Sahneauflauf - die besten Rezepte. Wie man schnell und lecker Sahneauflauf kocht.

Sahneauflauf - die besten Rezepte. Wie man schnell und lecker Sahneauflauf kocht.

Sahneauflauf - Allgemeine Zubereitungsgrundsätze

Wenn Sie müde von Gebäck, Schokolade oder Kuchen sind, sollten Sie sich und Ihre Angehörigen mit etwas Ungewöhnlichem verwöhnen. Haben Sie bemerkt, welche Desserts normalerweise in Restaurants serviert werden? Um mehr zu bestellen, verwöhnen Köche Kunden mit sehr leichten Leckereien wie Baiser-Kuchen und Sahneauflauf. Lass uns beim zweiten Dessert anhalten. Solche Süßigkeiten werden sogar von Fashionistas gezeigt, die den Figuren folgen, weil der Hauptbestandteil eines leichten Sahneauflaufs nicht Mehl oder Fettcreme ist, sondern Sauerrahm, der einen geringen Fettgehalt oder sogar Milch hat. Indem Sie die Menge an Zucker und anderen Zusätzen variieren, liegt es in Ihrer Hand, eine fast diätetische Mahlzeit zu kreieren.

Sahneauflauf - Zubereitung von Produkten und Speisen

Für dieses Gericht werden nur frische Produkte benötigt. Wenn Sie Sauerrahm verwenden, sollte es nicht alt sein und lange im Kühlschrank liegen. Fehlende Milch wird am besten für Pfannkuchen verwendet, jedoch nicht für Sahneauflauf.

Der zweite wesentliche Bestandteil ist Zucker. Es ist am besten, Puderzucker zu verwenden, dieses Produkt eignet sich viel eher für luftige Desserts.

Sahneauflauf gefriert im Kühlschrank, daher empfehlen wir die Verwendung einer Silikonform. Dann verliert das Dessert nicht seine Form, wenn Sie es bekommen.

Sahneauflauf-Rezepte:

Rezept 1: Auflaufcreme

Sahneauflauf - die besten Rezepte. Wie man schnell und lecker Sahneauflauf kocht.

Eine der häufigsten Cremesoufflés ist Sauerrahm-Delikatesse. Es ist am besten, saure Sahne ist nicht hausgemacht, da es sehr dick und dick ist und mehr sauren Laden mit einem geringen Fettgehalt. Erforderliche Zutaten:

  • Sauerrahm 360 Gramm lagern
  • Milch (2,5-3,2% Fett) 130ml
  • Puderzucker 140 g
  • Gelatine 12 g
  • Prise Vanillin

Herstellungsverfahren:

  1. Gelatine vor dem Kochen auflösen. Sie können warmes Wasser verwenden, aber es ist besser, Gelatine in Milch, Wasser oder Dampfbad aufzulösen. Füllen Sie das Pulver mit Milch, rühren Sie um und dann müssen Sie die Milch auf Raumtemperatur abkühlen.
  2. Nachdem sich die Gelatine aufgelöst hat, mischen Sie die saure Sahne mit einem Mixer oder Mixer mit Vanille und Puderzucker. Zuckerpulver sollte vorsichtig in einem dünnen Strahl in die saure Sahne gegossen werden, damit saure Sahne viel besser aufsteigt. Die Menge an Smetana-Masse sollte dadurch zunehmen und daher mindestens fünf bis sechs Minuten peitschen.
  3. In eine saure Sahne mit Pulver gießen Sie einen dünnen Strahl gekühlter Milch mit Gelatine ein, während Sie mit einem Mixer weiter rühren.
  4. Die resultierende Sahneauflaufmischung in eine Form gießen und im Kühlschrank 2-3 Stunden abkühlen lassen. Nach dieser Zeit, wenn der Sahneauflauf aushärtet, nehmen Sie ihn heraus und servieren Sie ihn, gießen Sie mit Kondensmilch oder Schlagsahne.

Rezept 2: Sahneauflauf mit Geleewürfeln

Sahneauflauf - die besten Rezepte. Wie man schnell und lecker Sahneauflauf kocht.

