Wie man Belyashi mit Fleisch und anderen Füllungen zu Hause macht. Wie man Belyashi zu Hause herstellt, so dass sie saftig und lecker wurden

Wie man Belyashi mit Fleisch und anderen Füllungen zu Hause macht. Wie man Belyashi zu Hause herstellt, so dass sie saftig und lecker wurden

Belyashi ist ein sehr beliebtes Gebäck.

Es ist immer schön, einen Snack mit einem frischen, knusprigen, saftigen Belyash zu haben.

Es ist nicht nur lecker, sondern auch befriedigend.

Natürlich sprechen wir nicht über die zweifelhafte Qualität von Gebäck, das auf der Straße verkauft wird.

Wie man Belyashi zu Hause macht und heute darüber spricht.

Wie man Belyashi zu Hause kocht - die Grundprinzipien des Kochens

Belyash ist eine gebratene Torte, normalerweise mit Fleischfüllung. Die Rezepte von Weiß unterscheiden sich in der Teigzubereitungsart und der Zusammensetzung der Füllung. In der Vergangenheit wurde weißlicher Teig in Wasser oder Sauermilch ohne Hefe zubereitet. Heute wird Belyashi aus Teig auf Hefe hergestellt, so dass sie appetitlich und üppig sind.

Traditionell wird die Füllung aus Rinderhackfleisch hergestellt, manchmal auch mit Schweinefleisch. Sie können jedoch Hackfleisch von jedem Fleisch verwenden. Es wird mit Gewürzen und Salz gewürzt. Um die Füllung saftig zu machen, fügen Sie eine Menge fein gehackte Zwiebeln oder etwas Wasser hinzu. Alles wird gründlich von Hand geknetet und einige Zeit stehen gelassen. Aus Kartoffeln, Käse, Reis oder Fisch kann auch eine Tünche zubereitet werden.

Wenn die Füllung fertig ist und der Teig gekommen ist, fahren Sie mit der Bildung von Belyashes fort. Der Teig wird in Scheiben geteilt und weitere zehn Minuten zum Backen gelassen. Dann wird jedes Stück von Hand in einer flachen Torte geknetet. Legen Sie die Füllung in die Mitte und drücken Sie die Kanten in die Mitte. Lassen Sie dabei ein kleines Loch in der Mitte.

Braten Sie das fertige Belyashi in einer großen Menge Sonnenblumenöl auf beiden Seiten goldbraun an. Wir sammelten die besten Rezepte, wie man Belyashi zu Hause macht, so dass das Backen lecker, üppig und saftig wurde.

Rezept 1. Wie man Belyashi zu Hause macht - ein klassisches Rezept

Inhaltsstoffe

Mehl - vier Gläser;

Gewürze;

Milch - 250 ml;

Salz;

Zwiebeln - zwei Köpfe;

trockene Aktivhefe - 15 g;

Hackfleisch - ein halbes Kilogramm;

raffiniertes Sonnenblumenöl - 100 ml;

Kristallzucker - 6 g

Garmethode

1. Die Hefe mit Milch verdünnen und auf 40 ° C vorwärmen. Dann salzen, Zucker hinzufügen und umrühren, bis die Hefe vollständig aufgelöst ist. Fügen Sie drei Löffel Pflanzenöl und ein Ei hinzu und schlagen Sie es mit einer Gabel.

2. In die resultierende Mischung das Mehl allmählich einführen und nicht zu steilen Teig kneten. Bedecken Sie es mit einem sauberen Handtuch und lassen Sie es eine Stunde lang. Dann den Teig kneten und einige Zeit gehen lassen.

3. Zwiebeln putzen und in einem Mixer hacken. Zwiebeln sowie Gewürze und Salz ergänzen die Füllung. Hier gießen wir eine halbe Tasse gekochtes Wasser ein und kneten mit den Händen. Wir entfernen die Füllung im Kühlschrank.

4. Den Teig in kleine Stücke teilen und zum Garen gehen lassen. Dann kneten wir jeden Ball mit unseren Händen zu einem flachen Kuchen und legen die Füllung in die Mitte. Wir wickeln die Ränder zur Mitte und klemmen sie fest, wobei ein kleines Loch übrig bleibt.

5. In einer Pfanne wird das magere Öl fast zum Sieden gebracht, das Feuer verringert und das Belyashi mit dem Loch nach unten gelegt. Auf beiden Seiten goldbraun braten.

Rezept 2. Belyashi "Selbstgemacht"

Inhaltsstoffe

teig

eine halbe Tasse warmes Wasser;

Mehl;

Trockenhefe - Beutel;

10 g Salz;

100 g Butter;

Milch - ein Glas; Zucker - h. Löffel.

Füllen

ein halbes Kilo gemischtes Fleisch;

Gewürze für Hackfleisch;

große Zwiebel;

Salz;

zwei Knoblauchzehen;

150 ml 33% ige Creme;

Pflanzenöl zum Braten.

Garmethode

1. Zucker in warmem Wasser auflösen und Trockenhefe hinzufügen. Mischen und lassen, bis eine Kappe auf der Oberfläche erscheint.

