Fleischnudeln

Inhaltsstoffe

200 Gramm hausgemachte Nudeln;

Jodsalz;

Ein halbes Kilo Rindfleischbrei;

schwarzer Pfeffer;

100 g Butter;

Liter Brühe;

vier Tomaten;

fünf Knoblauchzehen;

drei Schoten Paprika;

zwei Zwiebeln;

vier Möhren.

Herstellungsverfahren

1. Mischen Sie ein Ei und eine halbe Tasse Mehl in einer tiefen Schüssel. Es sollte einen klebrigen, flüssigen Teig bilden. Salz salzen und mit etwas Mehl den Teig gut durchkneten. Rollen Sie es in eine Schicht von Millimeter Dicke und schneiden Sie es vertikal in lange, breite Streifen. Dann schneiden Sie sie in zwei Hälften. Die Nudeln auf ein Backblech legen, mit Mehl bestreuen und in den Ofen geben. Trocknen Sie es in Lüftung, ohne Wärme. Die fertigen Nudeln kochen, in ein Sieb geben und unter fließendem Wasser abspülen. Gib ein Stück Butter hinein und mische. 2. Fleisch waschen, trocknen und in kleine Scheiben schneiden. Geschälte Zwiebeln fein zerbröckeln. Karotten schälen, waschen und grob reiben. Paprika halbieren, entkernen und in dünne Streifen schneiden.

3. In einer Pfanne die Butter schmelzen, die Zwiebel hineingeben und goldbraun braten. Jetzt Pfeffer und Karotte dazugeben und alles fünf Minuten braten. Dann das Fleisch in einen Topf geben und zehn Minuten kochen lassen.

4. Spülen Sie die Tomaten ab, tupfen Sie sie in kleine Stücke. Legen Sie die Tomaten in einen Topf, fügen Sie hier zerdrückten Knoblauch hinzu. Umrühren und zehn Minuten köcheln lassen. Gießen Sie die Brühe in einen Topf und kochen Sie noch etwa vierzig Minuten bei schwacher Hitze. Gekochte Nudeln mit Fleisch in die Sauce geben, mischen und einige Minuten erhitzen. Vor dem Servieren mit frischen Kräutern bestreuen.

Rezept 4. Süße und saure Nudeln mit Fleisch und Gemüse

Inhaltsstoffe

300 g Schweinefilet;

Ingwerwurzel;

Aubergine;

Zwiebel;

zwei kunst. Löffel Stärke;

Karotte;

Paprikahülse;

200 g Eiernudeln

Sauce

30 ml dunkle Sojasauce;

80 ml Reis oder Weinessig;

30 g Kristallzucker.

Herstellungsverfahren

1. Gemüse schälen und waschen. Eine Zwiebel mit dünnen Federn zerreißen. Karotten- und Ingwerwurzel in Streifen schneiden. Paprikaschoten entfernen die bulgarischen Paprikaschoten und schneiden sie in dünne Streifen. Die Auberginen in Würfel schneiden, in einen Teller geben und mit Salz bestreuen. Umrühren und eine halbe Stunde gehen lassen. Dann spülen und drücken.

2. Das Schweinefleisch waschen, in eine Serviette tauchen und in kleine Stücke schneiden.

3. Mischen Sie in einer separaten Schüssel die Sojasauce mit Essig, fügen Sie Zucker hinzu und mischen Sie, bis sie vollständig aufgelöst ist.

4. Eiernudeln in kochendes, leicht gesalzenes Wasser getaucht und kochen, dabei die Empfehlungen auf der Packung beachten. Werfen Sie es in ein Sieb und lassen Sie das Wasser glasig werden.

5. Erhitzen Sie das Öl über intensivem Feuer, geben Sie Stärke hinein und salzen Sie es. Rühren Sie um und übergeben Sie das Fleisch in die Pfanne. Gebratene knochenlose Schweinefleischscheiben unter intensivem Rühren, bis sie goldbraun sind und zu einem Teller wechseln.

6. Öl in die Pfanne geben und warten, bis es warm wird. Legen Sie das Gemüse hinein und braten Sie unter ständigem Rühren bei starker Hitze. Gemüse sollte mit einer knusprigen Kruste bedeckt werden und innen weich bleiben. 7. Schweinefleisch und Nudeln zu Gemüse geben. Alles mit süß-saurer Sauce einfüllen, vorsichtig mischen, ein paar Minuten warten und die Hitze abstellen. In Portionen anrichten und mit Sesam bestreuen.

