Bulgur mit Gemüse

Bulgur mit Gemüse

Vor einigen Jahrzehnten hatten viele unserer Landsleute keine Ahnung, was Bulgur war und wie man es kocht. Heute wird dieses Produkt in fast allen großen Lebensmittelgeschäften verkauft. Es ist ein Getreide aus Weizen, das nach einer speziellen Technologie hergestellt wird, die Dampfbehandlung und Zerkleinerung umfasst. Infolgedessen behält Bulgur fast alle vorteilhaften Eigenschaften des Weizens bei, wird aber schnell und einfach hergestellt. Dieses Müsli passt zu fast allen Produkten: Fleisch, Pilzen, Gemüse. Bulgur mit Gemüse kann als Beilage oder als Beilage gekocht werden, diese Kombination kann auch zur Herstellung von Salaten verwendet werden. Es gibt so viele Rezepte für solche Gerichte, dass auch der anspruchsvollste Gourmet eine Option finden kann, die seinen gastronomischen Vorlieben voll entspricht.

Merkmale des Kochens

Das Kochen von Gerichten aus Bulgur und Gemüse ist weder lang noch komplex, hat aber bestimmte Besonderheiten. Um das erwartete Ergebnis zu erhalten, müssen Sie mehrere Punkte kennen und berücksichtigen.

  • Bulgur kann verschiedene Größen haben. Für die Zubereitung von Desserts werden kleine Körner verwendet, da diese beim Kochen von Frikadellen und ähnlichen Produkten der Füllung zugesetzt werden. Grobgetreide wird in der Regel zur Herstellung von Pilaws verwendet. Für Salate und Beilagen aus Gemüse eignet sich Bulgur mittlerer Größe am besten.
  • Bulgur vor dem Garen spülen ist nicht erforderlich. Es wird aber oft in einer kleinen Menge Butter gebraten, am besten von Sahne. Dadurch werden nussige Noten sichtbar, die die Gerichte von Bulgur noch köstlicher machen.
  • Medium Bulgur sollte nicht lange gekocht werden. Normalerweise genügen 10-15 Minuten. Manchmal verzichten sie ganz auf das Kochen, gießen kochendes Wasser über das Müsli und lassen es 30-60 Minuten in einer Thermoskanne stehen.
  • Für die Zubereitung von Bulgur in einem Glas Müsli nehmen Sie normalerweise zwei Gläser Flüssigkeit (Wasser oder Brühe). Wenn jedoch die Zusammensetzung des Futters viel saftiges Gemüse ist, kann das Verhältnis von Getreide und Wasser unterschiedlich verwendet werden: Sie können 1, 5 Gläser Wasser für ein Glas Getreide nehmen.
  • Die Flüssigkeit, die beim Kochen mit Gemüse Bulgur gegossen wird, ist wünschenswert, heiß zu verwenden.

Bulgur kann mit Gemüse in einer Pfanne, einem Ofen und einem langsamen Kocher gegart werden. Das Kochen von Speisen ist nicht immer das Gleiche. Um Fehler zu vermeiden, sollten Sie die Empfehlungen des ausgewählten Rezepts sorgfältig befolgen.

Bulgur mit Gemüse in einer Pfanne

Zusammensetzung:

  • Bulgur - 0, 2 kg;
  • Wasser - 0, 4 l;
  • Zwiebeln - 100 g;
  • Karotten - 100 g;
  • bulgarischer Pfeffer - 0, 25-0, 35 kg;
  • raffiniertes Pflanzenöl - 60 ml;
  • Salz zum Abschmecken.

Herstellungsverfahren:

  • Befreie die Zwiebeln von der Schale und schneide sie in dünne Ringe.
  • Kratzen, Karotten waschen. Mahlen Sie es auf einer groben Reibe.
  • Paprika waschen, mit einer Serviette abtupfen. Entfernen Sie die Stiele zusammen mit den Samen. Pfefferpulpe in Viertelringe geschnitten.
  • Das Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen, die Zwiebel hineingeben. Braten Sie es an, bis es eine goldene Farbe bekommt.
  • Möhren Zwiebeln hinzufügen. Kochen Sie sie zusammen für 5 Minuten.
  • Pfefferstücke auf die Zwiebeln und Karotten geben. Braten Sie das Gemüse weitere 5 Minuten lang an.
  • Bulgur in die Gemüsepfanne gießen. Braten Sie es 2-3 Minuten mit ihnen, salzen Sie es und gießen Sie heißes Wasser darüber.
  • Decken Sie die Pfanne mit einem Deckel ab und kochen Sie das Essen 10-15 Minuten, bis fast keine Flüssigkeit mehr in der Pfanne vorhanden ist.

