Eintopf mit Pilzen - Überraschungen (Schlachten, Eroberungen, Streiks) mit Aroma! Köstliche Eintöpfe mit Pilzen und Gemüse, Fleisch, Reis, Bohnen

zubereiten

Eintopf mit Pilzen - Überraschungen (Schlachten, Eroberungen, Streiks) mit Aroma! Köstliche Eintöpfe mit Pilzen und Gemüse, Fleisch, Reis, Bohnen

Pilzeintopf ist ein dickes und reichhaltiges Gericht, das mit Fleisch, Müsli und verschiedenen Gemüsesorten zubereitet wird.

Dies ist die Version des Gerichts, die keine strengen Regeln hat und aus dem bestehen kann, was sich in der Küche befindet.

Eines bleibt jedoch dasselbe - dies sind Pilze.

Und etwas über sie muss noch wissen.

Pilzeintopf - Allgemeine Kochprinzipien

Für das Gericht werden frische, getrocknete, eingelegte oder gefrorene Pilze verwendet. Normalerweise werden sie vor dem Servieren leicht gebraten, was den Geschmack des Gerichts verbessert und es duftender macht.

Pilze können für Wald oder Gewächshaus verwendet werden. Sie werden in Würfel geschnitten, in Scheiben geschnitten oder ganz gelegt. Es wird empfohlen, Pilze aus dem Wald sowie getrocknete Pilze bis zur Hälfte zu kochen und erst dann für das Gericht zu verwenden.

Was kann zum Pilzeintopf hinzugefügt werden:

• Fleisch;

• Vogel;

• Gemüse;

• Getreide;

• Hülsenfrüchte

Die Zutaten werden je nach Typ roh, vorgebraten oder gekocht. Flüssigkeit wird zum Eintopf zum Eintopf hinzugefügt. Dies können Wasser, Brühe, Gemüsesäfte oder Abkochungen sein. Alle Arten von Gemüse und Gewürzen sind willkommen.

Eintopf mit Pilzen und Fleisch

Rezept für herzhaften und sehr nahrhaften Pilzeintopf mit Fleisch. Es wird Rindfleisch verwendet, aber auch Schweinefleisch oder Lammfleisch kann verwendet werden. Gebrauchtes Fleischfilet ohne Knochen.

Inhaltsstoffe

• 0,7 kg Rindfleisch;

• 0,5 kg Pilze;

• 2 Esslöffel Mehl;

• 0,5 kg Kartoffeln;

• 0,2 kg Karotte;

• 0,1 Liter Öl;

• 0,2 kg Zwiebeln;

• Gewürze.

Kochen

1. Rindfleisch waschen, trocknen. In Würfel schneiden, zur Herstellung von Gulasch.

2. Die Hälfte des Öls in einen Topf oder einen Kessel geben und erhitzen. Rindfleisch hinzufügen, braten. Dann decken wir mit einem Deckel und weben ungefähr eine halbe Stunde in unseren Saft. Wenn das Fleisch früher zu braten beginnt, können Sie etwas kochendes Wasser einfüllen und den Vorgang verlangsamen. 3. Wir waschen Pilze, halbieren sie, aber wenn sie groß sind, dann in vier Teile. Mit Mehl bestreuen und mit der restlichen Butter in einer Pfanne braten.

4. Die Zwiebel in Streifen schneiden und an Rindfleisch versenden.

5. Als nächstes werfen Sie die geriebene Karotte, und nach zwei Minuten braten wir die Pilze aus der Pfanne.

6. Alles gut mischen, gehackte Kartoffeln hinzufügen. Wenn die Knollen klein sind, können Sie sie in zwei oder vier Hälften schneiden. Große Kartoffeln in 6-8 Stücke schneiden. Flach ist nicht notwendig.

7. Gewürze hinzufügen, salzen und zwei Gläser kochendes Wasser einfüllen. Den Eintopf zudecken und ca. 40 Minuten köcheln lassen.

