Polnischer Pollock in Sauce

Pollacksauce in einem polnischen Diätgericht für preiswerte Hostessen. Wirtschaftlich heißt nicht geschmacklos. Pollock kann trotz der Tatsache, dass er einer der billigsten kommerziellen Meeresfische ist, in Geschmack und Qualität mit Elite-Angehörigen mithalten. Für das Rezept eignet sich Filet oder Karkasse. Mit einem ganzen Fisch muss man etwas mehr als Filets basteln. Als Beilage empfehle ich Ihnen, Kartoffelpüree zu kochen oder Reis zu kochen - Fisch mit Bratensoße und Kartoffeln - ein herzhaftes Hauptgericht, das sowohl Erwachsene als auch Kinder anspricht.

Polnischer Pollock in Sauce

Wenn die Pollocksauce zu dünn ist, rühren Sie vor dem Hinzufügen der Eier einen Esslöffel Weizenmehl in ein wenig kaltes Wasser, gießen Sie sie in die Pfanne und kochen Sie sie einige Minuten lang.

Nach diesem Rezept können Sie auch Wolfsbarsch, Seehecht und Kabeljau, also jeden Fisch aus der Kabeljau-Familie, kochen und nicht nur.

  • Garzeit: 40 Minuten
  • Portionen: 4

Zutaten für Pollock in polnischer Soße

  • 1 kg gefrorener Pollack;
  • 150 g Zwiebeln;
  • 150 g Karotten;
  • 5 Hühnereier;
  • 20 g Butter;
  • 80 ml Sahne;
  • Salz, Pfeffer, Lorbeerblatt;
  • süßer paprika, grün zum servieren.

Verfahren zum Kochen von Pollock in polnischer Soße

Wir befreien Fische, reinigen von Schuppen, schneiden Schwänze und Flossen ab, entfernen Eingeweide (falls vorhanden). Schneiden Sie den Fisch zusammen mit Grat und Knochen in ca. 10 cm große Stücke.

Polnischer Pollock in Sauce

Bereite das Gemüse vor. Zwiebeln fein hacken.

Polnischer Pollock in Sauce

Frische Karotten auf einer großen Reibe gerieben oder in dünne Streifen geschnitten.

Polnischer Pollock in Sauce

Auf den Boden der Pfanne mit einem dicken Boden oder einer Fritteuse ein Stück Butter geben. Wir streichen die fein gehackte Zwiebel auf das Öl und setzen die geriebenen Karotten auf.

Auf das Gemüse legen Fischstücke, alles zusammen mit kaltem Wasser. Mit Salz abschmecken, Lorbeerblatt und ein paar schwarze Pfefferkörner dazugeben.

Polnischer Pollock in Sauce

Die Pfanne mit einem Deckel abdecken und nach dem Kochen 20 Minuten bei niedriger Hitze garen. Diese Zeit reicht aus, um fast jeden Fisch zu kochen.

Wir holen den gekochten Fisch aus der Pfanne und fangen die Lorbeerblätter. Wir legen die Sauce auf den Herd, kochen sie 10 Minuten lang, mahlen sie mit einem Tauchmixer oder reiben durch ein Sieb, bis eine homogene Masse entsteht, die an flüssige saure Sahne erinnert.

Polnischer Pollock in Sauce

Kochen Sie die Hühnereier, während die Sauce gekocht wird, und reiben Sie sie an einer feinen Reibe.

Polnischer Pollock in Sauce

Die geriebenen Eier und die schwere Sahne in die Pfanne geben, zum Kochen bringen und vom Herd nehmen. Anstelle von Sahne können Sie Sauerrahm hinzufügen, es sollte frisch sein, Sie können es nicht lange mit Sauerrahm kochen, es wird verkürzt.

Polnischer Pollock in Sauce

Trennen Sie den Fisch von den Knochen und legen Sie ihn in einen tiefen Teller. Sorgfältig darauf achten, dass kleine Knochen nicht in die Schale fallen, insbesondere wenn es sich um Kinder handelt.

Polnischer Pollock in Sauce

Den Fisch mit scharfer Sauce füllen und mit süßem Paprika bestreuen. Vor dem Servieren das Gericht mit frischen Kräutern dekorieren. Guten Appetit!

Polnischer Pollock in Sauce

Fein gehackter Dill und Petersilie können 2-3 Minuten vor dem Garen zu der Sauce hinzugefügt werden, sie wird noch schmackhafter.

Polnischer Pollock in Sauce

Der Pollock erreicht übrigens eine Länge von 90 Zentimetern, wiegt bis zu 5 Kilogramm und seine maximale Lebensdauer beträgt 15 Jahre. Ich hatte zwar nie die Gelegenheit, so große und ältere Exemplare zum Abendessen vorzubereiten.

Poliersauce in Polnisch fertig. Guten Appetit!

Kommentare (0)
Suchen