Ein schöneres Dessert kann zubereitet werden, wenn Sie mehr Zeit damit verbringen. Sie benötigen zwei oder drei Arten von Obstgelee in verschiedenen Farben, saure Sahne, Puderzucker und Sahne.

Erforderliche Zutaten:

  • Sauerrahm 320 Gramm lagern
  • Kirschgelee 1 Packung
  • Aprikosengelee 1 Packung
  • Kiwi Jelly 1 Packung
  • Zuckerpulver nach Geschmack.
  • Gelatine - 15 g
  • Creme - 140 ml
  • zuckerpulver 150 g
  • Vanille

Herstellungsverfahren:

  1. Bereite das Gelee vor. Am besten nehmen Sie verschiedene Farben, z. B. Gelb, Rot und Grün. Drei Stunden vor dem Kochen des Nachtischs müssen Sie es mit warmem Wasser füllen (jeweils in verschiedenen Behältern), umrühren und 3-4 Stunden kühlen, bis es vollständig ausgehärtet ist. Damit das Gelee schneller gefrieren und dicht werden kann (dies ist das, was zum Nachtisch benötigt wird), müssen Sie weniger Wasser einfüllen, als auf der Packung empfohlen.
  2. Wenn das Gelee erstarrt ist, fahren Sie mit dem zweiten Teil der Dessertzubereitung fort. Gelatine in einem Wasser oder Dampfbad in der Creme auflösen. Für dieses Rezept ist es besser, eine dickere Creme zu nehmen, damit das Sahneauflauf so lecker wird.
  3. Mischen Sie mit einem Mixer oder Mixer saure Sahne, Puderzucker (er sollte in einen dünnen Strahl gegossen werden) und Vanille. Sauerrahm mit einem Mixer mindestens vier bis sieben Minuten schlagen, bis sich die Masse verdoppelt.
  4. Sahne mit Gelatine zugeben und mit einem Mixer weiterrühren. In das Formular gießen.
  5. Nimm Gelee aus dem Kühlschrank, schneide sie ordentlich in Würfel und füge der cremigen Crememischung mehrfarbige Stücke hinzu.
  6. Kühlen Sie das Dessert ein und lassen Sie es 2-3 Stunden dicken.

Rezept 3: Sahneauflauf mit Käse

Sahneauflauf - die besten Rezepte. Wie man schnell und lecker Sahneauflauf kocht.

Wenn du nicht unzählig Kalorien zählst, mache ein leckeres Sahneauflauf mit Käse. Die am besten geeignete Zutat ist Maskropone, aber für das Rezept können Sie fetthaltigen Quark verwenden. Erforderliche Zutaten:

  • Maskropone-Käse 410 Gramm
  • wasser 50 ml
  • 130 ml schwere Sahne (20-25%)
  • 150 g Puderzucker
  • Vanille
  • 15 g gelatine

Herstellungsverfahren:

  1. Gelatine in wenig warmem Wasser auflösen, bis sie vollständig aufgelöst ist.
  2. Schlage die schwere Sahne und füge nach und nach Puderzucker, Vanille und Quark hinzu. Als Ergebnis sollten Sie eine dichte und dicke Bruchmasse erhalten.
  3. Gießen Sie verdünnte Gelatine mit einem Strom in die Käsemischung, wobei Sie die Mischung mit einem Mischer weiter schlagen.
  4. Die hergestellte homogene Mischung in eine Form gießen und zwei Stunden abkühlen lassen.

Sahne - Soufflé - Geheimnisse und Tipps von den besten Köchen

  1. Bei der Zubereitung von Sahne können Souffles es nicht mit duftenden Gewürzen übertreiben. Sie können etwas Vanille oder Rum-Essenz hinzufügen, aber nicht viel, sonst verlieren Sie die Zärtlichkeit des Gerichts.
  2. Das fertige Sahneauflauf kann mit Kondensmilch, Karamell oder aufgelöster Schokolade serviert werden.
  3. Wenn Sie Sahneauflauf kochen, können Sie die Masse an frischen Beeren hinzufügen - Himbeeren, Johannisbeeren, Erdbeeren. Sie können auch getrocknete Früchte wie Rosinen und gehackte getrocknete Aprikosen verwenden.
Kommentare (0)
Suchen