Hühnersuppe: Zuerst die Rezepte Schritt für Schritt. Varianten von Hühnersuppen mit Kartoffeln, Nudeln, Rührei, Reis (Schritt für Schritt)

Hühnersuppe: Zuerst die Rezepte Schritt für Schritt. Varianten von Hühnersuppen mit Kartoffeln, Nudeln, Rührei, Reis (Schritt für Schritt)

Der Nährwert von Hühnerfleisch ist nicht viel niedriger als der von anderen Vögeln oder Haustieren, und sein niedriger Fettgehalt ermöglicht die Zubereitung von Diätmahlzeiten. Hühnerbrühe ist die ideale Basis für jede Suppe und wird von vielen als ungenügend empfunden. Hühnersuppen werden mit Nudeln, Kartoffeln oder Müsli zubereitet. Oft werden sie mit Knödeln oder Knödeln gekocht, was das Essen nahrhafter und zufriedenstellender macht.

Unsere Auswahl der gebräuchlichsten Optionen für Hühnersuppen. Schritt-für-Schritt-Rezepte enthalten eine detaillierte Beschreibung, wie Hühnersuppe für die Suppe zubereitet wird, welches Hühnchenstück er nehmen soll, was und wie gefüllt wird.

Allgemeine Grundsätze zum Kochen von Hühnersuppe (Schritt für Schritt)

• Das Kochen von hausgemachter Hühnersuppe für jedes Schritt-für-Schritt-Rezept beginnt mit seiner Grundlage, der Hühnerbrühe, von der der Geschmack stark abhängt. Jeder Teil des Hühnerkadavers ist für Suppe geeignet. Die reichhaltigste Brühe wird diejenige sein, die aus Geflügel gekocht wird, aber nicht weniger lecker kann man mit dem im Laden gekauften Broiler zubereiten. Die Hauptsache ist, ein Stück Fleisch und immer mit Knochen zu nehmen. Idealerweise wird eine halbe Karkasse verwendet, um zweieinhalb Liter Hühnerbrühe herzustellen.

• Um Transparenz und das Fehlen eines bestimmten Geruchs von Hühnerbrühe zu erreichen, die oft in der Landwirtschaft enthalten ist, empfiehlt es sich, Wurzeln und Gemüse damit zu kochen. Um Fremdgerüche vollständig zu entfernen und den Geschmack der Brühe zu verbessern, reichen 600 Gramm Hühnchen aus, um eine kleine Zwiebel, eine mittelgroße Karotte und 60 Gramm zu legen. Petersilienwurzel oder Sellerie.

• Es gibt mehrere Regeln für die Zubereitung von Hühnersuppe. Zuerst wird der Vogel gründlich gewaschen und dann ausschließlich mit kaltem Wasser gegossen. Bei der Verarbeitung des Vogels müssen Sie die Haut sorgfältig untersuchen. Entfernen Sie die restlichen Federn mit einer Pinzette und polieren oder schneiden Sie kontaminierte Stellen ab. Die Haut entfernen oder nicht - ein umstrittenes Thema. Die darin enthaltenen Substanzen verleihen der Brühe eine appetitlich goldene Farbe, aber wenn die Haut entfernt wird, ist die Suppe weniger kalorienarm. Zweitens bringen Sie die Brühe zum Kochen, Sie müssen schnell, so dass der Topf auf eine intensive Hitze gestellt wird. Beim Erwärmen tritt Schaum auf seiner Oberfläche auf, der sorgfältig und rückstandsfrei entfernt werden muss. Beim Mischen mit kochender Brühe trübt sich der Schaum. Ab dem Moment des Kochens wird die Suppenbrühe in einem gemäßigten Feuer gegart. Es ist unmöglich, ein schnelles Kochen zuzulassen und immer mit einem Deckel abzudecken. Wenn das Fleisch fertig ist, wird die Suppenbasis vom Teller genommen und gefiltert. Das Fleisch wird abgekühlt und zerlegt. Dann alles in einem sauberen Kochtopf zusammenfassen und zum Kochen bringen, dann die restlichen Produkte verlegen. • Fast jede Hausfrau hat ihr eigenes Rezept für dieses Gericht. Der Artikel wählte Schritt-für-Schritt-Rezepte für Hühnersuppe in den beliebtesten Versionen seiner Ausführung: mit Nudeln, Reis, Kartoffeln und Knödeln, Rührei.

