Suppe aus Sauerkraut in einem langsamen Kocher mit Rindfleisch, Schweinefleisch und Truthahn. Wie man Suppe aus Sauerkraut in einem langsamen Kocher zubereitet

Suppe aus Sauerkraut in einem langsamen Kocher mit Rindfleisch, Schweinefleisch und Truthahn. Wie man Suppe aus Sauerkraut in einem langsamen Kocher zubereitet

Es scheint, dass das russische Lieblingsgericht, das seit der Antike in Russland gekocht wurde, und es keine Geheimnisse mehr für die Zubereitung der Suppe gibt, kann jede Hausfrau köstliche Kohlsuppe aus Sauerkraut kochen. Aber es war nicht da.

Weit entfernt von allen Suppen produzieren Sie wohlriechend, lecker und reichhaltig. Beachten Sie die Geheimnisse und Feinheiten des Kochens.

Sauerkrautsuppe in einem langsamen Kocher - allgemeine Grundsätze des Kochens

Bereiten Sie das Gericht auf Fleisch, Fisch oder Hühnerbrühe vor. Es ist auch zulässig, die Suppe auf dem Pilz oder der Gemüsebrühe zu kochen.

Wenn Sie sich für Fleisch entscheiden, verwenden Sie Gelenksätze, Knochen. Suppenbrühe wird sich als besonders nahrhaft erweisen und sie schön und transparent machen - entfernen Sie den Schaum nach dem Kochen, fügen Sie Wurzeln, eine ganze Zwiebel und Karotte, Lorbeerblätter und Gewürze einige Minuten hinzu, bevor Sie fertig sind. Nachdem das Fleisch gegart ist, nehmen Sie es heraus und belasten Sie die Brühe. Tomitbrühe so lange wie möglich von 2 bis 4 Stunden: Diese Technologie steht kurz davor, ein Gericht in einem russischen Ofen zu kochen. Dadurch wird der Geschmack des Gerichts besonders reichhaltig.

Frische Champignons lassen sich besser mit oder ohne Zwiebeln vorbraten. Getrocknete Pilze müssen einweichen, dann kochen. Russische Krautsuppe mit Pilzkaviar ist lecker oder einfach mit einem in einem Mixer gemahlenen Produkt, es wird hauptsächlich zum Braten hinzugefügt.

Ein weiterer Hauptbestandteil ist natürlich Sauerkraut. Zu Suppe war lecker, vergessen Sie nicht, das Produkt vor dem Einlegen in die Suppe zu probieren. Es ist besser, einige Zeit in kaltem Wasser zu sauer zu halten und dann zu quetschen. Wenn der Kohl in große Stücke geschnitten wird, hacken Sie ihn. Das Sauerkraut kann direkt in die Brühe gegeben werden oder unter Zugabe von Brühe in Butter geschmort werden.

Andere Zutaten der Suppe können Kartoffeln, Karotten, Zwiebeln sowie Getreide oder Hülsenfrüchte sein. Grüns sind ein wesentlicher Bestandteil von Kohlsuppe aus Sauerkraut. Nehmen Sie Petersilie, Dill, Frühlingszwiebelfedern. Serviert mit Sauerrahm und einer Kruste aus Schwarz- oder Graubrot. Sie können geschnittenen frischen Knoblauch anwenden.

1. Suppe aus Sauerkraut in einem langsamen Kocher mit Rindfleisch

Zutaten:

• Rinderknochen mit Fett - ein halbes Kilogramm;

• Sauerkraut - ein halbes Kilogramm;

• 2 Kartoffelknollen;

• 1 Zwiebel;

• 1 Karotte;

• ein paar frische Petersilie;

• Gewürz für Suppen - 1 TL;

• Salz - Prise.

Wie zu kochen:

1. Gießen Sie das gereinigte Wasser durch den Filter in den Multikocherbehälter, geben Sie das Fleisch mit zubereitetem Knochen und schneiden Sie es in mehrere Stücke. Fügen Sie Salz hinzu und stellen Sie den Suppenmodus (oder einen anderen geeigneten Modus für Suppen) für eine Stunde ein.

2. Weiches Fleisch wird aus dem Tank genommen, abgekühlt und vom Knochen getrennt.

3. In die entstandene Brühe Sauerkraut, Kartoffeln, in Würfel geschnittene Karotten - gerieben und Zwiebeln - in dünne Ringe schneiden, pfeffern und eine halbe Stunde im gleichen Modus kochen.

4. Nachdem diese Zeit verstrichen ist, legen Sie das Fleisch ohne Knochen in das Gemüse und stellen Sie den Slow Cooker für 5 Minuten in den Heizmodus.

5. Beim Servieren verschütten wir die Kohlsuppe aus dem Sauerkraut in tiefe Teller, streuen sie mit fein gehackten Petersiliengrüns über, geben saure Sahne in die Mitte und stellen einen flachen Teller mit Weizenbrotscheiben daneben.