2. Gießen Sie geschmolzene Butter in warme Milch. Salz geben, Hefemischung hinzugeben und mischen. Glatten, elastischen Teig kneten, Mehl nach und nach gießen.

3. Gießen Sie zwei Löffel Ghee in eine tiefe Schüssel und schmieren Sie sie an den Wänden und am Boden. Wir schieben den Teig hinein und rollen ihn in das Öl. Abdecken und zwei Stunden warm stellen.

4. Knoblauchzehen schälen und durch die Knoblauchpresse direkt in die Füllung hacken. Fügen Sie hier auch fein gehackte Zwiebeln und Gewürze hinzu. Rühren, Sahne einfüllen und erneut kneten. Bestehen Sie zehn Minuten lang auf Hackfleisch.

5. Den Teig falten. Wir fetten unsere Hände mit Öl ein und teilen es in kleine Kugeln auf. Legen Sie sie auf den Tisch und lassen Sie sie zehn Minuten stehen. Hackfleisch geteilt durch die Anzahl der resultierenden Teigkugeln.

6. Bestreuen Sie den Tisch mit Mehl, legen Sie ein Stück Teig hinein und kneten Sie es mit einer Handfläche in einen Kuchen. Legen Sie die Füllung in die Mitte und befestigen Sie den Teig in der Mitte, wobei die Füllung in der Mitte offen bleibt. Lassen Sie Belyashi eine Viertelstunde.

7. Frittieren Sie in einer tiefen Pfanne und gießen Sie eine große Menge Öl hinein, bis sie goldbraun ist. Beginnen Sie an der Seite mit dem Loch. Nachdem Sie beide Seiten gebraten haben, legen Sie Belyashi auf den Grill.

Rezept 3. Wie man selbst gemachtes Fleisch mit Pilzen und Hühnchen zubereitet.

Inhaltsstoffe

Kefir oder Ryazhenka - Glas; schwarzer Pfeffer;

Milch - ein Glas;

Zwiebel;

Salz;

drei Eier;

Champignons - 300 g;

Mehl - sechs Gläser;

gehacktes Hähnchen - ein halbes Kilo;

Soda - 3 g;

Pflanzenöl - 140 ml.

Garmethode

1. Die Milch leicht erhitzen, mit Kefir mischen und mischen. Fügen Sie drei Löffel Butter, Natron und Eier hinzu. Mischen Sie alles gut mit einem Mixer.

2. Nun fangen wir an, nach und nach Mehl hinzuzufügen und den Teig weiter zu schlagen. Sobald es dick wird, beginnen wir mit den Händen zu kneten. Den Teig in eine geeignete Schüssel geben, mit Frischhaltefolie abdecken und anfahren lassen.

3. Wir lösen die Zwiebeln aus der Hülle und zerkleinern sie so klein wie möglich. Zwiebeln ergänzen die Füllung.

4. Pilze putzen, in Stücke schneiden und in Pflanzenöl braten. Pilz braten, cool und in die Füllung geben. Alles gründlich mischen.

5. Den Teig in Stücke teilen. Wir bilden Handflächen aus jedem Kuchen und bilden in der Mitte eine kleine Vertiefung. Legen Sie die Füllung hinein und sammeln Sie die Kanten in der Mitte.

6. Belyashi in einer großen Menge gut erhitztem Pflanzenöl anbraten.

Rezept 4. Belyashi mit Fisch

Inhaltsstoffe

teig

Salz - 3 g;

Mehl - 750 g;

Trinkwasser - ein Glas;

Butter - 100 g;

Hefebeutel;

30 Gramm Zucker.

Füllen

Fischfilet - ein halbes Kilo;

Salz;

Zwiebel;

schwarzer Pfeffer;

50 ml Sonnenblumenöl;

Mehl - 30 g;

Mageres Öl zum Braten.

Garmethode

1. Mischen Sie leicht erhitztes Trinkwasser mit der geschmolzenen Butter. Die Eier separat mit einer Gabel schlagen und in die Butter-Milch-Mischung geben. Nach und nach Mehl hinzufügen, vorher sichten und den weichen, glatten Teig kneten. Gib es ein paar Mal. Dann in Stücke teilen und weitere zehn Minuten zum Proofing lassen. 2. Fischfilet in kochendes Wasser getaucht. Kochen Sie es bis zur Hälfte. Geschälte Zwiebeln zerkleinern so klein wie möglich. Gehackte Zwiebel verteilen und leicht rötlich machen. Mit Mehl bestreuen und einige Minuten braten. Wir drehen das Fischfilet in einem Fleischwolf und geben dem gehackten Fisch gebratene Zwiebeln hinzu. Salzen, pfeffern und mischen.

3. Teigstücke kneten Handflächen im Kuchen. Legen Sie die Fischfüllung in die Mitte und drücken Sie sie in die Mitte der Teigkante. Belyashi in einer großen Anzahl heißem Pflanzenöl braten.

