Detox-Smoothie

Die Entgiftungsprozesse im Körper laufen ständig ab. Unsere Leber und Nieren arbeiten ständig und versuchen, Schlacken und giftige Substanzen aus dem Körper zu entfernen. Manchmal erreicht die Verschlackung des Körpers jedoch solche Werte, dass es ohne die Unterstützung unseres Körpers schwierig ist, die Aufgabe zu bewältigen. Hilfe dabei kann die Ernährung von ballaststoffreichen Lebensmitteln und anderen Substanzen einschließen, die den Körper reinigen, den Stoffwechsel verbessern und die normale Funktion der Leber und der Nieren unterstützen. Diese Produkte schmecken nicht immer von selbst, und selbst wenn ihr Geschmack angenehm ist, wird ihnen schnell langweilig. Viel effektiver wirken sie zusammen, und ihr Geschmack verbessert sich. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, den Tag mit einem Detox-Smoothie zu beginnen - dicke Cocktails, lecker, nahrhaft und helfen gleichzeitig dem Körper, Giftstoffe zu beseitigen.

Merkmale des Kochens

Es gibt mehrere Geheimnisse beim Kochen und Trinken von Detox-Smoothies, die sie zu wirklich wirksamen Mitteln zur Körperreinigung und zum Abnehmen machen.

  • Grünes Gemüse, vor allem Blattgemüse, enthält viele Substanzen, die den Körper von Giftstoffen reinigen können. Dazu gehören Chlorophyll, das die Entfernung von Schwermetallen aus dem Körper fördert, und Cellulose, die den Darm reinigt und das Verdauungssystem normalisiert, und speziell strukturiertes Wasser, das die Nierenfunktion verbessert. Daher ist es sehr wünschenswert, sie in den Detox-Smoothie aufzunehmen. Es ist wichtig zu wissen, dass viele Nährstoffe in der Haut enthalten sind. Es ist daher besser, das meiste Gemüse nicht zu schälen. Die Konsistenz des Cocktails wird dadurch weniger geschmeidig sein, aber seine Verwendung wird deutlich zunehmen.
  • Viele Nährstoffe und wertvolle Ballaststoffe enthalten Grüns. Es ist schwierig, einen Detox-Smoothie ohne seine Aufnahme in die Zutatenliste herzustellen.
  • Eine gute Idee wäre, dem Detox-Smoothie Zutaten hinzuzufügen, die Fett und Stoffwechsel verbrennen, wie Gewürze, Ingwer.
  • Um den Effekt zu erzielen, solltest du regelmäßig einen Detox-Smoothie trinken, vorzugsweise vor dem Frühstück, aber du kannst danach. Und der Cocktail sollte frisch zubereitet werden.
  • Ein Detox-Smoothie hilft, Ihren Hunger zu stillen und Sie fühlen sich ziemlich lange satt, aber dafür ist es besser, ihn nicht zu trinken, sondern mit kleinen Löffeln zu essen.
  • Wenn die Textur des Smoothies zu dick wirkte, können Sie den Cocktail mit etwas gereinigtem Wasser verdünnen.
  • Bei der Körperreinigung mit einem Detox-Smoothie während des Tages ist es notwendig, eine große Menge Wasser zu verwenden, mindestens 1, 5-2 Liter.

Wenn Sie die Regeln der Vorbereitung und Verwendung eines Detox-Smoothies zur Reinigung des Körpers beachten, dauert das Ergebnis nicht lange. Selbst wenn Sie nicht viel abnehmen, werden Sie Kraft und Kraft spüren. Gleichzeitig verbessert sich der Zustand von Haut, Haaren und Nägeln.

Smoothies mit Kiwi, Gurke und Spinat

Zusammensetzung:

  • Kiwi - 100 g;
  • Banane - 150 g;
  • Gurke - 150 g;
  • Spinat - 0, 2 kg;
  • Wasser - 50-100 ml.

Herstellungsverfahren:

  • Die Früchte schälen, in große Stücke schneiden.
  • Die Gurke gründlich waschen und mit einer Serviette trocknen. Entfernen Sie die Spitzen. Schneiden Sie das Gemüse in mittelgroße Stücke.
  • Den Spinat mit einem Messer hacken oder drehen. Füllen Sie mit etwas Wasser, so dass es ein wenig Arsch ist und weniger Volumen benötigt.
  • Spinat mit Wasser in einen Schlagbehälter geben. Legen Sie hier Gurke, Banane und Kiwi.
  • Mit einem Immersionsmixer glatt schleifen.

Der nach diesem Rezept hergestellte Cocktail fördert die Beseitigung überschüssiger Flüssigkeit und Giftstoffe aus dem Körper.

Smoothies mit Avocado und Gurke

Zusammensetzung:

  • Avocados - 0, 2 kg;
  • Gurke - 0, 2 kg;
  • Apfel - 0, 2 kg;
  • Ingwerwurzel - 5 g.

