Brennnesselsuppe - der Frühling

Endlich ist der lang erwartete warme grüne Frühling da! Junge Greens haben es eilig, herumzuwachsen: Blätter blühen auf Bäumen, Sprossen ragen aus dem Boden, Küchengärten begeistern Sommerbewohner mit der ersten Ernte von Vitamingrüns! Frühlingszwiebelfedern, der erste Sauerampfer für Borschik, duftender Bärlauch ... und das ist was?! Brennessel Beeil dich nicht, die brennende Schönheit im Unkraut zu bestimmen, und zieh mit der Wurzel heraus! Wenn auf Ihrer Sommerhütte Brennnessel gewachsen ist - ist das großartig! Warum Und dank der Brennnessel können Sie viele leckere und gesunde Frühlingsgerichte zubereiten. Mit Brennesseln bekommt man sehr leckere, originelle Salate und Suppen, sie legen sie in grünen Borschtsch, sogar in Kuchen und Krapfen.

Brennnesselsuppe - der Frühling

Junge Brennesseln eignen sich am besten zum Kochen: Frisch, sauber, beißt sie nicht viel, die Blätter sind zart und Vitamin C ist in Blättern von jungen Brennnesseln doppelt so groß wie in schwarzen Johannisbeeren.

Neben Ascorbinka sind Brennnesseln voll anderer Nährstoffe, angefangen von Vitaminen (A, K, B1, B5), Kieselsäure und Ameisensäure (dank deren Brennnessel und Stachel) bis hin zu Spurenelementen (Kalzium, Kalium, Eisen).

Brennnessel ist eine echte Speisekammer. Aber auch zu viel, um sich darauf einzulassen, denn Brennnessel reinigt nicht nur das Blut, sondern erhöht dank Vitamin K auch die Gerinnungsfähigkeit.

Brennnesselsuppe - der Frühling

Es ist möglich, Brennesseln nicht nur im April-Mai, sondern auch den ganzen Sommer über zu kulinarischen Zwecken zu sammeln. Wählen Sie nicht nur den gesamten Stiel, sondern nur den obersten Teil: die ersten vier Blätter. Und um die Brennnessel während der Sammlung nicht zu bereuen, tragen Sie Gartenhandschuhe. Und natürlich sammeln wir Brennesseln nicht an der Straße, sondern an ökologisch sauberen Orten: im Dorf, im Wald, auf unserem eigenen Grundstück.

Versammelt Und jetzt lass uns die Frühlingsessel-Suppe kochen!

Zutaten für junge Brennnesselsuppe

2-2, 5 Liter Wasser oder Brühe:

  • 3-5 mittelgroße Kartoffeln;
  • Optional - 1 kleine Karotte (obwohl die Suppe mit Brennesseln gut und ohne Karotten ist);
  • 3-4 hartgekochte Eier;
  • Bündel junge Brennnessel (200 g);
  • Sie können andere Grüns im Garten hinzufügen - Frühlingszwiebeln, Petersilie, Dill;
  • Salz zum Abschmecken;
  • Zum Abfüllen - saure Sahne.
Brennnesselsuppe - der Frühling

Wie man Brennnesselsuppe zubereitet

Als Basis für Brennessensuppe geeignet als Wasser und Brühe, Hähnchen oder Fleisch. Suppe auf dem Wasser wird leichter sein, auf der Brühe - nahrhaft. Wenn Sie in der Brühe kochen, kochen wir vorher Hühnchen oder Fleisch (in kaltes Wasser stellen, zum Kochen bringen, das erste Wasser ablassen, ein neues aufheben und weich kochen lassen). Sie können das Fleisch oder das Huhn separat kochen und dann der fertigen Suppe hinzufügen.

Brennnesselsuppe - der Frühling

Setze einen Topf Wasser oder Brühe ins Feuer. Während des Kochens die Kartoffeln und Karotten waschen und putzen. Wir werden die Kartoffeln in kleine Stücke schneiden und die Karotten im Kreis und in kochendes Wasser geben. Bei mittlerer Hitze 10-12 Minuten unter dem Deckel garen, bis das Gemüse weich ist, und das Grünzeug vorbereiten.

Brennnesselsuppe - der Frühling

Was auch immer die Brennnessel sein sollte, die Blätter sollten von Staub gewaschen werden. Wir berühren sie, wenn nötig, geben Sie sie 5-7 Minuten in eine mit kaltem Wasser gefüllte Schüssel. Es lohnt sich nicht, Wasser aus der Schüssel zu gießen, damit der auf dem Boden angesammelte Schmutz nicht wieder auf das Grün fällt. Es ist besser, Brennesseln zu fangen, in ein Sieb zu legen und unter fließendem Wasser zu spülen.

Brennnesselsuppe - der Frühling Brennnesselsuppe - der Frühling Brennnesselsuppe - der Frühling

Dann gibst du die Brennnesselblätter wieder in eine Schüssel und gießt kochendes Wasser ein, damit es nicht brennt und du es ruhig für die Suppe hacken kannst.

Die restlichen Grüns (Zwiebeln, Petersilie, Dill) halten sich ebenfalls in kaltem Wasser und spülen dann unter fließendem Wasser ab. Grüns sind die Basis der Brennnesselsuppe.

Brennnesselsuppe - der Frühling

Das Gemüse mit den Kartoffeln und Karotten in die Pfanne geben, mit Salz abschmecken und weitere fünf Minuten kochen lassen. Brennnesselsuppe ist fertig.

Brennnesselsuppe - der Frühling

Servieren Sie die Nesselsuppe frisch, indem Sie ein hart gekochtes Ei (in Scheiben oder Hälften) und einen Löffel Sauerrahm in die Teller geben. Probieren Sie es und Brennessensuppe wird eines Ihrer Lieblingsgerichte im Frühling sein!

Kommentare (0)
Suchen