Lachssuppe - die besten Rezepte. Wie man richtig und lecker Lachssuppe kocht.

Lachssuppe - die besten Rezepte. Wie man richtig und lecker Lachssuppe kocht.

Lachssuppe - Allgemeine Grundsätze der Zubereitung

Lachssuppe ist ein leckeres und gesundes erstes Gericht, das sich nicht schämen muss, um ein festliches Abendessen zu servieren. Es gibt eine Menge von Rezepten für eine solche Suppe, aber gemäß dem klassischen Ohrrezept wird sie wie folgt zubereitet: Kochen Sie die Brühe aus den Lachsköpfen, und fügen Sie dann Kartoffeln, Zwiebeln, Karotten, Gewürze und Gemüse hinzu. Brühe muss durch Käsetuch gefiltert werden. Gekochte Suppe bis alle Speisen gekocht sind. Sie können die Lachssuppe mit einer Vielzahl zusätzlicher Zutaten abwechseln: Pilze, Hirse, Reis, Käse, Garnelen usw. Wenn Sie Sahne in Ihr Ohr geben, erhalten Sie eine cremige Konsistenzsuppe - diese Suppe wird "finnischer Lachsohr" genannt.

Lachssuppe - Zubereitung von Speisen und Gerichten

Zum Kochen von Lachssuppe benötigen Sie eine Pfanne (das Volumen muss abhängig von der Anzahl der Fische gewählt werden), eine Pfanne, ein Schneidebrett, ein Skimmer und andere Küchenutensilien. Sie können die Suppe aus dem Suppenset kochen, das Fischfilets, Kopf, Schwanz, Knochen usw. umfasst. Vor dem Kochen muss der Fisch gründlich in fließendem Wasser gewaschen werden. Fertigbrühe muss gefiltert werden. Das Zubereiten von Gemüse besteht aus dem Schälen von Kartoffeln, dem Schneiden (vorzugsweise in kleine Stücke oder Strohhalme) sowie dem Passieren von Zwiebeln und Karotten (für diätetische Mahlzeiten kann dies erfolgen).

Rezepte Lachssuppe:

Rezept 1: Lachsohr

Lachssuppe - die besten Rezepte. Wie man richtig und lecker Lachssuppe kocht.

Das klassische Rezept für den ersten Gang mit Lachs. Ein solches Ohr wird wie jede andere Suppe zubereitet - mit Kartoffeln, Karotten, Zwiebeln und Gewürzen. Sehr einfach zuzubereiten, aber leckeres und nahrhaftes Essen.

Erforderliche Zutaten:

  • Ein Kilogramm Lachs;
  • Kartoffeln;
  • Karotten;
  • Zwiebel;
  • Salz;
  • pfeffer;
  • Lorbeerblatt;
  • Grüne.

Herstellungsverfahren:

Spülen Sie den Lachs, schneiden Sie ihn in Stücke und verwenden Sie Kopf und Schwanz. Legen Sie den Lachs in die Pfanne, gießen Sie das Wasser ein und setzen Sie den Ofen auf. 20 Minuten kochen lassen. Die Fischbrühe abseihen und erneut auf den Herd stellen. Gekochtes Fleisch in Stücke sortiert. Karotten in Streifen schneiden, Zwiebel fein hacken. Kartoffeln in kleine Würfel schneiden. Sobald die Suppe zu kochen beginnt, legen wir die Kartoffeln und den Lachs. Nach 15 Minuten können Sie Zwiebeln mit Karotten setzen. Optional können Zwiebeln und Karotten in Pflanzenöl vorspasserovat werden, aber das Gericht wird etwas kalorienarm. Nach 5 Minuten werfen wir ein Blatt Lavrushka, Erbsenpfeffer und Gemüse. Salz dein Ohr, um zu schmecken. Noch 3 Minuten kochen und vom Herd nehmen. Die Lachssuppe nach dem Ziehen servieren.

Rezept 2: "In finnischem" Lachsohr

Lachssuppe - die besten Rezepte. Wie man richtig und lecker Lachssuppe kocht.

Lachsfischsuppe im finnischen Stil ist eine köstliche Fischsuppe mit einer weichen, cremigen Textur. Dieses Gericht kann nicht nur aus Lachs, sondern auch aus anderen roten Fischen zubereitet werden. Die Basis der Suppe ist Sahne, und das Rezept beinhaltet auch Kartoffeln, Zwiebeln, Karotten und Gewürze.

