Teig für Weiße im Brotbackautomaten

Teig für Weiße im Brotbackautomaten

Beljashi kam aus der tatarischen Küche zu uns und verliebte sich in viele. Aber nicht jeder ist bereit, sie in Straßenlokalen zu kaufen, da nicht bekannt ist, wie hochwertige und frische Produkte zu ihrer Herstellung verwendet wurden. Erfahrene Hausfrauen machen gebratene Fleischpasteten zu Hause, aber Anfänger können das Kneten von Teig vermeiden. Das Problem kann gelöst werden, wenn sich im Haus ein Brotbackautomat befindet. Eine clevere Einheit erledigt fast alles für einen Koch. Alles, was Sie brauchen, ist, Produkte einzulegen und ein Programm zu wählen. Der Teig für Weiß im Brotbackautomaten wird fast ohne Beteiligung des Küchenchefs zubereitet und erweist sich fast immer als perfekt. Pies daraus kommen saftig, zart, rötlich und knusprig heraus.

Merkmale des Kochens

Trotz der Tatsache, dass der Brotbackautomat die Ausführung der Hauptarbeit des Teigknetens übernimmt, ist es dem Chef überlassen, bestimmte Vorgänge durchzuführen. Nach einem Fehler in der Vorbereitungsphase kann das erwartete Ergebnis nicht erzielt werden.

  • Mehl für Weiß ist wünschenswert, um eine Qualität zu wählen, die viel Gluten enthält. Dies ist besonders wichtig, wenn der Teig ohne Hefe zubereitet wird. Eine große Menge Gluten im Mehl macht den Teig elastisch.
  • Mehl vor dem Gebrauch muss gesiebt werden. Diese Manipulation bedeutet nicht nur, das Produkt von kleinen Einstreu zu reinigen. Während des Siebens wird das Mehl mit Sauerstoff gesättigt, wird locker und leicht. Aus solchen Mehlprodukten werden milder und luftiger als aus Vollkornmehl gewonnen.
  • Wenn der Teig Eier enthält, werden sie mit einer Gabel oder einem Schneebesen geschüttelt, bevor sie in einen Brotmaschinenbehälter gestellt werden.
  • Frisches Brot wird nicht sofort aus dem Brotbackautomaten entfernt, sondern muss 20-30 Minuten ruhen, damit das Gluten aufquillt und der Teig geschmeidiger wird.
  • Die Temperatur der Produkte im Brotbackeimer ist von großer Bedeutung. Hefeteig benötigt warme Zutaten. Zum Brauen wird heißes Wasser benötigt. Den Empfehlungen im Rezept folgend, erhalten Sie das erwartete Ergebnis.

Wenn Sie selten eine Brotmaschine verwenden mussten, haben Sie möglicherweise die Frage, in welchem ​​Modus Teig für weißes Fleisch hergestellt werden soll. Wenn Ihr Gerät nur einen Modus zum Kneten von Teig hat, müssen Sie ihn verwenden - hier ist es schwierig, etwas zu verwechseln. Normalerweise wird dieser Modus als "Teig kneten" oder "Teig" bezeichnet. Einige Geräte verfügen über zusätzliche Modi für die Herstellung von ungesäuertem Teig (für Knödel, Nudeln usw.). Wenn das Rezept für Weiß keine Hefe enthält, ist es besser, dieses Programm zu aktivieren. Wenn der Brotbackautomat keinen einzigen Modus zum Mischen von Teig hat, was selten vorkommt, wird er im Hauptmodus ("Brot") gestartet, aber vor dem Brotbacken gestoppt. Die Zeit hängt vom Modell des Geräts ab. Sie können dies in der Bedienungsanleitung des Geräts erläutern.

