Brötchen mit Pflaumen machen den Urlaub lebendiger und das Menü - nützlich! Die besten Rezepte für Brötchen mit Trockenpflaumen: Hühnchen und Fleisch

Brötchen mit Pflaumen machen den Urlaub lebendiger und das Menü - nützlich! Die besten Rezepte für Brötchen mit Trockenpflaumen: Hühnchen und Fleisch

Der Hackbraten hat einen besonderen Platz in der Kochkunst.

Die Füllungen sind vielfältig, aber Fleisch und Pflaumen sind eine besonders nützliche und schmackhafte Kombination von Produkten.

Brötchen mit Trockenfrüchten, duftend, saftig, zart im Geschmack.

Prune Rolls - Allgemeine Kochprinzipien

Besonderes Augenmerk sollte auf die Fleischauswahl gelegt werden. Natürlich muss es frisch sein. Für Hühnerbrötchen wählen Sie Brisket. Für Fleisch - je nachdem, wie viel Kalorien sich Fertiggerichte leisten können.

Das Fleisch wird aus den Filmen freigesetzt, mit Fett gewaschen, mit einer Serviette getrocknet und abgenutzt.

Im Ofen mit Folie, Backhülse oder Backpapier garen.

Verwendetes Geschirr aus hitzebeständigem Glas, Backblech.

Die Herstellung kleiner Brötchen beginnt in der Pfanne und endet im Ofen.

Um die rohe Rolle zu sichern, benötigen Sie einen Kochfaden, Spieße und Zahnstocher. Sie werden gereinigt, wenn das Gericht fertig ist.

Pflaumen sollten gut gewaschen werden, entfernen Sie die Knochen. Wenn es trocken ist, erweichen Sie es in heißem Wasser oder in einem Wasserbad.

Je nach Rezept werden getrocknete Früchte geschnitten oder durch eine Fleischmühle gegeben.

Rezept 1. Brötchen mit Pflaumen (Hähnchen und Fleisch) in einem festlichen

Das Gericht ist perfekt für ein festliches Mittag- oder Abendessen. Beim Kochen wird das Fleisch mit Pflaumenduft getränkt, es hat einen süßlichen Geschmack. Fertige Rolle in der geschnittenen Form ist schön und appetitlich.

Zutaten:

Hähnchenfilet oder Schweinebauch (nicht zu beschneidende Haut) - 0,900 kg.

Trockenpflaumen - 50 g

Getrocknete Aprikosen -50

Walnüsse - 50 g.

Paprika

Salz

Garmethode:

Getrocknete Früchte werden gewaschen und mit einem Papiertuch getrocknet.

Getrocknete Aprikosen und Pflaumen fein gehackt.

Muttern mahlen in einem Mörser oder Nudelholz.

Auf der Haut von Schweinefleisch schneiden wir 2 bis 2 cm.

Salz und Paprika mischen, Fleisch reiben.

Pflaumen, getrocknete Aprikosen, Nüsse anziehen.

Fleisch sorgfältig gefaltete Wurst (Schweinefleisch - fester).

Die resultierende Rolle wird mit dem Faden gebunden (Kochen).

Wir verteilen das Halbzeug auf die angelegte Folie, wickeln es ein. Der Ofen wird auf 200 Grad erhitzt.

Wickelrolle auf einem Backblech für 90 Minuten im Ofen.

Öffnen Sie den Ofen 50 Minuten nach Beginn des Garvorgangs und schneiden Sie die Folie auf einer Seite der Rolle ab. Wir backen es weiter mit geschnittener Folie.

Nach weiteren 20 Minuten die Rolle wenden und die Folie erneut abschneiden, jedoch auf der anderen Seite.

Nach dem Kochen sollte die Rolle abkühlen.

Entfernen Sie nach dem Abkühlen den Faden und schneiden Sie die fertige Schüssel in Stücke.

Rezept 2. Hühnerbrötchen mit Pflaumen in Senfsauce

Das Gericht eignet sich für eine Familienmahlzeit. Es ist angebracht, es den Gästen anzubieten. Senfsauce, die das Fleisch einweichen lässt, gibt nicht nur den ursprünglichen Geschmack, sondern auch einen appetitlichen Eindruck. Die Kombination aus süßen und sauren Trockenpflaumen und Senf macht das fertige Gericht würzig und einzigartig.

Zutaten:

Hühnerfilet 5-6 Stück

Holländischer Hartkäse - 150 g.

