Gesalzene Tomaten für den Winter in Banken

Gesalzene Tomaten für den Winter in Banken

Das Salzen von Gemüse war schon immer der beste Weg, um es für die zukünftige Verwendung vorzubereiten. Aufgrund der großen Menge an Salz und Milchsäure bleibt Gemüse lange Zeit gut erhalten, da Salz viele fäuliche Bakterien abtötet, wodurch sich Gemüse unter normalen Bedingungen verschlechtert.

Fast jedes Gemüse wird gesalzen: Kohl, Gurken, Auberginen, Zucchini, Tomaten.

Die Technik des Salzens von Gemüse wie Gurken und Tomaten ist fast gleich. Es gibt jedoch einige Funktionen, über die die Hostess Bescheid wissen sollte.

Angaben zum Kochen

  • Pflaumentomaten wie Torch, Humbert, Novy Transnistria, De Barao, Mayak, Titan, Wolgograd, Yermak, Gribovsky, Bison eignen sich am besten zum Beizen. Diese Tomaten haben eine dichte Haut, sie sind fleischig und beim Salzung nicht so deformiert.
  • Reife Tomaten produzieren Produkte von ausgezeichneter Qualität, die jedoch beim Salzen häufig verformt werden. Daher sollten diese Tomaten sehr sorgfältig gehandhabt werden.
  • Essiggurken aus Tomaten mit rosa Reife und Blanche werden beim Beizen nicht verletzt und sind sehr lecker, wenn sie zubereitet werden. Gesalzene grüne Tomaten, sowie die Früchte der milchigen Reife.
  • Im Gegensatz zu Gurken, die in großen Fässern gesalzen werden können, werden Tomaten vorzugsweise in einer kleinen Schüssel gesalzen. Darin knittern sie nicht unter ihrem eigenen Gewicht. Der beste Behälter zum Salzen von Tomaten sind daher Gläser mit einem Fassungsvermögen von 3 bis 10 Litern.
  • Die Technologie zum Salzen von Tomaten ist die gleiche wie die von Gurken. Aufgrund der Tatsache, dass Tomaten mehr Zucker enthalten, erfordert Salz zum Beizen etwas mehr. Bei reifen Tomaten wird Salzsole mit einer Menge von 500 bis 700 g Salz pro 10 Liter Wasser zubereitet. Für braune und grüne Tomaten werden 600 bis 800 g Salz pro 10 Liter Wasser aufgenommen.
  • Es ist einfach, die Menge an Tomaten und Pickles zu berechnen. Bei einer dichten Packung Tomaten in einem Glas verbleibt die Hälfte des Volumens für Salzlake. Zum Beispiel werden 500 bis 600 g Tomaten und 500 ml Salzlösung in ein 1-Liter-Gefäß gegeben, 1,5 kg Tomaten und 1,5 l Salzlösung werden in ein Drei-Liter-Gefäß gegeben. Natürlich kann in die eine oder andere Richtung ein Fehler von 100 ml oder 100 g auftreten. Alles hängt von der Größe der Tomaten und der Packungsdichte ab.
  • Tomaten haben einen ausgeprägten Geschmack und ein ausgeprägtes Aroma. Daher ist das Versalzen von würzigen grünen Gemüsen zweimal so groß wie bei Gurken. Die am häufigsten verwendeten sind Dill, Knoblauch, roter Pfeffer, schwarze Johannisbeerblätter, Sellerie, Petersilie und Estragon. Mit diesem Grün werden Kirsch- oder Eichenblätter hinzugefügt, die reich an Tanninen sind. Dank ihnen sind die Tomaten stark und elastisch.
  • Tomaten, insbesondere unreife, enthalten Solanin, die Gärung ist langsamer als die von Gurken und endet bei einer Temperatur von 15-20 ° in etwa 2 Wochen.
  • Es gibt viele Rezepte für gesalzene Tomaten. Sie können heiß sein, nicht heiß, mit Paprika, Knoblauch, Kirsche und Johannisbeerblatt. Sie werden in Tomatensaft, mit Senf, mit Zimt und sogar mit Zucker gesalzen.
  • Gesalzene Tomaten werden in Gläsern in einem Raum mit einer Lufttemperatur von 0 bis 2 ° C gelagert. Tomaten sind in 1 bis 1, 5 Monaten fertig.