Klassischer Hefeteig für Weiße im Brotbackautomaten

Zusammensetzung:

  • Trockenhefe - 7 g;
  • wasser oder milch - 0, 32 l;
  • Butter oder Margarine - 50 g;
  • Weizenmehl - 0,5 kg;
  • Salz - 5 g;
  • Zucker - 20 g;
  • raffiniertes Pflanzenöl - 20 ml

Herstellungsverfahren:

  • Entnehmen Sie vorher die Butter oder Margarine aus dem Kühlschrank und schneiden Sie sie in Scheiben, so dass das Produkt bei der Zubereitung des Teigs weich wird.
  • Wasser oder Milch sollte auch auf Raumtemperatur oder etwas höher erhitzt werden.
  • Wasser mit trockener Hefe, Zucker und Salz mischen.
  • Mehl sieben.
  • In einen Brotmaschinenbecher gießen Sie eine flüssige Basis ein, fügen Sie Pflanzenöl hinzu und geben Sie die erweichten Butter- oder Margarinestücke hinein.
  • Mehl hinzufügen. Bei einigen Geräten ist die Anweisung für das Verlegen der Produkte in umgekehrter Reihenfolge vorgesehen, Sie sollten diese Empfehlungen nicht ignorieren.
  • Starten Sie das Gerät, indem Sie das Teigknetprogramm auswählen.

Ungefähr in 1, 5-2 Stunden wird der Brotbackautomat die Arbeit an der Teigvorbereitung abschließen, über die uns ein besonderes Signal mitteilt. Danach kann der Teig aus der Kapazität der Einheit herausgenommen werden, in 20 Teile aufgeteilt und daraus fleischige Kuchen gemacht werden. Dann bleibt es nur noch, sie in einer großen Menge kochendem Pflanzenöl zu braten.

Ungesäuerter Teig für Weiße in einer Brotbackmaschine

Zusammensetzung:

  • weizenmehl - 0,6 kg;
  • Pflanzenöl - 60 ml;
  • Milch - 0, 4 l;
  • Salz - 20 g;
  • Zucker - 20 g;
  • backpulver für teig - 10 g.

Herstellungsverfahren:

  • Das gesiebte Mehl mit Salz und Zucker und Backpulver für den Teig mischen.
  • Die Milch auf die Körpertemperatur erwärmen, mit Butter mischen.
  • Milch in den Brotbackeimer gießen, trockene Zutatenmischung einfüllen.
  • Wenn Ihr Gerät mit der Funktion "Ungesäuerter Teig" ausgestattet ist, aktivieren Sie das entsprechende Programm. Wenn keine spezielle Funktion vorhanden ist, führen Sie das Programm "Teig kneten" (oder einfach "Teig") aus.

Warten Sie, bis die Appliance gemäß dem installierten Programm beendet ist, und warten Sie weitere 20 Minuten. Danach können Sie mit dem Bilden von Weiß beginnen und sie braten.

Choux-Teig für Weiße im Brotbackautomaten

Zusammensetzung:

  • weizenmehl - 0, 55 kg;
  • Milch - 130 ml;
  • Salz - 30 g;
  • Hochgeschwindigkeitshefe - 20 g;
  • heißes Wasser - 150 ml;
  • Zucker - 60 g;
  • raffiniertes Pflanzenöl - 40 ml.

Herstellungsverfahren:

  • Mehl sieben, mit Hefe, Zucker und Salz mischen und in den Behälter der Brotmaschine geben.
  • Die Milch auf etwa 40 Grad erhitzen, Butter dazugeben, mischen. Gießen Sie sie in die Produkte im Eimer der Brotbackmaschine.
  • Starten Sie das Gerät im Knetmodus.
  • Halten Sie nach 5 Minuten das Programm an, gießen Sie kochendes Wasser in den Eimer des Geräts.
  • Lass den Brotbackautomat weiterfahren.

Der Teig ist in anderthalb Stunden fertig. Nach diesem Rezept stellt sich heraus, dass es elastisch ist, es kann sehr dünn ausgewalzt werden, so dass der Belyash knusprig wird und viel Füllung hat.

Der Teig für Weiß in der Brotbackmaschine kann nach einem beliebigen Rezept für die Basis dieser Tatarenkuchen zubereitet werden. Sie müssen nur wissen, wie Sie die Produkte richtig vorbereiten, in welcher Reihenfolge Sie sie in den Eimer des Geräts legen und wie das Programm ausgeführt wird.

Kommentare (0)
Suchen