Schweinefleisch am Knochen - Rezepte für das leckerste Fleisch. Wie man Schweinefleisch auf dem Knochen im Ofen, im Topftopf und auf dem Herd zubereitet

Schweinefleisch am Knochen - Rezepte für das leckerste Fleisch. Wie man Schweinefleisch auf dem Knochen im Ofen, im Topftopf und auf dem Herd zubereitet

Echte Feinschmecker wissen, dass das leckerste Fleisch am Knochen ist!

Aus den Rippen, Knöcheln, Entrecote können Sie verschiedene Gerichte zubereiten. Sie werden gebacken, gebraten, auf dem Herd oder im Ofen geschmort, es gibt viele interessante Rezepte für den Slow Cooker.

Es gibt viele Optionen, aber alle Gerichte werden durch ein außergewöhnliches Aroma vereint, das ohne Knochen einfach nicht passiert.

Schweinefleisch am Knochen - die allgemeinen Grundsätze des Kochens

Schweinefleisch am Knochen wird entweder in großen Stücken zubereitet, normalerweise innerhalb von 2 kg, oder es werden Rippen und andere kleine Teile verwendet. Im zweiten Fall werden Gemüse, Pilze und Müsli normalerweise zu Gerichten hinzugefügt. Wenn ein Stück groß ist, z. B. einen Knöchel, kann es zuvor mariniert, mit Soße bestrichen werden, eine Hülse oder Folie wird zum Kochen im Ofen verwendet, andernfalls wird das Fleisch trocken oder es wird nicht gebacken.

Die Zubereitungszeit des Fleisches hängt von der Größe des Stücks sowie von dessen Qualität ab. Sie sollten nicht das alte Schweinefleisch eines erwachsenen Tieres zum Backen verwenden. Es ist besser, auf dem Herd oder im Slow Cooker zu kochen. Wenn das Schwein jung war, das Fleisch gut ist, die Stücke klein sind, dann wird es schnell gekocht, es ist zart und saftig.

Schweineknochen: ein Rezept mit Kartoffeln im Ofen

Schweinefleisch auf dem Knochen zuzubereiten, kann auf verschiedene Arten erfolgen, am einfachsten ist es jedoch, es im Ofen zu backen. Hier wird Folie verwendet. Je größer das Stück Fleisch ist, desto länger wird das Gericht gegart. Es verwendet ein Stück zu einem Kilogramm.

Zutaten

• 800 g Fleisch mit Gruben;

• 700 g Kartoffeln;

• 0,5 Knoblauchzehen;

• Gewürze, trockene Kräuter;

• Senflöffel;

• 40 g Mayonnaise.

Kochen

1. Spülen Sie das Stück mit dem Knochen ab. Machen Sie ein scharfes Messer, um das Fruchtfleisch zu punktieren, wo es herausfallen wird, schieben Sie die geschälten Knoblauchzehen hinein. Wenn sie groß sind, ist es besser zu schneiden.

2. Senfkühles Salz, Gewürze für Fleisch oder Pfeffer hinzufügen, gut mischen und das Stück zusammen mit dem Knochen reiben. Sie können es sofort auf Folie übertragen, auch wenn es mariniert ist. 3. Kartoffeln schälen, große Knollen halbieren, kleine verwenden. Das Gemüse gründlich waschen, in eine Schüssel geben.

4. Salz, Pfeffer und Mayonnaise hinzufügen. Mischen Sie die Kartoffeln in einer Schüssel, so dass alle Knollen mit Soße bedeckt sind.

5. Jetzt Schweinefleisch um Kartoffeln.

6. Wir verpacken alles in Folie, senden 1,5 Stunden in den Ofen, Temperatur 190,

7. Wenn die Zeit vorbei ist, kann die Folie von oben abgeschnitten und leicht gebogen werden, so dass Fleisch und Kartoffeln zu einer appetitlichen Kruste gebräunt werden.

Schweinefleisch am Knochen im Bier

Das Rezept ist tolles Fleisch. Für solches Schweinefleisch am Knochen können Sie jedes Stück und sogar den Knöchel verwenden. In diesem Fall muss die Garzeit jedoch unabhängig eingestellt werden. Zusätzlich wird eine Gewürzmischung für Fleisch verwendet, sie kann jedoch nur auf Pfeffer begrenzt werden.

Zutaten

• 1 kg Schweinefleisch mit Knochen;

• 1 Glas Bier;

• 1 Zwiebel;

• Knoblauch, Gewürze für Fleisch.

Kochen

1. Wählen Sie eine Form, in der wir das Fleisch backen. Es ist wünschenswert, dass es nicht sehr groß und in der Größe ist. Schmieren Sie den Boden mit ein paar Tropfen Öl.

2. Zwiebeln in große Stücke schneiden, auf dem Boden einer gefetteten Form auslegen. Es ist notwendig, damit das Stück nicht brennt, es haftet nicht.

