Schweine- und Hühnerkoteletts können auf dem Herd und in der Pfanne gekocht werden! Rezepte für saftiges und rötliches Schweinefleisch und Hühnerkoteletts

Schweine- und Hühnerkoteletts können auf dem Herd und in der Pfanne gekocht werden! Rezepte für saftiges und rötliches Schweinefleisch und Hühnerkoteletts

Kotelett - das berühmteste Gericht aus Hackfleisch.

Leckere, saftige, rötliche Produkte sind glückliche Erwachsene und Kinder.

Besonders wenn sie aus Huhn und Schweinefleisch gekocht werden, aber gemäß den Regeln!

Lass uns perfekte Schnitzel machen?

Schweine- und Hühnerkoteletts - allgemeine Kochprinzipien

• Huhn. Verwendete Filets, das Fruchtfleisch trimmen, können Sie mit der Haut nehmen. Das Produkt ist gedreht oder fein gehackt.

• Schweinefleisch. Benutztes Fleisch ohne Knochen. Wie Hühnchen musst du es mahlen.

• Gemüse. Dies sind normalerweise Zwiebeln und Knoblauch, aber in einigen Rezepten gibt es Karotten und Kartoffeln. Roh hinzugefügt.

• Paniermehl, Mehl. Wird für Außenbeschichtungsprodukte verwendet. Vorheriges Training ist nicht erforderlich.

• Brot, Grieß. Für Volumen hinzugefügt, mit Hackfleisch verdünnt.

• Eier. Sie helfen, alle Bestandteile der Kotelettmasse zu fixieren, verhindern das Auftreten von Rissen und machen die Produkte glatter. Nicht immer hinzugefügt

• Sauerrahm, Mayonnaise, Ketchup. Wird normalerweise für Bratensoße oder Fettkoteletts vor dem Backen im Ofen verwendet.

Koteletts aus Schweinefleisch und Hühnchen "Juicy"

Das Rezept besteht aus einfachen Schweine- und Hühnerkoteletts, aber mit einem kleinen Geheimnis. Sie können jeden Teil des Hühnchens mitnehmen, aber wenn Brust verwendet wird, sollte das Schweinefleisch fettig sein.

Zutaten

• 400 g Schweinefleisch;

• 250 g Hühnchen;

• 100 g Zwiebeln;

• 2 Stück Brot;

• 100 ml Milch;

• 2 Knoblauchzehen;

• 1 Ei;

• 50 g Öl;

• Paniermehl, Butter;

• Salz

Kochen

1. Das Brot sofort in Milch einweichen. Es ist besser, wenn es abgestanden ist.

2. Drehen Sie das Schweinefleisch und das Huhn und lassen Sie die Zwiebel mit Knoblauch aus. Drücken Sie das Brot leicht zusammen und springen Sie auch durch den Fleischwolf.

3. Fügen Sie das Ei, Pfeffer, Salz hinzu und verkneten Sie die Kotelettmasse gut.

4. Schneiden Sie die Butter in kleine Würfel.

5. Bilden Sie kleine Pasteten 50-70 Gramm. Wir rollen Bälle, drinnen werfen wir ein Stück Butter. Wir breiten uns auf einem Schneidebrett aus.

6. Das Öl in einer Pfanne erhitzen.

7. Wir rollen die Koteletts in Paniermehl (Sie können nur Mehl verwenden), glätten sie von Hand und geben die gewünschte Form. Wir setzen die Pfanne auf und fangen an zu braten. 8. Wenn die erste Seite gerötet ist, wenden Sie sich um. Es ist Zeit, die Pastetchen zu bedecken. Wir bringen zur Deckung.

Gehackte Schweinefleisch- und Hühnerkoteletts

Das Rezept ist nicht nur sehr lecker, sondern auch ein lohnendes Gericht. Für gehackte Schweinefleisch- und Hühnerkoteletts werden 300 g Fleisch benötigt, und Sie erhalten einen ganzen Berg köstlicher, zarter, unglaublich saftiger Koteletts.

Zutaten

• 0,3 kg Hähnchenfilet;

• 0,3 kg Schweinefleisch;

• 0,3 kg Zwiebeln;

• 4 Eier;

• 4 Esslöffel saure Sahne;

• 5 Esslöffel Mehl (ungefähr);

• Salz, Pfeffer und Butter.

Kochen

1. Hähnchenfilet und Schweinefleisch waschen. Alles in kleine Würfel innerhalb von 0,5 cm schneiden und in eine Schüssel werfen.

2. Zwiebeln schälen, kleiner schneiden als Fleisch. Wir fügen hinzu.

3. Jetzt füllen wir alles mit Sauerrahm, Gewürzen und rühren.

4. Wir teilen die Eier einzeln auf und mischen weiter. Dabei führen wir Mehl ein. Der Betrag ist ungefähr. Wenn die Zwiebeln saftig oder sauer sind, kann es etwas länger dauern.