Rezept 5. Nudeln mit Fleisch und Pilzen im Stroganov-Stil

Inhaltsstoffe

450 g junges Rindfleisch;

340 g Eiernudeln;

220 g Champignons;

50 g Meerrettich;

1 Zwiebel;

250 g Sauerrahm;

50 g Mehl;

2 Prisen Salz;

2 Knoblauchzehen;

5 g schwarzer gemahlener Pfeffer;

400 ml Rinderbrühe;

50 g Worcestershire-Sauce.

Herstellungsverfahren

1. Rinderfilet waschen, Film abschneiden und mit Servietten trocknen. Mahlen Sie das Fleisch in einem Mixer in der Füllung. Die Champignons schälen, mit einem feuchten Schwamm abwischen und in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch und Zwiebeln von der Schale schälen, waschen und fein hacken.

2. Die Butter in einer großen Pfanne erhitzen, die Zwiebel darin einlegen und unter ständigem Rühren braten, bis sie transparent ist. Fügen Sie das Rinderhackfleisch zu den Zwiebeln hinzu und braten Sie weiter, bis es braun und bröckelig wird. Hackfleisch mit Mehl bestreuen und unter ständigem Rühren zwei Minuten kochen lassen. Gießen Sie Brühe, Pfeffer, Salz und mischen. Zum Kochen bringen, das Feuer drehen und eine Viertelstunde lang rühren.

3. Mischen Sie in einer separaten Schüssel Meerrettich mit Sauerrahm. Diese Mischung in die Pfanne geben, umrühren und weitere fünf Minuten kochen lassen.

4. Kochen Sie die Nudeln in reichlich Wasser und befolgen Sie die Anweisungen auf der Verpackung. In ein Sieb geben und Portionen verteilen. Die Sauce mit dem Fleisch übergießen.

Rezept 6. Nudeln mit Fleisch in der kasachischen "Kespe"

Inhaltsstoffe

zwei kg Rindfleischbrei am Knochen;

eine Prise schwarzer Pfeffer;

80 ml saure Sahne;

5 mittlere Kartoffeln;

ein Bündel Dill und Petersilie;

ein Glas Mehl;

Ei;

150 g Hüttenkäse;

2 rote Zwiebeln;

2 Prisen Salz.

Herstellungsverfahren

1. Rindfleisch gründlich waschen, dreieinhalb Liter Trinkwasser einfüllen und die Pfanne aufs Feuer stellen. Sobald die Brühe zu kochen beginnt, entfernen Sie den Schaum, drehen Sie das Feuer auf ein Minimum und kochen Sie das Fleisch etwa zwei Stunden. Nehmen Sie das Rindfleisch heraus und salzen Sie die Brühe.

2. Schlagen Sie leicht ein Ei mit Salz in eine Schüssel. Nach und nach Mehl hinzufügen und den Teig kneten. 3. Kartoffeln schälen, waschen und ganz kochen, bis sie in der Brühe gegart sind. Herausnehmen und abkühlen.

4. Die Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden, mit Pfeffer und Salz in einen Teller geben.

5. Den Teig zu einer dünnen Schicht ausrollen und in breite Streifen schneiden.

6. Entfernen Sie die Suppe aus dem Fett der Brühe. Zwiebelringe gießen. Cover und gehen.

7. Die Nudeln in kochende Brühe geben, mischen und kochen, bis sie fertig sind. Dann die Heizung ausschalten und einige Minuten einwirken lassen.

8. Kartoffeln und Rindfleisch in Scheiben schneiden. Gekochte Nudeln in eine tiefe Schüssel geben, Fleisch und Kartoffeln dazugeben und die Brühe übergießen. Zwiebelringe buchen. Zu den Nudeln mit Fleisch servieren Sie Hüttenkäse, gemischt mit Gemüse und Sauerrahm.

Nudeln mit Fleischspitzen und Tricks

  • Um hausgemachte Nudeln herzustellen, verwenden Sie nur feinstes Mehl.
  • Bevor Sie die Nudeln schneiden, trocknen Sie den gerollten Teig leicht ab, damit er nicht am Messer haften bleibt und ziehen Sie ihn darüber.
  • Sie können die Nudeln auf dem Tisch trocknen und von Zeit zu Zeit umdrehen.
  • Bewahren Sie die fertigen Nudeln in einem Plastikbehälter auf.
Kommentare (0)
Populäre artikel
Suchen