Lasagne zu Hause - die richtigen Rezepte. Wie man schnell und lecker Lasagne zu Hause kocht.

Lasagne zu Hause - die richtigen Rezepte. Wie man schnell und lecker Lasagne zu Hause kocht.

Lasagne zu Hause - allgemeine Kochprinzipien

Kann man Nudeln essen und nicht besser werden? "Mythos!" - sagen die meisten Frauen, die die Figur beobachten. Trotzdem beweisen die Italiener und Italiener hartnäckig, dass dies der Fall ist. Die Hauptsache dabei ist die richtige Pasta. Italien ist berühmt für Pasta, Pizza, Lasagne und andere Leckereien, die zum Kochen nicht so lecker sind. Die Nation betrachtet diese Gerichte als grundlegend in der Ernährung, und mittlerweile sind nur wenige Italiener fettleibig. Die Sache ist, wie viel Mehl es gibt. In den sowjetischen Regalen waren nur Fadennudeln und Teigwaren erhältlich, die aus verarbeitetem Weizenmehl hergestellt wurden. In diesem Produkt gab es nichts Nützliches, nur Kalorien.

Italienische Pasta wird nur aus Hartweizen hergestellt. Dieses Produkt enthält auch Kalorien, aber gleichzeitig sättigt dieses Mehlprodukt perfekt, befriedigt das Hungergefühl und gibt dem Körper großzügig gesunde Mineralien und Nährstoffe.

Die Lasagne ist, bildlich gesprochen, eine Blätterteigform, in der die Füll- und Dünnblechplatten des Weizenteigs kombiniert werden. Die Abfüllung kann absolut beliebig sein - Fleisch, Fisch, Hähnchen, Pilze, Gemüse und sogar Obst.

In den Geschäften gibt es importierte Blätter für Lasagne - sie sind recht teuer, werden aber genau nach dem richtigen Rezept hergestellt. In letzter Zeit begannen inländische Hersteller aufgrund der Nachfrage nach dem Produkt, Platten für Lasagne herzustellen, die zwei bis dreimal billiger sind als importierte.

Lasagne zu Hause - Zubereitung von Speisen und Speisen

Zuerst brauchen Sie Blätter für Lasagne. Muss ich sie irgendwie kochen? Achten Sie auf die Zubereitungsmethode - einige Blätter müssen vor dem Zubereiten gekocht werden, andere sollten eine Minute lang in kochendes Wasser getaucht oder gar nicht vorbereitet werden. Die Füllung für die Lasagne wird separat zubereitet und vor dem Einlegen in den Ofen einfach auf Bogen gelegt. Sie können die folgenden Rezepte verwenden oder sich selbst über die Produkte informieren, die Sie haben. Lasagne ist wie Pizza das Ergebnis kulinarischer Experimente und folgt nicht streng dem Rezept.

Hausgemachte Lasagne-Rezepte:

Rezept 1: Lasagne zu Hause

Lasagne zu Hause - die richtigen Rezepte. Wie man schnell und lecker Lasagne zu Hause kocht.

Meistens wird Lasagne mit Hackfleisch gekocht und sie erhalten eine zufriedenstellende nahrhafte Mahlzeit. Sie können gehacktes Schweinefleisch oder Rindfleisch nehmen, aber die Mischung ist am besten - das Gericht wird saftig und duftend sein.

Erforderliche Zutaten:

  • Blätter für lasagne - 8 stück
  • Gehacktes Schweinefleisch - 180 Gramm
  • Rinderhackfleisch - 200 g
  • Tomaten - 5 Stück
  • Creme - 130 ml
  • Knoblauch - 3 Zähne
  • Zwiebeln - 2 Köpfe
  • Gesalzener Hartkäse - 150 Gramm
  • Butter

Herstellungsverfahren:

  1. Zuerst die Füllung vorbereiten. Waschen Sie die Tomaten, entfernen Sie die Schwänze und überspringen Sie das Gemüse durch einen Fleischwolf oder zerkleinern Sie es mit einem Püriermixer.
  2. Zwiebel fein hacken.
  3. Die Pfanne mit Butter einfetten und das Hackfleisch verteilen. Mit einem Löffel umrühren und bräunen. Zwiebeln hinzufügen, salzen. Braten Sie weitere 7-8 Minuten, gießen Sie Tomatenmark hinein. Drücken Sie den Knoblauch durch die Presse in die Masse. Decken Sie die Pfanne ab und lassen Sie das Fleisch 10 Minuten bei schwacher Hitze köcheln. In der fünften Minute die Sahne hinzufügen.
  4. Lasagneblätter wie auf der Packung angegeben vorbereiten - kochen oder in kochendes Wasser tauchen.
  5. Das Backblech mit Butter einfetten und die Blätter so legen, dass sie den Boden vollständig bedecken. Legen Sie die Füllung darauf. Top Lasagne-Scheiben, nochmals zerkleinert und so mehrere Schichten. Die letzte Schicht sollte zerkleinert, mit Käse bestreut und mit Folie bedeckt werden.
  6. Die Lasagne in den vorgeheizten Ofen stellen. 35 Minuten bei 200 Grad backen. Entfernen Sie die Folie 5 Minuten vor Ende des Garvorgangs vom Deck, damit die Lasagne goldgelb wird.

Rezept 2: Hausgemachte Lasagne mit Hähnchen

Lasagne zu Hause - die richtigen Rezepte. Wie man schnell und lecker Lasagne zu Hause kocht.

Fleisch-Lasagne kann auch in einer leichteren Version zubereitet werden - wenn Sie das gehackte Schweinefleisch oder das Rinderhähnchen ersetzen.

Erforderliche Zutaten:

  • Lasagne-Blätter - 8 Blätter
  • Hähnchenfilet - 450 g
  • 2 Zwiebeln
  • Sahne - 180 g
  • Käse - 300 Gramm weich
  • Hartkäse - 120 g
  • Frische Petersilie

Herstellungsverfahren:

  1. Hähnchenfilet waschen und mit einem Mixer oder Fleischwolf in Hackfleisch hacken. In einer Pfanne braten.
  2. Die Zwiebel fein hacken und in zehn Minuten zum Hähnchen geben.
  3. Nach weiteren 5 Minuten salzen, die Sahne einfüllen und den Knoblauch in das Hackfleisch drücken. Decken und 5 Minuten köcheln lassen. Wenn Sie die Hitze ausschalten, löffeln Sie Weichkäse in das Huhn und mischen Sie es.
  4. Hartkäse reiben.
  5. Bereiten Sie ggf. Blätter vor. In Schichten mit Hühnerfleisch verteilen. Die letzte Schicht sollte mit gehacktem Hühnerfleisch bestreut, mit Käse bestreut und mit Folie bedeckt werden.
  6. Schicke die Lasagne 30 Minuten bei 160 Grad in den Ofen. 5 Minuten vor der Bereitschaft sollte die Folie entfernt werden, um eine leckere Käsekruste herzustellen. Mit gehackter Petersilie bestreuen.

Rezept 3: Heimlasagne mit Pilzen

Lasagne zu Hause - die richtigen Rezepte. Wie man schnell und lecker Lasagne zu Hause kocht.

Nicht jeder mag schwere Fleischgerichte, aber das ist kein Grund, sich solchen Genuss wie Lasagne zu versagen. Sie können dieses Gericht mit Pilzen kochen. Pilze sind sehr nahrhaft und vor allem ein unglaublich duftendes Produkt. Die italienische Spezialität ist sehr nahrhaft und nahrhaft und gleichzeitig nicht sehr kalorienreich. Erforderliche Zutaten:

  • Teigblätter - 8-tlg.
  • Pilze - 450 Gramm
  • Zwiebeln - 4 Stück
  • Sauerrahm - 240 g
  • Creme - 120 ml
  • Salz
  • Hartkäse - 130 g
  • Butter

Herstellungsverfahren:

  1. Zwiebeln sollten geschält und gehackt werden. Verbreiten Sie es in einer heißen sautierten Pfanne.
  2. Die Champignons waschen, fein hacken und zu den Zwiebeln geben. Das Gemüse 10 Minuten braten, dann die saure Sahne gießen, salzen, abdecken und 5 Minuten köcheln lassen.
  3. In einer Pfanne 100 g Butter schmelzen, Sahne hinzugeben und den geriebenen Käse hinzufügen.
  4. Lege Schichten von Teig und Pilzen in das Deck, bedecke die oberste Schicht mit cremiger Sauce. Mit Folienlasagne abdecken und im Ofen 25 Minuten bei 180 Grad backen lassen.

Rezept 4: Hausgemachte Lasagne mit Gemüse

Lasagne zu Hause - die richtigen Rezepte. Wie man schnell und lecker Lasagne zu Hause kocht.