Erforderliche Zutaten:

  • Lachs;
  • Sechs Kartoffeln;
  • Zwei Zwiebeln;
  • Karotten;
  • 480 g Sahne;
  • Zwei Esslöffel Butter;
  • Salz;
  • schwarzer pfeffer;
  • pfeffer;
  • Lorbeer;
  • Dill.

Herstellungsverfahren:

Wir zerschneiden den Kadaver des Lachses: Schneiden Sie Kopf und Schwanz ab, entfernen Sie das Filet, schneiden Sie es in Stücke. Wir falten den Kopf mit dem Schwanz in einen Topf und füllen ihn mit Wasser (ca. 2,5 Liter). Wir werfen dort Lavrushka und Pfefferkörner. Wir legen Eintopf Nachdem die Brühe gekocht ist, reduzieren Sie das Feuer und entfernen Sie den Schaum. 30 Minuten kochen lassen. Zwiebeln mit Möhren in kleine Würfel schneiden. Wir werfen ein Stück Butter in die Pfanne, geben das Gemüse hinein und braten bei schwacher Hitze. Kartoffeln in Würfel schneiden und Zwiebeln und Karotten hinzufügen. Gießen Sie die gekühlte Brühe und kochen Sie alles bis zu den weichen Kartoffeln. Legen Sie den Fisch, nachdem Sie gekocht haben, die Sahne. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dill gehackt, nach dem Kochen in die Suppe geben. Lassen Sie das Ohr zehn Minuten ziehen.

Rezept 3: Lachsohr-Tomaten

Lachssuppe - die besten Rezepte. Wie man richtig und lecker Lachssuppe kocht.

Ein sehr einfaches aber leckeres Rezept für Lachs- und Tomatensuppe. Ein solches Gericht ist nicht nur nahrhaft und nahrhaft, sondern auch kalorienarm. Diese Suppe kann also bei allen Mädchen festgestellt werden, die Diät halten.

Erforderliche Zutaten:

  • Set für Lachssuppe;
  • eine Tomate;
  • Karotten;
  • Kartoffeln - eine Knolle;
  • Petersilie;
  • Salz;
  • Paprika

Herstellungsverfahren:

Wir spülen das Suppenset aus, geben es in die Pfanne und füllen es mit Wasser. 15 Minuten kochen lassen. Karotten und Zwiebeln in kleine Würfel schneiden, in die Suppe werfen. Fertig Fisch, den wir bekommen, trennen wir das Fleisch von den Knochen, schneiden es ab und kehren zur Suppe zurück. Mit einer Tomate entfernen wir die Haut, nachdem wir sie mit kochendem Wasser übergossen haben, schneiden Sie das Fleisch in Würfel. Kartoffeln in Würfel schneiden, zur Suppe hinzufügen. Nach 10 Minuten die Tomate dazugeben. Kochen Sie die Lachssuppe, bis sie fertig sind, fügen Sie Salz und Pfeffer hinzu und werfen Sie gehackte Gemüse. Die fertige Suppe geben wir 10 Minuten zum Brühen und servieren.

Rezept 4: Lachsohr mit Pilzen

Lachssuppe - die besten Rezepte. Wie man richtig und lecker Lachssuppe kocht.

Viele geben dem Ohr keine Pilze hinzu, weil sie befürchten, den charakteristischen Fischgeschmack des Gerichts zu töten. In der Tat wird nichts dergleichen passieren - die Suppe wird nur reicher, aromatischer und sogar geschmackvoller. Lachs und Pilze werden perfekt miteinander kombiniert. Versuchen Sie, eine solche Komposition bei der Zubereitung des ersten Gerichts zu verwenden - Sie werden sehen - hausgemacht wird Ihre kulinarischen Fähigkeiten zu schätzen wissen.