Gesalzene Tomaten in Dosen: Klassiker

Zutaten (pro Drei-Liter-Glas):

  • rote Tomaten - 1, 5 kg;
  • rote Paprikaschote;
  • schwarze Johannisbeerblätter - 2 Stück;
  • grüner Dill - 50 g;
  • Sellerie, Petersilie, Estragon - 15 g.

Für Sole:

  • Wasser - 1,5 l;
  • Salz - 50 bis 60 g.

Garmethode

  • Bereiten Sie saubere Gläser vor.
  • Machen Sie eine Gurke. Dazu lösen Sie das Salz in etwas heißem Wasser. Mit dem Rest des kalten Wassers mischen. Nachdem die Sole sich gesetzt hat, belasten Sie sie durch ein Leinentuch.
  • Wählen Sie zum Versalzen kräftige rote oder rosafarbene Tomaten der gleichen Größe. Im Becken gründlich waschen, mehrmals Wasser wechseln oder unter fließendem Wasser. Entferne den Stiel.
  • Alle Grüns gut waschen. Lassen Sie das Wasser ablaufen.
  • Lege 1/3 aller Grüns auf den Boden des Gefäßes. Legen Sie die Tomaten fest, perelalyaet Gewürze, während Sie versuchen, sie nicht zu zerdrücken.
  • Gießen Sie Salzlake. Stellen Sie die Gläser in einen Raum mit einer Lufttemperatur von 15-20 °. Schließen Sie die Capron-Abdeckungen. 2 Wochen stehen lassen. Während dieser Zeit findet eine Milchsäuregärung statt: Die Sole wird trüb, ein Teil davon wird in die Tomaten aufgenommen.
  • Die Oberfläche der Tomaten von Schimmel und Schaum befreien. Mit frischer Salzlösung bis zum Dosenhals auffüllen.
  • Korken hermetisch mit sterilen Kappen verschließen und in einem kalten Raum oder im Kühlschrank lagern.

Unscharfe Knoblauch-Tomaten in Gläsern

Zutaten:

  • Tomaten - 10 kg;
  • Meerrettichwurzel - 20 g;
  • Knoblauch - 150 g;
  • Estragon - 25 g;
  • Chilischote - mehrere kleine Schoten nach Anzahl der Dosen.

Für Sole:

  • Wasser - 8 l;
  • Salz - 400 g.

Garmethode

  • Bereite die Gurke vor. Das Salz in Wasser auflösen, die Sole stehen lassen. Strain.
  • Bereite saubere Gläser mit Deckeln vor.
  • Wählen Sie starke Tomaten aus. In kaltem Wasser waschen. Entferne den Stiel.
  • Knoblauch schälen und mit Wasser abspülen. Große Zähne halbieren.
  • Die Meerrettichwurzel schälen und unter fließendem Wasser abwaschen. In Scheiben schneiden. Waschen Sie die Grüns und Pfeffer.
  • Legen Sie die Tomaten fest in Gläser und legen Sie sie mit Kräutern und Gewürzen ein. In jedes Glas einen Pfeffer geben.
  • Mit Sole füllen und die Kapronendeckel schließen. An einem warmen Ort für 12 Tage stehen lassen.
  • Dann entferne Schimmel und Schaum von der Oberfläche der Tomaten. Frische Pickle-Gläser auffüllen. Die üblichen Abdeckungen hermetisch aufrollen oder schließen und in den Keller absenken.

Anmerkung: Um die Tomaten scharf zu machen, erhöhen Sie die Menge an Meerrettich und geben Sie den Pfeffer in der geschnittenen Form in die Gläser. Es wird empfohlen, Dill in solche Tomaten zu geben: Für 10 kg Tomaten benötigt man 200 g Dill. Bei 8 Liter Wasser nehmen Sie 600 g Salz.

Gesalzene Tomaten mit Gemüsepaprika in Dosen

Zutaten:

  • Tomaten - 10 kg;
  • Knoblauch - 30 g;
  • Dillgrüns - 150 g;
  • Gemüsepaprika - 250 g;
  • Bitterpfeffer - mehrere kleine Schoten nach Anzahl der Dosen.

Für Sole:

  • Wasser - 8 l;
  • Salz - 500 g.