Trockenpflaumen - 250 g

Walnüsse - 50 g.

Salz

Pfeffer

Für die Sauce:

Cremefettgehalt von 8-10% - 150 ml

Senf - 75 g

Mehl - 1/2 Tasse.

Butter - 30 g

Salz

Garmethode:

Fleisch in Portionen schneiden, abstoßen.

Leicht salzen, mit Pfeffer bestreuen.

In eine Schüssel falten und an einem kühlen Ort 20 Minuten ziehen lassen.

Pflaume im Wasserbad gedünstet.

Walnüsse mit einem Nudelholz abschleifen.

Holländischer Käse in Streifen geschnitten.

Fleisch auf ein Backblech legen.

Auf jedem Stück Fleisch zuerst Pflaumen abbauen, dann niederländischen Käse.

Rollen formen.

Sauce:

Öl in einen Topf geben und schmelzen.

Das Mehl schnell einfüllen und mit Butter mischen.

Drei Esslöffel Senf in die Sauce geben und nochmals mischen.

Wir fügen ein Glas Sahne hinzu.

Nun, alles umrühren, damit die Mischung homogen wird und keine Klumpen enthält.

Reduzieren Sie die Hitze und kochen Sie einige Minuten.

Die Brötchen mit Sauce füllen.

Top großzügig mit Nüssen bestreuen. Wir stellen 50 Minuten in den auf 200 Grad erwärmten Ofen.

Rezept 3: Skandinavische Brötchen mit Pflaumen

In seiner ursprünglichen Form besteht das Gericht aus Schweinefleisch. Aber auch Hühnerfilet ist gut geeignet. Der Geschmack ist nicht schlechter und der Kaloriengehalt ist viel niedriger.

Zutaten:

Schweinefleisch oder Hühnerfilet - 150 g.

Pflaumen - 75 g

Äpfel - 1-2 Stck.

Brühe - 300 g

Creme 10% - 175 g. Butter - 75-100

Maisstärke - 15 g.

Salz

Eine Mischung aus Paprika.

Garmethode:

Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben. 20 Minuten an einem kalten Ort stehen lassen.

In kleine Stücke schneiden.

Äpfel waschen, Schale kann nicht entfernt werden. Mit einer größeren Reibe reiben.

Fleisch auf einem Holzbrett verteilen.

In die Mitte des Koteletts legen Sie den Apfel und die Pflaumen in etwa gleichen Anteilen ab.

Wickeln Sie die Fleischrolle mit einem Kochfaden leicht ein.

Butter in einer tiefen Pfanne schmelzen.

Legen Sie die Brötchen in einen Topf und braten Sie sie an.

Brötchen zu geröteten Brötchen hinzufügen.

Kochen Sie, verlangsamen Sie das Feuer, damit es nicht stürmt. Kochzeit - 50-60 Minuten.

Legen Sie die fertige Rolle auf einen Teller.

Nachdem Sie es abkühlen lassen, schneiden Sie es in Stücke. Top mit Sauce.

Sauce:

Die Grundlage des Kochens ist Fleischbrühe, die nach dem Schmoren der Brötchen übrig bleibt.

Stärke mit Sahne füllen, umrühren und in die Brühe geben.

Allmählich, nicht zu vergessen das Rühren, erreichen wir die gewünschte Dicke der Sauce.

Rezept 4. Rolle mit Pflaumen in Weißwein

Das Gericht ist zart, aromatisch und befriedigend. Wein gibt ihm einen säuerlichen Geschmack, Pflaumen - Süße, Paprikaschärfe. Servieren Sie die Brötchen, die Sie benötigen, mit dem gleichen Wein, der in der Sauce enthalten ist.

Zutaten:

Hühner- oder Kalbsbrust - 400 g

Trockenpflaumen - 150 g

Hartkäse - 60 g

Würzen für Fleisch.

Maisöl

Für die Sauce:

Trockener Weißwein - 200 g

Creme - 300 g

Parmesan - 30 g

Mehl - 20 g

Petersilie (frisch oder getrocknet) - 15 g.

Salz, Paprika - auf eine Prise.

Garmethode:

Reiben Sie jedes Stück Gewürz nach Fleisch und lassen Sie es einige Minuten im Kühlschrank.

Schneiden Sie den Käse in Teller (Streifen).

Auf dem hölzernen Küchenbrett das Fleisch ausbreiten.

Trockenfrüchte auf eine Kante jedes Stücks legen.