Hühnersuppe: Schritt für Schritt Rezept mit Pilzen und Rührei auf Spanisch

Außergewöhnliches Rezept aus der spanischen Küche mit Pilzen und dünnen Omelettstreifen. Das Schritt-für-Schritt-Rezept für Hühnersuppe beschreibt im Detail, wie ein Omelett richtig zubereitet wird, damit es nicht luftig wird. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Hühnersuppe kochen und ergänzen.

Zutaten:

• zwei große Hähnchenschenkel;

• drei Eier;

• 200 gr. frische, mittelgroße Champignons;

• eine Zwiebel;

• zwei kleine Möhren;

• 60 gr. Selleriewurzeln;

• ein Teelöffel flüssige Sahne oder Milch;

• ein Löffel weißes Mehl;

• fein gehackter Koriander und Petersilie - in einer viertel Tasse von beiden;

• fünf Esslöffel Pflanzenöl;

• zwei schwarze Pfefferkörner;

• kleines Lorbeerblatt;

• um gemahlene Chili zu schmecken.

Vorbereitung:

1. Spülen Sie das Huhn einige Male ab und gießen Sie es mit 2 Liter Wasser in einen Topf. Stellen Sie den Behälter auf das Feuer und bringen Sie ihn schnell zum Kochen. Dabei sammeln wir regelmäßig koaguliertes Protein von der Oberfläche.

2. Wir reinigen die Zwiebeln, Selleriewurzel und Möhren und waschen sie. Eine Karotte, eine Portion Sellerie und eine ganze Zwiebel werden in kochende Brühe getaucht, Pfefferkörner hinzugefügt. Wir stellen die Hitze so ein, dass die Brühe unter dem Deckel nur wenig siedet. Hühnerschenkel kochen zur vollen Bereitschaft, etwa 50 Minuten.

3. Wasche die Eier, zerbreche sie in einer Schüssel und gib etwas Salz hinzu. Nach dem Einfüllen von Milch Grüns hinzufügen und leicht verrühren, bis es homogen ist. Es ist nicht nötig zu schäumen, aus der Eimasse bereiten wir ein dünnes Omelett vor, aus schaumigen Eiern wird es üppig.

4. Gießen Sie etwas Öl in die Pfanne, erwärmen Sie es. Die Eier in die Pfanne gießen und die Eimasse leicht schütteln, um eine dünne Schicht zu verteilen. Auf beiden Seiten leicht braten und auf einen Teller legen. Die abgekühlte Eischicht wird in dünne Streifen geschnitten. 5. Aus der gekochten Brühe das Huhn herausnehmen, in eine Schüssel geben und die Oberseite des Behälters mit Folie festziehen. Dadurch kann das abgekühlte Fleisch nicht abkühlen, wenn es abgekühlt ist. Hühnerbrühe abtropfen lassen und in eine saubere Pfanne geben.

6. Entfernen Sie das abgekühlte Fleisch von den Knochen und zerlegen Sie die Fasern in kleinere Stücke.

7. Pilze waschen, in Teller schneiden.

8. Braten kochen. Karotten und restlicher Sellerie, in Streifen geschnitten, kleine Zwiebel gehackt. Die saubere Pfanne mit zwei Esslöffel Pflanzenöl leicht erwärmen, Karotten mit Sellerie bestreuen. Bei schwacher Hitze mittelweich werden lassen und Pilze hinzufügen. Nach dem Auskochen der Pilze die Feuchtigkeit mit Mehl bestreuen und gut umrühren, eine weitere Minute kochen.

9. Gereifte Brühe zum Kochen bringen. Geben Sie den Pilzbraten hinein und warten Sie, bis er wieder aufgekocht ist. Senken Sie dann die Hitze und kochen Sie fünf Minuten lang. Als nächstes legen wir die Eierpfannkuchenstreifen in der Suppe aus und verzichten dabei auf Lavrushka und Fleisch. Kochen Sie die Hühnersuppe weitere zehn Minuten.

