Chorba mit Apfelkwas

Chorba ist die gebräuchliche Bezeichnung für dicke Suppe, die aus Fleisch und Gemüse der rumänischen, moldauischen und türkischen Küche hergestellt wird. Dazu wird saurer, gekochter Kwas hinzugefügt. Es ergibt sich eine sehr gute Kombination von Zutaten - gut gekochtes Gemüse, zartes Fleisch und saure Säure. Sie können gewöhnlichen Roggen-Kwas oder Apfel verwenden, der zu Hause sehr einfach aus Apfelsaft zubereitet werden kann. Mischen Sie 1 Liter frischen Saft und 3 Liter kaltes Wasser, fügen Sie 2-3 Esslöffel Kristallzucker und einen Beutel Trockenhefe hinzu. Einen Tag später ist das Getränk fertig, es wird nur noch abgelassen.

Chorba mit Apfelkwas

Die Basis der Suppe ist eine reichhaltige Brühe aus Huhn oder Lamm. Bereiten Sie es im Voraus vor und frieren Sie ein, so dass zu jeder Zeit das notwendige Zwischenprodukt vorhanden ist.

  • Garzeit: 1 Stunde 30 Minuten
  • Portionen pro Behälter: 6

Zutaten für die Zubereitung von Chorbasuppe mit Apfelkwas:

  • 800 g Hühnchen;
  • 400 g Kartoffeln;
  • 150 g Zwiebeln;
  • 400 g Tomaten;
  • 220 g Karotten;
  • 200 g Gemüsepaprika;
  • 5 Knoblauchzehen;
  • 100 g Spaghetti oder Nudeln;
  • 700 ml Apfelkwas;
  • Salz, Koriander, Gemüse und Butter zum Bräunen.

Methode zum Kochen von Chorbasuppe mit Apfelkwas

Gemüse kochen. Um den Geschmack gesättigt zu machen, werden sie vorverarbeitet. Zwiebeln fein gehackt, in einer Mischung aus Gemüse und Butter zu einem transparenten Zustand braten.

Chorba mit Apfelkwas

Karotten sind drei große, die in eine gut erhitzte Bratpfanne geschickt werden. Braten Sie sie bei mittlerer Hitze 5-7 Minuten. Karotten sowie Zwiebeln werden am besten in Butter und Pflanzenöl angebraten.

Chorba mit Apfelkwas

Rote reife Tomaten werden gedünstet, bis sie weich sind. Wischen Sie dann durch ein seltenes Sieb.

Chorba mit Apfelkwas

Wir reinigen den süßen bulgarischen Pfeffer aus den Samen und schneiden ihn in Streifen.

Wir zerdrücken ein paar Knoblauchzehen mit einem Messer, schälen die Hülsen und schneiden sie fein.

Chorba mit Apfelkwas

Wir putzen die Kartoffeln, schneiden die großen Wurzelfrüchte in zwei Hälften, kleine bleiben unberührt.

Eine weitere wesentliche Zutat sind Nudeln, idealerweise hausgemachte oder Spaghetti, Sie müssen nicht viel hinzufügen, etwa 30 g pro Portion.

Chorba mit Apfelkwas

Also das Hühnchen kochen. In die Brühe geben wir alles, was es duftet - einen Bund Petersilie, 2-3 Lorbeerblätter, Sellerie und ein paar Knoblauchzehen. Es ist nicht nötig viel Wasser einzufüllen, 1 Liter reicht aus, nach dem Kochen bereiten wir 45 Minuten vor. Wenn das Fleisch leicht von den Knochen getrennt werden kann, fügen Sie die Kartoffeln hinzu, kochen Sie 15 Minuten nach dem Kochen, Salz nach Geschmack. Die Kartoffeln in diesem Gericht sollten sehr weich und razvararoy sein.

Chorba mit Apfelkwas

Hähnchen und Wurzeln aus der Pfanne nehmen. Gebratene Zwiebeln, gebratene Karotten, Knoblauch, in Scheiben geschnittene Gemüsepaprika, Tomatenpüree und Spaghetti, Apfelkwas gießen. Wieder auf den Herd stellen, zum Kochen bringen, weitere 25 Minuten kochen lassen. Dann 20-30 Minuten unter dem Deckel stehen lassen, damit die Suppe echt ist.

Chorba mit Apfelkwas

Es ist zu beachten, dass der Kwas, den Sie der Suppe hinzufügen, nicht süß sein sollte! Deshalb ist es besser, es zu Hause zu kochen.

Heiße Suppe in Teller gießen, mit fein gehacktem Koriander bestreuen und sofort auf den Tisch legen. Guten Appetit!

Chorba mit Apfelkwas

Gewöhnlich werden geschälte Hühner-, Rind- oder Lammfleischbrühen auf Teller gelegt.

Kommentare (0)
Suchen