Fisch in einem Omelett ist eine wunderbare Kombination! Rezepte für verschiedene Fische in einem Omelett im Ofen, in der Pfanne und im Multikocher

Fisch in einem Omelett ist eine wunderbare Kombination! Rezepte für verschiedene Fische in einem Omelett im Ofen, in der Pfanne und im Multikocher

Fisch in einem Omelett ist ein praktisches Gericht, reich an Eiweiß und einer großen Menge nützlicher Substanzen. Lecker, befriedigend, einfach. Was brauchst du noch? Nur wenige bewährte Rezepte, für die genau alles klappt! Hier sind sie.

Omelettfisch - Allgemeine Kochprinzipien

Fisch für solche Gerichte ist wünschenswert, nicht knochig zu verwenden, idealerweise sauberes Filet. Ansonsten wäre es unbequem zu essen. Sie können Fluss- oder Seefisch verwenden. Das Produkt wird in Stücke geschnitten, mit allen Arten von Gewürzen aromatisiert, über Saucen gegossen, Gemüse hinzugefügt. Wenn das Gericht gebacken ist, kann das Gemüse vorgebraten werden.

Omelett zum Gießen von Fisch kann auf klassische Weise unter Zusatz von Milch hergestellt werden. Aber manchmal gibt es in den Zutaten auch andere Produkte: Käse, Kräuter, verschiedenes Gemüse, Pilze. In jedem Fall wird die Omelettmasse gründlich gerührt, bevor der Fisch gegossen wird. Wenn das Gericht im Ofen gebacken wird, können Sie es mit Hartkäse darüber streuen. In einer Pfanne und einem langsamen Kocher ist dies normalerweise nicht der Fall.

Omelettfisch im Ofen

Option wunderbare Gerichte zum Mittag- oder Abendessen. Sie können jeden Fisch verwenden, vorzugsweise jedoch ohne Knochen, daher ist es bequemer zu essen.

Inhaltsstoffe

• 400 g Fisch;

• 20 ml Sojasauce;

• 5 Eier;

• 50 g saure Sahne;

• 50 g Käse;

• 20 g Öl;

• Pfeffer, Salz.

Kochen

1. Den Fisch in kleine Stücke schneiden, mit Pfeffer bestreuen und mit Sojasauce bestreuen. Umrühren und marinieren lassen, während sich der Ofen erwärmt. Wir haben es auf 200 Grad eingestellt.

2. Wir geben die Fischstücke in die gebutterte Form. Es ist wünschenswert, dass sie sich nicht berühren. In den Ofen stellen und 15 Minuten backen.

3. Sauerrahm mit Eiern und geriebenem Käse schlagen. Omelette auch mit Pfeffer gewürzt, etwas Salz hinzufügen.

4. Wir bekommen den Fisch. Wir nehmen den Spatel und prüfen, ob die Stücke nicht an der Form haften. In diesem Fall ziehen Sie vorsichtig ab, entfernen Sie es jedoch nicht.

5. Den Fisch mit Omelette darauf gießen. Wir tun dies sorgfältig, damit das Produkt gleichmäßig in der Masse verteilt wird und nicht auf einen Stapel verschoben wird. 6. Setzen Sie das Formular wieder in den Ofen. Omelette 10-12 Minuten kochen oder einfach zu einer knusprigen Kruste bringen.

Fisch in einem Omelett in einer Pfanne

Ein schneller und einfacher Weg, ein Omelettfisch in einer Pfanne zu kochen. Jedes entkerntete Filet wird verwendet.

Inhaltsstoffe

• 300 g Filets;

• 1 Zwiebel;

• 30 g Öl;

• 3-4 Eier;

• 10 ml Sojasauce;

• Salz, Pfeffer;

• 3 Löffel Milch.

Kochen

1. Zwiebeln würfeln, leicht in Öl braten, ein paar Minuten genügen.

2. Schneiden Sie die Filets in Streifen oder in kleine Stücke und fügen Sie die Zwiebeln hinzu. Braten Sie fast zur Bereitschaft zusammen. 5-7 Minuten ist genug.

3. Bestreuen Sie Fisch und Zwiebeln mit Sojasauce, reduzieren Sie die Hitze, decken Sie sie ab und halten Sie sie einige Minuten unter dem Deckel.

4. Eier mit Milch schlagen, Gewürze dazugeben, Salz hinzufügen, da sich das Salz bereits in Sojasauce befindet.

5. Füllen Sie den Fisch mit Omelett.

6. Wieder decken wir 3-4 Minuten unter dem Deckel, das Feuer ist noch klein.

7. Fügen Sie optional am Ende die Flamme hinzu und braten Sie den Boden eines Omeletts.

8. Wir schieben die fertige Schüssel auf Teller, streuen sie mit Gemüse.

Fisch in einem Omelett in einem Ofen mit Tomaten (Makrele)

Das Rezept für ein hervorragendes Gericht aus saftigen und sehr schmackhaften Fischen in einem Omelett im Ofen. Tomaten ist es wünschenswert, nicht wässrig, aber fleischig zu verwenden. Eine große Menge Saft verzögert die Zubereitung.