"Sahat" - die original usbekische Hühnersuppe: ein Schritt-für-Schritt-Rezept mit hausgemachten Nudeln und Käse

Schritt für Schritt Rezept für Hühnersuppe, aus der usbekischen Küche entlehnt. Für die Suppe werden hausgemachte Nudeln gemacht. Wenn es keine Zeit gibt, kann es durch gekaufte, aus Hartweizensorten hergestellte Produkte ersetzt werden. Sie können die üblichen Fadennudeln verwenden, es ist jedoch wünschenswert, sie in einer trockenen Pfanne vorzubraten. Nach dieser Behandlung hinken die Nudeln nicht in der Suppe. Hühnchen vorgebraten, die Brühe ist aromatischer.

Zutaten:

• 150 g „russischer“ Käse;

• etwa 300 g (die Hälfte) Hühnerfilet;

• eine kleine süße Karotte;

• zwei mittlere weiße Birnen;

• Petersilien- oder Selleriewurzel;

• 50 ml Sonnenblumen- oder Maisöl;

• kleine Schote Paprikaschoten;

• Esslöffel Butter;

• 0,5 Esslöffel Pfeffer (gemahlen, schwarz); • Frischer Koriander und Petersilie - jeweils fünf Äste.

Für Nudeln:

• eine halbe Tasse Trinkwasser;

• großes Hühnerei;

• ein Glas Mehl.

Vorbereitung:

1. Wir kochen keine Brühe, also müssen Sie mit Nudeln beginnen. Wir brechen das Ei in einer geräumigen Schüssel, raskolachivaem die Gabel bis glatt. Wasser einfüllen, etwas hinzufügen und gut mischen. Langsam das geschälte Mehl dazugeben, den Teig langsam kneten. Wir legen es auf den Tisch und drücken es mit den Händen, bis es elastisch wird. Wenn der Teig an der Oberfläche haften bleibt, müssen Sie allmählich Mehl darunter gießen.

2. Rollen Sie den Teig anschließend in eine dünne Schicht aus. Dies geschieht normalerweise an einem gut besprühten Tisch. Aber auf diese Weise gibt es einen kleinen Nachteil - das überschüssige Mehl auf den Nudeln trübt die Suppe. Sie können es einfacher machen - wir rollen den Teig auf die Leinwand. Wir legen ein großes Stück sauberes Tuch auf den Tisch, besprühen es nur leicht mit Mehl und reiben es mit der Hand über die gesamte Leinwandfläche.

3. Aus dem Teig einen Kuchen formen, auf der Leinwand verteilen und dünn ausrollen. Wir geben die Naht etwa eine Viertelstunde auf dem Tuch, damit die Oberseite etwas austrocknet. Dann leicht umdrehen und auch die andere Seite austrocknen. Danach ziehen wir uns um zwei Zentimeter von der Kante zurück, biegen eine seiner Seiten und falten den Teig locker. Die resultierende Rolle schneidet die dünnsten Streifen schräg ab. Bereits geschnittene Nudeln werden periodisch aufgefaltet und auf die Leinwand gelegt. Wenn alle Nudeln fertig sind, lassen Sie die Nudeln so lange auf dem Stoff, bis sie den richtigen Moment zum Trocknen haben.

4. Waschen Sie das Filet mit kaltem Wasser und schneiden Sie es in kleine längliche Scheiben. Es ist fast unmöglich, nasses Fleisch vorsichtig zu schneiden. Nach dem Waschen empfiehlt es sich, die Brust mit Papiertüchern zu trocknen.

5. Hähnchen braten. Um dies zu tun, schmelzen Sie die Butter in einer Pfanne, tauchen Sie die Filetstücke hinein und kochen Sie sie auf einem "schnellen" Feuer zu einem leichten Rouge. Zum Schluss würzen wir mit gemahlenem Pfeffer und machen das Feuer aus. 6. Kochen Sie 2,5 Liter Wasser in einem Drei-Liter-Topf. In Gegenwart von Hühnerbrühe können Sie es verwenden. Gebratenes Hähnchen in kochende Flüssigkeit eintauchen und bei schwacher Hitze eine halbe Stunde unter einem Deckel kochen.