Gemüseeintopf mit Pilzen und Kohl

Diese Option des Gemüseeintopfs mit Pilzen kann nicht nur vegetarisch, sondern auch als Diät bezeichnet werden. Diese Option kann leicht auf dem Herd oder im langsamen Kocher zubereitet werden. Dies erfordert nicht viel Zeit.

Inhaltsstoffe

• 0,3 kg Pilze;

• 0,6 kg Kohl;

• Zwiebel;

• etwas Öl;

• Süße Paprika;

• Möhre;

• zwei Tomaten.

Kochen

1. Pilze in beliebige Scheiben schneiden, in einer Pfanne verteilen und braten, bis sie halb gegart sind.

2. Zwiebeln und geriebene Möhren zu den Pilzen geben und einige Minuten ziehen lassen. Wir wechseln in die Pfanne.

3. Frischen Kohl mit Strohhalmen hacken. Paprika hacken. Alles zu den Pilzen verschoben, rühren.

4. Reiben Sie die Tomaten. Schneiden Sie einfach die Tomaten in zwei Hälften und in drei Scheiben, um die Haut zu verlassen. In den Eintopf gießen. Wenn es keine frischen Tomaten gibt, können Sie Dosenfrüchte oder mit Wasser verdünnte Nudeln verwenden.

5. Den Ragout mit Salz füllen, mischen, pfeffern und mit dem Deckel abdecken. Wir setzen den Ofen auf und quälen bis zur Bereitschaft. Die Zeit hängt vom Kohl ab. Wenn es saftig und weich ist, genügen 10-15 Minuten. Hartkohl kann bis zu 40-50 Minuten gedünstet werden.

Eintopf mit Pilzen, Reis und grünen Erbsen

Rezept nicht standardmäßiger Eintopf, der mit Reis gekocht wird. Grützen können verwendet werden, aber besser und schöner wird mit langen Körnern erhalten. Erbsen sind Dosen. Inhaltsstoffe

• 0,4 kg Pilze;

• 0,5 Dosen Erbsen;

• 1 Tasse Reis;

• 3 Möhren;

• 2 Knoblauchzehen;

• 2 Zwiebeln;

• 2 Löffel Tomate;

• Öl, Gewürze;

• 1 Bündel Grüns.

Kochen

1. Kochen Sie den Reis in reichlich Flüssigkeit halb gekocht. Es ist wichtig, dass die Kruppe nicht verdaut wird und intakt bleibt.

2. Zerkleinern Sie das gesamte Gemüse in Strohhalme, werfen Sie es mit heißem Öl in einen Topf oder einen Kessel, braten Sie es.

3. Die Champignons schneiden und zum Gemüse geben, abdecken und zehn Minuten schmoren lassen. Nach dem Verdampfen der natürlichen Feuchtigkeit leicht anbraten und die Tomate hinzufügen.

4. Wir geben Reis und Erbsen in den Kessel. Mit Gewürzen würzen.

5. In ein Glas kochendes Wasser einfüllen, abdecken und nicht länger als zehn Minuten köcheln lassen.

6. Zum Schluss frische Greens und gehackten Knoblauch unter den Deckel geben und stehen lassen, um das Aroma sichtbar zu machen. Rühren Sie sich vor dem Servieren.

Gemüseeintopf mit Champignons und Auberginen

Auberginen ähneln Pilzen im Geschmack, und wenn Sie ihnen echte Champignons hinzufügen, bekommen Sie eine Bombe. Der Geschmack dieses Gerichts ist bemerkenswert.

Inhaltsstoffe

• 0,5 kg Auberginen;

• 0,25 kg Champignons;

• 0,2 kg Zwiebeln;

• 0,2 kg süßer Pfeffer;

• 300 ml Tomatensaft;

• 0,07 kg Öl;

• Knoblauchzehen und Gewürze.

Kochen

1. Schneiden Sie die Auberginen in große Würfel und tränken Sie sie in Salzwasser.

2. Schneiden Sie die Zwiebel in große, dicke Halbringe. In die Pfanne legen und mit Öl braten.

3. Fügen Sie die Zwiebeln Pilze hinzu, bräunen Sie bei starker Hitze.

4. Drücken Sie die Auberginen aus dem Salzwasser und legen Sie sie in den Eintopf. Wenn Sie einen helleren und gesättigten Geschmack erhalten möchten, können Sie die Stücke in einer Pfanne separat braten.