Garmethode

  • Machen Sie eine Gurke. Löse das Salz im Wasser. Lassen Sie die Sole sich setzen und filtern Sie sie durch das Tuch.
  • Bereite saubere Gläser mit Deckeln vor.
  • Reife, starke Tomaten auswählen. Waschen Entferne den Stiel.
  • Knoblauch schälen, waschen.
  • Bulgarischer Pfeffer waschen, halbieren, Samen entfernen. Schneiden Sie die Hälften in lange Scheiben. Spülen Sie den Dill mit kaltem Wasser aus.
  • Die Tomaten in die Gläser geben und mit Kräutern, Knoblauch und Pfeffer teilen.
  • Gießen Sie Salzlake. 10-12 Tage an einem warmen Ort (bis zu 20 ° C) stehen lassen.
  • Entfernen Sie nach Beendigung der Milchsäuregärung den Schaum und eventuell Schimmel von der Tomatenoberfläche. Banken fügen neue Sole hinzu. Schließen Sie die Deckel und reinigen Sie den Keller. Oder hermetisch aufrollen.

Gesalzene Tomaten in Dosen Tomatensaft

Zutaten:

  • Tomaten - 10 kg;
  • schwarze Johannisbeerblätter - 250 g;
  • Tomatenpüree - 10 kg;
  • Salz - 300 g;
  • Senf trocken - 1 TL.

Gebrauchsanweisung

  • Wähle starke, reife Tomaten. Gut waschen, Stiel entfernen.
  • Die Tomatenmasse kochen. Nehmen Sie dazu überreife, rissige Tomaten. Wasche sie. Dreh dich durch den Fleischwolf. Wenn Sie Kartoffelbrei ohne Haut und Samen erhalten möchten, wischen Sie sie durch ein Sieb.
  • Bereite saubere Gläser mit Deckeln vor.
  • Grüns waschen.
  • Salz mit Senf mischen.
  • Legen Sie Johannisbeerblätter auf den Boden der Dosen. Legen Sie eine Schicht Tomaten. Mit Salzmischung bestreuen. Legen Sie die Johannisbeerblätter wieder. Tomaten darauf legen. Wenn Sie ein halbes Glas füllen, füllen Sie die Tomaten mit Tomatenpaste. Schichten mit Blatt, Tomate, Salz wiederholen.
  • Die Tomaten mit Johannisbeerblättern bestreuen. Ein Glas nach oben füllen Tomatenpaste.
  • Die Gläser mit Deckel verschließen und 6 Tage bei 15-20 ° C Lufttemperatur stehen lassen. Dann füllen Sie die Banken mit Tomaten. Schließen Sie die Capron-Abdeckungen. Reinigen Sie an einem kalten Ort.

Gesalzene Tomaten mit Zimt in Gläsern

Zutaten:

  • Tomaten - 10 kg;
  • Lorbeerblatt - 5 g;
  • Zimt - 1, 5 TL.

Für Sole:

  • Wasser - 8 l;
  • Salz - 500 g.

Garmethode

  • Bereite die Gurke vor. Dazu das Salz in Wasser auflösen. Wenn sich die Sole festsetzt, belasten Sie sie.
  • Rote starke Tomaten pflücken. Wasche sie. Entferne den Stiel.
  • Legen Sie die Tomaten fest in die Gläser, zerdrücken Sie sie jedoch nicht. Legen Sie ein Lorbeerblatt und Zimt in jedes Glas und verteilen Sie es gleichmäßig auf die gesamte Tomatenmenge.
  • Gießen Sie Salzlake. Schließen Sie die Capron-Abdeckungen. 10-12 Tage in einem Raum bei einer Lufttemperatur von 15-20 ° C stehen lassen.
  • Entfernen Sie nach dieser Zeit den Schaum und eventuell Schimmel von der Tomatenoberfläche. Füllen Sie die Gläser mit frisch zubereiteter Salzlösung auf. Reinigen Sie an einem kalten Ort.

Grüne gesalzene Tomaten in Gläsern

Zutaten:

  • grüne Tomaten - 10 kg;
  • Dillgrüns - 200 g;
  • schwarze Johannisbeerblätter - 100 g;
  • Zucker - 200 g.

Für Sole:

  • Wasser - 5 l;
  • Salz - 250 g.