5. Jetzt lassen wir die Füllung eine Stunde lang stehen und lassen das Fleisch einweichen.

6. Gießen Sie eine dünne Schicht Öl in die Pfanne, nur wenige Millimeter. Feuer einschalten, aufwärmen.

7. Löffelpasteten, sie ähneln Koteletts. Braten Sie von der ersten Seite.

8. Drehen Sie die rötlichen Produkte auf die nasse Seite. Jetzt können Sie die Pfanne abdecken. Kochen Sie ungefähr fünf Minuten.

9. Nehmen Sie heraus. Legen Sie die nächste Charge in die Pfanne. Gegebenenfalls Öl hinzufügen.

Schweine- und Hühnerkoteletts im Ofen

Rezept für Schweine- und Hühnerkoteletts für alle, die nicht am Herd stehen möchten. Der Ofen löst das Kochproblem und spart Zeit!

Zutaten

• 0,5 kg Hühnchen;

• 0,5 kg Schweinefleisch;

• 1 Ei;

• Kartoffel;

• 3 Stück Brot;

• ein paar Glühlampen;

• Gewürze.

Zum Eingießen: 2 Löffel Tomaten, 100 g Sauerrahm, eine Knoblauchzehe und 100 ml Wasser.

Kochen

1. Füllen Sie die Rezeptbrotstücke mit Milch oder Wasser. Etwa zehn Minuten einweichen.

2. Während dieser Zeit die Fleischprodukte waschen, in Stücke schneiden. Die Zwiebeln schälen und auch so schneiden, dass sie in das Loch des Fleischwolfs gelangen.

3. Nehmen Sie jetzt das getränkte Brot heraus, wringen Sie es aus, aber nicht viel. 4. Wir drehen alle Zutaten von Fleischbällchen durch eine Fleischwolf, einschließlich geschälte und gehackte Kartoffeln.

5. Salz und Pfeffer hacken, Ei hinzufügen. Gut mischen Idealerweise sollte die Masse auf der Tischplatte entsorgt werden.

6. Wir teilen die gesamte Füllung in 100-Gramm-Stücke, aber Sie können Koteletts etwas kleiner oder größer machen.

7. Wir bilden Produkte in Form von länglichen Tröpfchen.

8. Wir verschieben sie sofort in die gefettete Form.

9. Bei 180 Grad 20 Minuten backen.

10. Bereiten Sie die Füllung der obigen Zutaten vor, würzen Sie mit Pfeffer und Salz.

11. Nehmen Sie die Koteletts heraus, gießen Sie die Mischung und senden Sie sie erneut in den Ofen. Wir bringen das Gericht zur vollen Bereitschaft. Wenn mehr Bratensoße benötigt wird, wird die Menge der Zutaten für die Sauce proportional erhöht.

Schweine- und Hühnerkoteletts mit Pilzen

Das Rezept für atemberaubende Schweine- und Hühnerkoteletts, zu denen eingelegte Pilze hinzugefügt werden. Sie werden in kleinen Mengen verwendet und benötigen ziemlich viel.

Zutaten

• 0,3 kg Schweinefleisch;

• 0,4 kg Hühnchen;

• 150 g marinierte Champignons;

• 100 g Brot;

• 1 Zwiebel;

• 0,5 Bündel Grüns;

• 1 Ei;

• ein Glas Cracker;

• Öl.

Kochen

1. Brot kochen Füllen Sie es mit Milch, Brühe oder klarem Wasser. Wir warten, bis es schlapp wird.

2. Wir drehen das Huhn mit Schweinefleisch und Zwiebeln. Wenn Sie Knoblauch hinzufügen, kann er sofort mit den restlichen Zutaten zerdrückt werden.

3. Ei, Brot hinzufügen, umrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Füllung einige Minuten ruhen lassen, damit sie echt wird.

4. Die eingelegten Champignons mit Tellern schneiden und mit gehacktem Dill mischen. Sie müssen nichts anderes hinzufügen, aber Sie können ein wenig saure Sahne verwenden, damit der Dill leichter kleben bleibt.

5. Paniermehl in einen Teller gießen. Gießen Sie das Öl in die Pfanne.

6. Zerhacken Sie das Hackfleisch in Stücke. Größe mit einem kleinen Apfel. Wir drücken jede in die Handfläche, legen eine kleine Pilzfüllung auf und verstecken alles darin. Glattes Handkotelett, Brötchen in Paniermehl.

7. Schalten Sie den Ofen ein, erwärmen Sie das Öl.

8. Auf beiden Seiten braten. Nach dem Drehen müssen Sie die Pfanne mit einem Deckel abdecken, damit die Burger gut gebacken werden.

Schweine- und Hühnerkoteletts mit Grieß

Option gewöhnliche Hühnerkoteletts mit Schweinefleisch, dem Grieß hinzugefügt wird. Es kann auch hinzugefügt werden, wenn das Hackfleisch flüssig ist.

Zutaten

• 0,5 kg Schweinefleisch;

• 0,5 kg Hühnchen;

• 6 Löffel Grieß;

• 2 Eier;

• 4 Zwiebeln;

• Knoblauch, Gewürze;

• Panieren (Mehl, Cracker).