5. Gewürze und zerdrückten Knoblauch dazugeben.

6. Der letzte ist Paprika.

7. Er schneidet wie Zwiebeln in kleine Ringe, aber nicht dünn.

8. Alles gut mischen, Tomatensaft einfüllen, Gewürze dazugeben und etwa eine halbe Stunde köcheln lassen. Vorsichtig salzen, da die Auberginen in eine gesättigte Lösung getränkt wurden.

Eintopf mit Champignons und Hühnchen in Töpfen

Um diesen Pilzeintopf zuzubereiten, benötigen Sie Hähnchenfilet sowie Portionstöpfe.

Inhaltsstoffe

• 0,3 kg Pilze;

• 0,1 kg Zwiebeln;

• 0,3 kg Hühnchen;

• 0,2 l Brühe;

• 1 Karotte;

• Gewürze und Öl.

Kochen

1. Pilze müssen gewaschen und in Platten geschnitten werden. Glühbirnen gesäubert und Halbringe zerkleinert. Alles zusammen werfen wir eine gefettete Pfanne auf und braten bei hoher Hitze. Quälen ist nicht notwendig und auch Bereitschaft mitzubringen.

2. Hähnchen in Streifen schneiden, mit gebratenen Champignons und Zwiebeln mischen.

3. Möhren dazugeben. Sie können schneiden oder raspeln, aber in diesem Fall auf einer groben Reibe.

4. Die Zukunft des Eintopfs Salz, Pfeffer und in Töpfen legen. Wenn nötig, fügen Sie Knoblauch und Tomatenmark hinzu.

5. Brühe in jeweils gleiche Menge in Behälter füllen.

6. Wir decken den Ofen ab und schicken ihn ein. Solche Töpfe sind für lange vorbereitet, normalerweise genügt eine halbe Stunde bei 180.

Gemüseeintopf mit Pilzen und Zucchini

Dieses Gericht kann nicht als festlich oder ungewöhnlich bezeichnet werden. Es ist einfach und sehr leicht zuzubereiten. Aber es ist einfach und sehr nützlich. Wir wählen für ihn junge Zucchini, bessere kleine, um Haut und Samen nicht entfernen zu müssen.

Inhaltsstoffe

• 0,4 kg Zucchini;

• 0,2 kg Möhren;

• 0,2 kg Champignons;

• 0,15 kg Zwiebeln;

• 50 ml Öl;

• Gewürze, Dill.

Kochen

1. Die Hälfte der Zwiebel in Würfel schneiden und mit allen Champignons in einer Pfanne braten, bis sie halb gegart sind. Gießen Sie die Hälfte des Öls.

2. Zucchini waschen, die Spitzen abschneiden und der Länge nach in vier Teile schneiden. Dann in Scheiben geschnitten.

3. In den Kessel oder Topf den Rest des Öls gießen, die restliche Zwiebel mit geriebenen Karotten braten, Zucchini einlegen und die Pilze aus der Pfanne schieben.

4. Salz, Pfeffer und Knoblauch dazugeben, in ein Glas Wasser geben und umrühren.

5. Decken und ca. 20 Minuten köcheln lassen. Optional können Sie Tomatenpaste oder Sauerrahm hinzufügen.

Eintopf mit Champignons und Wurst "Fast"

Für die Zubereitung dieses Eintopfs werden marinierte Pilze und Wurst verwendet. Sie können Schinken, Würstchen und geräuchertes Fleisch nehmen. Das Grundgemüse ist Kohl.

Inhaltsstoffe

• 0,2 kg eingelegte Pilze;

• 0,5 kg Kohl;

• 1 Zwiebel;

• 0,2 kg Wurst;

• 30 ml Öl;

• 2 Esslöffel Nudeln;

• 1 Karotte.

Jedes Gewürz, um Grün und Knoblauch zu schmecken.

