Marinade für Schaschlik mit Mineralwasser

Marinade für Schaschlik mit Mineralwasser

Das Marinieren von Fleisch vor dem Garen auf Kohle ist notwendig, da es sonst keine Zeit hat, innen zu braten und draußen zu verbrennen. Während des Marinierens erweichen die Fleischfasern, so dass das Produkt schnell geröstet wird und dabei saftig bleibt. Normalerweise werden Essig und andere saure Produkte verwendet, um Fleischfasern zu erweichen, aber nicht jeder mag den ausgeprägten sauren Geschmack, der dadurch Fleisch erhält. Durch die Verwendung von kohlensäurehaltigem Wasser wird die Menge an Säuren in der Marinade reduziert oder sogar ganz aufgegeben. Gasblasen zerstören die Struktur des Fleischprodukts, machen es weich und weich und bewältigen so die Hauptaufgabe. Marinade für Schaschlik mit Mineralwasser eignet sich für Fleisch jeglicher Art, jedoch in größerem Umfang - für Schweinefleisch und Hühnerfleisch. Bei der Marinierung von Rind- oder Lamm-Mineralwasser als Hilfszutat spielen Essig, Wein, Zitronensaft und andere Bestandteile die aggressiver als Soda.

Merkmale des Kochens

Selbst ein unerfahrener Koch kann eine Marinade aus Mineralwasser herstellen. Um das erwartete Ergebnis zu erzielen, muss er jedoch ein paar Dinge wissen.

  • Wenn Sie Fleisch in Mineralwasser marinieren, ohne seine Eigenschaften mit Säuren zu verbessern, dauert es 12 Stunden, um Schweinefleisch-Kebab zu kochen, und 6 Stunden, um Hühnchen-Kebab zu kochen. Wenn Sie die Hauptkomponente mit Säuren stärken, können Sie Schweinefleisch 4-6 Stunden marinieren, Hähnchen 2 Stunden lang. Das Rindfleisch oder das Hammelfleisch müssen Sie jedoch noch für eine Nacht in einer solchen Marinade belassen.
  • Kein Mineralwasser eignet sich zur Zubereitung von Marinade. Heilungsgetränke, die eine beträchtliche Menge an Mineralsalzen enthalten, ziehen dem Fleisch Feuchtigkeit zu und verleihen ihm einen bestimmten Geschmack, weshalb sich der Kebab als trocken und mit unerwarteten Noten herausstellen kann. Für die Marinade nur Tafelwasser verwenden. Der Grad der Karbonisierung ist ebenfalls wichtig. Es ist besser, ein Mineralwasser mit hohem Kohlensäuregehalt zu verwenden, in extremen Fällen können Sie Wasser mit mittlerer Kohlensäure verwenden.
  • Wenn Sie lange marinieren, empfiehlt es sich, die Marinade durch frische zu ersetzen, da Gasblasen, die die Fleischfasern zerbrechen, im Laufe der Zeit ablaufen und das Fleisch in klarem Wasser bleibt, wenn es nicht mehr funktioniert.
  • Bevor Sie das Fleisch in die Marinade legen, sollten Sie es in der Größe schneiden, die zum Kochen von Kebabs erforderlich ist. Stellen Sie normalerweise Stücke her, die etwa 50 g wiegen.
  • Das Salzen der Marinade wird nicht sofort empfohlen, da Salz dazu beiträgt, Flüssigkeit aus Produkten abzusaugen. Sie kann eine Stunde vor dem Grillen der Spieße zur Marinade hinzugefügt werden.

Eine Marinade aus einem halben Liter Mineralwasser reicht normalerweise aus, um 1 kg Fleisch zu marinieren. Vor dem Kochen der Marinade ist es ratsam zu berechnen, wie viele Zutaten für die Fleischmenge benötigt werden, aus der Sie einen Kebab herstellen möchten.

Das klassische Rezept für Marinade mit Mineralwasser und Zwiebeln.

Zusammensetzung:

  • Mineralwasser mittlerer oder hoher Kohlensäure - 1 l;
  • Zwiebeln - 0, 3 kg;
  • raffiniertes Pflanzenöl - 50 ml;
  • Lorbeerblatt - 2 Stück;
  • Gewürze für Fleisch, Salz nach Geschmack.