Für Pflaumen die Käsestreifen ausbreiten.

Formen Sie Rollen, die jeweils mit einem Holzspieß gesichert werden.

Legen Sie die Brötchen auf eine beheizte Pfanne und braten Sie sie, vergessen Sie nicht, sich zu drehen. Sauce:

Füllen Sie den erhitzten Topf mit Wein.

Die Sahne in das Mehl gießen und umrühren.

Wein mit Sahne und Mehl mischen.

Geriebenen Käse, Petersilie und Paprika hinzufügen.

Mischen Sie alles gründlich. Bei schwacher Hitze einige Minuten kochen (5-10), gelegentlich umrühren.

Fertige Brötchen in einen Topf mit Sauce geben und nicht länger als 5 Minuten kochen lassen.

Teller auf einem Teller verteilen und Sauce gießen.

Auf die Brötchen mit Pflaumen und Käse Petersilie geben.

Es ist ratsam, das Gericht heiß zu servieren, andernfalls wird die Sauce hart und die Brötchen verlieren ihr appetitliches und attraktives Aussehen.

Rezept 5. Hühnerbrötchen mit Pflaumen: "Überraschungsfreundinnen"

Die Kombination von Trockenfrüchten und zwei Fleischsorten verleihen der Brötchen einen ungewöhnlichen Geschmack. Dieses Gericht kann die Freundinnen, die zu Besuch kamen, überraschen.

Zutaten:

Hähnchenfilet oder Schweinebauch - 250 g

Schinken - 50 g

Pflaumen - 100 g

Rosinenlicht - eine Handvoll.

Maisöl

Sauerrahm 21% - 100 g

Gewürz für Fleisch.

Zucker - 2 Teelöffel

Vorbereitungsmethode:

Gedünstete Pflaumen und Rosinen.

Den Schinken in kleine Würfel schneiden.

Fleisch waschen, gründlich abstoßen, reiben und würzen.

Fleischhalbzeug verteilt auf der Küchenplatte.

Pflaumen, Rosinen und Schinkenscheiben auf das angeschlagene Fleisch geben.

Rolle aufrollen und mit einem Zahnstocher sichern.

In einer Pfanne braten.

Sauerrahm und etwas Wasser hinzufügen.

Schließen Sie den Deckel und kochen Sie weitere 25 Minuten.

Am Ende des Kochens Zucker hinzufügen und weitere 5 Minuten schmoren lassen.

Entfernen Sie vorsichtig die Zahnstocher von den gekochten Brötchen.

Rezept 6. Brötchen mit Pflaumen unter Orangensauce

Das Gericht eignet sich für alle, die sich näher kennen lernen möchten. Es wird empfohlen, es zusammen zu kochen. Senf und Rosmarin, Walnuss und Pflaumen - diese Produktkombination macht den Geschmack des fertigen Gerichts besonders. Und eine ungewöhnliche Sauce festigt den Genuss.

Zutaten:

Hühner- oder Schweinebauch 300 g

Senf - 50 g

Pflaumen - 10-15 Stücke.

Rosmarin - 2 Zweige.

Walnüsse 50 g

Salz kochen.

Pfeffer

Paniermehl - 100 g

Für die Sauce:

Orangensaft - 100 g

Schale einer Orange.

Wein (weiß, trocken) - 100 ml.

Chili - 0,5 Stck.

Zucker - 1 EL einen Löffel

Vologda Butter - 20 g.

Garmethode:

Fleisch schneiden, abstoßen.

Mit Senf beidseitig bestreichen, Salz und Pfeffer hinzufügen.

Nüsse zum Detail.

In Scheiben schneiden.

Pflaumen und Nüsse auf Fleisch legen. Rolle aufrollen, mit kulinarischem Faden binden, Mehl einrollen.

Zu jeder Rolle einen Rosmarinzweig binden.

Braten Sie die Brötchen auf beiden Seiten 1-2 Minuten (bis sie goldbraun sind).

Backpapier auf ein Backblech legen. Brötchen darauf legen.

Im Ofen 10 Minuten backen und auf 180 Grad erwärmen

Kochsauce:

Erhitze den Wein.

Orangensaft einfüllen.

Orangenschale gießen.

Bei schwacher Hitze halbieren.

Chilischote hinzufügen (fein gehackt),

Vom Herd nehmen.

Zucker gießen, salzen.

Fügen Sie ein Stück Butter hinzu, um die Soße zu verdicken.

Gut mischen und leicht abkühlen.

