Bratkartoffeln in einem langsamen Kocher: knusprig, duftend. Die besten Rezepte für Bratkartoffeln in einem langsamen Kocher mit Zwiebeln, Champignons und Knoblauch

Bratkartoffeln in einem langsamen Kocher: knusprig, duftend. Die besten Rezepte für Bratkartoffeln in einem langsamen Kocher mit Zwiebeln, Champignons und Knoblauch

Traditionelle Bratkartoffeln können nicht nur in einer Pfanne, sondern auch in einem Slow Cooker gekocht werden. Je nach Methode kann es wie gegrillt werden, mit einer appetitlichen Kruste und so zart wie ein Eintopf.

Bratkartoffeln haben viele Vorteile in einem langsamen Kocher. Dies ist ein hervorragender Geschmack, eine Vielzahl von Rezepten und eine Einsparung an Garzeit.

Bratkartoffeln in einem langsamen Kocher - allgemeine Grundsätze des Kochens

Der Hauptbestandteil des Gerichts sind Kartoffeln. Knollen müssen gereinigt werden, den Boden abwaschen, schälen, die Augen ausschneiden und erneut waschen. Auf diese Weise zubereitete Kartoffeln können in beliebige Stücke geschnitten werden: Würfel, Scheiben, Scheiben und sogar Würfel. Zu dünne Kartoffelkunststoffe zerfallen beim Mischen. Um die Form so gut wie möglich zu erhalten, schneiden Sie die Knolle besser in Würfel mit einer Dicke von 1 bis 1 cm. Die Länge der Würfel spielt keine große Rolle und kann 3 bis 5 cm betragen.

Kartoffeln können mit Zwiebeln, ohne Zwiebeln, mit Knoblauch gekocht werden. Im ersten Fall wird die Zwiebel gereinigt und in kleine Würfel oder Halbringe geschnitten. Wenn Knoblauch anstelle von Zwiebeln verwendet wird, sollten die Zähne sehr fein geschnitten und vor dem Kochen fünf Minuten in fast fertige Kartoffeln gelegt werden.

Zum Braten von Kartoffeln können Sie Gemüse oder Butter (oder eine Mischung davon), geschmolzenes Fett, Schmalz, Speck verwenden. Um eine Kruste herzustellen, muss die Menge an Bratkartoffeln in einem langsamen Kocher klein sein und Sie müssen sie bei geöffnetem Deckel kochen.

Bratkartoffeln in einem langsamen Kocher mit Zwiebeln

Die traditionelle Version von Kartoffeln mit Zwiebeln, die einem Gericht aus der Pfanne sehr ähnlich ist. Es kann ohne Zwiebeln gekocht werden. Zutaten:

• sechs kleine Kartoffeln;

• kleine Zwiebel oder 1/2 groß;

• drei Esslöffel Pflanzenöl;

• Salz

Vorbereitung:

Kartoffeln in Würfel schneiden.

Schalten Sie das Gerät in den Backmodus. Eine Variante dieses Modus ist das Braten oder „Pie“, die Bratzeit beträgt 40 Minuten.

Gießen Sie Öl in die Schüssel und erhitzen Sie es ein wenig.

Die Kartoffelstäbchen in Butter geben und mischen.

Schließen Sie den Deckel nicht.

Zerreißen Sie die Birne wie Sie möchten.

Nach 5 Minuten nach dem Beginn der Kartoffellegierung Zwiebeln darauf gießen.

Nach 20 Minuten die Kartoffeln mischen.

Nach 15 Minuten die Kartoffeln salzen.

5 Minuten kochen lassen, versuchen.

Wenn die Kartoffeln noch nicht fertig sind, verlängern Sie die Garzeit.

Bratkartoffeln in einem langsamen Kocher auf einer Ölmischung

Durch das Mischen von zwei Butterarten (Gemüse und Sahne) können Sie einen besonderen Geschmack erzielen und die schöne Form der Kartoffelscheiben erhalten. Wenn Sie Kartoffeln nur in Butter braten, fällt sie wahrscheinlich auseinander.

Zutaten:

• Kilogramm Kartoffeln;

• eine halbe Tasse Pflanzenöl;

• Esslöffel Butter;

• mittlere Glühlampe;

• Pfeffer und Salz.

Vorbereitung:

Kartoffel nach eigenem Ermessen geschnitten.

Erhitzen Sie das Pflanzenöl in einem langsamen Kocher und stellen Sie ein Back- oder Bratprogramm für 25 Minuten.

4 Minuten nach dem Start, wenn sich das Öl erwärmt hat, die Kartoffeln legen.

Während die Kartoffeln gebraten werden, hacken Sie die Zwiebeln.

