Rhabarberkompott - die besten Rezepte. Wie man richtig und köstlich Rhabarberkompott zubereitet.

Rhabarberkompott - die besten Rezepte. Wie man richtig und köstlich Rhabarberkompott zubereitet.

Kompott aus Rhabarber - allgemeine Herstellungsprinzipien

Wir sind an den grünen Rhabarber gewöhnt, der in unseren Gärten wächst. Nur wenige wissen, dass diese Pflanze reich an Vitaminen und Mineralien ist und die harmonische Arbeit des Körpers unterstützt. Besonders positive Wirkung von Rhabarber auf die Magenarbeit, die den Verdauungsprozess erleichtert. Was kann aus diesem Produkt hergestellt werden? Fügen Sie ihn Gemüse- und Obstsalaten hinzu, machen Sie Marmelade oder kochen Sie Rhabarberkompott. Wenn Sie dem Kompott keinen Zucker hinzufügen, können Sie das Getränk als Teil der Diät verwenden. Rhabarber kann Stoffwechselprozesse beschleunigen, wenn Sie es mit Kompott auf leeren Magen trinken.

Mit Zucker kann Rhabarberkompott den Appetit verbessern und ist bei Kindern sehr beliebt. Dieses Getränk selbst ist ein sehr leckeres Getränk für Kinder und Erwachsene anstelle von Soda oder Fruchtsaft.

Rhabarberkompott - Zubereitung von Speisen und Kochgeschirr

Wie man Kompott Rhabarber zubereitet? Für ein Getränk benötigen Sie nicht die gesamte Pflanze. Trennen Sie das Blatt und lassen Sie nur die rosa Stiele zurück, die gründlich vom Boden abgewaschen werden müssen.

Mit was wird Rhabarberkompott gekocht, welche Nahrungsmittel werden mit dieser Pflanze kombiniert? Zitrusfrüchte, Rosinen, alle Beeren aus dem Garten und einige Früchte werden perfekt mit Rhabarber in Kompott kombiniert.

Rezepte für Rhabarberkompott:

Rezept 1: Kompott aus Rhabarber

Das Rezept für dieses Getränk ist sehr einfach. Sie benötigen Rhabarberstangen und können auch Zitronenschale verwenden, um Rhabarberkompott duftender zu machen.

Erforderliche Zutaten:

  • Rhabarber (Blattstiele) - 400 Gramm
  • Zitronenschale
  • Zucker nach Geschmack.
  • Wasser für Kompott gereinigt 3 Liter

Herstellungsverfahren:

  1. Die gewaschenen Petiolen von Rhabarber in Würfel geschnitten, die 2-3 cm lang sind.
  2. Zitronenschale für Kompott vorbereiten.
  3. Gießen Sie Wasser in einen Topf, in dem Sie Kompott kochen werden, und lassen Sie es kochen.
  4. Rhabarber und Zucker in kochendes Wasser eintauchen und etwa 15 Minuten kochen lassen. Drei Minuten, bis sie gar sind, Zitronenschale in einen Topf geben und mit einem Deckel abdecken.

Rezept 2: Rhabarberkompott "Rosinen-Zitrone"

Für dieses Getränk ist es besser, helle Rosinen zu verwenden, um Rhabarberkompott zu einer sanften hellen Farbe zu machen. Sie können auch Zitrone verwenden, wenn Sie die saure Note im Kompott verstärken möchten.

Erforderliche Zutaten:

  • Rosinen 300 g
  • Rhabarber (Scapes) 300 Gramm
  • Zitrone (mittlere Größe) 1 Stück
  • Zucker nach Geschmack.
  • Wasser für Mineralkompott 3 Liter

Herstellungsverfahren:

Bereiten Sie die Rosinen vor, indem Sie sie mehrmals unter fließendem Wasser spülen.

  • Rhabare Petioles waschen sich gut vom Boden ab, entfernen die harten Fasern und schneiden die Stiele in kleine Würfel.
  • Die Zitrone waschen und mit der Schale in Würfel schneiden.
  • Wasser in einen Topf gießen, in dem Kompott kochen wird, Feuer anzünden, Zucker hinzufügen.
  • Sobald das Wasser in der Pfanne kocht, die Rosinen, den Rhabarber und die Zitrone unter den Deckel garen. Nach dieser Zeit ist Rhabarberkompott fertig.
  • Rezept 3: Rhabarberkompott mit Mandarine

    Dieses Getränk belebt, klingt und hat einen angenehmen Geschmack.