3. Knoblauch, der ein Stück Fleisch stopft, nicht viel Eifer.

4. Wir nehmen trockene Gewürze für Fleisch, mischen mit Salz und reiben das ganze Stück, achten besonders auf die Rillen.

5. Wir verschieben das Fleisch auf die Zwiebel. Gießen Sie das Bier vorsichtig in die Seite und versuchen Sie nicht, die Gewürzschichten zu verwischen.

6. Wir strecken ein Stück Folie auf das Formular, wir senden ein Stück Schweinefleisch in den Ofen.

7. Garen 70 Minuten bei 180 Grad. Dann durchbohren wir das Fleisch mit einem Messer an der dicksten Stelle, wenn es weich ist, dann erhöhen wir die Temperatur auf 240 und warten die Schüssel noch 15 Minuten lang, aber jetzt müssen wir sie nicht bedecken.

Schweineknochen: das Rezept für Geschirr in Töpfen

Ein anderes Rezept für Schweineknochen, für das es besser ist, Rippen zu verwenden. Sie passen perfekt in einen Topf, werden saftig und zart.

Zutaten

• 700 g Rippen;

• 4 Paprika;

• 10 Möhren; • 3 Zwiebeln;

• 3 Tomaten;

• 0,5 Bund Petersilie;

• 1 Esslöffel Butter;

• Gewürze;

• 1 Esslöffel Walnüsse.

Kochen

1. Paprika schälen, in Strohhalme schneiden, in eine Schüssel geben. Zwiebeln und Karotten schneiden das gleiche Stroh und geben den Pfeffer hinzu. Tomaten schneiden willkürlich, fügen Sie zum Rest des Gemüses hinzu.

2. Petersilie und Nüsse hacken, vorbereiteten Salat einfüllen. Mit Gewürzen würzen, mit Öl gießen, umrühren.

3. Waschen Sie die Rippen, schneiden Sie sie so, dass sie leicht in Töpfe übergehen, Salz.

4. Schweinefleisch in Gruben auf die Knochen geben, reichlich mit Gemüse überbacken. Wir versuchen die Lücken zu füllen.

5. Bedecken Sie die Töpfe. Es ist nicht notwendig, Wasser oder Saucen zuzugeben. Beim Weinen wird ausreichend Saft aus dem Gemüse abgegeben.

6. Solche Töpfe werden für 1 Stunde und 20 Minuten zubereitet, die Temperatur im Ofen beträgt 180 Grad. Dann den Ofen ausschalten und die Schüssel weitere 15 Minuten halten, dann können Sie eine Knoblauchscheibe unter den Deckel jedes Topfes werfen oder ein kleines Stück Käse hinzufügen.

Schweinefleisch am Knochen mit Pilzen (Rippen)

Das Rezept für ein köstliches Gericht mit Schweinefleisch auf Knochen und Pilzen. Es ist wünschenswert, dass die Pilze die gleiche Größe haben.

Zutaten

• 700 g Rippen;

• 500 g kleine Champignons;

• 2 Esslöffel Olivenöl ;;

• 200 g saure Sahne;

• 130 g Käse;

• 4 Knoblauchzehen;

• 30 ml Sojasauce.

Kochen

1. Champignons waschen, zum Trocknen auf Servietten verteilen.

2. Dasselbe mit Rippen. Schneiden und wischen.

3. Alles zusammengeben, mit Salz und Pfeffer bestreuen, ein paar Esslöffel Olivenöl dazugeben und mischen.

4. Wir verschieben die Champignons mit Schweinefleisch in der Form und schicken es zum Herd. Bei 200 Grad 30 Minuten kochen.

5. Während dieser Zeit müssen Sie saure Sahne mit Sojasauce mischen und gehackten Knoblauch hinzufügen.

6. Wir nehmen das Formular heraus, fetten es mit saurer Sahne ein, senden es erneut in den Ofen, bereiten jetzt weitere 20 Minuten vor.

7. Wir nehmen das Formular zum letzten Mal mit Pilzen und Schweinefleisch heraus, schlafen mit Käse ein, lassen den Ofen 15-20 Minuten backen, bis er goldbraun ist, und fertig!

Schweineknochen: ein Rezept für hausgemachten Braten

Ein Rezept für einfache Schweinekoteletts. Es ist am besten, Rippen zu verwenden, aber auch andere kleine Stücke sind geeignet. Zutaten

• 0,7 kg Fleisch;

• 0,8 kg Kartoffeln;

• etwas Öl;

• verschiedene Gewürze;

• 1 Karotte;

• 2 Zwiebeln;

• 1 Löffel Nudeln.

Kochen

1. Schneiden Sie das Fleisch in Portionen. In einen Kessel ein wenig Öl gießen, wie man erhitzt, das Fleisch laufen lässt und bei hoher Hitze braten, bis es rosig wird.