Legen Sie nach dem Signal Zwiebelringe oder -würfel.

Fügen Sie dasselbe Programm für weitere 20 Minuten hinzu.

Die fertige Kartoffelbutter einwerfen, vorsichtig mischen und servieren.

Mit gehackten Grüns auf dem Teller dekorieren.

Mit frischen Gurken oder Tomaten servieren.

Bratkartoffeln in einem Multikocher mit Knoblauch

Sehr duftende Bratkartoffeln in einem langsamen Kocher funktionieren, wenn Sie die Zwiebel durch Knoblauch ersetzen. Dieses Rezept verwendet auch eine Mischung aus Ölen, um den wunderbaren Geschmack zu verbessern.

Zutaten:

• sieben Kartoffeln;

• zwei Esslöffel Pflanzenöl;

• drei Knoblauchzehen;

• Esslöffel süßer Butter;

• Salz;

• ein Esslöffel getrockneter Dill.

Vorbereitung:

Gießen Sie Pflanzenöl in die Multikocherschale.

Stellen Sie den Timer für Backen oder Braten für eine halbe Stunde ein.

Getrocknete Kartoffelscheiben in leicht erhitzte Butter geben.

Kochen Sie 10 Minuten lang, ohne den Spatel zu berühren.

Die Kartoffelschicht vorsichtig auf die andere Seite drehen, den Deckel aufschnappen und weitere 10 Minuten kochen lassen.

Wiederholen Sie den Vorgang für das Umdrehen und kochen Sie die Kartoffeln für die letzten zehn Minuten bei geöffnetem Deckel.

Während die Bratkartoffel im Slow Cooker bereit ist, hacken Sie den Knoblauch mit einem Messer.

Getrocknete Dill- und Knoblauchstücke mischen.

5 Minuten vor Ende des Programms die Knoblauch-Dill-Mischung auflegen, salzen, Butter hineingeben und den Deckel aufschnappen.

Nach dem Signal die Kartoffeln mischen, in Platten anrichten und servieren.

Sie können mit frisch gehacktem Dill weiter dekorieren.

Sehr gute Bratkartoffeln mit frischem Gemüse und Dampfkoteletts.

Bratkartoffeln mit Pilzen in einem langsamen Kocher

Unübertroffene Kartoffeln mit Pilzen - eine großartige Möglichkeit zum schnellen Abendessen. Sie können mit Pilzen oder Pilzen kochen.

Zutaten:

• sechs bis sieben Kartoffeln;

• ein Pfund frische Pilze;

• Esslöffel Pflanzenöl;

• eine mittlere Birne;

• ein Bündel frischer Dill;

• etwas Pfeffermischung nach Ihrem Geschmack;

• Salz;

• grüne Zwiebeln (optional). Vorbereitung:

Kartoffeln in Scheiben schneiden.

Die Champignons spülen, mit einem Handtuch abtupfen und in Würfel oder Teller schneiden.

Zwiebeln in kleine Würfel schneiden.

Öl in die Schüssel gießen.

Braten Sie die Champignons fünf Minuten lang beim Braten an.

Zwiebel einlegen, mischen, weitere fünf Minuten braten (Deckel nicht schließen).

Legen Sie die Kartoffeln.

Gießen Sie zwei Esslöffel Wasser.

Schließen Sie den Deckel und braten Sie das gleiche Programm für 20 Minuten.

Nach 7-10 Minuten den Inhalt der Schüssel mischen und den Deckel wieder schließen.

Fünf Minuten vor der Bereitschaft des Deckels öffnet sich eine knusprige Kruste.

Salz, mit Pfeffer bestreuen.

Die Garzeit kann je nach Bereitschaft der Kartoffeln variiert werden.

Mit gehackten Frühlingszwiebeln garniert servieren.

Gebratene Kartoffeln in einem langsamen Kocher mit Auberginen

Das Originalrezept für Bratkartoffeln in einem langsamen Kocher mit der Zugabe von Auberginenstücken. Um das Gericht zu schmecken, ähnelt es Kartoffeln mit Pilzen. Optional kann das Rezept mit Zwiebeln und Paprika ergänzt werden.

Zutaten:

• sechs Kartoffeln;

• zwei Auberginen;

• drei Knoblauchzehen;

• zwei Esslöffel Pflanzenöl;

• eine Mischung aus gemahlenen Paprikaschoten;

• Salz

Vorbereitung:

Vorbereitete Kartoffelknollen in Würfel schneiden.

Auberginen waschen und zusammen mit der Haut in die gleiche Form und Größe des Riegels schneiden.