2. Fastencremesuppe mit Sauerkraut in einem Slow Cooker

Zutaten:

• 50 ml Sonnenblumenöl;

• Sauerkraut - ein halbes Kilogramm;

• 1 Kartoffel;

• 1 Karotte;

• ein kleines Bündel Petersilie und Frühlingszwiebeln;

• Würzen Sie jede halbe Packung.

Wie zu kochen:

1. Wir regeln den Multicooker auf den Löschmodus. Gießen Sie das vom Filter gereinigte Wasser in die Schüssel, legen Sie das Sauerkraut auf, schließen Sie den Deckel und lassen Sie es 10 Minuten köcheln.

2. Nach 10 Minuten die Kartoffeln legen, in einen durchschnittlichen Würfel schneiden, würzen und nochmals 10 Minuten im gleichen Modus köcheln lassen.

3. Zazharku zubereiten: Zwiebel in eine geölte Pfanne geben, Zwiebel und Karotte auf einer Reibe zerkleinern und bei mäßiger Hitze zu einer durchsichtigen Farbe braten. Am Ende des Frittierens fügen wir dem Gemüse etwas Salz und Pfeffer hinzu. 4. Den Braten in die Suppe geben, gut umrühren, 2 Minuten kochen, die Maschine ausschalten und die Suppe 30 Minuten bestehen lassen.

5. Servieren Sie die Suppe in den Teller, bestreuen Sie sie mit Petersilie und Frühlingszwiebeln.

3. Sauerkraut-Kohlsuppe in einem langsamen Kocher mit Schweinefleisch

Zutaten:

• Schweinefilet - 0,5 kg;

• 4 Kartoffelknollen;

• 1 Karotte;

• Sauerkraut - eine halbe kleine Tasse;

• 1 Tomate;

• Gewürz für Suppe, Salz - 20 g;

• Sonnenblumenöl - 3 Esslöffel.

Wie zu kochen:

1. Schneiden Sie das Schweinefilet in einen mittelgroßen Würfel, geben Sie es in einen Multicooker-Behälter und braten Sie es im Backmodus eine halbe Stunde, bis es knusprig ist.

2. Wenn das Fleisch gebraten ist, fügen Sie eine geriebene Karotte und Zwiebeln hinzu. Feine Chips, gut mischen, den Deckel schließen und weitere 15 Minuten im gleichen Modus unter ständigem Rühren köcheln lassen.

3. Einige Minuten vor dem Ende des Eintopfens von Gemüse die geriebene Tomate ohne Haut hinzufügen, gut mischen und weitere 3 Minuten köcheln lassen.

4. Legen Sie die Kartoffeln in die mittleren Riegel, zwei Blätter Lorbeerblätter, Sauerkraut, fügen Sie etwas Salz hinzu, würzen Sie mit Gewürzen, gießen Sie alles gereinigte Wasser ein und kochen Sie länger als eine Stunde.

5. Am Ende der Zeit die Suppe gut umrühren, heiß auf Teller gießen, einen Esslöffel Sauerrahm in jeden Teller geben und mit frischen Kräutern bestreuen.

4. Sauerkraut-Kohlsuppe in einem langsamen Kocher mit Basilikum

Zutaten:

• ein kleines Stück Fleisch;

• Sauerkraut - 2 Handvoll;

• vier Kartoffeln;

• eine Möhre;

• Zwiebeln;

• Tomate - 1 Esslöffel;

• Salz, gemahlener schwarzer Pfeffer - 10 g;

• 1 Strauß Petersilie und Dill;

• trockenes Basilikum - 20 g;

• 50 ml Sonnenblumenöl;

• 2 Lorbeerblätter.

Wie zu kochen:

1. Fleischbrei wird in mittlere Stücke geschnitten, in einen Multikocherbehälter gegeben und 15 Minuten im Backmodus gebraten.

2. Fügen Sie die Zwiebeln zum Fleisch hinzu - gehackt mit einem Messer, Karotten - gerieben und braten Sie weitere 5 Minuten.

3. Legen Sie das Sauerkraut ab, schalten Sie den Slow Cooker in den Modus „Schmoren“ und lassen Sie ihn etwa eine halbe Stunde köcheln.

4. Nach dem Schmoren die Kartoffeln hinzufügen - in großen Würfeln Salz, Pfeffer hinzufügen, mit Gewürzen würzen, trockenes Basilikum hinzufügen und alles gereinigte Wasser zur Markierung auf dem Behälter gießen, eine halbe Stunde im Backmodus kochen. 5. 3 Minuten vor der vollständigen Zubereitung fügen wir eine Tomate und zwei Lorbeerblätter hinzu und bestehen darauf, dass der Deckel 30 Minuten lang als Heizfunktion geschlossen ist.