Kochen

1. Pilze werfen ein Sieb und lassen die Flüssigkeit abtropfen.

2. Zwiebelringe halbieren, in einer großen Schmorpfanne braten, bis sie transparent sind.

3. Fügen Sie die gehackten Champignons hinzu. Wenn sie klein sind, zum Beispiel Pilze, dann können Sie das Ganze werfen. Leicht braten

4. Kohl und Möhre zerkleinern und zum Eintopf geben. Bis zum Absetzen der Masse und des Volumens braten.

5. Es bleibt übrig, gehackte Wurst hinzuzufügen. Die Größe und Form der Stücke spielen keine besondere Rolle.

6. Tomate wir geben ein Glas Brühe oder nur Wasser, wir füllen Gemüse ein. Vergessen Sie nicht, zu würzen und mit Gewürzen nach Ihrem Geschmack zu würzen. Wenn der Kohl saftig ist, kann die Flüssigkeit etwas weniger gegossen werden.

7. Bedecken und eine Viertelstunde köcheln lassen.

Gemüseeintopf mit Champignons und Bohnen

Rezept von Gemüseeintopf mit Pilzen und Bohnen in Dosen. Optional können Sie gekochte Bohnen verwenden.

Inhaltsstoffe

• 1 Dose Bohnen;

• 0,7 kg Kartoffeln;

• 0,3 kg Pilze;

• 50 ml Öl;

• 0,1 kg Zwiebeln;

• 0,1 kg süßer Pfeffer;

• Gewürze;

• 1 Bund Dill.

Kochen

1. Gießen Sie das gesamte Öl auf einmal in den Kessel und legen Sie es auf den Herd.

2. Schneiden Sie die Zwiebel und werfen Sie die Bratpfanne. Wenn Sie möchten, können Sie geriebene Karotten hinzufügen.

3. In Scheiben geschnittene, gewaschene Champignons zerkleinern und zur Zwiebel bringen, braten.

4. Kartoffeln putzen, in kleine Scheiben schneiden. Paprika hacken Strohhalme.

5. Fügen Sie das Gemüse zu den halb gekochten Pilzen hinzu, gießen Sie 400 ml Wasser hinzu und lassen Sie es etwa 15 Minuten unter einem Deckel köcheln.

6. Öffnen Sie das Bohnenglas, gießen Sie die Flüssigkeit aus. Wir verteilen uns im Eintopf. Alles ist gut gerührt, gewürzt mit Salz. 7. Decken und köcheln. Genug acht oder zehn Minuten, nicht lange kochen. Am Ende den Dill legen.

Pilzeintopf - Tipps und Tricks

• Eintopf - dies ist kein Gemüsepüree, und daher ist Bole kein Zufall. Die Verdauung von Gemüse ist nicht erlaubt, die Stücke sollten gut aussehen. Dazu müssen Sie das Rezept genau befolgen und niemals alle Zutaten gleichzeitig legen.

• Wenn Pilze im Wald gesammelt werden, ist Vorkochen erforderlich. In den alten Tagen wurde zur Bestimmung der Toxizität ein Zwiebelkopf in den Topf gegeben. Es wurde geglaubt, dass, wenn es dunkel oder blau wurde, ein böser Pilz gefangen wurde. Bleibt die Birne transparent und natürlich, kann das Produkt gegessen werden.

• Die in Tomaten enthaltene Säure verhindert die Zubereitung von Eintöpfen. Wenn es keine Zeit gibt und Sie das Gericht schneller bekommen müssen, ist es besser, Tomaten ganz am Ende zu legen. Das gleiche gilt für Pasta oder Tomatensaft.

• Der Eintopf wird aromatischer, wenn Sie beim Eintöpfen in einem Kessel einige Erbsen Pfeffer und ein Nelken-Sternchen hinzufügen. Nur beim Servieren sollten diese Gewürze entfernt werden.

• Sie können Gemüseeintopf nicht nur mit Tomaten, sondern auch mit Sauerrahm oder Sahne schmoren. Pilze mit Milchprodukten sind perfekt kombiniert und werden nur noch geschmackvoller.

Kommentare (0)
Verwandte artikel
Suchen