Bis die Bitterkeit weg ist, salzen Sie die Auberginen und lassen Sie sie für 10 Minuten.

Schneiden Sie den Knoblauch mit einem Messer.

Auberginen mit Papiertüchern waschen und trocknen.

Gießen Sie das Öl in die Schüssel und halten Sie das Bratprogramm 2-3 Minuten lang, damit es warm wird.

Schalten Sie das Backprogramm für 40 Minuten ein.

Legen Sie Kartoffeln, Auberginen und Knoblauch.

Deckel schließen

Während der gesamten Zeit rühren Sie die Schalenkomponenten 2-3 Mal um und öffnen Sie den Deckel. Fünf Minuten vor der Salzbereitschaft mit Pfeffer bestreuen. Sie können den Geschmack mit gemahlenem Ingwer und Kreuzkümmel schattieren.

Als separates Gericht oder als Beilage zu Fleisch, Frikadellen dienen.

Gebratene Kartoffeln in einem langsamen Kocher mit Speck, Gewürzen und Eiern

Das Originalrezept für einfache Kartoffeln, das in diesem Gericht zu einem echten kulinarischen Meisterwerk wird. Ein paar Stücke gesalzenes Schweinefett, orientalische Gewürze und Hühnereier - das macht diese Variante von Bratkartoffeln in einem Langsamkocher zu etwas Besonderem.

Zutaten:

• Kilogramm Kartoffeln;

• zweihundert Gramm frischer Speck;

• sechs Eier;

• zwei mittelgroße Glühlampen;

• ein paar frische Grüns;

• drei Knoblauchzehen;

• eine Prise Curry, Koriander und schwarzer Pfeffer;

• Salz;

• Zwei Esslöffel Pflanzenöl.

Vorbereitung:

Frischer aromatisierter Speck in dünne Platten geschnitten.

Kartoffeln in Streifen schneiden.

Schneiden Sie den Knoblauch mit einem Messer.

Zwiebeln in Würfel oder Halbringe schneiden.

Schneiden Sie die Grüns so klein wie möglich.

Fügen Sie ein Bratprogramm hinzu und werfen Sie Speckstücke in die Schüssel.

Fett 15 Minuten braten. Salo sollte ertrinken.

Fett aus der Schüssel bekommt es nicht.

Legen Sie den Kartoffelstroh.

10 Minuten braten. Mischen Sie nicht, schließen Sie den Deckel.

Knoblauch und Zwiebeln über die Kartoffeln gießen und mischen.

Mit Curry und Koriander würzen, würzen und nochmals mischen.

Top Eier, aber nicht mischen.

Mit gehackten Grüns abdecken.

Schalten Sie das Programm in den Löschmodus, indem Sie den Timer für 15 Minuten einstellen.

Beim Servieren mischen.

Gebratene Kartoffel in einem Multicooker - Tricks und Tipps

  • Damit die Kartoffelscheiben eine appetitliche Kruste bilden, sollten sie in einem gut erhitzten Öl gebraten werden. Dazu müssen ab dem Einschalten des Frittierens, Backens usw. ca. fünf Minuten vergehen.
  • Um zu verhindern, dass die Kartoffelscheiben beim Braten zusammenkleben und ihre Form so gut wie möglich erhalten, sollten sie 2-3 Stunden in kaltem Wasser eingeweicht werden. Während dieser Zeit wird die Stärke hervorstechen, so dass die Bratkartoffeln im Slow Cooker genauso schön und frittiert werden wie in einer Pfanne. Es bleibt, um es aus dem Wasser zu nehmen und gründlich zu trocknen, indem es auf Papiertüchern in einer dünnen Schicht verteilt wird. Wenn die Kartoffeln nicht getrocknet werden, kann das Wasser den Kartoffeln ihre Form nicht geben: Sie werden einfach zu Püree schmelzen.
  • Kartoffeln zu Beginn des Frittierens nicht einlegen. Salz nimmt das Öl sehr gut auf, so dass die Kartoffeln weich werden und ihre Form verlieren. Das Gericht salzen kann 5-7 Minuten vor dem Ende des Geräts sein.
  • Bei der Auswahl einer Kartoffelsorte zum Braten sollten rote oder gelbe Kartoffeln bevorzugt werden. Weiße Knollen eignen sich zum Kochen von Püree, nicht aber zum Braten. Sie haben eine zu lockere Struktur, so dass die Scheiben während des Kochens aufgeschlossen werden.
  • Wenn Sie Senföl anstelle von Pflanzenöl verwenden, erweisen sich die Kartoffeln als sehr schön in der Farbe und werden appetitlicher.
Kommentare (0)
Suchen