6. Portionen mit Petersilie und Sauerrahm servieren.

5. Suppe aus Sauerkraut in einem langsamen Kocher mit Weizenmüsli

Zutaten:

• Schweinefilet - etwas weniger als ein Kilogramm;

• 1 Karotte;

• 2 kleine Zwiebeln;

• Sauerkraut - 3 Handvoll;

• Weizengrütze - 150 g;

• Sonnenblumenöl - 30 ml;

• 1 Lorbeerblatt

• Salz, gemahlener Piment - 20 g;

• Dillgrüns - 1 Bund.

Wie zu kochen:

1. Schneiden Sie das Schweinefilet in kleine Würfel, waschen Sie es, geben Sie es in einen Multikocher-Behälter, braten Sie es für eine halbe Stunde im Frittiermodus (Sie können das gewürfelte Schmalz mit dem Fleisch zusammenlegen).

2. Fleisch und Zwiebeln mit geriebenen Karotten zugeben - feine Chips, 10 Minuten braten.

3. Legen Sie die geschälten Kartoffeln, Würfel und Müsli.

4. In der letzten Runde setzen wir Lavrushka, Salz, Pfeffer und gießen heißes Wasser zur Marke.

5. Schalten Sie das Gerät in den Löschmodus und kochen Sie etwas mehr als eine Stunde.

6. Suppe mit frischem Gemüse und saurer Sahne servieren, daneben stellen wir einen Teller mit selbstgebackenem Brot, das im Brotbackofen gebacken wird.

6. Sauerkraut-Kohlsuppe in einem langsamen Kocher mit Putenfleisch

Zutaten:

• einen halben Teller mit Sauerkraut;

• 0,5 kg Kartoffeln;

• Putenfleisch - 700 g;

• 1 Paprika;

• Tomaten - 50 g;

• Zucker - 80 g;

• Gewürz - 1 TL.

Wie zu kochen:

1. Den fein gehackten Kohl in den Multikochertank geben, 200 ml Wasser einfüllen, den Löschmodus einstellen und länger als eine Stunde köcheln lassen.

2. Legen Sie den gedämpften Kohl aus dem Behälter, spülen Sie den Behälter gut aus und wischen Sie ihn trocken.

3. Legen Sie die Kartoffeln, geschält und geschnitten in einen mittelgroßen Würfel und Fleisch in einen Behälterwürfel, gießen Sie das gesamte Wasser ein und lassen Sie es auf dieselbe Weise wie der Kohl 60 Minuten köcheln.

4. Legen Sie Kohl, Tomaten, gehackte Gemüse, bulgarisches Pfefferstroh, würzen und köcheln Sie weitere 60 Minuten.

5. Nachdem alle Zutaten vollständig zubereitet sind, schalten wir den Slow Cooker auf die Heizfunktion und bestehen für 20 Minuten. 6. Servieren Sie am Tisch in Tellern mit Sauerrahm und Gemüse.

7. Krautsuppe aus Sauerkraut in einem langsamen Kocher mit Bohnen

Zutaten:

• 300 g Kohl;

• 50-60 Gramm weiße Bohnen;

• Kartoffeln;

• Zwiebel;

• Selleriestiel;

• Knoblauch;

• Salz, Gewürze, Wasser;

• Lorbeerblätter.

Wie zu kochen:

1. Die Bohnen in eine Schüssel geben und einige Stunden in kochendem Wasser einweichen.

2. Zwiebeln, Kartoffeln und geschälte Sellerie in kleine Würfel schneiden.

3. Waschen Sie das Sauerkraut und drücken Sie es aus.

4. Alle vorbereiteten Zutaten in die Schüssel geben, salzen, pfeffern, Gewürze und Lorbeer dazugeben.

5. Kochen Sie die Suppe 80 Minuten lang im Suppenmodus und lassen Sie sie 30 Minuten lang stehen.

6. Servieren, frischen Knoblauch in einer Schüssel mit Kohlsuppe auspressen.

Sauerkraut-Kohlsuppe im Slow Cooker - Tricks und nützliche Tipps

• Wenn der Säuregehalt in der Suppe nicht ausreicht, kochen Sie ein halbes Glas Glas Sole und gießen Sie es in die Suppe.

• Suppe mit äußerster Vorsicht salzen, Sauerkraut ist bereits salzig.

• Wenn Sie sich beim Kochen der Suppe für die Zugabe von Kartoffeln entschieden haben, geben Sie diese vor dem Sauerkraut ab. Andernfalls können die Kartoffeln aufgrund der sauren Umgebung nicht kochen und bleiben hart.

• Sie können Tomaten durch Tomatenpaste ersetzen und umgekehrt.

• Sauerkrautsuppe - das Gericht, das am nächsten Tag oder an jedem anderen Tag nur besser schmeckt, sodass Sie es in großen Mengen sicher kochen können. Guten Appetit.

Kommentare (0)
Suchen