Wie man Tomaten für den Winter einfriert

Wie man Tomaten für den Winter einfriert

Im Sommer und besonders im Herbst, wenn die Theken mit Tomaten vollgestopft sind, ist fast kein Gericht ohne sie vollständig. Im Winter sind Tomaten auch im Handel und auf dem Markt erhältlich. Aber wie können sie mit den unter der echten Sonne gewachsenen Sommerpflanzen verglichen werden?

Daher versucht die Gastgeberin so viel wie möglich, Tomaten für den Winter zu ernten. Tomaten machen Marinaden, Gurken, Wintersalate. Natürlich sind sie lecker, aber sie enthalten nicht so viele Vitamine wie in frischen.

Daher begann die Herrin das letzte Mal zunehmend, Tomaten einzufrieren. In gefrorenen Tomaten bleiben nicht nur der wahre Geschmack und das Aroma, sondern fast alle Vitamine erhalten.

Tomaten können vollständig gefroren, in Scheiben geschnitten werden und sogar in Form von Kartoffelpüree oder Saft.

Zubereitung von Tomaten zum Einfrieren

Praktisch alle reifen Tomaten eignen sich zum Einfrieren. Welche Sorte Sie wählen sollten, hängt davon ab, wie sie gefroren sind. Aber Tomaten müssen kräftig sein, nicht überreif, ohne Wurmlöcher, Krankheitsanzeichen, alle möglichen Schäden. Zum Einfrieren wählen Sie starke Tomaten mit ganzer Haut. Frieren Sie nicht unreife Tomaten nicht ein, da sie bitter sein können und das Gute von ihnen ein bisschen ist.

Tomaten werden nach Reife sortiert. Dann werden sie gut in fließendem Wasser gewaschen, auf ein Handtuch gelegt und warten, bis das Wasser trocknet.

Wie man ganze Tomaten einfriert

Für das Einfrieren eignen sich ganze Tomaten am besten für harte Schale, fleischig und mit einem Minimum an Saft. Zum Beispiel Kirsche, Sahne, de barao. Es ist am besten, wenn die Tomaten klein oder mittelgroß sind. Vorbereitete Tomaten werden in einer Schicht auf einem Tablett ausgelegt und für einige Stunden in den Gefrierschrank gestellt, damit sie gefroren werden. Dann werden die Früchte in Säcken abgelegt, wenn möglich die Luft daraus entfernt und versiegelt oder gebunden. Sehr gut, wenn Sie spezielle Pakete zum Einfrieren verwenden. So verpackt werden die Tomaten im Gefrierschrank aufbewahrt.

Wenn die Tomaten hart und vollständig von Feuchtigkeit getrocknet sind, können Sie das Vorgefrieren überspringen. Dazu werden die Tomaten sofort in mehreren Stücken in Beuteln in einer Lage ausgelegt, die Luft entfernt und versiegelt oder geknotet. Im Gefrierschrank gereinigt.

Ganze Tomaten können mit oder ohne Haut eingefroren werden. Um die geschälten Tomaten einzufrieren, tun Sie dies. Machen Sie auf einer sauberen Tomate einen kleinen kreuzförmigen Einschnitt und greifen Sie nur an der Haut. Tomaten werden eine Minute lang in kochendes Wasser getaucht und dann sofort in kaltes Wasser getaucht. Nach einer solchen Manipulation kann die Haut leicht entfernt werden. Es reicht aus, sie einfach mit einem Messer aufzuheben und zu ziehen.

Geschälte Tomaten werden in einer Schicht auf einem mit Folie bedeckten Tablett ausgelegt und zum Einfrieren in den Gefrierschrank gestellt. Wenn die Tomaten vollständig gefroren sind, werden sie in mehreren Stücken in Säcke gefüllt, fest gebunden oder versiegelt und in den Gefrierschrank gestellt.

Wie man in Scheiben geschnittene Tomaten einfriert

Saubere und gut getrocknete Tomaten werden mit einem scharfen Messer in 8-10 mm dicke Scheiben geschnitten.