Erforderliche Zutaten:

  • Lachs (Sie können Kopf, Schwanz verwenden);
  • 320 g Champignons;
  • mehrere Kartoffeln;
  • 45-50 g Reis;
  • Zwei Zwiebeln;
  • Mehrere Löffel Pflanzenöl;
  • Zwei Tomaten;
  • Salz;
  • schwarzer pfeffer

Herstellungsverfahren:

Lachs waschen, in Stücke schneiden, in einen Topf geben. Füllen Sie zwei Liter Wasser und lassen Sie es 40 Minuten kochen. Dann Salz in die Brühe geben. Den Lachs herausnehmen, die Brühe filtern. Wir schneiden Karotten in dünne Chips, Kartoffeln - in Würfel. Sobald wir die Brühe auf den Herd gestellt haben, legen wir nach dem Kochen Kartoffeln und Karotten hinein. Spülen Sie den Reis aus und geben Sie ihn eine halbe Stunde nach dem Gemüse in die Suppe. Pilze in Scheiben schneiden, Zwiebeln kleinschneiden. Erhitzen Sie das Pflanzenöl in der Pfanne, geben Sie die Pilze und Zwiebeln hinein.

10 Minuten braten, salzen und pfeffern. Pilze mit Zwiebeln im Ohr verteilen. Mit Tomaten die Haut entfernen, drei Fleisch gerieben. Schneiden Sie die zweite Zwiebel in dünne Streifen. Erhitzen Sie das Öl erneut in der Pfanne und verteilen Sie die Zwiebel. Tomatenpüree hinzugeben, salzen, Gemüse 5 Minuten köcheln lassen. Tomatensuppe 10 Minuten nach den Pilzen in der Suppe verteilen. Kochen Sie alles zusammen für ein paar Minuten, Salz nach Geschmack. Entfernen Sie das Fleisch von den Knochen, schneiden Sie es in Stücke und werfen Sie es ins Ohr. Nach einer Minute das Feuer ausschalten und die Suppe ziehen lassen. Nach 15 Minuten nach der Infusion der Lachssuppe kann das Gericht serviert werden. Beim Servieren die gehackten Grüns in den Teller geben.

Rezept 5: Lachsohr mit Garnelen

Lachssuppe - die besten Rezepte. Wie man richtig und lecker Lachssuppe kocht.

Dieses Rezept ist nicht nur für Liebhaber von Meeresfrüchten eine echte Entdeckung, sondern auch für alle, die schmackhafte und gesunde Speisen schätzen. Diese Suppe kann für ein gewöhnliches Abendessen oder für ein festliches Abendessen gekocht werden.

Erforderliche Zutaten:

  • Ein Pfund Villa Lachs;
  • ein Pfund Garnelen;
  • Zwei Kartoffeln;
  • 200 g Dosenmais;
  • durchschnittliche Möhre;
  • Zwiebeln;
  • Ein Bündel Grüns;
  • Salz;
  • Paprika;
  • Lavrushka

Herstellungsverfahren: Wir reinigen den Lachs von der Waage und waschen ihn unter fließendem Wasser. Garnelen aufgetaut, gespült (Schale, nicht entfernen). Kochen Sie Wasser in einem Topf, legen Sie zuerst den Lachs und dann die Garnelen. 10 Minuten kochen lassen. Wir nehmen den Lachs und die Garnelen aus der Brühe, filtern die Brühe selbst und setzen sie wieder ins Feuer. Kartoffeln und Karotten in Würfel schneiden, nach dem Kochen der Brühe auslegen. Fügen Sie die ganze geschälte Zwiebel hinzu. Kochen Sie das Gemüse 10 Minuten lang. Die gekochten Garnelen schälen, Fischfilets in Scheiben schneiden. Die Grüns fein hacken, die Flüssigkeit vom Mais dekantieren. Legen Sie Lachsfilet, Garnelen, Mais und Gemüse in Ihr Ohr. Lorbeer, Salz und Pfeffer abschmecken. Kochen Sie die Suppe weitere 7-8 Minuten lang, schalten Sie dann das Feuer aus und lassen Sie die Suppe ziehen.

Lachssuppe - Geheimnisse und Tipps von den besten Köchen

  • Wenn das Lachsohr nahrhaft sein soll, füge Hirse oder Reis zur Suppe hinzu;
  • Während des Kochvorgangs sollte die Suppe nicht viel kochen, was sich als transparenter herausstellt.
  • Das Lachsohr mag keine Fülle von Gewürzen. Es reicht aus, Salz, gemahlenen Pfeffer, Erbsenpfeffer und Lavrushka hinzuzufügen.
Kommentare (0)
Suchen