Garmethode

  • Bereite die Gurke vor. Wenn er steht, belasten.
  • Grüne Tomaten auswählen, waschen. Entferne den Stiel.
  • Grüns waschen.
  • Tomaten in kleinen Mengen in kochendes Wasser geben und 1-2 Minuten blanchieren. Schnell unter fließendem Wasser abkühlen. Sie können ohne Wärmebehandlung auskommen, aber in diesem Fall sind die Tomaten hart.
  • Legen Sie kalte Tomaten in saubere Gläser und legen Sie sie in Grün. Fügen Sie Zucker in jedes Glas hinzu.
  • Gießen Sie Salzlake. An einem warmen Ort 6-7 Tage gären lassen. Frisches Essiggurke auffüllen. Schließen Sie die Capron-Abdeckungen. Reinigen Sie an einem kalten Ort.

Gesalzene Tomaten im eigenen Saft in Gläsern

Zutaten:

  • rote tomaten - 10 kg;
  • Johannisbeerblätter - 30-40;
  • Tomatenmasse - 10 kg;
  • Salz - 500 g.

Garmethode

  • Reife Tomaten waschen, Stiel entfernen.
  • Frisch geerntete Johannisbeerblätter mit klarem Wasser spülen.
  • Legen Sie Johannisbeerblätter auf den Boden der sauberen Dosen. Legen Sie die Tomaten. Mit Salz bestreuen. Setzen Sie die Johannisbeerblätter wieder ein, dann die Tomaten. Nochmals mit Salz bestreuen. So füllen Sie alle Banken.
  • Bereite eine Tomatenmasse aus überreifen Tomaten, die du vorher in kaltem Wasser wäschst. Fülle es mit Tomaten.
  • Verschließen Sie die Dosen mit Deckeln und lassen Sie sie für 6-7 Tage bei 15-20 ° C einweichen. Wenn die Gärung beendet ist, an einen kalten Ort bringen - im Keller oder im Kühlschrank.

Gesalzene Tomaten mit Nelken in Gläsern

Zutaten (pro Drei-Liter-Glas):

  • Tomaten - 1, 5 kg;
  • dill - 2 regenschirme;
  • Petersilie - 2 Zweige;
  • schwarzer pfeffer - 5 erbsen;
  • Piment - 2 Erbsen;
  • Nelken - 2-3 Knospen;
  • Blätter der Kirsche und der Schwarzen Johannisbeere - jeweils 3 Blätter;
  • Senfsamen - 1 Teelöffel;
  • Peperoni - 1 Schote;
  • Knoblauch - 3-4 Nelken.

Für Sole:

  • Wasser - 2 l;
  • Lorbeerblatt - 2 Stück;
  • Salz - 4 EL. l.
  • Zucker - 1 TL.

Garmethode

  • Für das Salzen wähle rote reife Pflaumentomaten mit dicker Schale. Gründlich waschen Entferne den Stiel.
  • Dill, Petersilie, Kirschblätter und Johannisbeeren in reichlich kaltem Wasser abspülen.
  • Knoblauch schälen, waschen. Waschen Sie die Paprikaschoten, schneiden Sie den getrockneten Teil des Stiels ab. Das Fruchtfleisch nicht beschädigen, sonst werden die Tomaten scharf.
  • Bereite saubere Gläser mit Deckeln vor.
  • Platziere eine Portion Gewürze auf dem Boden jedes Gefäßes. Dann füllen Sie die Dosen mit Tomaten. Paprika zwischen die Früchte legen. Bedecken Sie die oberste Schicht Tomaten mit Grün. Senfkörner bestreuen.
  • Wasser in einen Topf gießen, Salz, Zucker und Lorbeerblatt hinzufügen. Kochsalzlösung 5 Minuten kochen. Nehmen Sie es aus dem Ofen und kühlen Sie ab.
  • Kalte Gurke gießen Tomaten. Mit Kunststoffkappen abdecken.
  • Stellen Sie die Gläser für 3 Wochen an einen kühlen Ort.

Hinweis an die Gastgeberin

Sie können jedes dieser Rezepte nach Ihren Wünschen ändern, indem Sie statt einer würzigen Pflanze eine andere nehmen. Reduzieren Sie jedoch nicht die Salzmenge, da Tomaten sonst sauer werden können. Vernachlässigen Sie auch nicht die Regeln der Hygiene. Um alle Anforderungen zu erfüllen, erhalten Sie leckere salzige Tomaten.

Kommentare (0)
Suchen