Eiernudeln sind die besten Rezepte. Wie man richtig und lecker Eiernudeln zu Hause kocht.

Eiernudeln sind die besten Rezepte. Wie man richtig und lecker Eiernudeln zu Hause kocht.

Eiernudeln - die allgemeinen Grundsätze des Kochens

Eiernudeln sind ein traditionelles chinesisches Gericht, das in verschiedenen Variationen serviert wird (in Form von Suppen, Salaten usw.). Die Zusammensetzung der Nudeln besteht aus Eiern, gerade weil diese Gerichte mit Farbe und Geschmack und Textur erhalten werden. Eiernudeln werden sehr schnell gegart und können als leichte und diätetische Gerichte klassifiziert werden. Für die Herstellung der Nudeln werden nur vier Zutaten benötigt: hochwertiges Mehl, Eigelb, Olivenöl und Salz. Von allen Zutaten den Teig kneten, dann wird er mit einer Folie bedeckt und eine Stunde stehen gelassen. Aus dem fertigen Teig eine Schicht bilden, die dann in Streifen geschnitten wird.

Mit Eiernudeln können Sie viele leckere und gesunde Gerichte zubereiten. Normalerweise werden die Nudeln mit geröstetem Gemüse, Hühnchen, Rindfleisch, Meeresfrüchten, Pilzen usw. serviert. Zuerst werden die Eiernudeln in kochendem Wasser gekocht und dann einige Minuten in Sojasauce mit den restlichen Zutaten gekocht. Dieses einfache, aber sehr schmackhafte und gesunde Gericht kann täglich zubereitet werden. Einige Variationen eignen sich ideal für ein festliches Abendessen. Zum Beispiel können Sie köstliche Nudeln mit Lachs und Garnelen in einer cremigen Sauce zubereiten. Eiernudeln werden sofort nach dem Kochen serviert - heiß oder warm. Das Gericht kann nicht nur mit Sojasauce gefüllt werden, sondern auch mit verschiedenen Soßen.

Eiernudeln - Zubereitung von Speisen und Speisen

Für das Geschirr benötigen Sie eine Pfanne, einen Topf, eine Schüssel zum Zubereiten von Soße und anderen Küchenutensilien (Schneidebrett, Messer, Sieb usw.). Bei der Zubereitung von Speisen werden Nudeln gekocht oder in kochendem Salzwasser halbfertig gegart. Dann werden die Nudeln in ein Sieb zurückgeworfen und gewaschen. Alle anderen Zutaten müssen wie andere Gerichte zubereitet werden: Gemüse schälen und klein schneiden, Pilze - das gleiche. Hühnchen oder Fleisch sollten gewaschen, in Scheiben geschnitten und in der Pfanne gebraten werden. Kochen Sie zusätzlich Nudelsauce. Rezepte für Eiernudeln:

Rezept 1: Eiernudeln

Eiernudeln sind die besten Rezepte. Wie man richtig und lecker Eiernudeln zu Hause kocht.

Sehr leckeres, gesundes und einfaches Gericht. Das Rezept schlägt vor, Eiernudeln mit Garnelen zu kochen - es ist sehr lecker und vor allem nicht zu kalorienreich.

Erforderliche Zutaten:

  • 230 g Eiernudeln;
  • Zwei Löffel Erdnussbutter;
  • Knoblauchzahn;
  • Ein halber Esslöffel Anis;
  • Ein Bund grüne Zwiebeln;
  • 120 g kleine Garnelen wurden geschält;
  • Zwei Löffel Sojasauce;
  • Eine Limette.

Herstellungsverfahren:

Knoblauch fein gehackt. Erhitzen Sie die Erdnussbutter in der Pfanne und geben Sie den Knoblauch und den Anis hinein. 30 Sekunden braten. Die Frühlingszwiebel hacken und in die Pfanne geben. Als nächstes die geschälte Garnele auslegen und weitere 3 Minuten braten. Wasser in einem Topf kochen, Eiernudeln 2 Minuten kochen. Drücken Sie den Saft aus der Limette und geben Sie ihn mit der Sojasauce in die Pfanne. Als nächstes die gekochten Eiernudeln auslegen. Alles mischen, braten Sie die Mischung für eine Minute. Sofort servieren, mit Limettenscheiben verzieren.