Gießen Sie die Sauce in einen kleinen tiefen Teller.

Brötchen mit Orangensauce servieren.

Rezept 7. Extremer Hackbraten mit Backpflaumen: in Biermarinade

Brötchen lecker und saftig mit ungewöhnlichem Biergeschmack. Zu der Delikatesse können Grüns, Erdnüsse und Bier hinzugefügt werden. Das Gericht ist wirklich extrem. Es ist angebracht, für den Tag des Schülers zu kochen.

Zutaten:

Schweinefilet - 1000

Senf - 50 g

Pflaumen - 200 g

Getrocknete Aprikosen - 200 g

Bier - 500 g

Salz kochen.

Garmethode:

Schneiden Sie das Fleisch in Längsrichtung, um Stücke mit einer Dicke von bis zu 1,5 cm zu erhalten.

Wir schlagen auf eine Holzplattform. Salz auf beiden Seiten.

Bier in Schüssel geben und Senf dazugeben. Rühren

Legen Sie das Fleisch in die entstandene Marinade und halten Sie es 50-60 Minuten lang.

Trockenpflaumen und getrocknete Aprikosen werden der Länge nach in kleine Streifen geschnitten.

Auf das Fleisch abwechselnd Pflaumen und getrocknete Aprikosen legen: einen Pflaumenstreifen, dann einen Streifen getrocknete Aprikosen usw.

Drehen Sie die Brötchen und fixieren Sie sie mit einem Zahnstocher.

Wir streuen auf ein mit Folie bedecktes Backblech.

Im Ofen auf 180 Grad vorgeheizt für 40-50 Minuten.

Entfernen Sie die Zahnstocher von den fertigen Rollen.

In kleine Stücke schneiden.

Rezept 8. Hackbraten mit Pflaumen unter Honig-Senfsauce

Saftiges, gesundes und nahrhaftes Gericht. Fleisch, getränkt mit Honig, Senf und Sauerrahm, schmeckt ungewöhnlich, aber Sie werden es definitiv mögen.

Zutaten:

Fleisch - 400 g

Bodenpflaumen - 250 g

Erdnuss - 250 g

So bereiten Sie die Sauce zu:

Weißer Honig - 1 EL. einen Löffel

Senf - Art. einen Löffel

Sauerrahm 21% - Art. einen Löffel

Heißes gekochtes Wasser - 500 g Garmethode:

Pflaumen und Nüsse kombinieren. Rühren

Auf das vorbereitete Fleisch legen Sie einen Esslöffel einer Mischung aus Pflaumen mit Walnüssen.

Brötchen machen. Damit sie nicht auseinanderfallen - wir fixieren mit einem Holzspieß.

Vor dem Bräunen in einer Pfanne braten.

Kochsauce:

In einen großen Topf aus hitzebeständigem Glas gießen Sie flüssigen Honig.

Fügen Sie Senf und saure Sahne hinzu.

Heißes Wasser einfüllen.

Alles gründlich gemischt.

Heiße Brötchen in Sauce schieben.

Decken Sie den Topf mit dem Deckel ab und stellen Sie ihn eine Stunde lang in den Ofen.

Fertige Brötchen können zusätzlich mit den Resten von Honig-Senfsauce bewässert werden.

Prune Rolls - Tricks und Tipps

  • Am besten verwenden Sie frisches oder gekühltes Fleisch. Gefroren ist auch geeignet, hat jedoch bereits die meisten Nährstoffe verloren.
  • Sie können eine Backhülse verwenden, um Fleisch abzuschlagen. Es ist stärker als herkömmlicher Film, außerdem können Sie die fein gebrochenen Teile frei drehen.
  • Brötchen können als Sandwich serviert werden.
  • Das Messer zum Schneiden der fertigen Schüssel sollte scharf sein.
  • Es wird empfohlen, die Walze erst nach dem Abkühlen von der Backhülse zu lösen.
  • Das Folienblatt sollte doppelt so groß sein wie die Pfanne. Diese Menge ist erforderlich, um die Rolle vollständig einzuwickeln.
  • Muttern werden nicht nur manuell, sondern auch in einem Mixer erfolgreich geschliffen. Die Nusskrume fällt sehr schnell aus.
  • Für die Zubereitung von Brötchen mit Trockenpflaumen (Hähnchen und Fleisch) können Sie entweder frisches Gemüse oder getrocknetes oder gefrorenes Gemüse verwenden.
Kommentare (0)
Suchen