Kürbismarmelade - die meiste Orangenernte! Rezepte verschiedener Kürbismarmelade mit Zitrusfrüchten, Zucchini, getrockneten Aprikosen, Äpfeln

Kürbismarmelade - die meiste Orangenernte! Rezepte verschiedener Kürbismarmelade mit Zitrusfrüchten, Zucchini, getrockneten Aprikosen, Äpfeln

Jam passiert nicht viel, besonders wenn er von einem Kürbis stammt! Ein orangefarbener Blank ist sicher nützlich. Es ist ideal für eine Tasse Tee und passt auch in alle Arten von Desserts (z. B. Brötchen mit Marmelade). Vergewissere dich!

Kürbismarmelade - allgemeine Kochprinzipien

Für Marmelade kann Kürbispüree sofort oder nach dem Dämpfen zerkleinert werden. Die Wahl der Methode hängt von der Rezeptur, dem Vorhandensein eines Fleischwolfs oder Mixers und der Menge an Freizeit ab. Schneller und einfacher, alle Zutaten zu verdrehen, eine Delikatesse auf dem Herd zu kombinieren und zuzubereiten. Es ist aber nicht immer möglich.

Was wird dem Kürbis hinzugefügt:

• Zitronensaft oder Säure;

• Zucker;

• verschiedene Früchte, frisch und trocken;

• verschiedenes Gemüse (Karotten, Zucchini);

• Wasser, Säfte.

Zur Verbesserung des Geschmacks und des Aromas werden zur Verwässerung verschiedene Gewürze verwendet: Zimt, Safran, Nelken, Ingwer, Vanille. Der gute Marmeladengeruch verleiht Zitrusschalen, muss aber gut zerdrückt werden.

Kürbismarmelade wird normalerweise etwa eine Stunde lang auf dem Herd zubereitet. Es gibt aber auch Rezepte für Ofen oder Multikocher. Wenn die Delikatesse in mehreren Schritten zubereitet wird, kann sich die Gesamtzeit verlängern. Zur Langzeitlagerung wird der Kürbisrohling in sterilen Gefäßen ausgelegt. Wenn Marmelade sofort verwendet wird, reinigen Sie die Behälter ausreichend und trocknen Sie sie mit Deckeln. In diesem Fall ist es wünschenswert, nach dem Kühlen des Kühlens in den Kühlschrank zu legen.

Gewöhnliche Kürbismarmelade

Die Rezeptur ist einfach und leicht zuzubereiten. Kürbismarmelade mit natürlichem Geschmack und Aroma. Etwas Zitronensäure wird zugegeben. Das Pulver kann durch natürlichen Zitrussaft ersetzt werden, je nach Geschmack. Inhaltsstoffe

• 1,5 kg Kürbispüree;

• 0,3 tsp. Zitrone;

• 1 kg Zucker.

Kochen

1. Schneiden Sie das gereinigte Fleisch in kleine Würfel mit einem Durchmesser von höchstens 0,5 cm und falten Sie es in einen Topf mit dickem Boden.

2. Fügen Sie sofort Zucker hinzu und lassen Sie ihn vier Stunden oder sofort für die ganze Nacht stehen. Sie können sich regelmäßig rühren.

3. Kürbis verteilt viel Saft, Sie müssen kein Wasser hinzufügen. Stellen Sie den Kochtopf auf den Herd.

4. Kochen Sie die Marmelade 40 Minuten unter dem Deckel. Sie müssen alle Teile weich machen.

5. Jetzt können Sie die Abdeckung entfernen, Zitronensäure hinzufügen, Sie können das Gemüse kneten oder mit einem Mixer schlagen.

6. Kochen Sie die Marmelade auf die gewünschte Dicke. Es sollte dunkler sein.

7. Sobald die Masse dick wird und der Tropfen auf der Untertasse nicht mehr fließt, nehmen wir eine saubere Gießpfanne und gießen den Leckerli in sterile Gläser. Sie können den Kürbis Konfitüre abkühlen und einfach im Kühlschrank aufbewahren.

Kürbismarmelade mit Orangen

Einer der beliebtesten Geschmacksrichtungen von Kürbismarmelade. Der Geschmack von Orange fügt sich perfekt in die Delikatesse ein und macht ihn wahnsinnig duftig. Auswahl saftiger mittelgroßer Zitrusfrüchte.

Inhaltsstoffe

• 2 Orangen;

• Kilogramm Zucker;

• eineinhalb kg Kürbis;

• 0,7 Gläser Wasser.

Kochen

1. Mischen Sie Wasser und Zucker in einem großen Topf.

2. Wir schneiden Orangen fein, wir werfen immer die Knochen heraus. Fügen Sie Zucker hinzu, setzen Sie ein kleines Feuer an.

3. Während sich die Masse langsam erwärmt, schmilzt der Zucker, und wir beschäftigen uns mit Kürbis. Schneiden Sie das Fleisch in kleine Stücke, können Sie den Mähdrescher hacken. In den Topf geben.