Rezept 2: Eiernudeln mit Hähnchen und Pilzen

Eiernudeln sind die besten Rezepte. Wie man richtig und lecker Eiernudeln zu Hause kocht.

Ideale Nahrungsmittel für Eiernudeln sind Pilze und Hähnchen. Alle Zutaten sind perfekt miteinander kombiniert und das Ergebnis ist ein unglaublich leckeres und gesundes Gericht.

Erforderliche Zutaten:

  • 200 g Eiernudeln;
  • 15 Hühnerfilet;

  • 140 g Kohl;
  • 120 g Champignons;
  • Sechs Löffel Sojasauce;
  • 15 Salz;

  • Pfeffer.

Herstellungsverfahren:

Wasser kochen, etwas Salz hinzufügen. Eiernudeln halb fertig kochen. Wir lehnen die Nudeln in einem mit kaltem Wasser gespülten Sieb ab. Hähnchenfilet in Würfel schneiden, in einer Pfanne braten. Pilze schneiden auch in Würfel, Kohlstäbchen. Kohl mit Champignons zum Hühnchen geben, mischen, 3-4 Minuten braten. In Sojasauce gießen und mit Deckel abdecken. 5 Minuten schmoren lassen. Die Nudeln in die Pfanne geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Wir bereiten uns auf die Bereitschaft auf. Wenn die verwendete Sojasauce zu salzig ist, dürfen Sie kein Salz hinzufügen.

Rezept 3: Eiernudeln mit Gemüse

Eiernudeln sind die besten Rezepte. Wie man richtig und lecker Eiernudeln zu Hause kocht.

Ein weiteres Rezept für leckere Eiernudeln, ergänzt mit Gurken, Paprika, grünen Bohnen und Zucchini. Das perfekte Gericht für jede Tageszeit.

Erforderliche Zutaten:

  • Eiernudeln;
  • Eine halbe Paprika;
  • 15 Gurke;

  • grüne Bohnen;
  • 15 Zucchini;

  • Drei Löffel Sojasauce;
  • Zwei Löffel Olivenöl.

Herstellungsverfahren:

Pfeffer und Gurke in Streifen schneiden, Samen entfernen. Zucchini in kleine Würfel schneiden. Nudeln in kochendem Wasser kochen, in einem Sieb zurücklehnen, spülen. Zucchini, Pfeffer und Gurke braten in Olivenöl. Feuer reduzieren, Sojasauce hinzufügen. Nudeln in die Pfanne geben. Rühren, 3 Minuten köcheln lassen. Wir streuen das Gericht auf einen Teller, streuen Sie es mit Sesam. Dies ist ein vegetarisches Gericht. Auf Wunsch können Sie Huhn oder Rindfleisch hinzufügen.

Rezept 4: Eiernudeln mit Würstchen

Eiernudeln sind die besten Rezepte. Wie man richtig und lecker Eiernudeln zu Hause kocht.

Ein sehr einfaches Gericht, das zubereitet werden muss, aber das macht es nicht weniger lecker und appetitlich. Sie brauchen nur Würstchen, Nudeln und grünen Salat.

Erforderliche Zutaten:

  • Sechs Würste;
  • 400 g Eiernudeln;
  • Ein Bund grüner Salat;
  • Drei Löffel Sojasauce.

Herstellungsverfahren:

Kochen Sie die Nudeln in kochendem Wasser. Kochen Sie auch Würstchen. Wurst wird in mehrere Teile geschnitten. Salatblätter gewaschen, Hände zerreißen. Nudeln mit Würstchen und Sojasauce mischen, den Salat hinzufügen. Sofort serviert Sie können es auch anders machen: Kochen Sie Nudeln und Würstchen, bis sie halb gegart sind, und braten Sie sie in einer Sojasauce in einer Pfanne an.

Rezept 5: Eiernudeln mit geräuchertem Lachs

Eiernudeln sind die besten Rezepte. Wie man richtig und lecker Eiernudeln zu Hause kocht.

