Selbstgemachte Entsafter mit Hüttenkäse

Rötlich, saftig, duftend - das sind Saftpresse mit Hüttenkäse ... Denken Sie daran, dass solche köstlichen, lockigen "Kuchen" mit Hüttenkäsefüllung in der sowjetischen Küche verkauft wurden und jetzt in Schulkantinen serviert werden? Aber selbst gemachte Saftpresse sind viel schmackhafter! Hier versuchen Sie es - wie Erwachsene und vor allem - Kinder. Auf appetitliche Weise können Sie auch den Hüttenkäse der Kinder füttern. Saftpresse sind also nicht nur lecker, sondern auch gesundes Gebäck.

Selbstgemachte Entsafter mit Hüttenkäse

Beachten Sie! Wenn Sie nach einem Rezept für „diese“ Entsafter „aus der Schulkantine“ suchen, schauen Sie sich unser neues Rezept für Entsafter mit Quark an.

Produkte für hausgemachten Schnikov mit Hüttenkäse

  • Hüttenkäse (nicht trocken, mäßig feucht) - 400 g;
  • Zucker - 7 Esslöffel;
  • Eier - 2 Stück;
  • Sauerrahm - 0,5 Gläser + 1 Esslöffel;
  • Butter - 75 g;
  • Mehl - 2 und 1/4 Tasse;
  • Grieß - 1-2 Esslöffel;
  • Salz ist eine Prise;
  • Vanillezucker - 1 Beutel;
  • Backpulver für Teig - 1 Teelöffel
Selbstgemachte Entsafter mit Hüttenkäse

Herstellung von hausgemachtem Quark mit Käse

Vorbereitung der Füllung für die Entsafter

300 g Hüttenkäse brauchen wir für die Füllung. Um es zart zu machen, müssen Sie den Käsebruch in einem Fleischwolf drehen oder in einem Mixer rühren. Sie können die beschleunigte Methode anwenden - kneten Sie den Quark gut mit den Händen, um die Klumpen zu zerdrücken.

Fügen Sie dem Hüttenkäse 4 Esslöffel Zucker, einen Löffel Sauerrahm und Grieß, Eiweiß aus einem Ei hinzu. Lassen Sie das Eigelb, um die Entsafter zu schmieren. Wenn Sie den Geschmack von Vanille mögen, fügen Sie der Füllung Vanillezucker hinzu.

Mischen Sie die Zutaten gut. Wenn die Füllung wässrig ist, können Sie einen zusätzlichen Löffel Grieß hinzufügen.

Selbstgemachte Entsafter mit Hüttenkäse Selbstgemachte Entsafter mit Hüttenkäse

Teigzubereitung für Entsafter

Nun den Teig vorbereiten. Mischen Sie 1 Ei, 3 Esslöffel Zucker und ein halbes Glas Sauerrahm bis zur Homogenität, etwa eine halbe Minute bei mittlerer Geschwindigkeit.

Fügen Sie weiche Butter hinzu und schlagen Sie weitere 20-30 Sekunden.

Die restlichen 100 g Hüttenkäse im Teig aufdecken und nochmals eine halbe Minute schlagen.

Selbstgemachte Entsafter mit Hüttenkäse Selbstgemachte Entsafter mit Hüttenkäse Selbstgemachte Entsafter mit Hüttenkäse

Dann in eine Schüssel Mehl mit Backpulver sieben, eine Prise Salz hinzufügen und den Teig kneten.

Es sollte weich sein, aber nicht an den Händen haften. Nehmen Sie zuerst 2 Tassen Mehl und 1/4 Tasse Gießen Sie beim Kneten ein. Berücksichtigen Sie dabei die Konsistenz des Teigs.

Selbstgemachte Entsafter mit Hüttenkäse

Den Tisch leicht mit Mehl bestreuen, den Quarkteig zu einem etwa einen halben Zentimeter dicken Kuchen ausrollen und die Becher ausschneiden. Es ist besser, sie nicht mit einem Glas zu schneiden, sondern mit etwas mehr, zum Beispiel mit einem halben Liter Glas oder Sahnekännchen.

Selbstgemachte Entsafter mit Hüttenkäse

Für jeden Kreis füllen wir eine Füllung mit einem oberen Teelöffel. Und damit die Osobniki wie echte aussehen, machen wir die Oberkante mit Hilfe eines Figurenmessers wellenförmig. Sie können zwar sogar backen - das hat keinen Einfluss auf den Geschmack!

Selbstgemachte Entsafter mit Hüttenkäse

Bedecke die untere Hälfte der Entsafter mit der Füllung mit der oberen, figurierten Hälfte. Keine Notwendigkeit zu kneifen, nur ein wenig nach unten drücken.

Selbstgemachte Entsafter mit Hüttenkäse

Füllen Sie das Backblech mit Süßwaren-Pergament, fetten Sie das Papier mit Sonnenblumenöl ein und legen Sie die Dolche auf das Backblech.

Das Eigelb mit einem Teelöffel Wasser verquirlen und mit einer Süßwarenbürste einfetten.

Selbstgemachte Entsafter mit Hüttenkäse

Das auf 180-200 ° C erwärmte Backblech in den Ofen stellen und die Steaks goldbraun backen.

Konfektionierte Saftpresse mit Hüttenkäse setzen den Teller schön auf.

Selbstgemachte Entsafter mit Hüttenkäse

Du hast eine leckere Teeparty!

Kommentare (0)
Suchen