Inhaltsstoffe

• 1 frische gefrorene Makrele;

• 120 ml Sahne 10%;

• 3 Eier;

• 1 Tomate;

• Salz und Öl;

• 2-3 Zweige Petersilie.

Kochen

1. Darmmakrele. Entfernen Sie den Grat mit den Knochen. Oder verwenden Sie 2 fertige Filets. Schneiden Sie etwas weniger als eine Streichholzschachtel in Stücke. Wir verschieben uns in einer eingefetteten Form, so dass zwischen den Fischen ein Platz ist. Die Haut wird abgelegt.

2. Top Makrele Salz und Pfeffer.

3. Ein Omelett kochen. Sahne mit Eiern schlagen. Die gehackte Petersilie hinzufügen, mit Gewürzen würzen.

4. Den Fisch mit gekochten Eiern gießen.

5. Schneiden Sie die Tomate ab. Erst in der Hälfte, dann quer. Es sollte Halbkreisstücke machen.

6. Legen Sie die Tomatenscheiben darauf.

7. Setzen Sie den Fisch zum Backen. Bei 180 Grad ca. 25 Minuten im Ofen garen. 8. Entfernen, 5 Minuten abkühlen lassen. Das Omelett zerlegen wir mit Fisch aus dem Ofen in Teller, dekorieren es mit Gemüse und Gemüse.

9. Dieses Gericht kann in der Mikrowelle gekocht werden. Dazu muss es in einem speziellen Behälter gesammelt werden. Wir setzen uns für 12-15 Minuten ein und kochen mit maximaler Leistung.

Fisch in Omelette mit Gemüse

Die Option ist sehr sanfte und ziemlich diätetische Fischgerichte mit Gemüse im Omelett. Hier wird es in einer Pfanne gekocht. In ähnlicher Weise können Sie in einem langsamen Kocher im Backmodus kochen.

Inhaltsstoffe

• 200 g Fischfilets;

• 1 Karotte;

• 0,5 Paprikaschoten;

• 1 Zwiebel;

• 3-4 Eier;

• 25 ml Öl;

• Gewürze.

Kochen

1. Die Möhre reiben. Zwiebelkopf fein schneiden.

2. Gießen Sie das Öl in die Pfanne und erhitzen Sie es gut. Fügen Sie dann die Zwiebeln und Karotten hinzu. Wenn Sie Gemüse in kalte Butter geben, nehmen sie es auf.

3. Gemüse ein paar Minuten braten.

4. Fischfilet zentimeterweise in Würfel schneiden und zum Gemüse geben. Wir bringen zur Bereitschaft.

5. Die Eier mit einer Gabel und Salz schlagen. Gewürfelten bulgarischen Pfeffer und 2 Löffel Wasser hinzufügen. Sie können Milch oder Sahne verwenden, aber nicht zu fettig.

6. Fisch mit Gemüse und Eimischung gießen.

7. Decken Sie die Pfanne mit einem Deckel ab. Das Feuer etwas weniger als durchschnittlich machen.

8. Stehen Sie ein Omelett für 3-4 Minuten, schalten Sie es aus und lassen Sie es noch ein paar Minuten.

9. Kann auf die Teller gelegt werden! Serviert mit Gemüse, Tomatensaft und Gemüse.

Omelettfisch im Ofen mit grünen Erbsen

Für dieses Gericht können Sie Pollock, rosa Lachs, Makrele oder Filet von anderen Fischen verwenden. Tilapia ist sehr lecker. Erbsen nehmen frisch, aber Sie können auch Konserven verwenden.

Inhaltsstoffe

• 700 g Fisch;

• ein Glas Erbsen;

• 4 Eier;

• 2 Zwiebeln;

• 100 g Käse;

• 200 ml Milch;

• 1 TL Gewürze für Fische;

• Öl;

• 1 EL. l Stärke.

Kochen

1. Zwiebel in große Halbringe schneiden. Gießen Sie etwas Öl in die Pfanne und braten Sie die Stücke leicht an.

2. Wir verschieben den Bogen auf den Boden der feuerfesten Form und verteilen die Schicht mit einem Spatel. 3. Den Fisch in Stücke jeder Größe und Form schneiden, mit Gewürzen bestreuen und mit den Händen mischen. Wenn Zeit vorhanden ist, kann dies im Voraus erfolgen, um dem Produkt ein wenig Stand zu geben und zu marinieren.

4. Verteilen Sie die Fischstücke in den Gewürzen auf den Zwiebeln, die nicht benötigt werden.

5. Honigerbsen in Fischstücken verteilen. Wenn Sie Dosenfutter verwenden, entleeren Sie die gesamte Marinade. Es wird nur den Geschmack des Gerichts verderben.