Zum größten Teil mögen Männer kein Gemüse, da Salate als Nahrung für Weidetiere und zum Abnehmen von Frauen betrachtet werden. Aber auch zubereitete Fleischesser wollen die Lasagne nach diesem Rezept! Tatsache ist, dass der Hauptbestandteil dieses Gerichts Auberginen ist, die nach der Wärmebehandlung leicht mit Fleisch verwechselt werden können.

Erforderliche Zutaten:

  • Lasagnenteig - 8 Blätter
  • bulgarischer pfeffer - 1 stück
  • Zucchini - 1 Stück
  • Aubergine - 1 Stück
  • Tomaten - 3 Stücke
  • Zwiebel Zwiebel - 1 Stück
  • Butter - 160 g.
  • Mehl - 2 Esslöffel
  • Hartkäse - 170 g
  • Creme - 150 ml
  • Salz

Herstellungsverfahren:

  1. Gemüse muss gewaschen werden, die Aubergine und die Zucchini von der Haut genommen und in Würfel geschnitten werden.
  2. Zwiebel in eine glühende Pfanne geben, Pfeffer, Tomaten, Zucchini und Auberginen in 5 Minuten hinzufügen. Gemüse für 7 Minuten braten - es sollte weich werden, aber nicht zu Brei verarbeitet werden. Salzen es
  3. Käse fein reiben.
  4. Butter in einem Topf schmelzen, Mehl und Sahne hinzufügen und umrühren, um die Sauce einheitlich zu machen. Wenn Sie die Hitze ausschalten, fügen Sie Käse in den Topf.
  5. Legen Sie den Teig und das Gemüse in ein Deck, gießen Sie die obere Schicht mit der Soße und schließen Sie das Deck mit Folie. Lasagne 30 Minuten bei 160 Grad backen.

Rezept 5: Hausgemachte Lasagne mit Früchten

Lasagne zu Hause - die richtigen Rezepte. Wie man schnell und lecker Lasagne zu Hause kocht.

Wie gesagt, Lasagne ist ein vielseitiges Gericht, das mit jeder Füllung zubereitet werden kann. Wenn Sie einen Teller für Lasagne haben, ist dies ein guter Grund, sich mit einem Puff-Dessert zu verwöhnen.

Erforderliche Zutaten:

  • Blätter für lasagne - 8 stück
  • Orange - 1 Stück
  • Erdbeeren - 300 g
  • Himbeeren - 200 g
  • Magerer Hüttenkäse - 350 Gramm
  • Ei - 2 Stück
  • Puderzucker - 330 Gramm
  • Zeder oder Mandelnuss - 60 Gramm
  • Creme - 130 ml
  • Saure Sahne - 220
  • Vanillin
  • Butter

Herstellungsverfahren:

  1. Erdbeeren waschen und schneiden. Entfernen Sie die Schale von der Orange, entfernen Sie den Film, entfernen Sie die Knochen, schneiden Sie.
  2. Trenne die Weißen vom Eigelb.
  3. Das Eigelb sollte mit Hüttenkäse, halbem Puderzucker und Rahmmixer gemischt werden.
  4. Protein 5 Minuten mit Salz getrennt schlagen. Den entstandenen Schaum mit einem Löffel in die Quarkcreme geben.
  5. Löffel die Frucht- und Quarkcreme.
  6. Sauerrahm mit Puderzucker und Vanille kombinieren.
  7. Teig und Sahne in ein Deck legen. Decken Sie die oberste Schicht mit Sauerrahm ab und decken Sie das Deck mit Folie ab. Die Fruchtlasagne in den Ofen stellen und 20 Minuten bei 180 Grad backen.

Lasagne zu Hause - Geheimnisse und Tipps von den besten Köchen

Sie haben keinen Test für Lasagne? Sie können dünnes armenisches Lavash anstelle von Teigblättern verwenden. Weichen Sie die Blätter 10 Minuten lang in einer Mischung aus Kefir und einem Ei ein. Danach können Sie sie in einem Lasagne-Rezept verwenden.

Kann ich mit meinen eigenen Händen einen Teig für Lasagne herstellen? Es ist ganz einfach! Sie benötigen ein Pfund Mehl, fünf Eier und ein Stück Butter. Butter schmelzen und mit Eiern und einer Prise Salz mischen. Geben Sie die Masse in das gesiebte Mehl, kneten Sie den elastischen Teig und lassen Sie ihn 20 Minuten stehen. Den Teig in Stücke teilen und in dünne Blätter rollen. Lassen Sie sie trocknen und für Lasagne verwenden.

Kommentare (0)
Suchen