Herstellungsverfahren:

  • Befreie die Zwiebeln von der Schale und schneide sie in große Ringe. Erinnere dich an ihn mit deinen Händen, damit er den Saft ausgießen kann.
  • Legen Sie das zubereitete Fleisch in einen Behälter, in dem Sie den Kebab marinieren. Das Geschirr sollte nicht aus Aluminium bestehen, da dieses Material bei Kontakt mit Säuren Schadstoffe bildet und die Säure nicht nur in Essig, sondern auch in Obst und Gemüse, einschließlich Zwiebeln, enthalten ist.
  • Fleisch mit Gewürzen besprühen, mit Öl beträufeln und mit den Händen mischen, so dass das Gewürz jedes Stück gleichmäßig bedeckt.
  • Zwiebelringe hinzufügen, nochmals mischen. Lorbeerblätter darauf legen. Füllen Sie das Fleisch mit Mineralwasser.
  • Um das Beizen zu beschleunigen, können Sie einen Druck von oben einstellen.

Schweinefleisch 10-12 Stunden marinieren, Hähnchen 5-6 Stunden. Vergessen Sie nicht, eine Stunde vor der Bereitschaft zu salzen. Bewahren Sie das Fleisch während des Marinierens im Kühlschrank auf. Für Rinder- und Lammfleischmarinade, die nach diesem Rezept hergestellt wird, wird dies nicht als angemessen angesehen.

Marinade für Fleisch jeglicher Art mit Mineralwasser und Wein

Zusammensetzung:

  • Mineralwasser (stark karbonisiert) - 0,5 l;
  • trockener rotwein - 0,5 l;
  • Zwiebeln - 0,5 kg;
  • Gewürze für Fleisch - zum Abschmecken.

Herstellungsverfahren:

  • Bereiten Sie Fleisch (1, 5-2 kg) durch Waschen, Trocknen, Abziehen von Filmen und anderen nicht benötigten Bereichen vor. In ca. 4-5 cm große Stücke schneiden und in eine Schüssel geben.
  • Befreie die Zwiebel von der Schale, schneide sie in nicht zu kleine Ringe oder Halbringe.
  • Zerquetsche die Zwiebel mit deinen Händen, um sie hervorzuheben.
  • Die Zwiebel auf das Fleisch geben, mit Gewürzen bestreuen, gut mischen.
  • Mischen Sie Wein und Mineralwasser in einem separaten Behälter. Mineralwasser sollte stark karbonisiert und nur offen sein.
  • Gießen Sie das Fleisch mit der gelernten Mischung und stellen Sie es in den Kühlschrank.

Rindfleisch und Lammfleisch, das mit Wein und Mineralwasser mariniert ist, sollten mindestens 5-6 Stunden stehen gelassen werden. Das Schweinefleisch ist nach 1, 5-2 Stunden zum Braten auf Kohle bereit, das Hähnchenfleisch in 40-60 Minuten.

Marinade mit Mineralwasser und Essig für Kebabs

Zusammensetzung:

  • Mineralwasser - 1 l;
  • Tafelessig (9 Prozent) - 80 ml;
  • Zwiebeln - 0,5 kg;
  • Salz, Grillgewürz nach Geschmack.

Herstellungsverfahren:

  • Zwiebel, geschält, in kleine Ringe geschnitten.
  • Mische das Mineralwasser mit Essig.
  • Mische das vorbereitete Fleisch mit Gewürzen. Zwiebel dazugeben, mischen.
  • Mit Essig vermischtes Fleisch mit Mineralwasser gießen und einige Stunden kühl stellen. Eine Stunde vor dem Ende des Marinierens Salz hinzufügen und mischen.

Hühnerfleisch in dieser Marinade wird 2 Stunden gekocht, Schweinefleisch 3-4 Stunden, Lamm 4-5 Stunden, Rindfleisch 6-8 Stunden.

Marinade mit Zusatz von Mineralwasser ermöglicht es Ihnen, Fleisch für Schaschlik ohne Essig und andere saure Produkte zu verwenden. Wenn Sie Sprudelwasser mit Säuren mischen, erhalten Sie eine Zusammensetzung, in der das Fleisch schneller als üblich mariert. Marinade auf Mineralwasser eignet sich für jede Art von Fleisch, Sie müssen nur das richtige Rezept finden.

Kommentare (0)
Suchen