Es bleibt das Essen zu mischen, in Teller zu legen und zum Tisch zu dienen. Es kann als Beilage und als separate Schüssel dienen. Frisches Grün macht es noch verführerischer, wenn Sie Bulgur und Gemüse damit bestreuen, bevor Sie es auf den Tisch servieren.

Bulgur mit Gemüse in einem Multikocher

Zusammensetzung:

  • Bulgur - 160 g;
  • Wasser - 0, 3 l;
  • Zwiebeln - 100 g;
  • Karotten - 100 g;
  • süßer pfeffer - 150 g;
  • Blumenkohl - 100 g;
  • Salz, Gewürze, frische Kräuter - zum Abschmecken;
  • Butter - 40 g.

Herstellungsverfahren:

  • Blumenkohl in Blütchen waschen. Jeder Blütenstand ist in 4 Teile geschnitten.
  • Befreie die Zwiebeln von der Schale und schneide sie in kleine Würfel.
  • Die Möhren schälen, auf einer Reibe mit großen Löchern klein schneiden.
  • Pfefferfrei von Samen und in kleine Quadrate schneiden.
  • Butter in die Multikocherschale geben.
  • Schalten Sie das Gerät ein, indem Sie das Programm "Frying" auswählen. Wenn die Kochfunktion in Ihrem Gerät nicht verfügbar ist, können Sie das Backprogramm aktivieren.
  • Nach 1-2 Minuten, wenn die Butter geschmolzen ist, Zwiebeln und Karotten in die Schüssel geben. Braten Sie sie an, bis die Zwiebeln goldgelb sind.
  • Pfeffer und Kohl hinzufügen. Kochen Sie alles Gemüse zusammen für 10 Minuten. Schalten Sie den Slow Cooker vorübergehend aus.
  • Wasser in einem Wasserkocher oder Kochtopf kochen. Bulgur in das Gemüse gießen, mit Salz und Gewürzen bestreuen und mit kochendem Wasser übergießen.
  • Senken Sie den Deckel des Multikochers ab und starten Sie das Gerät, indem Sie das Programm zum Kochen der Cerealien aktivieren. Normalerweise heißt es "Kasha", "Reis", "Buchweizen", "Pilau". Wenn Ihr Gerät die Bereitschaft von Geschirr nicht automatisch ermittelt, stellen Sie den Timer auf eine halbe Stunde ein.
  • Fügen Sie nach Beendigung des Programms das Gemüse und den Bulgur mit gehackten grünen Gemüsesorten zusammen, mischen Sie die Lebensmittel und lassen Sie sie 10 Minuten im Heizmodus.

Das nach diesem Rezept zubereitete Gericht ist so nahrhaft und appetitlich, dass es als unabhängiges Gericht serviert werden kann, ohne etwas hinzuzufügen. Wenn Sie keine Butter verwenden, können Sie sie durch eine ausreichende Menge Pflanzenöl ersetzen. Dies beeinflusst den Geschmack des fertigen Imbisses, aber nicht wesentlich.

Bulgur mit Gemüse im Ofen

Zusammensetzung:

  • Bulgur - 0, 2 kg;
  • Wasser - 0, 4 l;
  • Zwiebeln - 100 g;
  • Karotten - 100 g;
  • bulgarischer pfeffer - 0, 2 kg;
  • Kirschtomaten - 0, 2 kg;
  • grüne Bohnen - 0, 2 kg;
  • getrocknete Kräuter - 10 g;
  • raffiniertes Pflanzenöl - 40 ml;
  • Knoblauch - 2-3 Nelken;
  • Salz zum Abschmecken.

Herstellungsverfahren:

  • Bulgurbraten in Pflanzenöl bis nussiger Geruch erscheint.
  • Gemüse waschen, trocknen lassen.
  • Schneiden Sie die Bohnen in 2-3 cm große Stücke.
  • Pfeffersamen, in Streifen geschnitten.
  • Zwiebeln, abgezogen von der Schale, in dünne Halbringe geschnitten.
  • Karotten schälen, in Streifen schneiden oder auf einer Grobreibe reiben.
  • Die Knoblauchzehen mit einem Messer fein hacken.
  • Gemahlenes Gemüse in eine Schüssel geben, ganze Kirschtomaten, Salz, Kräuter und gebratenen Bulgur hinzufügen. Gut mischen und in eine Auflaufform geben.
  • Kochen Sie das Wasser und füllen Sie es mit Lebensmitteln in der Form.
  • Lege die Form in einen auf 180 Grad geheizten Ofen und backe das Gemüse mit Bulgur 45 Minuten.