4. Alles zusammen mischen, zudecken und bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis der Kürbis weich ist.

5. Sobald der Zellstoff des Hauptprodukts leicht hervorzustehen beginnt, können Sie die Pfanne vom Herd nehmen.

6. Marmelade leicht gekühlt, mit Kartoffelstampfer gemischt oder mit einem Tauchmixer geschlagen, um die Masse zu vereinheitlichen. 7. Setzen Sie den Ofen wieder auf.

8. Fügen Sie das Feuer hinzu, kochen Sie den Saft, der schon viel zugeteilt wurde.

9. Dicke und wohlriechende Marmelade kann sofort in Bänke gegossen und zur langfristigen Lagerung aufgerollt werden. Entweder abkühlen und sofort verwenden.

Verdrehte Kürbismarmelade

Diese Methode ist ideal für glückliche Besitzer elektrischer Fleischwolf. In diesem Fall dauert die Zubereitung von Marmelade nicht viel Zeit.

Inhaltsstoffe

• eine Zitrone;

• 3 kg Kürbis;

• 0,1 Liter Wasser;

• 1,6 kg Zucker.

Kochen

1. Entfernen Sie die Rinde von gewaschenen Zitrusfrüchten und drücken Sie den gesamten Saft separat aus.

2. Kürbispüree in Stücke schneiden, zusammen mit der zuvor entfernten Schale durch einen Fleischwolf drehen.

3. Zum Kürbis etwas Wasser und Zucker hinzufügen und umrühren. Lassen Sie sich eine Stunde stehen, um den Saft hervorzuheben. Er wird nicht zulassen, dass Delikatesse an den Wänden der Pfanne haften bleibt.

4. Kürbismasse rühren, aufkochen lassen.

5. Nach dem Kochen machen wir das Feuer etwas weniger als durchschnittlich, bereiten uns auf eine halbe Stunde vor.

6. Jetzt können Sie Zitronensaft hinzufügen, Hitze hinzufügen und auf die gewünschte Dicke reduzieren. Ungefähr weitere 20-25 Minuten. Aber alles hängt vom Reichtum des Gemüses ab.

Marmelade aus Kürbis und Äpfeln

Option gemischte Marmelade mit einem beliebten Geschmack. Diese Delikatesse ist ideal für verschiedene Desserts, kann als Füllung für Pasteten verwendet werden und hat einen atemberaubenden Geschmack.

Inhaltsstoffe

• 2 kg Kürbis;

• 1 kg Äpfel;

• 1,7 kg Zucker;

• 1 TL Zimtpulver;

• 1 Glas Wasser.

Kochen

1. Den Kürbis putzen, hacken, du darfst nicht flach. Wir schieben die Stücke in den Topf, fügen Wasser hinzu und stellen den Ofen auf.

2. Den Kürbis unter dem Deckel dämpfen, bis er weich ist. Vom Herd nehmen, mit einem Spatel oder einem anderen Gerät kneten, den Saft nicht ablassen. 3. Während der Kürbis kochte, mussten die Äpfel gewaschen und durch einen Fleischwolf gedreht werden. Die Haut wird nicht entfernt.

4. Fügen Sie dem Kürbis gedrehte Äpfel hinzu und geben Sie sofort Zucker hinzu.

5. Rühren Sie die auf dem Ofen aufgebrachte Masse vorsichtig um. Wir gehen direkt zur Kochmarmelade.

6. Bereiten Sie eine Delikatesse in der gewünschten Dicke vor und rühren Sie sie regelmäßig von unten.

7. Zwanzig Minuten nach dem Kochen können Sie Zimtpulver hinzufügen.

8. Die Delikatesse etwa gleich lange kochen, sobald der Jam fertig ist, können Sie den Ofen ausschalten.

Kürbismarmelade in einem langsamen Kocher

Rezept Kürbis Marmelade, angepasst an den Slow Cooker. Darin brennt die Delikatesse nicht genau, sie siedet ab und sie wird genau so ausfallen, wie sie benötigt wird.

Inhaltsstoffe

• 1,4 kg Kürbispüree;

• 2,5 Multistacks Wasser;

• 400 g Zucker;

• 4 g Zitronensäure.

Kochen

1. Schneiden Sie das Kürbisbrei in Stücke, geben Sie es in den Slow Cooker und fügen Sie Wasser hinzu.

2. Kochen Sie eine halbe Stunde im Backmodus.

3. Jetzt müssen die Stücke durch ein Sieb gezogen, gemahlen und gerieben werden. Sie können den Küchenmixer töten.

4. Bringen Sie die Kürbismasse aus dem Multikocher in die Tasse.

5. Fügen Sie nun Zucker und Zitronensäure hinzu und rühren Sie um.

6. Setzen Sie den Backmodus erneut.

7. Bereiten Sie den Stau nun für 40 bis 45 Minuten vor.

8. Cool und genießen! Optional können Sie beliebige Aromastoffe hinzufügen: Safran, Zimt, Eifer.

Kürbismarmelade mit getrockneten Aprikosen

Zum Zeitpunkt der Reifung Kürbis keine Aprikosen mehr. Aber getrocknete Aprikosen sind das ganze Jahr über erhältlich. Zusammen mit ihm können Sie eine sehr duftende und sonnige Marmelade zubereiten. Für die Sache!