7. Beim Kochen von Fleisch beschäftigen wir uns mit der Suppe. Zwiebeln hacken, Möhren und Wurzeln mit einem dünnen Strohhalm abschneiden. Braten Sie das Gemüse mit den Wurzeln in einer dickwandigen Pfanne in Pflanzenöl weich an.

8. Legen Sie das Gemüse-Dressing in die Pfanne auf das gekochte Filet. In der kochenden Suppe lassen wir Nudeln fallen. Nachdem wir auf das zweite Kochen gewartet haben, halten wir die Suppe weitere zehn Minuten bei mittlerer Hitze, bis die Nudeln fertig sind.

9. Mahlen Sie den Käse: ein Drittel der drei kleinen Stücke und der Rest der großen. Melenko-Streuselgrün, scharfer Pfeffer in dünne Ringe geschnitten. Die Samen werden vorher aus der Schote genommen, sie geben zusätzliche Würze.

10. In der fertigen Hühnersuppe fein geriebenen Käse anrichten. Gut mischen, Gemüse und Peperoni hinzufügen.

11. Diese Suppe wird heiß serviert, jede Portion wird durch eine Prise grob geriebenem Käse ergänzt.

Ein einfaches Rezept für würzige Hühnersuppe: ein Schritt-für-Schritt-Rezept mit Reis und Tomaten à la "Kharcho"

Die einfachste Suppe, die an den Kharcho erinnert. Um diesen Effekt zu erreichen, werden in einem schrittweisen Rezept Adzhika, Hopfen-Suneli und Reis hinzugefügt.

Zutaten:

• Hühnchen oder ein Teil der Suppe - 400 gr .;

• 100 gr. Rundkornreis;

• drei große Kartoffeln;

• kleine weiße Zwiebel;

• zwei Esslöffel ungesalzene dicke Tomaten;

• eine Möhre;

• Knoblauch;

• akutes adschika;

• raffiniertes Öl;

• Hopfen-Suneli.

Vorbereitung:

1. Sie müssen mit der Brühe beginnen. Es kann aus jedem Teil des Vogels gekocht werden, und es ist wünschenswert, dass die Stücke mit Steinen versehen sind. Sie können Brühe aus der Suppe kochen, aber Sie müssen ein kleines Stück Hühnerfilet darauf legen.

2. Waschen Sie das Huhn und die Bucht gründlich mit kaltem Wasser (2,5 l) ab. Bereiten Sie eine klare Brühe vor. Sie können es mit Gewürzen in Form von Petersilienwurzel oder Sellerie ergänzen. 3. Karotten, Kartoffeln und Zwiebeln schälen. Kartoffeln in dünne Blöcke schneiden und mit kaltem Wasser füllen. Auf einer großen Reibe mahlen wir Karotten, wenn Sie es nicht mögen, wenn es in der Suppe auffällt, schneiden Sie auf der flachen Seite der Reibe. Melenko bröckelt Bogen.

4. Nachdem Sie den Reis übergearbeitet haben, spülen Sie ihn mit kaltem Wasser aus. Abtropfen lassen, in ein Sieb oder Sieb geben.

5. In der Pfanne mit dem Zusatz von Pflanzenöl die Zwiebeln zunächst transparent machen. Dann setzen wir eine Karotte dazu und kochen so lange, bis der Braten eine angenehme goldene Farbe bekommt. Wir stellen eine Tomate vor, mischen gut und kochen eine weitere Minute.

6. Wenn die Brühe gekocht ist, holen wir ein Huhn heraus. Wir kühlen es ab, damit Sie mit den Händen damit arbeiten können und das Fleisch aus den Knochen nehmen, fein schneiden.

7. Die Brühe in eine saubere Pfanne abseihen, auf schnelles Erhitzen einstellen und das Hühnerfleisch darin eintauchen, getrennt von den Knochen. Zum Kochen bringen wir die Kartoffeln und den Reis herab, warten auf das Nachkochen und entfernen vorsichtig den weißen Schaum von der Oberfläche. Senken Sie dann die Flamme ein wenig ab und kochen Sie weiter, bis die Kartoffeln weich sind.