Das Tablett ist mit Folie oder Pergament ausgekleidet und darauf Kreise von Tomaten ausgelegt, damit sie sich nicht berühren. Sie können zwei oder drei Lagen Kreise bilden, aber in diesem Fall ist jede Lage Tomaten durch eine Folie voneinander isoliert, so dass die Tomaten nicht zusammen gefrieren. Das Tablett wird für einige Stunden in den Gefrierschrank gestellt (dies hängt von der Fähigkeit der Zelle ab, Lebensmittel einzufrieren). Wenn die Tomatenringe vollständig gefroren sind, wird das Tablett herausgenommen, und die Tomatenringe werden in kleinen Portionsbeuteln ausgelegt und fest verschlossen. Anschließend im Gefrierschrank zur weiteren Lagerung reinigen.

Wie man in Scheiben geschnittene Tomaten einfriert

Zum Einfrieren eignen sich nur dichte, fleischige und nicht wässrige Tomaten.

Tomaten werden in gleiche Stücke geschnitten (gewürfelt oder in Scheiben geschnitten). Wenn Sie ohne Haut einfrieren müssen, wird sie zuvor entfernt. Die Tomate wird zuerst in heißes Wasser und dann in kaltes Wasser getaucht.

Gehackte Tomaten (ohne Saft) werden in kleinen Tüten ausgelegt, gut verschlossen und in den Gefrierschrank gestellt.

Wie man gehackte Tomaten (Kartoffelpüree) einfriert

Für diese Art des Einfrierens eignen sich saftigere Tomatensorten sowie leicht überreife, aber nicht verdorbene Sorten.

Gewaschene und geschälte Tomaten in mehrere Stücke schneiden und durch einen Fleischwolf scrollen oder in einem Mixer hacken. Zusammen mit den Tomaten können Sie scrollen und pfeffern und auch gehackte Gemüse hinzufügen.

Die Tomatenmischung wird in kleinen Plastikbehältern ausgelegt, fest verschlossen und im Gefrierschrank gereinigt. Es ist zu beachten, dass sich Flüssigkeiten während des Gefrierens ausdehnen, sodass die Mischung nicht bis zum Rand gegossen wird.

Zu diesem Zweck können Sie sowohl Silikonbackformen als auch Eisgefrierdosen verwenden. Nachdem die Mischung gut ausgehärtet ist, kann sie aus den Formen genommen und in Säcken verpackt und gut gebunden werden. Gefrorene Tomaten aller Art werden 8-10 Monate bei -18 ° C gelagert. Bei höheren Temperaturen kann der Block etwa 3-4 Monate gelagert werden.

Wie man gefrorene Tomaten auftaut

Ganze Tomaten werden aus dem Gefrierschrank genommen und 10-15 Minuten bei Raumtemperatur gehalten. Dann schneiden sie die noch gefrorenen Tomaten in Scheiben oder Würfel. Für den Salat werden gefrorene Tomaten in dünne Scheiben geschnitten und vor dem Servieren in die Schüssel gegeben.

Wenn die Tomaten mit der Haut gefroren sind und entfernt werden müssen, wird die gefrorene Tomate einige Sekunden lang in heißes Wasser getaucht und dann schnell geschält.

Gefrorene geschnittene Tomaten werden ohne Auftauen verwendet. Sonst verlieren sie ihre Form und „sie vergeben“.

Gehackte geschnittene Tomaten werden während des Kochens in eine Schüssel gegeben, ohne aufgetaut zu werden. Wenn die Tomaten in dünne Scheiben geschnitten wurden, fügen Sie sie kurz vor dem Servieren zum Salat hinzu.

Durch einen Fleischwolf gescrollt werden Tomaten auch in gefrorener Form verwendet und beim Kochen zu Gerichten hinzugefügt. Sie können sie jedoch auftauen, um beispielsweise Soße herzustellen. Dazu werden sie bei Raumtemperatur oder im Plus-Bereich des Kühlschranks aufgetaut.

Kommentare (0)
Suchen