6. Ein Omelett aus Milch mit Eiern, geriebenem Käse und Stärke kochen. Vergessen Sie nicht, die Gewürze aufzupeppen.

7. Gießen Sie die Omelettmischung der Schüssel.

8. In den Ofen stellen. Zubereitung solcher Fische 30-35 Minuten bei 180 Grad. Dann nehmen Sie die Schüssel aus dem Ofen und bestreuen Sie sie mit fein gehackten Gemüse.

Fisch in einem Omelett mit Kartoffeln in einem langsamen Kocher

Eine weitere Option sind nützliche, herzhafte und einfache Fischgerichte im Omelett. Kartoffeln müssen vorher in Uniform gekocht werden.

Inhaltsstoffe

• 200 g Fisch;

• 2 Kartoffeln;

• 40 g Butter;

• 1 Zwiebel;

• 3 Eier;

• 40 g Käse;

• 50 g saure Sahne.

Kochen

1. Schneiden Sie die Zwiebel in kleine Würfel.

2. Butter in den Multikocher geben, Backprogramm einschalten. Sobald das Fett zu schmelzen beginnt, fügen Sie die gehackte Zwiebel hinzu. Leicht braten

3. Den Fisch in Würfel schneiden und zum Bogen schicken. Braten Sie weitere fünf Minuten zusammen.

4. Während dieser Zeit Kartoffeln kochen. Wenn die Knollen gleichförmig eingeschweißt sind, dann reinigen. In Würfel schneiden, auf den Fisch verteilen.

5. Lassen Sie alles zusammen kochen, während wir ein Omelett machen. Kartoffeln mit Fisch können leicht gesalzen werden.

6. Eier und saure Sahne, Salz und Pfeffer schlagen, etwas geriebenen Käse hinzufügen.

7. Gießen Sie den Inhalt des Slow Cooker mit einem Omelett.

8. Schließen Sie, kochen Sie unter dem Deckel. Modus ändert sich nicht. 10-15 Minuten ist genug und Sie können den Assistenten ausschalten.

9. Entfernen Sie die Schüssel, indem Sie die Schüssel auf der Schüssel drehen. Oder geben Sie ein Omelett mit einem Spatel ein, nachdem Sie einen Teil der gewünschten Größe abgetrennt haben.

Fisch in einem Omelett mit Pilzen im Ofen

Für dieses wunderbare Fischgericht im Omelett im Ofen, für das Thunfischkonserven und gekochte Champignons verwendet werden. Sie können alle nehmen, einschließlich der üblichen Champignons. Inhaltsstoffe

• 6 Eier;

• 150 ml Sahne;

• 100 g Käse;

• 1 Dose Thunfisch in Öl;

• 0,5 Dillbrötchen;

• Gewürze, Öl und Cracker.

Kochen

1. Eier mit Sahne schlagen.

2. Die Champignons in kleine Würfel schneiden und zu den Eiern geben.

3. Lassen Sie die gesamte Flüssigkeit vom Thunfisch ab, mischen Sie die Scheiben mit einer Gabel und geben Sie sie ebenfalls zum Omelett.

4. Dill hacken, zur Gesamtmasse wechseln.

5. Wir reiben Käse, wir schicken die Hälfte an Eier.

6. Die Form schmieren, mit Croutons bestreuen und die vorbereitete Mischung einfüllen.

7. Der zweite Teil des Käses streut die Schüssel darüber.

8. Legen Sie die Schüssel in den auf 200 Grad erhitzten Ofen und backen Sie 15-20 Minuten. Sobald eine rötliche Kruste auf der Oberfläche erscheint, kann ein Omelett entfernt werden.

Omelettfisch - Tipps und Tricks

• Je gründlicher die Eier mit Milch, Sauerrahm und anderen flüssigen Zutaten vermischt werden, desto schmackhafter ist das Omelett. Wenn die Flüssigkeit nicht mit der Masse verschmilzt, sammelt sie sich auf der Schüssel an.

• Wenn Sie eine Diätversion eines Omeletts vorbereiten müssen, können Sie einfach die Anzahl der Eigelb reduzieren oder einfach entfernen. Der Kaloriengehalt von Eiweißfuttermitteln ist viel niedriger.

• Das Omelett wird viel weicher und duftender, wenn Sie beim Braten Pflanzenöl und Butter mischen. Die Auflaufform kann auch mit Butter eingefettet werden und für eine schöne Kruste mit Croutons bestreuen.

• Um den Fisch saftig und würzig zu machen, können die Stücke mit Gewürzen vorgewürzt werden, die Sauce dazugeben und marinieren lassen. Im Gegensatz zu Fleisch tränkt sich der Fisch schnell, lassen Sie das Produkt einfach für 40 bis 60 Minuten in Ruhe.

Kommentare (0)
Suchen