8. Gebratenes Gemüse in einen Topf mit Suppe geben, würzige Zutaten hinzufügen - würzen und adjika. Wir geben die Suppe, um zwei Minuten lang langsam zu kochen, und zerkleinern Sie sie in einem Mörser, fügen Sie 2 Knoblauchzehen hinzu und fügen Sie Salz hinzu. Nach dem Rühren vom Herd nehmen und etwa eine Viertelstunde unter den Deckel stellen.

Leckere Hühnersuppe: Schritt für Schritt Rezept mit Grießknödel und Kartoffeln

Ein detailliertes Schritt-für-Schritt-Rezept für Hühnersuppe mit Grießknödel und Kartoffeln. Es ist einfach und schnell zubereitet, da die meiste Zeit mit dem Kochen der Brühe verbracht wird. Der Teig für Knödel wird mit einem Löffel Grieß unter Zusatz von Eiern und Butter geknetet. Sie kochen weich, während die Suppe kocht.

Inhaltsstoffe:

• ein Pfund Hühnchen (Fleischstücke mit Steinen);

• zwei große Kartoffeln;

• gereinigtes Wasser - 2 Liter;

• ein paar Zwiebelfedern;

• 1 Karotte; • einen Löffel cremige traditionelle Butter;

• rohes Ei;

• mittelgroße Glühbirne;

• drei Löffel Pflanzenöl;

• vier Löffel Grieß.

Garmethode:

1. Bereiten Sie auf zwei Litern Wasser eine klare Brühe zu. Wenn das Huhn fertig wird, bekommen wir es, legen es auf einen Teller, kühlen es ab. Wir schneiden in Stücke. Wir filtern die Brühe durch die in Schichten gefaltete Gaze und gießen sie in eine saubere Pfanne.

2. Die Butter in einem tiefen Teller oder einer kleinen Schüssel verteilen und ruhen lassen. Dann leicht salzen, das Ei brechen und Grieß einfüllen. Sorgfältig reiben, den "Teig" zur Homogenität bringen.

3. Karotten, Kartoffeln und Zwiebeln schälen. Karotten sind drei groß, und die Kartoffeln werden in dünne, lange Stangen, Zwiebeln, in kleine Scheiben geschnitten. Kartoffeln werden mit Wasser eingegossen und Karotten und Zwiebeln in Butter in einer Pfanne ausgelegt. Braten Sie zerkleinertes Gemüse bei mäßiger Hitze weich.

4. Setzen Sie die Pfanne mit Brühe in ein intensives Feuer. Zum Kochen bringen, die Kartoffeln darin eintauchen und bei niedriger, mäßiger Hitze kochen. Stellen Sie sicher, dass Sie zuerst den weißen Schaum entfernen. 10 Minuten nach den Kartoffeln das gedämpfte Gemüse in die Pfanne geben und weitere fünf Minuten kochen lassen.

5. Es ist Zeit für Knödel. Nehmen Sie einen Teelöffel und befeuchten Sie ihn mit Wasser. Dann haken wir einen Löffel Männchen-Teig ein und lassen ihn sofort in die kochende Suppe fallen. Dies sollte schnell geschehen, damit die Knödel gleichzeitig die Bereitschaft erreichen.

6. Nach den Knödeln geben wir die Hühnersuppe in mäßig gehackte Frühlingszwiebeln. Kochen lassen und von der Hitze nehmen.

Tipps zum Zubereiten einer leckeren Hühnersuppe mit schrittweisen Rezepten - Tipps

• Versuchen Sie vor dem Kochen, die Hühnerbrühe nicht oft zu rühren. Schaum muss von selbst an die Oberfläche steigen. Beim Rühren besteht die Möglichkeit, dass sich der Sud mit der Brühe vermischt und dann trüb wird.

• Wenn Sie aus irgendeinem Grund keine Zeit zum Entfernen des Schaums hatten, schalten Sie ihn nicht aus. Bereit gedimmte Brühe kann immer geklärt werden. Lass es anhalten und der Schaum setzt sich am Boden ab. Danach gießen Sie die Gaze vorsichtig in mehrere Lagen und lassen das Sediment in einem Topf liegen. Spülen Sie die Stücke gründlich ab und tauchen Sie sie in die filtrierte Brühe ein.

Kommentare (0)
Suchen