Käsekuchen mit Äpfeln und Rosinen

Selbst ein unerfahrener Teenager oder eine junge Gastgeberin, die gerade erst anfängt, Kochkunst zu beherrschen, kann einen so großen Käsekuchen kreieren, weil dieses Rezept "gemischt und fertig" ist. Die Komponenten für einen großen Käsekuchen sind sehr einfach und kostengünstig, sodass Sie dieses Gebäck nicht nur für den Urlaub, sondern auch an Wochentagen, zum Frühstück oder zum Nachtisch zubereiten können.

Käsekuchen mit Äpfeln und Rosinen

Sie können jedes Hüttenkäseprodukt verwenden: Es kann fetthaltiger hausgemachter Käse oder fettarme Masse sein (wenn Sie sich entscheiden, ein paar zusätzliche Zentimeter an der Taille zu verlieren).

Äpfel für Käsekuchen, ist es wünschenswert, saftig zu wählen, mit einer leichten Säure, damit sie den Geschmack des Backens schattieren und es noch appetitlicher machen können. Anstelle von Rosinen können Sie in diesem Rezept Trockenfrüchte oder kandierte Früchte verwenden.

Zutaten für Käsekuchen mit Äpfeln und Rosinen

  • Hüttenkäse oder Hüttenkäseprodukt (400 g);
  • Backpulver (1 Teelöffel)
  • Grieß (4-5 Esslöffel);
  • Apfel (1-2 Stück);
  • Ei (2 Stück);
  • Rosinen (Handvoll);
  • Zucker (0, 5 EL).
Käsekuchen mit Äpfeln und Rosinen

Käsekäsekuchen mit Äpfeln und Rosinen kochen

Käsekuchen mit Äpfeln und Rosinen

Eier in einen Großbehälter geben, Zucker hinzufügen und die Masse mit Hilfe eines kulinarischen Halos mischen.

Käsekuchen mit Äpfeln und Rosinen

Das Hüttenkäseprodukt in die Eimischung geben und die Zubereitung gründlich mischen.

Käsekuchen mit Äpfeln und Rosinen

Spüle und trockne die Rosinen und füge sie zur Gesamtmasse hinzu.

Käsekuchen mit Äpfeln und Rosinen

Beginnen Sie den Quark mit dem Zusatz von Grieß und Backpulver.

Käsekuchen mit Äpfeln und Rosinen

Der kulinarische Spatel bildet eine homogene Masse und legt sie in einen feuerfesten Behälter, nachdem er mit Speiseöl behandelt wurde.

Käsekuchen mit Äpfeln und Rosinen

Die Oberfläche des Käsekuchens mit geschnittenen Äpfeln dekorieren, in den Ofen geben (180 Grad) und 27-35 Minuten kochen lassen. Gekühlten Käsekuchen mit Apfel und Rosinen zu starkem Kaffee, süßem Kakao oder Kräutergetränk servieren.

Käsekuchen mit Äpfeln und Rosinen

Guten Appetit! Seien Sie nicht faul, köstliche hausgemachte Kuchen zu kochen, denn es gibt Rezepte, die sehr einfach zuzubereiten sind.

Kommentare (0)
Suchen