Ein unglaublich leckeres Gericht aus Eiernudeln und geräuchertem Lachs. Das Rezept verwendet auch frische rote Paprika, getrocknete Aprikosen, Frühlingszwiebeln, Sojasprossen und Gewürze. Erforderliche Zutaten:

  • 300 ml grüner Tee;
  • 160 g Eiernudeln;
  • 80 g geräucherter Lachs;
  • eine halbe frische rote Paprika;
  • Ein paar Federn von Frühlingszwiebeln;
  • rote Zwiebel;
  • rote Chilischote;
  • Eine viertel Tasse Sojasprossen;
  • 60 g getrocknete Aprikosen;
  • Zwei Löffel Sojasauce;
  • Zwei Teelöffel Chilisauce;
  • Zwei Löffel Pflanzenöl;
  • Gemahlener Koriander.

Herstellungsverfahren:

Wir nehmen eine Pfanne, gießen Tee hinein und kochen es. Legen Sie die Nudeln hinein und verringern Sie das Feuer. 5 Minuten kochen lassen, bis sie weich sind. Die Nudeln mit einem Sieb wenden, abspülen, trocknen. Den Fisch in dünne Strohhalme schneiden, mit rotem Pfeffer, in Scheiben geschnittenen roten Zwiebeln, Frühlingszwiebelringen, Sojasprossen, Chili und getrockneten Aprikosen mischen. Wir füllen das alles mit Sojasauce und Butter. Nudeln verteilen, mischen. Sofort servieren. Beim Servieren die Chilisauce einfüllen.

Rezept 6: Eiernudeln mit Garnelen in einer cremigen Sauce

Eiernudeln sind die besten Rezepte. Wie man richtig und lecker Eiernudeln zu Hause kocht.

Shrimps werden idealerweise mit Eiernudeln kombiniert, insbesondere wenn dies mit einer zarten cremigen Tomatensauce aromatisiert wird. Dieses Gericht kann sowohl an normalen Tagen als auch für ein festliches Abendessen zubereitet werden.

Erforderliche Zutaten:

  • 400 g Eiernudeln;
  • 800 g gefrorene Garnelen;
  • Creme 20% - 250 g;
  • Zwei Löffel Tomatenpaste;
  • Grüns;
  • Zwei Löffel Butter;
  • 15 Salz.

Herstellungsverfahren:

Wasser kochen, 5 Minuten mit Garnelen füllen. Wasser wird abgelassen, Garnelen reinigen. Nudeln in Salzwasser kochen, dann in einem Sieb zurücklehnen, abspülen. Die Hälfte der Sahne in den Topf geben und anzünden. Salz und Tomatenmark hinzufügen. Umrühren, gehackte Grüns hinzufügen. Dann den Rest der Sahne einfüllen, mischen. Nach dem Kochen das Feuer ausschalten und die Sauce mit einem Deckel abdecken. Mäßig erhitzen wir den Topf mit Nudeln und gießen zwei Löffel geschmolzene Butter hinein. Wir mischen alles gut, nehmen es nach 3 Minuten aus dem Feuer und decken es mit einem Deckel ab. Öl in einer Pfanne erhitzen, Garnelen auslegen. 3-4 Minuten braten, dabei gelegentlich umrühren. Entfernen Sie die Pfanne vom Herd, decken Sie sie mit einem Deckel ab. Rühren Sie die Sauce vor dem Servieren. Servieren Sie das Gericht wie folgt: Legen Sie die Nudeln zuerst auf einen Teller, garnieren Sie diese mit Garnelen und gießen Sie die gesamte cremige Sauce darüber.

Eiernudeln - Geheimnisse und Tipps von den besten Köchen

Bei der Herstellung von Eiernudeln gibt es keine besonderen Feinheiten. Es muss zuerst in kochendem Salzwasser gekocht werden, bis es gekocht oder halbfertig ist (wie im Rezept angegeben). Parallel braten Sie Gemüse oder Fleisch. Die Nudeln auf die restlichen Zutaten verteilen und in der Sojasoße einige Minuten erhitzen. Für einen herzhaften und würzigen Geschmack können Sie Knoblauch, Ingwer, Kardamom, schwarzen oder roten Pfeffer und andere Gewürze in das Gericht geben. Und Sie können es anders machen: Kochen Sie Nudeln separat, braten Sie oder kochen Sie zusätzliche Zutaten separat und mischen Sie alles unmittelbar vor dem Servieren. Für dieses Gericht können Sie cremige oder Tomatensauce zubereiten.

Kommentare (0)
Populäre artikel
Suchen