Inhaltsstoffe

• 3 kg Kürbis;

• 500 g getrocknete Aprikosen;

• 1 TL ohne Dias;

• 2 kg Zucker;

• Wasser für getrocknete Aprikosen. Kochen

1. Getrocknete Aprikosen sollten vorzugsweise mehrmals gewaschen werden. Dann werden getrocknete Früchte heiß gegossen, aber kein kochendes Wasser. Lassen Sie sie mindestens 1,5 Stunden lang quellen.

2. Wir nehmen getrocknete Aprikosen heraus, wir sind draußen.

3. Schneiden Sie den Kürbis in Stücke und drehen Sie ihn durch einen Fleischwolf.

4. Getrocknete Aprikosen werden auch verdreht oder als Hauptbestandteile eines kräftigen Mixers verwendet.

5. Zucker hinzufügen, umrühren.

6. Decken Sie den Topf mit einem Deckel ab und lassen Sie alles eine Stunde lang stehen. Kürbissaft sollte erscheinen, der größte Teil des Zuckers löst sich auf.

7. Stellen Sie die Pfanne auf den Herd. Bei schwacher Hitze 20-30 Minuten kochen. Sobald die Kürbiskörner weich werden, erhöhen wir die Intensität des Kochens.

8. Kochen Sie die Marmelade auf die gewünschte Dicke.

Konfitüre aus Kürbis, Zucchini und Zitrusfrüchten

Rezept-Gemüsemarmelade mit erstaunlichem Geschmack und Aroma von Zitrusfrüchten. Wunderbarer Ausweg, wenn die Saison nicht mit einer Ernte von Früchten und Beeren verwöhnt wird.

Inhaltsstoffe

• 1 kg Kürbis;

• 1 Zitrone;

• 1 kg Zucchini;

• 1 Orange.

Kochen

1. Schneiden Sie den Kürbis in beliebige Stücke, werfen Sie ihn in die Pfanne, fügen Sie ein Glas Wasser hinzu und stellen Sie ihn auf den Herd.

2. Kürbisse können beliebig verwendet werden. Bei altem Gemüse die Haut entfernen, die Samen entfernen. Das Rezept listet das Gewicht des reinen Zellstoffs auf. In Stücke schneiden.

3. Zucchini zu gekochtem Kürbis geben. Alles zusammen weich kochen.

4. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd, kühlen Sie das Gemüse ab und gießen Sie den gesamten Saft aus.

5. Gießen Sie die gewaschenen Zitronen und Orangen mit kochendem Wasser, um das Wachs von ihnen zu entfernen. Entfernen Sie die Schale von Zitrone und einer Orange.

6. Den Saft aus allen Zitronen auspressen, mit dem Saft aus gekochtem Gemüse mischen, Zucker hinzufügen und auf den Herd stellen.

7. Schale und Kürbis mit Zucchini mit einem Mixer vermahlen und zu Sirup geben. 8. Kochen Sie die Marmelade bei mittlerer Hitze etwa eine Stunde lang, bedecken Sie die Pfanne nicht mit einem Deckel.

9. Wenn die Delikatesse die gewünschte Dicke erreicht hat, kann Marmelade in Gläsern verteilt werden, und die Deckel schließen. Zur Langzeitlagerung ist das Werkstück luftdicht verschlossen.

Kürbismarmelade - Tipps und Tricks

• Bestimmen Sie die Dicke der Marmelade einfach mit einem Holzspatel. Nehmen Sie es entlang der Pfanne von einer Seite zur anderen. Wenn die Kanten der gebildeten Rillen langsam fließen, ist der Weg für 10 Sekunden sichtbar, dann ist die Behandlung fertig.

• Eine andere Möglichkeit, die Dicke zu überprüfen, ist eine Platte aus dem Gefrierschrank. Es ist notwendig, etwas Marmelade auf eine kalte Untertasse zu geben, die Masse sollte sich nicht ausbreiten.

• Zimtstangen duften viel mehr als gemahlene Gewürze aus Sachets. Daher kann persönlich gemahlenes Produkt weniger hinzugefügt werden, als auf dem Rezept angegeben wird.

• Marmelade wird nicht mit Schimmel bedeckt, wenn ein Leckerli in einem offenen Glas mit Puderzucker bestäubt wird.

• Wenn der Kürbis nicht orange genug ist, wird der Stau hell oder grünlich, und Sie können ihn jederzeit einfärben. Ideal - Säfte zum Beispiel Kirsche oder Rote Beete. Schwarze Apfelbeere hat gute farbgebende Eigenschaften.

Kommentare (0)
Suchen