Italienische Pizza kochen und den Kühlschrank befreien

Italienische Pizza kochen und den Kühlschrank befreien

Jeder von Ihnen, liebe Mütter und Ehefrauen, muss Situationen erlebt haben, in denen Sie aus einer kleinen Auswahl von Produkten etwas „edly“ machen müssen, das jedoch lecker ist! Schließlich möchten wir alle fürsorgliche und exzellente Hostessen sein. Und hier wäre eine der besten Möglichkeiten, hausgemachte Pizza zu kochen. Und wir werden ein wenig Zeit verbringen, und die Produkte passen zu denen, die häufig zur Verfügung stehen, und die Angehörigen genießen köstliche Köstlichkeiten.

Heute werden wir Ihnen sagen, wie man Fleischpizza zubereitet!

Die Hauptsache bei Pizza ist natürlich die Füllung und der Teig. Die Basis kann natürlich im Laden gekauft werden, aber heute werden wir erfahrene Hostessen sein und versuchen, den Teig selbst zu kneten.

1. Wählen Sie einen größeren Behälter, da dies bei kleinen Speisen unangenehm ist - alles fällt heraus und es ist nicht angenehm zu kneten.

2. Nehmen Sie ein Glas lauwarmes Wasser, fügen Sie einen Esslöffel Zucker hinzu, fügen Sie an derselben Stelle einen Teelöffel Hefe hinzu, mischen Sie alles und warten Sie 5-7 Minuten, bis sich die Zutaten aufgelöst haben.

3. Gießen Sie zu diesem Zeitpunkt in einen großen Behälter zwei Tassen Mehl, fügen Sie dort einen Teelöffel Salz hinzu, mischen Sie und beginnen Sie allmählich (!) Fügen Sie unser Wasser aus einem Glas hinzu, während Sie das Mehl intensiv rühren.

4. Fügen Sie anschließend 2 Esslöffel Sonnenblumenöl hinzu.

5. Den Teig ausrollen. Im Idealfall sollte der Teig nicht zu flüssig sein und nicht an den Händen kleben.

6. Lassen Sie unseren Teig 15-20 Minuten bei Raumtemperatur.

7. Glätten Sie den Teig auf der Pfannenoberfläche.

8. Als nächstes kommt die Tomatensauce oder Tomatenpaste, die sauber über alle Oberflächen des Backblechs verteilt ist. Selbstverständlich können Sie Ihre hausgemachte Tomatensauce durch Tomatenpaste oder sogar Ketchup ersetzen, aber echte Italiener werden von diesem Schritt nicht begeistert sein.

9. Käse reiben. Sie können jeden Kühlschrank nehmen, aber die leckerste Pizza erhalten Sie mit Mozzarella. 10. Als nächstes kommt eine Schicht Speck. Die Italiener hier haben ihr eigenes kleines Geheimnis - sie raten Ihnen, den Speck sehr fein zu hacken. Tatsache ist, dass Speck manchmal schwer zu kauen ist und in fein gehackter Form vorliegt - das ist kein Problem! (Speck kann durch Hackfleisch oder Hühnerfilet ersetzt werden).

11. Danach eine Schicht Schinken auslegen und in kleine Scheiben schneiden.

12. Natürlich sollte Gemüse in einer guten italienischen Pizza sein. In unserem Fall sind dies Oliven und frische Tomaten. Schneiden Sie das Gemüse sehr dünn, die Pizza sollte zuerst verfeinert werden, sie sollte keine großen Scheiben der Zutaten der Füllung enthalten.

13. Lassen Sie uns nicht die Liebhaber von Würsten beleidigen und legen Sie die oberste Schicht dünner Salamischeiben aus, die der fertigen Pizza ein ausgezeichnetes, fertiges Aussehen verleihen.

14. Es ist Zeit für den Ofen! Lassen Sie die Pizza 15 Minuten bei einer Temperatur von etwa 200 Grad im Ofen.

15. Reiben Sie etwas Käse, der sauber auf der obersten Pizzaschicht verteilt ist. Dadurch wird sichergestellt, dass der Käse weich und perfekt gedehnt ist! So haben wir eine tolle Pizza zubereitet! Lecker, schnell und einfach!

Italienische Pizza kochen und den Kühlschrank befreien

Zeigen Sie Ihrer Fantasie und ersetzen Sie die vorgeschlagenen Zutaten durch Ihre im Kühlschrank gefundenen. Klar, die Pizza wird lecker und befriedigend und die Produkte müssen nicht weggeworfen werden.

Aber es gibt Situationen, in denen Sie überhaupt keine Freizeit haben und Ihre Angehörigen und Angehörigen zufriedenstellen möchten. Lassen Sie sie nicht hungrig? Schließlich will niemand eine schlechte Gastgeberin sein! Zu diesem Anlass können Sie jederzeit eine fertige Pizza in einem Café bestellen. Finden Sie die besten Rabatte in der Pizzeria und die Lieferung von Lebensmitteln auf der Website Disconti.

Aber die Pizza selbst herzustellen ist viel billiger, interessanter und profitabler!

Alles Gute Appetit und gute Laune!

Ihr Tony Rabatt,

Disconti.ru

Kommentare (0)
Suchen