Kochen

1. Drehen Sie das Fleisch mit Zwiebeln und Hühnchen.

2. Grieß, Gewürze, Eier hinzufügen. Gut umrühren und beiseite stellen. Grütze sollten anschwellen, die Füllung wird dicker.

3. Nach einer halben Stunde muss die Kotelettmasse gemischt werden.

4. Stellen Sie die Pfanne auf das Feuer und gießen Sie das Öl ein.

5. Wir kratzen Burger beliebiger Größe und Form. Wir rollen in Mehl oder in Paniermehl.

6. Von der ersten Seite ohne Deckel braten, dann wenden und abdecken. Wir bringen zur vollen Bereitschaft.

Schweine- und Hühnerkoteletts unter der Käsekruste

Ein tolles Rezept für Fleischbällchen, die auch im Ofen gebacken werden. Es ist besser, Käse mit Durum zuzubereiten, um das Gericht mit einer schönen Kruste zu genießen.

Zutaten

• 0,4 kg Schweinefleisch;

• 0,3 kg Hühnchen;

• 2 Zwiebeln;

• Ei;

• 200 g saure Sahne;

• 2 Scheiben Brot;

• 100 g Käse;

• Knoblauchzehe.

Kochen

1. Bereiten Sie Fleisch mit Geflügel zu. Geschälte Zwiebeln Brot in Milch einweichen.

2. Mahlen Sie alle Zutaten der Kotelettmasse auf beliebige Weise.

3. Gewürze hinzufügen, ein Ei einschlagen. Gründlich mischen

4. Pastetchen formen, in einer Backform dicht aneinander legen.

5. 15 Minuten in den Ofen stellen.

6. Sauerrahm mit Knoblauch und Pfeffer vermischen.

7. Wir bekommen Koteletts, reichlich mit Sauce einfetten.

8. Käse reiben und sofort die Schüssel streuen.

9. Setzen Sie den Ofen erneut in den Ofen und kochen Sie weitere 15-20 Minuten.

Koteletts aus Schweinefleisch und Hühnchen mit Kohl

Das Rezept für außergewöhnliche Schnitzel, die immer saftig sind. Man kann sie als faulen Kohlbrötchen bezeichnen. Sie können sie auch ohne Beilage servieren.

Zutaten

• 0,3 kg Hähnchen und Schweinefleisch;

• 0,3 kg Kohl;

• 0,1 kg Zwiebeln;

• 1 Ei;

• 100 g Tomaten;

• 200 g Wasser;

• irgendwelche Gewürze;

• 100 g saure Sahne.

Kochen

1. Drehen Sie die Fleischprodukte mit Zwiebeln durch einen Fleischwolf. 2. kleinkohl hacken. In eine Schüssel geben und gut falten, um das Volumen zu reduzieren.

3. Verbinden Sie das Hackfleisch mit Kohl. Salz, Pfeffer

4. Füge ihnen ein Ei hinzu. Wenn es klein ist, können Sie zwei nehmen. Die Masse umrühren und ein ovales Kotelett formen.

5. In eine gefettete Form geben und 10 Minuten in den Ofen stellen, damit die Produkte gestärkt und leicht angehoben werden. Temperatur 200.

6. Tomaten mit Sauerrahm mischen. Die Sauce mit Wasser verdünnen. Zum Abschmecken geben wir den Knoblauch, Pfeffer, fügen nicht viel Salz hinzu, da der Großteil der Füllung in Schnitzel aufgenommen wird.

7. Wir nehmen die Form aus dem Ofen, gießen die Produkte ein.

8. Wir legen zurück. Kochen Sie weitere 25-30 Minuten. Jetzt muss die Temperatur auf 180 Grad reduziert werden.

Schweine- und Hühnerkoteletts - Tipps und Tricks

• Wenn Sie eine kleine Menge Koteletts zubereiten, müssen Sie kein ganzes Ei hinzufügen, sondern die Hälfte. Andernfalls kann die Füllung flüssig werden, die Koteletts lassen sich nur schwer bilden.

• Wenn sich herausstellte, dass die Füllung bereits flüssig ist, kann sie mit Grieß, Paniermehl oder normalem Mehl eingedickt werden.

• Es ist nicht nur möglich, die Pasteten in Paniermehl oder in Mehl zu braten. Auch für diesen Zweck können Sie gemahlene Haferflocken oder Cracker verwenden.

• Alle Burger können wie in Kiew in einem flauschigen Pelzmantel hergestellt werden. Für dieses Produkt wird in einem Ei angefeuchtet, dann in einem Laib rollen und wiederholen. Sie sind in Fett gebraten.

• Wenn die Schnitzel nicht im Inneren gegart werden, hilft das Erhitzen in der Mikrowelle. 2-3 Minuten sind genug.

• War das Schnitzel viel? Sie können eingefroren werden. Und es kann sowohl mit rohen Produkten als auch frittiert werden.

Kommentare (0)
Verwandte artikel
Suchen