Kichererbsenpüree-Suppe

Kichererbsenpüree-Suppe

Kichererbsen, auch Kichererbsen genannt, gelten im Osten als eines der beliebtesten Produkte. Es schmeckt nach Kartoffeln, hat aber angenehme nussige Noten. Als Teil der Kichererbse eine Menge Protein und verschiedene Spurenelemente, darunter Selen. Gerichte davon sind nahrhaft und lecker. Kichererbsenpüree-Suppe hat eine angenehme Konsistenz und ein appetitliches Aussehen. Er mag Menschen jeden Alters, auch Kinder, die es nicht immer leicht haben, den ersten Gang zu essen.

Merkmale des Kochens

Die Zubereitung von Kichererbsenpüreesuppe ähnelt der Technologie des Kochens von Cremesuppen aus Gemüse, hat jedoch ihre eigenen Besonderheiten.

  • Kichererbsen sind weich weich gekocht. Wenn Sie es nicht vorher zubereiten, dauert es mehrere Stunden, bis es fertig ist. Die Vorbereitung besteht aus dem Einweichen von Kichererbsen für 6-12 Stunden. Danach verkürzt sich die Garzeit auf 40 Minuten.
  • Wenn Sie Gemüse braten, bevor Sie es in die Suppe geben, schmeckt es besser, aber der Kaloriengehalt nimmt zu.
  • Die cremige Konsistenz der Schale kann durch Mahlen der weich gekochten Zutaten mit einem Mixer erreicht werden. Wenn Sie ein Tauchgerät verwenden, vergessen Sie nicht, es auszuschalten, während Sie es aus der Suppe nehmen und in die Suppe eintauchen: Wenn sich das Messer zu diesem Zeitpunkt dreht, fliegen heiße Sprays in alle Richtungen.
  • In Abwesenheit eines Mischers zerkleinern Sie die Produkte mit einem Pereterev durch ein Sieb in einen Püree-Zustand. Diese Methode ist geeignet, wenn das Gericht in kleinen Mengen gegart wird.
  • Wenn Sie der Suppe Tomaten hinzufügen, reinigen Sie sie von der Haut. Es wird leicht sein, dies zu tun, wenn die Tomaten kreuzweise in kochendes Wasser geschnitten werden, 2 Minuten lang problanshirat und gekühlt werden, wobei sie sich mit einem geschlitzten Löffel kochender Flüssigkeit in einem Behälter mit kaltem Wasser verschieben.
  • Kichererbsenpüree-Suppe ist eine reichhaltige orientalische Küche, in der üblich Gewürze verwendet werden. Die Gewürze und Gewürze bereuen nicht, dann wird die Suppe lecker und appetitlich. Curry macht seine Farbe gelber, Paprika-Orange, Tomaten-Rot.

Kichererbsenpüree kann beim Servieren mit frischen Kräutern, geriebenem Käse, gehackten Nüssen und Sauerrahm bestreut werden. Separat ist es nützlich, Cracker oder arabischen Kuchen zu feilen.

Einfaches Rezept für Kichererbsenpüree-Suppe

Zusammensetzung:

  • Kichererbsen - 0, 3 kg;
  • Lauch - 100 g;
  • Karotten - 100 g;
  • Butter - 30 g;
  • Olivenöl - 60 ml;
  • Wasser - 2 l;
  • Sauerrahm - 50 ml;
  • Salz, Petersilie - schmecken.

Herstellungsverfahren:

  • Die Kichererbsen sortieren, ausspülen, mit Wasser bedecken und über Nacht stehen lassen. Nochmals spülen, mit klarem Wasser auffüllen.
  • Machen Sie ein langsames Feuer und kochen Sie, bis die Kichererbse völlig weich ist. Es dauert ungefähr 40 Minuten.
  • Karotten abkratzen, spülen, in kleine Würfel oder Kreise schneiden.
  • Die Zwiebel in dünne Kreise schneiden.
  • Butter schmelzen, mit Olivenöl mischen.
  • Zwiebeln und Möhren in einer Ölmischung kochen. Fry brauchen 7-8 Minuten.
  • Gib das Gemüse zusammen mit der Butter, in der es gebraten wurde, zur Kichererbse. Alles zusammen kochen bis weiches Gemüse.
  • Gemüse und Erbsen in die Schüssel des Mixers geben und ein halbes Glas Brühe aus der Pfanne hinzufügen. Mahlen Sie Kichererbsen und Gemüse zu einem Zustand von Kartoffelpüree. In einen Topf geben und mit dem restlichen Sud auf die gewünschte Konsistenz verdünnen.
  • Salz, Gewürze, gehackte Petersilie und Sauerrahm hinzugeben, mischen.
  • Zum Kochen bringen, 5 Minuten kochen lassen. Die Suppe muss zu diesem Zeitpunkt umgerührt werden, damit sie nicht brennt.

Es bleibt noch übrig, die Suppe in Teller zu gießen und auf den Tisch zu bringen. Auf jede Platte kann eine Handvoll Weizen- oder Roggencracker gegossen werden, vorzugsweise mit neutralem Geschmack.

Kichererbsenpüree-Suppe mit Knoblauch und Tomaten

Zusammensetzung:

  • Kichererbsen - 0,35 kg;
  • Knoblauch - 2-3 Nelken;
  • Tomaten - 0,5 kg;
  • Zwiebeln - 100 g;
  • Tomatenmark - 20 ml;
  • Salz, Koriander, roter Pfeffer - zum Abschmecken;
  • Wasser, Pflanzenöl - wie viel wird übrig bleiben.

