Apfelkuchen mit Zitronenmarmelade, Rezept im Ofen

Apfelkuchen mit Zitronenmarmelade, Rezept im Ofen

Dies ist ein Kuchen, den selbst unerfahrene Köche mühelos kochen können. Gleichzeitig liegt der Hauptvorteil jedoch nicht in der Einfachheit der Zubereitung, sondern in ihrem einzigartigen Geschmack. Äpfel und Zitronenmarmelade dienen als Füllung. Dieses ungewöhnliche Duett gibt der Torte einen interessanten Geschmack. Im Allgemeinen können die Wörter den Geschmack dieses Kuchens nicht beschreiben, sondern müssen nur gekocht und probiert werden.

Apfelkuchen mit Zitronenmarmelade, Rezept im Ofen

Zutaten:

  • Mehl - 200 g;
  • feiner kristalliner Zucker - 130 g;
  • Eier - 4 Stück;
  • backpulver - 1 tsp. (mit Reiten);
  • Äpfel - 200-230 g;
  • Zitronenmarmelade - 140 g;
  • Kokos-Chips - 30 g.
Apfelkuchen mit Zitronenmarmelade, Rezept im Ofen

1. Gießen Sie feinkristallinen Zucker in eine geeignete Schüssel und treiben Sie Eier ein.

Apfelkuchen mit Zitronenmarmelade, Rezept im Ofen

2. Dann die Masse mit einem Mixer oder Schneebesen aufschäumen, bis die Zuckerkristalle vollständig aufgelöst sind. Wenn die Assistenten den Mixer nehmen, dauert es etwa 3 Minuten, und wenn Sie einen Schneebesen verwenden, müssen Sie einige Minuten länger arbeiten.

Apfelkuchen mit Zitronenmarmelade, Rezept im Ofen

3. Als nächstes geben Sie in der Eimasse das mit Backpulver vermischte Mehl durch ein Sieb ein.

Apfelkuchen mit Zitronenmarmelade, Rezept im Ofen

4. Mit demselben Schneebesen oder Mixer umrühren und einen dickflüssigen Teig herstellen.

Apfelkuchen mit Zitronenmarmelade, Rezept im Ofen

5. Äpfel abspülen, trockenreiben und in Scheiben schneiden. Wenn die Haut nicht zu hart ist und nicht bitter schmeckt, kann sie übrig bleiben.

Apfelkuchen mit Zitronenmarmelade, Rezept im Ofen

6. Den Teig in die Form legen. Der Boden und die Seiten bedecken notwendigerweise das Pergament. Dann stecken Sie Apfelscheiben in den Teig.

Apfelkuchen mit Zitronenmarmelade, Rezept im Ofen

7. Dann die Lücken zwischen Äpfeln mit Zitronenmarmelade füllen.

Apfelkuchen mit Zitronenmarmelade, Rezept im Ofen

8. Und großzügig mit Kokos-Chips bestreuen.

Apfelkuchen mit Zitronenmarmelade, Rezept im Ofen

9. Backe Apfelkuchen und Zitronenmarmelade bei 180 Grad für etwa 35-45 Minuten. Ein appetitanregendes geröstetes Kuchenoberteil zeigt seine Bereitschaft an.

Apfelkuchen mit Zitronenmarmelade, Rezept im Ofen

10. Der Kuchen ist überraschend duftend, zart und extrem lecker. Anstelle von Zitronenmarmelade können Sie grundsätzlich auch eine andere Marmelade nehmen, aber dann bekommt der Kuchen einen völlig anderen Geschmack und Geschmack.

Kommentare (0)
Suchen