Der Aperitif wird heiß serviert, wenn er am Tisch serviert wird, schadet es nicht, mit fein gehacktem Grün zu streuen. Die Zusammensetzung dieses Gerichts wird von kalorienarmem Gemüse dominiert, so dass es diätetisch ist. Fans von gesunder Ernährung und Vegetarier werden angesprochen.

Bulgur mit gefrorenem Gemüse

Zusammensetzung:

  • Bulgur - 0, 2 kg;
  • gefrorene Gemüsemischung (mexikanisch ist gut geeignet) - 0, 2 kg;
  • getrockneter Dill - 5 g;
  • raffiniertes Pflanzenöl - 40 ml;
  • Salz, schwarzer Pfeffer - zum Abschmecken;
  • Wasser - 0, 4 Liter.

Herstellungsverfahren:

  • Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Gießen Sie die Gemüsemischung ohne Abtauen in die Pfanne.
  • Das Gemüse etwa 10 Minuten kochen, bis es weich ist.
  • Bulgur zu dem Gemüse geben und 3 Minuten mitbraten.
  • Fügen Sie Dill und andere Gewürze hinzu, Salz.
  • Füllen Sie das Produkt mit heißem Wasser.
  • Decken Sie die Pfanne mit einem Deckel ab, reduzieren Sie das Feuer darunter. Kochen Sie das Essen für ungefähr 15 Minuten.
  • Wenn Sie das Müsli mit einem Löffel ausbreiten, prüfen Sie, ob sich unten Wasser befindet. Wenn kein Wasser mehr vorhanden ist, kann die Pfanne vom Ofen entfernt werden.
  • Die Schüssel noch 10-15 Minuten unter den Deckel halten, damit das Getreide besser gedünstet und weicher wird.

Zum Löschen mit Bulgur eignet sich jedes gefrorene Gemüse, die Kochtechnologie dieses Lebensmittels ändert sich nicht.

Magerer Salat aus Bulgur und Gemüse

Zusammensetzung:

  • Bulgur - 0,25 kg;
  • Wasser - 0,5 Liter;
  • Tomaten - 0, 4 kg;
  • bulgarischer pfeffer - 0, 2 kg;
  • Zwiebeln - 100 g;
  • grüne Zwiebeln - 50 g;
  • Zitrone - 1 Stück;
  • Olivenöl - 60 ml;
  • Salz zum Abschmecken.

Herstellungsverfahren:

  • Bulgur in einen Topf geben, mit heißem Wasser bedecken und mit Salz abschmecken.
  • Bringe den Inhalt der Pfanne bei mittlerer Hitze zum Kochen. Hitze reduzieren und Bulgur etwa 15 Minuten kochen.
  • Wenn die Flüssigkeit in der Pfanne nicht zurückbleibt, entfernen Sie sie von der Hitze und lassen Sie den Bulgur abkühlen.
  • Den Saft aus der Zitrone auspressen und mit Pflanzenöl mischen. Gießen Sie diese Mischung in die Bulgur, mischen Sie sie und geben Sie sie in eine große Schüssel, in der Sie den Salat mischen möchten.
  • Zwiebel von der Zwiebel entfernen. Schneiden Sie das Gemüse in halbe Ringe. Lila Zwiebeln in diesem Salat werden am besten aussehen. Zwiebeln in die Bulgur geben.
  • Samen vom Pfeffer entfernen. Schneiden Sie das Fleisch der Paprikaschoten in Ringe und legen Sie sie in den Bulgur und die Zwiebel.
  • Die Frühlingszwiebeln fein hacken, mit anderen Produkten in eine Schüssel geben.
  • Tomaten waschen und mit einer Serviette abtupfen. In Würfel oder kleine Scheiben schneiden. Wenn Ihre Tomaten sehr saftig sind, empfiehlt es sich, die Saatgutbeutel zu entfernen, damit der Aperitif nicht wässrig wird.
  • Schicke die Tomaten zu den anderen Zutaten.
  • Mische den Salat und stelle ihn in eine schöne Vase.

Wenn der Aperitif ein wenig zu wenig gesalzen wirkte, kannst du etwas Sojasauce hinzufügen. Das Rezept für diesen Salat hilft, wenn Sie Ihre Freunde mit einem ungewöhnlichen, leckeren, befriedigenden und appetitlichen Snack verwöhnen möchten, der jedoch zu diesem Zeitpunkt fastet. Vegetarier sollten auch dieses Rezept beachten.

Bulgur, gekocht mit Gemüse, ist ein vollmundiges Gericht, das den Hunger gut stillt, lecker und appetitlich ist. Die meisten Sorten dieses Gerichts eignen sich für einen mageren und vegetarischen Tisch.

Kommentare (0)
Suchen