Herstellungsverfahren:

  • Kichererbsen über Nacht einweichen, ausspülen. Mit Wasser füllen, so dass es 2-3 Finger über dem Niveau der Erbsen liegt, kochen Sie es weich.
  • Tomaten mit kochendem Wasser abschälen, schälen. Entfernen Sie die Dichtung im Stielbereich. Schneiden Sie das Tomatenmark in kleine Würfel.
  • Entfernen Sie die Schale von der Zwiebel, schneiden Sie sie in kleine Würfel.
  • Den Knoblauch mit einem Messer hacken.
  • Das Öl in einer Pfanne erhitzen, darin goldbraune Zwiebeln und Knoblauch anbraten.
  • Tomaten und Tomatenmark hinzufügen und 5-10 Minuten köcheln lassen.
  • Erbsen und Tomaten miteinander verbinden, mit einem Mixer hacken.
  • Salz, Pfeffer, Koriander und einen Löffel Olivenöl hinzufügen, mischen.

Suppe nach diesem Rezept gebraut, sieht appetitlich aus und wärmt sich bei kühlem Wetter. Beim Servieren kann es mit gehackten Kräutern und geriebenem Käse bestreut werden.

Kichererbsenpüreesuppe mit Curry und Speck

Zusammensetzung:

  • Kichererbsen - 0, 3 kg;
  • Kartoffeln - 0, 4 kg;
  • Karotten - 0, 3 kg;
  • Zwiebeln - 0, 3 kg;
  • Tomaten - 0, 3 kg;
  • Zitronensaft - 10 ml;
  • Wasser - 3 l;
  • Speck - 100 g;
  • Butter oder Olivenöl - 50 g;
  • Knoblauch - 4 Nelken;
  • Currywürzung - 10 g;
  • Salz, frische Kräuter - zum Abschmecken.

Herstellungsverfahren:

  • Kichererbsen für 6 Stunden einweichen, ausspülen.
  • Kartoffeln schälen, in Würfel und einen halben Zentimeter schneiden.
  • Tomaten und Samen schälen, durch ein Sieb reiben, um ein Tomatenpüree mit möglichst glatter Konsistenz zu erhalten.
  • Zwiebeln schälen, fein hacken.
  • Knoblauchzehen mit Tellern hacken.
  • Karotten schälen und reiben.
  • Die Butter erhitzen, die Zwiebel und den Knoblauch hineingeben. Kochen Sie sie 2-3 Minuten lang.
  • Karotten hinzufügen, Gemüse 5 Minuten braten.
  • Fügen Sie Curry, Zitronensaft und Tomatenpüree hinzu. Sieden Sie 10 Minuten unter dem Deckel.
  • Gießen Sie die Kichererbsen in Wasser und stellen Sie die Pfanne auf den Herd.
  • Wenn das Wasser im Topf kocht, notieren Sie sich die Zeit. Eine halbe Stunde später fügen Sie die Kartoffeln hinzu. Eine Viertelstunde nach dem Braten geben Sie das Gemüse ein.
  • Die Suppe weitere 10 Minuten kochen, dann mit einem Mixer zu einer homogenen Masse machen.
  • Den Speck in dünne Scheiben schneiden und in einer trockenen Pfanne braten.
  • Die Grüns fein hacken.

Die Suppe auf Tellern verteilen, in der Mitte ein paar Scheiben Speckscheiben verteilen und um gehacktes Grün streuen.

Kichererbsenpüree-Suppe mit gerösteten Paprika und Paprika

Zusammensetzung:

  • Kichererbsen - 0,5 kg;
  • bulgarischer pfeffer - 0, 2 kg;
  • Zwiebeln - 0, 4 kg;
  • Knoblauch - 4 Nelken;
  • Wasser - wie viel wird übrig bleiben;
  • Zitrone - 1 Stück;
  • roter pfeffer (scharf) - eine große prise;
  • Salz, gemahlenes Paprika - abschmecken.

Herstellungsverfahren:

  • Spülen Sie die Kichererbsen vor dem Einweichen mit Wasser aus, gießen Sie sauberes Wasser mit einem Wert von 1, 5-2 cm über dem Niveau der Kichererbsen ein und bringen Sie es zum Kochen.
  • Die Zwiebel schälen, fein hacken, eine halbe Stunde nach dem Kochen des Wassers in einem Topf zu den Kichererbsen geben.
  • Zerdrücke den Knoblauch mit einer Handpresse.
  • Saft aus Zitrone auspressen, mit Knoblauch vermischen.
  • Paprika waschen, in 4 Stücke schneiden, Samen entfernen. Schneiden Sie das Fruchtfleisch in Quadrate oder Viertelringe. Auf einem Backblech ausbreiten.
  • In einen auf 200 Grad vorgeheizten Ofen geben und backen, bis der Pfeffer gebräunt ist.
  • Kichererbsen mit Zwiebeln pürieren, Zitrone, Knoblauch, Salz und Pfeffer hinzufügen. Zum Kochen bringen, 5 Minuten kochen lassen.

Gießen Sie die Suppe in Teller, streuen Sie Paprika darüber und dekorieren Sie sie mit Stücken gebackenem Pfeffer.

Kichererbsenpüree-Suppe hat einen würzigen Geschmack und eine zarte Textur, sie sieht lecker aus. Wenn Sie die türkischen Erbsen vorher einweichen, dauert es nicht zu lange, um dieses herzhafte und gesunde Gericht zuzubereiten, und das Ergebnis wird Sie nicht sicher aufregen.

Kommentare (0)
Suchen