Rezept 5. Belyashi mit Kartoffeln und Fleisch im Ofen

Inhaltsstoffe

Joghurt oder Kefir - eineinhalb Gläser;

Gewürze;

Mehl - fünf Gläser;

Salz;

zwei Zwiebeln;

zwei Eier;

Butter oder Margarine - 200 g;

Kartoffeln - 4 Stück;

Salz - 5 g;

400 g Hackfleisch;

3 g Speisesoda

Garmethode

1. Margarine oder Butter in Stücke schneiden und in eine Schüssel geben. Sieben die Hälfte des Mehls dazu und mahlen Sie alles zu einem Krümel. Fügen Sie im Kefir leicht geschlagene Eier, Salz und abgeschrecktes Soda mit kochendem Wasser hinzu. Gießen Sie die Mischung in einen Krümel aus Mehl und Butter. Das restliche Mehl nach und nach gießen und den Teig kneten. Wir packen es in eine Plastiktüte und lassen es eine halbe Stunde warm.

2. Drei große geschälte Kartoffeln Zwiebeln reinigen und verringern sich so klein wie möglich. Fügen Sie gehacktes Gemüse in Hackfleisch, Pfeffer, Salz und kneten Sie alles mit den Händen.

3. Teilen Sie den Teig in Stücke. Mit jeder Handfläche einen flachen Kuchen formen und in die Mitte der Füllung legen und die Ränder des Teigs zur Mitte drehen. Wir streichen das Weiß auf ein Backblech und fetten es mit geschmolzener Butter ein. Schickte sie vierzig Minuten lang in den Ofen. Wir backen bei einer Temperatur von 180 ° C.

Rezept 6. Belyashi nach GOST in einem langsamen Kocher

Inhaltsstoffe

schwarzer Pfeffer - 2 g;

336 ml gefiltertes Wasser;

Weizenmehl - 534 g;

Zwiebeln - 113 g;

Beutel mit Trockenhefe;

13 g Zucker;

700 g Rindfleisch;

Salz - 16 g;

Liter mageres Öl.

Garmethode

1. Die Hefe mit Zucker in warmem Wasser verdünnen. Gut umrühren. Lassen Sie etwa zehn Minuten, um einen Schaum auf der Oberfläche zu bilden. Fügen Sie die restlichen Zutaten hinzu und kneten Sie den Teig. Wir gehen mit einem Film überzogen, um uns zu nähern. Wir zertreten ein paar Mal.

2. Mein Rindfleisch und wir reinigen von Adern und Filmen. Schneiden Sie es in Stücke und drehen Sie es in einem Fleischwolf. Schälen Sie die Zwiebeln so klein wie möglich. Die Zwiebel zum Hackfleisch geben, mit Pfeffer und Salz würzen. Etwas kaltes Wasser einfüllen und gut mischen.

3. Hände und die Oberfläche des Tischs schmieren Pflanzenöl ein. Teilen Sie den Teig in Stücke, rollen Sie ihn zu Kugeln und lassen Sie ihn eine Viertelstunde ziehen. Verbreiten Sie jedes Stück mit einer Handfläche in einem flachen Kuchen. Legen Sie die Füllung und drücken Sie den Teig in die Mitte.

4. In der Kapazität des Multikochers gießen wir viel Öl. Wir wärmen es gut im "Backen" oder "Braten" -Modus auf. Wir verteilen Belyashi in heißem Öl und braten sie auf beiden Seiten goldbraun.

Rezept 7. Blätterteig.

Inhaltsstoffe

ein halbes Kilo Blätterteig;

gemahlener schwarzer Pfeffer;

ein halbes Kilo Hackfleisch;

Salz;

Zwiebel;

150 g Hartkäse;

Karotte;

zwei Eier.

Garmethode

1. Gemüse sauber Zwiebeln klein schneiden. Karotten drei. Das gehackte Gemüse in Pflanzenöl goldbraun braten, abkühlen lassen und zum Hackfleisch geben. Hier treiben wir ein Ei, würzen es, salzen es und mischen, bis es homogen wird. 2. Blätterteig vollständig aufgetaut und Kreise geschnitten. In der Hälfte von ihnen Löcher in der Mitte machen.

3. Legen Sie die Füllung in der Mitte des Bechers ohne Löcher aus. Obere Abdeckung mit einem Teigkreis mit Löchern. Die Testkanten werden mit einer Gabel befestigt. Den Käse fein hacken und in die Mitte der zukünftigen Belyashey legen. Backfläche mit einem geschlagenen Ei schmieren.

4. Legen Sie den Belyashi auf das Backblech. Wir backen eine halbe Stunde bei 180 ° C.

Wie man Belyashi zu Hause macht - Tipps und Tricks

  • Belyashi wird saftig, wenn Sie der Füllung eine kleine Menge Brühe oder Wasser hinzufügen.
  • Schneiden Sie das Gemüse in möglichst kleine Stücke, damit die großen Stücke den Teig nicht beschädigen.
  • Gebackenes Fleisch in eine Schüssel geben und mit einem Deckel abdecken, damit der Teig keine Feuchtigkeit verliert und nicht trocken wird.
  • Gebratener Belyashi in einer gusseisernen Pfanne. Sein Boden erwärmt sich gleichmäßig und die Kuchen braten besser.
Kommentare (0)
Suchen