2. Kartoffeln schälen, in große Stücke schneiden. Das restliche Gemüse hackt Strohhalme.

3. Gebratene Fleischzwiebeln mit Karotten zugeben, braten, dann einen Löffel Tomate hinzufügen. Gemeinsam aufwärmen.

4. Die Kartoffeln einschlafen und ein paar Gläser kochendes Wasser einschenken. In diesem Stadium, Salz, Pfeffer, geben Sie eine beliebige Mischung von Gewürzen nach Ihrem Geschmack.

5. Decken Sie den Kessel ab, bringen Sie die Schüssel schnell zum Kochen, reduzieren Sie dann die Hitze und sieden Sie etwa 40 Minuten. Keine Notwendigkeit zu stören.

6. Starten Sie am Ende Lorbeer, Gemüse und fügen Sie, falls gewünscht, frischen oder trockenen Knoblauch zum Braten hinzu.

Schweinefleischeintopf: ein Rezept für den Multikocher

Rezept für Schweinefleisch am Knochen, in einem langsamen Kocher zubereitet. Es wird ein großes Stück Fleisch verwendet, aber Sie können auch Rippen oder andere Stücke kochen, dies dauert weniger Zeit.

Zutaten

• 1 kg Schweinefleisch;

• 2 TL Gewürze für Fleisch;

• 1 Lorbeer;

• 1 Esslöffel Butter;

• 80 ml Wasser.

Kochen

1. Gießen Sie einen Löffel Öl in eine Tasse des langsamen Kochers.

2. Reiben Sie ein Stück Fleisch mit einer Gewürzmischung ein, wenn sie kein Salz enthalten, und fügen Sie dann hinzu. Wir ziehen in eine Tasse des Multikochers.

3. Legen Sie ein Lorbeerblatt auf das Fleisch. Wird nicht mehr benötigt, sonst ist der Geschmack zu reichhaltig.

4. In die Schüssel verschreibungspflichtiges Wasser einfüllen. Sie können aber auch ein Bier verwenden, mit dem das Schweinefleisch gut geht.

5. Schließen Sie den Kochtopf.

6. Setzen Sie ein Stück mit einem Knochenlöschprogramm aus, bereiten Sie die Schale genau zwei Stunden vor.

7. Überprüfen Sie das Fleisch. Wenn es plötzlich nicht weich und sanft ist, können Sie Zeit hinzufügen.

Schweinefleisch am Knochen mit Gemüse

Ein anderes Schweinefleischrezept für Knochen in einem Kessel. Es ist ratsam, kleine Stücke zu verwenden, die gut geröstet werden und kein zusätzliches Abschrecken erfordern. Die Rippen passen perfekt.

Zutaten • 0,5 kg Schweinefleisch;

• 2 Auberginen;

• 0,5 kg Kartoffeln;

• 1 Karotte;

• 3 Tomaten;

• 2 Knoblauchzehen;

• 0,5 Bund Petersilie;

• 1 Zucchini;

• 1 bulgarischer Pfeffer;

• Salz, Öl, verschiedene Gewürze.

Kochen

1. Wenn die Stücke groß sind, müssen sie gehackt werden. Dann in einen erhitzten Kessel geben und bei hoher Hitze bräunen, bis sie braun ist.

2. Während das Schweinefleisch gekocht wird, Zwiebeln mit Karotten schneiden. In gebratenes Fleisch gießen, einige Minuten zusammen kochen.

3. Auberginen in Würfel schneiden, mit kaltem Wasser gießen, waschen und auspressen. In einer heißen Pfanne mit Öl schieben, bei hoher Hitze braten, bis eine leichte Kruste entsteht.

4. Schneiden Sie die Kartoffeln und fügen Sie dem Fleisch hinzu. Jetzt muss alles leicht gesalzen und mit Gewürzen bestreut werden.

5. Legen Sie die in Scheiben geschnittenen Zucchini auf die Kartoffeln. Wenn er nicht sehr jung ist und die Haut dick ist, ist es besser, sie abzuschneiden.

6. Auf die Zucchini bulgarischen Pfeffer legen. Alles leicht gesalzen.

7. Jetzt geröstete Auberginen, Salz und Pfeffer.

8. Das Gericht mit Tomatenscheiben abschließen. Gießen Sie am Rand sanft 0,5 Tassen Wasser hinein, aber mehr ist möglich. Schließen Sie den Kessel.

9. 45-50 Minuten schmoren. Zum Schluss umrühren, Kräuter und Knoblauch hinzufügen.

Schweineknochen - Tipps und Tricks

• Wenn ein Stück Schweinefleisch ohne Deckel gebacken wird, muss der Knochen mit Folie umwickelt werden, damit er nicht brennt.

• Wenn das Fleisch fast fertig ist, aber nicht schön bräunen möchte, kann es mit einer Mischung aus Honig und Sojasauce eingefettet werden. Dann die Temperatur hinzufügen und weitere 10-15 Minuten im Ofen halten.

• Zwiebeln - ein idealer Zusatzstoff für Fleisch, vor allem in Essig eingelegt. Sie können es als Kissen unter das Stück legen und sich keine Sorgen machen, dass das Schweinefleisch brennt.

Kommentare (0)
Suchen