Dolma in Weinblättern

Dolma in Weinblättern

Griechen, Armenier, Aserbaidschaner, Usbeken und viele andere Nationen glauben, dass die Idee, Hackfleisch in Weinblätter einzuwickeln und ein schmackhaftes Gericht daraus zu kochen, ihnen gehört. In der Tat ist es unmöglich zu sagen, wer Dolma erfunden hat. Die Hauptsache ist, dass dieses Gericht in den Besitz vieler nationaler Küchen gerückt ist und weltweit beliebt ist. Dolma ähnelt viel Kohlrouladen, aber die Basis dafür sind Weinblätter, frisch oder eingelegt. Sie sind viel weicher als Kohl, und es ist viel einfacher, die Füllung darin einzuwickeln. Gleichzeitig ist das Gericht lecker und nahrhaft, mit einzigartigem Geschmack und Aroma. Damit Dolma in Weinblättern genau so ausfällt, müssen Sie jedoch einige wichtige Punkte kennen und berücksichtigen.

Merkmale des Kochens

Dolma in Weinblättern wird sich als zart und lecker erweisen, wenn Sie bei der Zubereitung den Empfehlungen erfahrener Köche folgen.

  • Für Dolma können Sie sowohl frische als auch eingelegte Traubenblätter verwenden. Bevor Sie Hackfleisch in diese einwickeln, müssen Sie diese gut mit kaltem Wasser abspülen.
  • Dolma kann aus jeder Art von Fleisch gekocht werden, aber es schmeckt am besten aus gemischtem Hackfleisch.
  • Dolma wird schmackhafter, wenn Sie Ihre eigene Füllung dafür kochen, da das gekaufte Produkt aus minderwertigem Fleisch hergestellt werden kann und minderwertige Fleischprodukte enthält.
  • Die Zusammensetzung von Dolma umfasst normalerweise Reis. Normalerweise rundes Korn und in Maßen verwendet. In diesem Fall muss der Reis erst halb gekocht werden. Andernfalls hat er keine Zeit zum Auskochen und bleibt fest, was den Geschmack des fertigen Gerichts negativ beeinflusst.
  • Gewürze und aromatische Kräuter verleihen Dolma ein angenehmes Aroma. Üblicherweise werden dazu frischer Koriander und Petersilie, frische oder getrocknete Minze und gemahlener Pfeffer verwendet.
  • Wenn die Füllung für Dolma nicht fest genug ist, kannst du ein rohes Ei hineinschlagen.
  • Dolma wird in quadratische oder zylindrische Hüllen gerollt und in einem Kessel oder einer anderen Sauce mit dickem Boden in einer Soße oder etwas Wasser geschmort.

Dolma wird in Traubenblättern serviert, normalerweise mit Katyk, gemischt mit Knoblauch. Dieses fermentierte Milchprodukt kann durch fettarme Sauerrahm ersetzt werden.

Das klassische Rezept für Dolma in Weinblättern.

Zusammensetzung:

  • Hammelfleisch - 0,5 kg;
  • Weinblätter - 0,35 kg;
  • Reisgetreide - 80 g;
  • Zwiebeln - 100 g;
  • grüne Zwiebeln - 100 g;
  • Mehl - 40 g;
  • Tomatenpaste - 70 g;
  • saure Sahne - 150 ml;
  • Wasser - 0, 2 l;
  • Salz, schwarzer Pfeffer - abschmecken.

Herstellungsverfahren:

  • Lamm waschen, Film und Venen entfernen, überschüssiges Fett. Mit Papierservietten trocken tupfen und in kleine Stücke schneiden. Blättern Sie durch den Fleischwolf.
  • Die Zwiebel schälen und in sehr kleine Stücke schneiden, zum Hackfleisch geben.
  • Salz und Pfeffer in das Hackfleisch gießen, gut mischen.
  • In Salzwasser kochen, bis der Reis zur Hälfte gekocht, sortiert und gewaschen ist. Legen Sie es in die Füllung, rühren Sie um.
  • Die Frühlingszwiebel mit einem Messer fein hacken. Tomatenpaste und Sauerrahm dazugeben, etwas Salz und Pfeffer dazugeben und mischen.
  • Verdünne die Sauce mit Wasser.
  • Lege große Weinblätter auf den Boden eines Kessels oder eines Topfes mit dickem Boden, nachdem du sie vorher gewaschen und getrocknet hast.
  • Die restlichen Blätter waschen, trocknen.
  • Lege ein Weinblatt auf ein Schneidebrett. Schneiden Sie grobe Gegenstände ab. Oben auf das Blatt einen Löffel Hackfleisch geben. Wickeln Sie den oberen Rand des Bogens nach unten und stecken Sie den linken und den rechten Rand in die Mitte. Rollen Sie das Blatt von oben nach unten, um eine mit Hackfleisch und Reis gefüllte Rolle herzustellen.
  • Die Brötchen in einen Kessel legen, Sauce gießen.
  • Setzen Sie den Kessel auf langsames Feuer. Dolma in Traubenblättern unter Andeckung anderthalb Stunden dünsten.
  • Ordne den Dolma in Platten an.
  • Das Mehl in einer trockenen Pfanne anbraten. Wenn es eine Karamelltönung bekommt, füllen Sie es mit Dolma, das nach dem Schmoren übrig bleibt, und rühren Sie um, damit sich keine Klumpen bilden. Kochen Sie die Sauce für eine Weile und rühren Sie, um sie zu verdicken.

Es bleibt übrig, den Dolma mit der vorbereiteten Sauce zu gießen und zu servieren. Anstelle dieser Sauce können Sie Dolma mit Sauerrahm oder einem anderen fermentierten Milchprodukt gießen und vorher mit Knoblauch mischen, der durch eine Presse gegeben wird.

Dolma in Lammblättern mit Gemüse

Zusammensetzung:

  • Hammelfleisch - 0,5 kg;
  • Fettschwanzfett - 100 g;
  • Gießen frischer Trauben - 0, 4 kg;
  • Zwiebeln - 0, 2 kg;
  • Tomaten - 0, 3 kg;
  • Auberginen - 0, 4 kg;
  • süßer Pfeffer - 0, 4 kg;
  • Peperoni - 1 Stück;
  • Butter - 60 g;
  • Wasser - wie viel wird übrig bleiben;
  • Salz, schwarzer Pfeffer - abschmecken.

Herstellungsverfahren:

  • Lamm waschen. Schneiden Sie es in Stücke und scrollen Sie durch den Fleischwolf, abwechselnd mit fetten Schwanzstücken. Salz- und Pfefferfüllung.
  • Die geschälte Zwiebel fein hacken und mit dem Hackfleisch mischen.
  • Butter in einer Pfanne schmelzen, Hackfleisch hineingeben. Bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren 20 Minuten braten.
  • Die Auberginen waschen und putzen, längs halbieren und eine halbe Stunde in Salzwasser eintauchen. Dies muss getan werden, um die Auberginen von schädlichem Corned Beef zu befreien und ihnen einen bitteren Geschmack zu verleihen.
  • Wasche die Paprikaschoten (süß und scharf), schneide die Stiele ab und entferne die Samen. In kleine quadratische Stücke schneiden.
  • Tomaten waschen Machen Sie kreuzweise Schnitte. Tauchen Sie die Tomaten 2 Minuten in kochendes Wasser. Nehmen Sie sie mit einem geschlitzten Löffel heraus und stellen Sie sie in einen Behälter mit kaltem Wasser, damit sie schnell abkühlen. Herausnehmen und reinigen, Siegel im Stielbereich abschneiden. Tomatenmark würfeln und mit Pfefferstücken mischen.
  • Entferne die Auberginen aus dem Salzwasser, spüle sie ab und tupfe sie mit Papiertüchern ab. Schneiden Sie die Auberginen in kleine Würfel und mischen Sie sie mit dem restlichen Gemüse.
  • Legen Sie das Gemüse in eine saubere Pfanne oder Schmorpfanne und setzen Sie es auf ein langsames Feuer. Das Gemüse bei schwacher Hitze 20 Minuten lang im eigenen Saft köcheln lassen.
  • Hackfleisch mit Gemüse mischen, gut mischen.
  • Die Weinblätter abspülen. Trocknen Sie sie ab, schneiden Sie raue Stellen ab.
  • Die Weinblätter mit gehacktem Gemüse und gefalteten Umschlägen füllen.
  • Lege die restlichen Weinblätter auf den Boden des Kessels.
  • Leg es in einen Kessel.
  • Wasser einfüllen, so dass es kaum bis zur Mitte der oberen Schicht reicht.
  • Bedecke den Kessel mit einem Deckel und lege ihn auf den Herd. Dolma in Traubenblättern eine Stunde lang dünsten.