    Erforderliche Zutaten:

    • Mandarinen 3 Stück
    • Rhabarber (Blattstiele) 400 g
    • Zucker nach Geschmack.
    • Wasser für Kompott gereinigt 3 Liter

    Herstellungsverfahren:

    1. Wenn die Mandarinen intakt sind, entferne die Schale von ihnen und drücke den Saft heraus. Senke den Trester in einen Topf, in dem der Kompott kochen wird.
    2. Rhabarberstangen waschen und in Würfel schneiden.
    3. Minze waschen und in Blätter reißen.
    4. In einen Topf mit Mandarinenspritzen gießen Sie sauberes Wasser ein und fügen Sie Zucker hinzu. Stellen Sie den Topf auf den Herd und bringen Sie das Wasser zum Kochen.
    5. Rhabarber in Wasser eintauchen und etwa fünfzehn Minuten kochen lassen. Drei Minuten vor dem Kochen Minze und Mandarinenschale in die Pfanne geben.
    6. Rhabarberkompott durch ein Käsetuch abseihen, abkühlen und Mandarinesaft hinzufügen.

    Rezept 4: Kompott aus Rhabarber mit Kirsche

    Ein köstliches Sommergetränk wird kleinen Kindern sicher gefallen. Für dieses Rhabarberkompott können Sie jede Art von Kirsche verwenden, sowohl weiß als auch schwarz.

    Erforderliche Zutaten:

    • Rhabarber (Blattstiel) 300 g
    • Süße Kirschen 300 Gramm
    • Wasser für Kompott gereinigt 3 Liter
    • Zucker nach Geschmack.

    Herstellungsverfahren:

    1. Entferne die Knochen von den gewaschenen Kirschen.
    2. Erneuerte Blattstiele, in Würfel geschnitten.
    3. Stelle einen Topf mit Wasser für den Kompott auf den Herd und füge Zucker hinzu. Nachdem das Wasser gekocht hat, geben Sie Rhabarber und Kirsche in das Wasser. Kochen Sie den Kompott etwa zehn bis fünfzehn Minuten.

    Rezept 5: Rhabarberkompott mit Johannisbeeren und Äpfeln

    Eine andere Variante des Rhabarberkompottes. Das Getränk erweist sich als köstlich, wohlriechend und angenehm für die violette Augenfarbe. Erforderliche Zutaten:

    • Äpfel sind frisch 2 Stücke
    • Johannisbeeren 200 g
    • Zucker nach Geschmack.
    • Wasser für Kompott gereinigt 3 Liter
    • Rhabarber (Scapes) 300 Gramm

    Herstellungsverfahren:

    1. Äpfel waschen, schälen und in Würfel schneiden.
    2. Johannisbeeren gründlich waschen.
    3. Rhabarberstängel in Würfel schneiden.
    4. Fülle Kompottwasser in den Topf, füge Zucker hinzu und zünde es an.
    5. Sobald das Wasser zu kochen beginnt, Äpfel, Johannisbeeren und Rhabarber in die Pfanne geben. Das Kompott etwa fünfzehn Minuten kochen lassen.

    Rhabarberkompott - Geheimnisse und nützliche Tipps von den besten Köchen

    1. Um Rhabarberkompott nützlicher zu machen, verwende Honig anstelle von Zucker. Sie müssen jedoch Honig in ein gekühltes Getränk geben, damit das Imkereiprodukt keine nützlichen Eigenschaften hat.
    2. Was kann man dem Rhabarberkompott noch hinzufügen, um es schmackhafter zu machen? Eine der geheimen Zutaten ist Geißblatt und Holunder. Die Kombination von Rhabarber und Pflaume, Rhabarber und Himbeere wird ebenfalls ungewöhnlich sein. Von diesen Früchten können Sie nicht nur Kompott machen, sondern auch Marmelade herstellen.
    3. Verwenden Sie Kompott nicht länger als zwei Tage nach der Zubereitung und sollten Sie es im Kühlschrank aufbewahren.
    4. Nicht alle Gewürze eignen sich für Rhabarberkompott. Verwenden Sie etwas Zimt oder Nelken, wenn Sie dem Getränk einen ungewöhnlichen Geschmack verleihen möchten. Diese Gewürze sind jedoch nur dann geeignet, wenn Sie dem Kompott keine Zitrusfrüchte hinzufügen.
    Kommentare (0)
    Suchen