Geflügelleber im Teig: ein neues und ungewöhnliches Autorenrezept. Wie man eine leckere Hühnerleber im Teig zubereitet: ein Foto-Rezept für Schritt

Geflügelleber im Teig: ein neues und ungewöhnliches Autorenrezept. Wie man eine leckere Hühnerleber im Teig zubereitet: ein Foto-Rezept für Schritt

Jede Leber ist ein sehr edles Nebenprodukt, das in wenigen Minuten gekocht wird. Die zarteste ist Hühnerleber. Hausfrauen verwenden es häufig zum Zubereiten verschiedener Gerichte - Leberkuchen, Leberpfannkuchen, Salate, Souffles und mehr. Aber manchmal möchte man schnell und lecker kochen. Vielleicht öffnen wir jetzt ein neues Rezept für Sie oder erinnern uns einfach daran, was Sie schon lange nicht mehr gekocht haben - Leber im Teig.

Was kann gekocht werden? Die Basis kann jede Flüssigkeit sein - Milch, Joghurt, Bier, Mineralwasser, Kefir, Sauerrahm. Es ist sicher, Mehl und Ei hinzuzufügen. Einfach gesagt, es ist ein Teig. Um den Teig auf den Leberstücken (und nicht nur darauf) zu halten, wird er vorher in Mehl eingerollt. Also, oh Geheimnis, um das Kochen von Gerichten im Teig zu vereinfachen.

Zutaten:

Hühnerleber - 400 g;

Wasser - 100 ml;

1 Ei;

Mehl - 7 EL. l.;

Gewürz;

Pflanzenöl zum Braten.

Geflügelleber im Teig: ein neues und ungewöhnliches Autorenrezept. Wie man eine leckere Hühnerleber im Teig zubereitet: ein Foto-Rezept für Schritt

Beginnen wir mit dem Kochen der Leber mit der Zubereitung des Teigs. Kombinieren Sie in einer Schüssel 4 EL. l Mehl, Gewürze und Eigelb.

Geflügelleber im Teig: ein neues und ungewöhnliches Autorenrezept. Wie man eine leckere Hühnerleber im Teig zubereitet: ein Foto-Rezept für Schritt

Rühren und füge Wasser oder eine andere Base hinzu.

Geflügelleber im Teig: ein neues und ungewöhnliches Autorenrezept. Wie man eine leckere Hühnerleber im Teig zubereitet: ein Foto-Rezept für Schritt

Rühren Sie den Teig glatt.

Geflügelleber im Teig: ein neues und ungewöhnliches Autorenrezept. Wie man eine leckere Hühnerleber im Teig zubereitet: ein Foto-Rezept für Schritt

Schlagen Sie den Proteinschaum mit einer kleinen Menge Salz getrennt auf. Fügen Sie Protein zum Teig hinzu. Dank dieser Basis wird der Teig sehr luftig und sanft.

Geflügelleber im Teig: ein neues und ungewöhnliches Autorenrezept. Wie man eine leckere Hühnerleber im Teig zubereitet: ein Foto-Rezept für Schritt

Wir brauchen das Restmehl (3 EL) zum Panieren. Leber waschen und vor dem Braten trocknen. Entfernen Sie dann das Fett und den Film. Schneiden Sie die Hühnerleber in kleinere Stücke. Tauchen Sie jedes Stück Leber in Mehl ein und tauchen Sie es in den Teig.

Geflügelleber im Teig: ein neues und ungewöhnliches Autorenrezept. Wie man eine leckere Hühnerleber im Teig zubereitet: ein Foto-Rezept für Schritt

Legen Sie die Leber in eine Pfanne mit gut erhitztem Pflanzenöl.

Geflügelleber im Teig: ein neues und ungewöhnliches Autorenrezept. Wie man eine leckere Hühnerleber im Teig zubereitet: ein Foto-Rezept für Schritt

Die Leber bei mittlerer Hitze beidseitig anbraten, bis sie goldbraun ist. Hühnerleberbraten erinnern sich buchstäblich 5 Minuten. Nach 10 wird es hart werden. Machen Sie sich also keine Sorgen, die Leber braten, wenn Sie sie 2-3 Minuten auf jeder Seite braten.

Geflügelleber im Teig: ein neues und ungewöhnliches Autorenrezept. Wie man eine leckere Hühnerleber im Teig zubereitet: ein Foto-Rezept für Schritt

Servieren Sie Hühnerleber im Teig sofort als Biersnack oder als Beilage zu Salaten oder Beilagen. Wir versichern Ihnen, dass selbst die leidenschaftlichsten Leberliebhaber ein solches Stück nicht ablehnen werden.

Geflügelleber im Teig: ein neues und ungewöhnliches Autorenrezept. Wie man eine leckere Hühnerleber im Teig zubereitet: ein Foto-Rezept für Schritt

Anzahl der Portionen - 3

Kochzeit - 20 Minuten

pro 100 g:

Proteine ​​- 13,63

Fette - 4,56

4 Kohlenhydrate - 18,34 5

4 Kcal - 168,34 5

Kommentare (0)
Suchen