Dolma aus Lammfleisch mit Gemüse mit Sauerrahm oder anderem dick fermentierten Milchprodukt servieren. Dieses Gericht ist nicht nur lecker, sondern auch sehr gesund.

Dolma in Weinblättern aus Rindfleisch

Zusammensetzung:

  • Rindfleisch - 0,5 kg;
  • Reisgetreide - 80 g;
  • frische Weinblätter - 0, 35-0, 4 kg;
  • Karotten - 150 g;
  • Zwiebeln - 100 g;
  • Stielsellerie - 100 g;
  • Butter - 80 g;
  • Wasser - 0,25 l;
  • Pflanzenöl - wie viel wird übrig bleiben;
  • Salz, Pfeffer - zum Abschmecken;
  • frische Petersilie - schmecken.

Herstellungsverfahren:

  • Das Rindfleisch waschen. Schneiden Sie die Adern ab, entfernen Sie den Film. Schneiden Sie das Fleisch in Stücke und rollen Sie es durch den Fleischwolf.
  • Möhren schälen und reiben.
  • Zwiebeln abziehen. Schneiden Sie es in kleine Stücke. Mit Hackfleisch mischen.
  • Den Sellerie waschen, in kleine Würfel schneiden.
  • Sellerie mit Karotten mischen. Legen Sie sie in eine Pfanne mit erhitztem Pflanzenöl und braten Sie 10-15 Minuten unter ständigem Rühren. Mit Hackfleisch mischen.
  • Reis halb kochen, Wasser ablassen, Reis mit Hackfleisch mischen.
  • Petersilie in das Hackfleisch geben. Salzen und pfeffern.
  • Weinblätter waschen, grobe Gegenstände entfernen. Blasen Sie die Blätter mit kochendem Wasser, um sie weicher zu machen.
  • Die Blätter mit Hackfleisch füllen, in Umschläge verpackt.
  • Umschläge aus Weinblättern in einen Kessel legen und mit Wasser füllen. Am Boden eines Kessels ist es nicht schlecht, Weinblätter zu legen
  • Eineinhalb Stunden unter dem Deckel ein Dolma Rindfleisch bei schwacher Hitze garen.

Dolma mit Rindfleisch unter saurer Sahne oder weißem Joghurt (pikant) servieren.

Vegetarisches Dolma mit Pinienkernen

Zusammensetzung:

  • frische oder konservierte Weinblätter - 0, 5 kg;
  • Reisgrütze - 0, 32 kg;
  • Zwiebeln - 1 kg;
  • frische Petersilie - 50 g;
  • Pinienkerne (geschält) - 50 g;
  • getrocknete Johannisbeerenbeeren - 50 g;
  • getrocknete Minze - 10 g;
  • Zitronensaft - 20 ml;
  • Zimt - eine Prise;
  • Zucker ist eine Prise;
  • Olivenöl - 100 ml;
  • Salz zum Abschmecken.

Herstellungsverfahren:

  • Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. In Pflanzenöl weich braten.
  • Zedernüsse und Johannisbeeren dazugeben und die Zwiebeln damit 5 Minuten braten.
  • Füge ein Bild hinzu. Mit Zwiebeln 5 Minuten braten.
  • Während Sie etwas Wasser hinzufügen und warten, bis es vollständig in den Reis aufgenommen oder verdunstet ist, bringen Sie den Reis fast zur vollen Bereitschaft.
  • Gewürz und Zucker, fein gehackte Petersilie hinzugeben und mischen.
  • Den gehackten Reis und die Zwiebeln abkühlen und mit Weinblättern füllen.
  • Das restliche mit Zitronensaft vermischte Olivenöl in den Topfboden gießen.
  • In einen Topf Dolma geben, Wasser einfüllen.
  • Eintopf vegetarisches Dolma für 30-40 Minuten.

Sie können vegetarisches Dolma mit einer süß-sauren Tomatensauce servieren.

Dolma in Weinblättern - ein leckeres und befriedigendes Gericht. Es wird normalerweise mit Hackfleisch zubereitet, aber Sie können auch ein vegetarisches Rezept wählen.

Kommentare (0)
Suchen