Herstellungsverfahren:

  • Avocado waschen, Knochen entfernen. Legen Sie das Fruchtfleisch in die Mixerschüssel.
  • Gurke waschen, trocknen, grob hacken und gleichzeitig die Spitzen entfernen. Legen Sie die Gurkenscheiben in einen Mixer zu einer Avocado.
  • Schneiden Sie den Kern aus dem Apfel, der mit einer Serviette gewaschen und getrocknet wurde. Apfelmark in Freiformstücke schneiden. Die Frucht muss nicht geschält werden.
  • Die Ingwerwurzel schälen und an der Reibe hacken.
  • Äpfel mit Ingwer in einen Mixbecher geben und gegebenenfalls etwas Wasser hinzufügen.
  • Verrühre alle Zutaten zusammen, um einen dicken und geschmeidigen Cocktail zu erhalten.

Ein solcher Smoothie trägt nicht nur zur Entgiftung des Körpers bei, sondern stärkt auch das Immunsystem. Außerdem fällt es sehr angenehm im Geschmack aus.

Mehrkomponenten-Detox-Smoothie

Zusammensetzung:

  • Banane - 150 g;
  • Pollen (optional) - an der Spitze eines Messers;
  • grüner Apfel - 0, 2 kg;
  • Limette oder Zitrone - 1 Stück;
  • Petersilie - 100 g;
  • Stangensellerie - 50 g;
  • Kiwi - 100 g;
  • Gurke - 150 g;
  • Ingwerwurzel - 20 g;
  • mineralwasser oder grüner tee - 0,25 l.

Herstellungsverfahren:

  • Wasche Gemüse und Obst sowie Gemüse. Mit Papierservietten abtropfen lassen.
  • Kiwi und Banane, geschält, in kleine Stücke geschnitten.
  • Schneide aus einem Apfel eine Saatschachtel aus und schneide sie in Würfel.
  • Petersilie mit einem Messer hacken.
  • Saft aus einer Zitrone auspressen, dafür ist es am besten, eine Zitruspresse zu verwenden.
  • Zitronensaft mit gekühltem grünem Tee oder Mineralwasser ohne Gas mischen.
  • Ein Stück Ingwerwurzel schälen, reiben.
  • Entferne große Fasern vom Selleriestiel und schneide ihn in kleine Stücke.
  • Ohne schälen, die Gurke würfeln.
  • Obst- und Gemüsestücke sowie Gemüse werden in einen Topf oder einen anderen Behälter gegeben, in dem Zutaten mit einem Tauchmixer gemahlen werden können. Fügen Sie den Ingwer hinzu, gießen Sie alle eine Mischung aus Tee oder Mineralwasser mit Zitronensaft. Wenn gewünscht, fügen Sie etwas Pollen hinzu - es normalisiert den Stoffwechsel.
  • Mahlen Sie die Zutaten mit einem Tauchmixer zu einer Masse. Es ist besser, zuerst bei langsamer Geschwindigkeit zu schlagen, dann bei schneller Geschwindigkeit.

Der Multikomponenten-Detox-Smoothie wirkt in mehreren Richtungen gleichzeitig, befreit den Körper von Giftstoffen, Schlacken und überschüssiger Flüssigkeit, verbessert den Stoffwechsel und sättigt mit nützlichen Elementen.

Detox-Smoothie mit Löwenzahn und Kohl

Zusammensetzung:

  • löwenzahnblätter - 50 g;
  • Orange - 1 Stück;
  • Petersilie - 50 g;
  • Zitrone - 0, 5 Stück;
  • Selleriestiel - 50 g;
  • Ingwerwurzel - 10 g;
  • Weißkohl - 50 g;
  • Broccoli - 50 g;
  • kokoswasser (kann durch gewöhnliches gefiltertes wasser ersetzt werden) - 0,3 l.

Herstellungsverfahren:

  • Petersilie und Löwenzahn waschen, Wasser abschütteln und grob hacken. Gießen Sie eine kleine Menge Kokosnuss oder reines Wasser.
  • Zitrusfrüchte waschen, halbieren. Den Saft aus der Orange pressen. Eine halbe Zitrone putzen und in Scheiben zerlegen.
  • Gemüse waschen, trocken tupfen und hacken. Kohlblatt ist besser zu wählen, Broccoli kann sowohl frisch als auch gefroren verwendet werden. Es ist ratsam, die groben Fasern vom Selleriestiel zu entfernen.
  • Den Ingwer schälen und reiben.
  • Alle vorbereiteten Zutaten in die Mixerschüssel geben. Füllen Sie sie mit restlichem Wasser und Orangensaft auf, verquirlen Sie sie. Schlagen Sie so lange, bis die Masse eine vollkommen flache Konsistenz erreicht hat. Besser bei hohen Geschwindigkeiten.

Das Rezept für diesen Detox-Smoothie mag ungewöhnlich erscheinen. Schließlich enthält es Löwenzahn, an den wir nicht gewöhnt sind, obwohl sie sehr nützlich sind und keinen unangenehmen Geschmack haben. Roher Brokkoli wird auch nicht alle von uns in die Ernährung aufgenommen, obwohl er in dieser Form viel nützlicher ist. Aber machen Sie sich keine Sorgen, dass der Körperreinigungscocktail unappetitlich wirkt. Nach dem Ausprobieren stellen Sie sicher, dass es angenehm und harmonisch ist. Vielleicht möchten Sie auch Ihren Tag mit diesem bestimmten Gericht beginnen.

Detox-Smoothies - ein nützliches und angenehmes Werkzeug für die Reinigung des Körpers. Mit der richtigen Zubereitung und Verwendung solcher Cocktails wird Ihre Gesundheit definitiv verbessert.

Kommentare (0)
Suchen